Gruss zum Karfreitag
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
13. Dezember 2017 13:58
100132 Beiträge in 6086 Themen von 683 Mitglieder
Neuestes Mitglied: Poli
   
Mitglieder im Chat online:
Infos: Anleitung zum Einrichten eines Adressbuches für Private Mitteilungen


Bei allen Services (Mister Wong, Yigg, Infopirat etc.)
Seiten: 1 [2] 3 |   Nach unten
Drucken
Autor Thema: Gruss zum Karfreitag  (Gelesen 1659 mal)
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
high4all
Mit meinem Gott kann ich über Mauern springen. (Psalm 18,30)
Gold Member
*****
Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 6.253


ΙΧΘΥΣ


« Antworten #15 am: 18. April 2017 17:55 »

Wenn Dich von insgesamt 5676 Themen zwei aktuelle Themen (die in einigen Tagen "verschwunden" sind) so sehr stören, dass Du alle übrigen Themen und Beiträge sausen lässt, ist das bedauerlich.

Gespeichert

Denn Gott hat die Menschen so sehr geliebt, dass er seinen einzigen Sohn für sie hergab. Jeder, der an ihn glaubt, wird nicht zugrunde gehen, sondern das ewige Leben haben. (Johannes 3,16)
Tine
Hero Member
*****
Offline

Geschlecht: Weiblich
Beiträge: 888


« Antworten #16 am: 18. April 2017 21:43 »

Mit diesem Forum kann ich nix mehr anfangen und bin dann mal weg.

@Admins: Wie schon per Mail geschreiben, bitte alle Beiträge von mir löschen! Ich möchte hier nicht mehr auftauchen.
Mit Bibelforschern habe ich nix am Hut.


Und noch etwas: Ich brauche das Forum nicht zur Selbstdarstellung oder Rechtfertigung- ich ziehe mein Ding seit 17 Jahren durch und fertig....

Hallo Karli,

so gut ich Deinen Frust nachvollziehen kann, denn ich habe auch schon intensiv nachgedacht, welche Threads ich eröffnen könnte um die Titelseite von der Darstellung gewisser Beiträge zu entbinden, so sehr möchte ich Dich bitten zu bleiben.

Deine Reiseberichte sind immer wieder eine Augenweide und Deine Art Röcke zu tragen hat einen ganz eigenen Charme, dem man sich (ich mich) kaum entziehen kann. Ansonsten kann ich mich an keinen einzigen Beitrag von Dir erinnern, der mir irgendwie unangenehm in Erinnerung geblieben wäre, dafür an einige, die ich richtig gut fand.  Smiley

Vielleicht magst Du es Dir ja noch mal überlegen! Mich würde es riesig freuen, wenn Du bleibst!  Smiley
Viele Grüße
Tine

Wenn Dich von insgesamt 5676 Themen zwei aktuelle Themen (die in einigen Tagen "verschwunden" sind) so sehr stören, dass Du alle übrigen Themen und Beiträge sausen lässt, ist das bedauerlich.

Hallo Hajo,

ohne Dir zu nahe treten zu wollen, die beiden Threads auf der Titelseite empfinde ich ebenfalls als zu massiv. Im Endeffekt dienen sie dazu Deine religiöse Weltanschauung zu transportieren und sonst zu gar nichts.  Das sollte aber nicht der Sinn des Forums sein. Bei einem Titelseitenbild könnte man noch leichter drüber hinwegsehen, aber zwei Bilder in Fastlebensgröße mit buntem Text... das ist schon sehr massiv für meinen Geschmack.

Klar gibt es auch im Forum Glaubensbrüder, denen gefällt, was Du schreibst. Aber es gibt eben auch genug Leute mit anderen Ansichten. Und nachdem hier das Thema Rock am Mann und nicht Religion behandelt wird, hättest Du sicher auch eine andere Möglichkeit gehabt, Deine Beiträge unterzubringen ohne damit so plakativ die Titelseite zu tapezieren.  Sad (Aber dezent ist scheinbar so gar nicht Dein Stil. Roll Eyes)

Viele Grüße
Tine

PS: Unterstrichen wird der Gedanke dann noch durch den Hinweis auf die sportlichen Qualitäten Deines Gottes und die dezente Warnung, dass ich mir mal nicht so viel Hoffnung auf ein ewiges Leben machen sollte, wenn ich nicht an Deinen Gott glauben will. Aber damit komme ich gut zurecht.  Cool
Gespeichert
Dr.Heizer
Gold Member
*****
Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 2.715



« Antworten #17 am: 18. April 2017 22:41 »

Mit diesem Forum kann ich nix mehr anfangen und bin dann mal weg.
Mich würde es riesig freuen, wenn Du bleibst!  Smiley
Viele Grüße
Tine
Mich freut es auch, wenn Du bleibst, Karli. Neben Deinen schönen Reiseberichten und den Erlebnissen im Rock denke ich noch gern an unser Treffen in 2015 und da Du nun ja nicht so weit weg wohnst... Roll Eyes
Gespeichert

Viele Grüße aus dem Vogtland, Dr.Heizer
MAS
Für ein großherziges Forum ohne Ausgrenzung!
Gold Member
*****
Offline

Beiträge: 9.460


Toleranz ist gut, Respekt ist besser!


WWW
« Antworten #18 am: 18. April 2017 23:39 »

...das war keine Antwort auf meine Frage sondern nur die übliche Selbstdarstellung.

Mit diesem Forum kann ich nix mehr anfangen und bin dann mal weg.

@Admins: Wie schon per Mail geschreiben, bitte alle Beiträge von mir löschen! Ich möchte hier nicht mehr auftauchen.
Mit Bibelforschern habe ich nix am Hut.


Und noch etwas: Ich brauche das Forum nicht zur Selbstdarstellung oder Rechtfertigung- ich ziehe mein Ding seit 17 Jahren durch und fertig....

Gruß
Karli

Lieber Karli,

frage nicht, was das Forum für Dich tun kann, sondern frage, was Du für das Forum tun kannst! Wink

Bitte bleibe und bereichere uns weiter mit Deinen schönen Reiseberichten!!!  Smiley

LG, Micha
Gespeichert

Wer das Leben ernst nimmt, muss auch über sich lachen können.

Asterix
Gold Member
*****
Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 2.441



« Antworten #19 am: 19. April 2017 00:51 »

Bitte bleibe und bereichere uns weiter mit Deinen schönen Reiseberichten!!!  Smiley

LG, Micha

Dem schließ ich mich an. Ich wollte mich schon bedanken für den letzten Reisebericht, karli.

Und übrigens, löschen kann sich jeder selber. Und jeder Forumsbenutzer ist in gewisser Weise ein Selbstdarsteller. Aber daran seh ich nix Negatives.

Ich freue mich eher über die Vielfalt der hier teilnehmenden Menschen.

Gute Nacht!
Gespeichert

"Fröhlich sein, Gutes tun und die Spatzen pfeifen lassen" (Giovanni Bosco)
JJSW
Schwabenrocker
Hero Member
*****
Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1.711


real men wear skirts


« Antworten #20 am: 19. April 2017 06:42 »

Hallo Karli

Mit Deinen interessanten Reiseberichten und Deinen Fotos lenkst Du das Forum in eine Richtung, die ich mag.
Auch mir haben Deine bebilderten Reiseberichte immer gut gefallen.
Es wär schade, würdest Du nichts mehr hier beitragen.

An alle hier

Und ich stimme Asterix zu, ein bisschen Selbstdarstellung gehört schon dazu.
Ich freue mich über jeden hier, der den Mut hat, das Forum mit Bildern zu bereichern.
Da versuche ich auch beizutragen, wenn sich wieder eine Gelegenheit ergibt.

Mir gefallen auch nicht alle Beiträge, aber ich bin auch nicht gezwunden, alles zu lesen.
Und wenn ich nicht mit eigenen Beiträgen gegenhalten kann, mach ich lieber das Internet zu und gehe raus.
Bevor ich mich zu Affektreaktionen verleiten lasse.
Aber ganz abmelden kommt für mich nicht in Frage.

Mich stimmt das traurig, wenn jemand das Forum verläßt, egal ob freiwillig oder gezwungen.
Ist für mich immer ein Verlust.
Aber gegen eine Pause oder etwas Abstand ist manchmal nichts einzuwenden, mache ich auch manchmal so.

Lieber Hajo

Deine Bilder gefallen mir gut, auch gegen Deine Osterbotschaft habe ich nichts einzuwenden. Schließlich haben wir alle was von Ostern. Das besteht nicht nur aus Hasen und Eier. (Auch für Nichtchristen gibts paar zusätzliche arbeitsfreie Tage).

Gruß
Jürgen








Gespeichert

Laßt Euch nicht von Zweifeln plagen
und genießt das Röcketragen
Tine
Hero Member
*****
Offline

Geschlecht: Weiblich
Beiträge: 888


« Antworten #21 am: 19. April 2017 07:09 »

Auch für Nichtchristen gibts paar zusätzliche arbeitsfreie Tage.

Sorry, die Feiertag sind ja wohl gar kein Argument für den Glauben. Wie Barefoot-Joe schon schrieb, hat sich die Kirche zum Großteil (ausschließlich???) bestehende Feiertage einverleibt.  Angry

Genervte Grüße
Tine
Gespeichert
JJSW
Schwabenrocker
Hero Member
*****
Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1.711


real men wear skirts


« Antworten #22 am: 19. April 2017 07:21 »

Liebe Tine
Egal ob Du an Gott, Jesus, Ostara, Osiris oder an den Osterhasen oder gar nix glaubst.
Wichtig ist doch nur, daß Du die Feiertage für Dich bestmöglichst genießen sollst.
Wer den Feiertag jetzt erfunden hat, war für mich jetzt unwichtig.
Aber jetzt muß ich zur Arbeit.

Und bleib locker und lass Dich nicht immer nerven
Gruß
Jürgen
Gespeichert

Laßt Euch nicht von Zweifeln plagen
und genießt das Röcketragen
Ce_Jäger
777
Hero Member
*****
Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 911


-_-


« Antworten #23 am: 19. April 2017 07:23 »

...bin ich hier im Rockmodeforum oder bei den Bibelforschern?
Muß das sein- und auch noch auf der Startseite?


Fragende Grüße
Karli
Grüß dich Karli,

finde es grundsätzlich seltsam/bedenklich wenn man sich über Grüße zum Feiertag aufregt.
Ostern ist Gedenktag zu dem herausragenden Ereignis das die Welt veränderte. Durchaus eines Aufmerken wert Smiley

Ein daran zu gedenken, noch dazu in Hajos rockiger Art, finde ich bereichernd für das Forum.
("Bibelforschen" schaut anders aus, und auf der startseite sind nun mal alle neuen Beiträge. )

gruß
Ce.

ps.
bisserl Toleranz ist von allen nötig
Gespeichert

...ob Hose oder Rock - was sollte es denn für einen Unterschied für mich machen?
Tine
Hero Member
*****
Offline

Geschlecht: Weiblich
Beiträge: 888


« Antworten #24 am: 19. April 2017 07:47 »

Egal ob Du an Gott, Jesus, Ostara, Osiris oder an den Osterhasen oder gar nix glaubst.
Wichtig ist doch nur, daß Du die Feiertage für Dich bestmöglichst genießen sollst.
Wer den Feiertag jetzt erfunden hat, war für mich jetzt unwichtig.
Aber jetzt muß ich zur Arbeit.

Und bleib locker und lass Dich nicht immer nerven

Hallo Jürgen,

Sorry, da war ich wohl ein bisschen giftig! Das Feiertags"argument" ist ein wunder Punkt bei mir, weil ich es schon viel zu oft anhören musste. Und oft von Leuten, die auch noch daran geglaubt haben, dass sie die Wahrheit gepachtet hätten.

Meine Feiertage habe ich in der Tat gut verbracht. Danke! Smiley
Viel Spaß bei der Arbeit!

Lieben Gruß  Smiley
Tine
Gespeichert
Tine
Hero Member
*****
Offline

Geschlecht: Weiblich
Beiträge: 888


« Antworten #25 am: 19. April 2017 07:55 »

...bin ich hier im Rockmodeforum oder bei den Bibelforschern?
Muß das sein- und auch noch auf der Startseite?


Fragende Grüße
Karli
finde es grundsätzlich seltsam/bedenklich wenn man sich über Grüße zum Feiertag aufregt.


Hallo Ce.,

es fänden sich sicher auch Feiertage, bei denen Du Dich über Grüße aufregen würdest. Vielleicht sind das keine religiösen Feiertage, für die Du aus Deiner Haltung heraus höchstwahrscheinlich Verständnis zeigen würdest.

Viele Grüße
Tine
Gespeichert
MAS
Für ein großherziges Forum ohne Ausgrenzung!
Gold Member
*****
Offline

Beiträge: 9.460


Toleranz ist gut, Respekt ist besser!


WWW
« Antworten #26 am: 19. April 2017 08:05 »

Ich machte es neulich per Rundmail lieber so:

Der Blick in den interrel. Kalender von Religions for Peace zeigt mir, dass just in diesen Tagen folgende religiöse Feste gefeiert werden:

Judentum: Pessach (11.-18.4.)
tamilischer Hinduismus: Neujahr 2048 (13.4.)
Theravada-Buddhismus: Neujahr 2561 (13.-15.4.)
Sikhismus: Geburtstag Guru Nanaks und Gedenken der Gründung der  Sikh-Bruderschaft (14..4.)
orthodoxes, katholisches und protestantisches Christentum: Karfreitag (14.4.) und Ostern (16.+17.4.)
Islam: Lailat al-Musraj = Nacht von Muhammads Himmelsreise (23.4.)
 
Allen feiernden Menschen wünsche ich gesegnete Festtage, tamilischen Hindus und Theravada-Buddhisten ein frohes Neues Jahr!
 
LG, Micha
Gespeichert

Wer das Leben ernst nimmt, muss auch über sich lachen können.
BerlinerKerl
Hero Member
*****
Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1.835


That´s me!


« Antworten #27 am: 19. April 2017 13:46 »

Ich bin über das entfernen von Karli traurig.

Solltest du das noch lesen, wünsche ich dir alles gute.
Die Zeit beim Treffen in München werde ich nicht vergessen.
Gespeichert

Ich emanzipiere mich, wer kommt mit?
Lars
Jr. Member
**
Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 92



« Antworten #28 am: 21. April 2017 12:16 »

Den Hang zur Selbstdarstellung haben viele, mehr oder weniger ausgeprägt. Ich mache mich da nicht frei von. Manchmal freut man sich auch einfach nur über ein gelungenes Outfit und möchte die Freude mit anderen teilen. Und wir sind ein Rockforum, da sind ein paar wenige schöne Bilder sicher interessant.
Nur wo zieht man die Grenze, was ist übertriebene Selbstdarstellung? Ein oder sogar zwei große Bilder, die sich lange auf der Startseite halten, sind für meinen Geschmack fast schon aufdringlich, das muss nicht wirklich sein. Erst recht nicht, wenn sie mit religiösen Texten garniert sind. Aber den "Was habt ihr gestern getragen"-Thread gucke ich mir manchmal ganz gerne an, auch wenn er inflationär mit Bildern gespickt ist.

Das Thema Religion hat mich auch schon fast zum Wiederaustritt aus diesem Forum gebracht. Ich habe allerdings eine recht rabiate Haltung zu diesem Thema. Für mich dienen alle aktuellen Religionen im Grunde nur dazu, die Menschen gleichzumachen und kleinzuhalten, und das sehr erfolgreich. Besonders die hier in Deutschland am weitesten verbreitete Religion ist da ein leuchtendes Beispiel für ...
Ich glaube nicht an Gott ... denn glauben heißt nicht wissen. Ich bin überzeugt davon, daß es einen Schöpfer bzw. eine schöpferische Kraft gibt, sonst wären wir nicht hier ...
 
Grüße,
Lars
Gespeichert
MAS
Für ein großherziges Forum ohne Ausgrenzung!
Gold Member
*****
Offline

Beiträge: 9.460


Toleranz ist gut, Respekt ist besser!


WWW
« Antworten #29 am: 21. April 2017 12:30 »

Den Hang zur Selbstdarstellung haben viele, mehr oder weniger ausgeprägt. Ich mache mich da nicht frei von. Manchmal freut man sich auch einfach nur über ein gelungenes Outfit und möchte die Freude mit anderen teilen. Und wir sind ein Rockforum, da sind ein paar wenige schöne Bilder sicher interessant.
Nur wo zieht man die Grenze, was ist übertriebene Selbstdarstellung? Ein oder sogar zwei große Bilder, die sich lange auf der Startseite halten, sind für meinen Geschmack fast schon aufdringlich, das muss nicht wirklich sein. Erst recht nicht, wenn sie mit religiösen Texten garniert sind. Aber den "Was habt ihr gestern getragen"-Thread gucke ich mir manchmal ganz gerne an, auch wenn er inflationär mit Bildern gespickt ist.

Das Thema Religion hat mich auch schon fast zum Wiederaustritt aus diesem Forum gebracht. Ich habe allerdings eine recht rabiate Haltung zu diesem Thema. Für mich dienen alle aktuellen Religionen im Grunde nur dazu, die Menschen gleichzumachen und kleinzuhalten, und das sehr erfolgreich. Besonders die hier in Deutschland am weitesten verbreitete Religion ist da ein leuchtendes Beispiel für ...
Ich glaube nicht an Gott ... denn glauben heißt nicht wissen. Ich bin überzeugt davon, daß es einen Schöpfer bzw. eine schöpferische Kraft gibt, sonst wären wir nicht hier ...
 
Grüße,
Lars

Lieber Lars,

das alles steht Dir frei in einem Land, in dem Religionsfreiheit gesetzlich garantiert ist. Und das ist gut so!

Und Du darfst es auch hier im Forum äußern. Das ist auch gut so!

Ich sehe manches anders, als Du es hier formuliert hast, und auch das darf ich frei äußern, was ich natürlich auch gut finde.

Ich habe auch einen anderen Glauben als Hajo, aber wir respektieren einander und ziehen in ethischen Fragen oft am selben Strang, z.B. in Bezug auf die Causa Nico.

So mancher (nicht jeder), der hier gegen religiöse Themen ist, ist es, weil er nicht religiös ist und würde am liebsten Nichtreligosität verordnen. Die Meinung kann man haben und frei äußern, aber sie ist keine Metaebene über allen anderen, sondern eine subjetive Meinung, so wie religiöse Glaubensbekenntnisse auch.

Erwachsene Menschen sollten übrigens sowohl über religiöse, als auch poltische Themen friedlich diskutieren können. Ja, SOLLTEN, das ist ein Konjunktiv.

LG, Micha
Gespeichert

Wer das Leben ernst nimmt, muss auch über sich lachen können.

Seiten: 1 [2] 3 |   Nach oben
Drucken
Rockmode.de  |  Forum  |  Andere interessante Themen  |  Hobbys und andere Lieblingsbeschäftigungen  |  Thema: Gruss zum Karfreitag
Gehe zu: