¿Valencia? - ¡Valencia!
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
17. August 2018 00:22
104312 Beiträge in 6281 Themen von 703 Mitglieder
Neuestes Mitglied: frankbarraza
   
Mitglieder im Chat online:
Infos: Du möchtest einen Überblick zu den aktiven Themen haben: Mit einem Klick alles im Blick


Bei allen Services (Mister Wong, Yigg, Infopirat etc.)
Seiten: [1] |   Nach unten
Drucken
Autor Thema: ¿Valencia? - ¡Valencia!  (Gelesen 474 mal)
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
high4all
Mit meinem Gott kann ich über Mauern springen. (Psalm 18,30)
Gold Member
*****
Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 6.634


ΙΧΘΥΣ


« am: 15. Mai 2018 16:50 »

Einige Eindrücke von unserem Trip nach Valencia. Meine Frau und ich haben eine unserer Töchter besucht, die dort ein Auslandssemester verbringt.

Eine kleine Anekdote vorab:
Bei der Gepäckaufgabe am Flughafen wurde zunächst der Koffer meiner Frau gewogen, nachdem sie ihren Ausweis vorgelegt hatte. Danach war ich dran und die Dame am Schalter fragte mach einem Blick auf meinen Ausweis: "Sie sind doch nicht Herr ........?". Nachdem ich versichert hatte, dass ich mit der Person auf dem Ausweis identisch bin, wurde auch mein Koffer gewogen und alles ging seinen Gang.

 Später bei der Sicherheitskontrolle wurde ich ohne Fragen einer weiblichen Sicherheitskraft zwecks näherer Untersuchung zugewiesen (der blöde Scanner hatte mal wieder gepiept).


Im Reisekleid


Oceanogràfic


Quallen


Delfinschau


Clown-Fische


See-Anemonen


Vor dem Museum der Wissenschschaften


Lémur de cola anillada im Bioparc (ein fantastischer Zoo)


Afrikanischer Elefant und Baobab


Erdmännchen


Giraffe


Stadttor (Torres de Serranos)


Ausblick von oben


Auf dem Plaza de la Virgen


Eine Volkstanzgruppe vor der Seidenbörse

Eine Melodie kam mir bekannt vor: "Oh, du lieber Augustin" Grin
« Letzte Änderung: 15. Mai 2018 17:34 von high4all » Gespeichert

Denn Gott hat die Menschen so sehr geliebt, dass er seinen einzigen Sohn für sie hergab. Jeder, der an ihn glaubt, wird nicht zugrunde gehen, sondern das ewige Leben haben. (Johannes 3,16)
high4all
Mit meinem Gott kann ich über Mauern springen. (Psalm 18,30)
Gold Member
*****
Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 6.634


ΙΧΘΥΣ


« Antworten #1 am: 15. Mai 2018 17:18 »

Weiter geht es:








Vier Bilder aus der  Seidenbörse


Frauen in festlichen Seiden(?)kleidern für einen Frühjahrsumzug (Fallas) auf dem Plaça de la Reina


Hier gibt es die Kleider zu kaufen


Künstler vor der Kathedrale


Sankt Nicolas


Zentralmarkt


In der Horchateria Daniel (dort gibt es die lecker, lecker Mandelmilch!)


Altstadtgasse


Badefreuden


Abflug

Eine schöne Reise mit vielen Eindrücken. Die vielen kleinen Geschäfte sind gefüllt mit schönsten Kleidern in großer Auswahl. Hatte allerdings keine Zeit zum Stöbern. Zum Gluck, sonst wären der Koffer zu voll und die Taschen zu leer gewesen.

Zweimal bin ich im Dirndl abgelichtet worden, zweimal kam ein positives Feedback.

War wohl nicht die letzte Reise in den Süden.

LG
Hajo
« Letzte Änderung: 15. Mai 2018 17:43 von high4all » Gespeichert

Denn Gott hat die Menschen so sehr geliebt, dass er seinen einzigen Sohn für sie hergab. Jeder, der an ihn glaubt, wird nicht zugrunde gehen, sondern das ewige Leben haben. (Johannes 3,16)
MAS
Für ein großherziges Forum ohne Ausgrenzung!
Gold Member
*****
Offline

Beiträge: 10.387


Toleranz ist gut, Respekt ist besser!


WWW
« Antworten #2 am: 15. Mai 2018 21:51 »

Plaza de la Virgen! Grin

Danke, Hajo, das sind schöne Fotos von einer schönen Stadt!

Vielleicht sollten wir mal ein Treffen mit den spanischen Rockfreunden machen.

LG, Micha
Gespeichert

Wer das Leben ernst nimmt, muss auch über sich lachen können.

ACHTUNG! Ich verbiete ausdrücklich, Texte oder Bilder, die ich hier einstelle, ohne meine ausdrückliche Erlaubnis auf andere Seiten zu kopieren!
radix
Sr. Member
****
Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 342


Ich trage Röcke - nicht immer, aber immer öfter.


« Antworten #3 am: 15. Mai 2018 22:18 »

Hallo Hajo,

vielen Dank für deinen Bericht aus Valencia mit den tollen Fotos. Besonders gefallen mir dein ´Reisekleid´ und die Damen in den festlichen Seiden(?)Kleidern. Du hast mit der Wahl deiner Kleider sicher Furore gemacht in Valencia. Auf jeden Fall dürften deine Kleider und Dirndl sehr angenehm gewesen sein bei dem warmen Wetter im Süden Spaniens.

Hast du denn auch spanische Männer in Röcken - hombres espanoles en faldas - gesehen? Wenn ja, sollte man unbedingt mal ein Männerrocktreffen in Valencia veranstalten, wie es ja auch MAