Münchner-Männerrockstammtisch 2017
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
18. Januar 2018 13:10
100619 Beiträge in 6111 Themen von 686 Mitglieder
Neuestes Mitglied: harryjack
   
Mitglieder im Chat online:
Infos: Liebe Mitglieder, bitte prüft mal euer Profil auf Aktualität und Vollständigkeit!


Bei allen Services (Mister Wong, Yigg, Infopirat etc.)
Seiten: [1] 2  Alle |   Nach unten
Drucken
Autor Thema: Münchner-Männerrockstammtisch 2017  (Gelesen 1223 mal)
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Zwurg
Full Member
***
Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 166


Ich bin ein Rocker!


« am: 10. Dezember 2017 14:01 »

https://www.flickr.com/photos/152031047@N08/27180665379/in/dateposted-public/
Gestern traffen sich meiner einer, Martin und Karli zu einer Münchner-Männerrockstammtisch Gedächtnisrunde. Wir tranken, ein paar Bier erfeuten uns gastronimischen Schmankerln von der Speisekarte und gedachten der alten Münchner Männerrockstammtischler und wo sie wohl heutzutage alle abgeblieben sind.
 Roll Eyes
« Letzte Änderung: 10. Dezember 2017 14:20 von Zwurg » Gespeichert

Den größten Mut erfordert es den eigenen Weg zu gehen
freak8
Full Member
***
Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 131


mit Jeansminirock


« Antworten #1 am: 10. Dezember 2017 14:16 »

Finde ich schön,dass es ein Treffen in München gegeben hat. Leider wußte ich nichts davon.
Gespeichert
Zwurg
Full Member
***
Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 166


Ich bin ein Rocker!


« Antworten #2 am: 10. Dezember 2017 14:22 »

Warst du denn früher auch Mitglied des Münchner Männerrockstammtisches?
Es war ein eher privates Treffen, weil ich Karli 3 Jahre nicht mehr gesehen hatte und deshalb angeschrieben hatte wie es im denn so geht.
Gespeichert

Den größten Mut erfordert es den eigenen Weg zu gehen
JJSW
Schwabenrocker
Hero Member
*****
Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1.765


real men wear skirts


« Antworten #3 am: 10. Dezember 2017 14:30 »

Ach so, es war privat. Na schön.
Und ich dachte schon, es gibt noch ein Forum, von dem ich nichts weiß.

Karli vermisse ich auch. Hatte leider nie Gelegenheit, ihn kennenzulernen.

Immerhin haben sich gestern an 3 Stellen Deutschlands berockte Männer getroffen, in Siegburg, in Mannheim und in München. Auch nicht schlecht.
Und anscheinend waren es überall genau 3 Männer im Rock.

Grüßle
Jürgen
« Letzte Änderung: 10. Dezember 2017 14:32 von JJSW » Gespeichert

Laßt Euch nicht von Zweifeln plagen
und genießt das Röcketragen

cephalus
Administrator
Gold Member
*****
Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 3.379



« Antworten #4 am: 10. Dezember 2017 15:47 »

gedachten der alten Münchner Männerrockstammtischler und wo sie wohl heutzutage alle abgeblieben sind.
 Roll Eyes


Tja, schon interessant,  wieviele verschiedene Leute über die fast 2 Jahrzehnte ein bis x- Mal dabei waren.
Viele verschiedene Geschichten, Ansichten,  Motivationen und Ziele, von denen ein Überblick über das Jetzt schon spannend wäre.
Das bleibt leider graue Theorie weil meist kein Interesse mehr an Rock, Forum oder Treffen besteht.
Gespeichert
Zwurg
Full Member
***
Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 166


Ich bin ein Rocker!


« Antworten #5 am: 10. Dezember 2017 20:20 »

Wenn ich überlege das vor 15 Jahren 20 Männer im Rock um den Tisch saßen....
Gespeichert

Den größten Mut erfordert es den eigenen Weg zu gehen
freak8
Full Member
***
Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 131


mit Jeansminirock


« Antworten #6 am: 11. Dezember 2017 08:04 »

Nein,ich war kein Mitglied. Aber ich war bei dem letzten Stammtisch vor ca.2 Jahren mit dabei.
Sehr Schade.
Gespeichert
cephalus
Administrator
Gold Member
*****
Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 3.379



« Antworten #7 am: 11. Dezember 2017 13:26 »

Nein,ich war kein Mitglied. Aber ich war bei dem letzten Stammtisch vor ca.2 Jahren mit dabei.
Sehr Schade.

Ich denke Mitglieder gibt's da eh nicht, nur Leute die häufiger und welche die weniger oft dabei waren.
Ich war wohl so 5-6 Mal dabei.
Gespeichert
Zwurg
Full Member
***
Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 166


Ich bin ein Rocker!


« Antworten #8 am: 11. Dezember 2017 19:38 »

Ich war sehr oft, auf dem Münchner Männerrockstammtisch, fast jedes mal zwischen 2002 und 2005 als ich noch in München gearbeitet habe, später bin ich dann auch oft mit dem Zug nach München, um dort zu sein.
Von daher hab ich fast alle gekannt die dort wiederholt aufgeschlagen sind, auch Besucher aus der Schweiz, wie Heinz und Martin, oder Besucher aus Schweden wie Ingemar, oder Besucher aus anderen Regionen Deutschlands wie Ferdi, oder Helmut, oder Peter.
Von daher bin ich auf der Flickr Seite einige Male zu sehen.

Gespeichert

Den größten Mut erfordert es den eigenen Weg zu gehen
ChrisBB
Sr. Member
****
Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 449



« Antworten #9 am: 13. Dezember 2017 13:52 »

Hallo,

hat noch irgendjemand Kontakt zu Ingemar? Ich meine, er war aus Göteborg?

Gruß,
ChrisBB
Gespeichert
Zwurg
Full Member
***
Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 166


Ich bin ein Rocker!


« Antworten #10 am: 13. Dezember 2017 18:45 »

Ja Göteburg hab ich auch in Erinnerung. Leider habe ich auch keinen Kontakt mehr, das ging damals meist über das KtV Forum.
Es wäre ja schön, wenn noch irgendwo eine Liste der E-Mails der alten Münchner Rocker gäbe, wahrscheinlich wären viele E-Mail Adressen noch aktiv.
Und man könnte im Sommer ein echtes Revival anstoßen.
Gespeichert

Den größten Mut erfordert es den eigenen Weg zu gehen
cephalus
Administrator
Gold Member
*****
Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 3.379



« Antworten #11 am: 13. Dezember 2017 21:07 »

Ja Göteburg hab ich auch in Erinnerung. Leider habe ich auch keinen Kontakt mehr, das ging damals meist über das KtV Forum.
Es wäre ja schön, wenn noch irgendwo eine Liste der E-Mails der alten Münchner Rocker gäbe, wahrscheinlich wären viele E-Mail Adressen noch aktiv.
Und man könnte im Sommer ein echtes Revival anstoßen.

Ich könnte mir vorstellen, dass an ehesten Ben noch Adressen hat.
Vielleicht Würden auch PNs im Forum helfen, auch wenn die Mitglieder nicht mehr aktiv sind. Eine PN löst eine Mail aus. (natürlich nicht bei denen die sich abgemeldet haben)
Gespeichert
Luan
Administrator
Hero Member
*****
Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1.966


Ich liebe dieses Forum!


« Antworten #12 am: 13. Dezember 2017 22:02 »

Der Ingemar war hier zuletzt am: 24. April 2014 online gewesen. Das könnte auch in dem Jahr gewesen sein, als ich ihn zuletzt gesehen/getroffen habe.
Gespeichert

Gib deine Ideale nicht auf! Ohne sie bist du wohl noch, aber du lebst nicht mehr. (Mark Twain)
GregorM
Gold Member
*****
Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 4.952


Die meisten nennen meine Röcke Kilts


WWW
« Antworten #13 am: 13. Dezember 2017 22:33 »

Ingemar, oder Rockingo, wie er sich im KtV-Forum nannte, wohnte (wohnt) in Göteborg. Er war sehr aktiv und reiste gern nach Deutschland und England um Gleichgesinnte zu treffen, konvertierte aber dann zum Katholizismus. Er schrieb, soviel ich mich noch daran erinnere, dass er mit seinem Priester über sein Rocktragen gesprochen habe, und dass der der Meinung wäre, er sollte lieber darauf verzichten, weil in den Augen der Kirche nicht akzeptabel. Ich glaube, sein Glauben war ihm vichtiger als sein Rocktragen. 

Gruß
Gregor
Gespeichert

www.dress2kilt.eu/index_de.htm
http://blog-de.dress2kilt.eu

Ein Rock ist ein Rock, und ein Mann ist ein Mann. Ein Mann im Rock ist ein Mann im Rock.
MAS
Für ein großherziges Forum ohne Ausgrenzung!
Gold Member
*****
Offline

Beiträge: 9.550


Toleranz ist gut, Respekt ist besser!


WWW
« Antworten #14 am: 13. Dezember 2017 22:55 »

Ich habe eine E-Mail-Adresse von Ingemar und habe ihn eben mal angeschrieben. Jetzt warte ich, ob er antwortet.

LG!
Micha
Gespeichert

Wer das Leben ernst nimmt, muss auch über sich lachen können.

Seiten: [1] 2  Alle |   Nach oben
Drucken
Rockmode.de  |  Forum  |  Infothek  |  Treffen und Veranstaltungen  |  Thema: Münchner-Männerrockstammtisch 2017
Gehe zu: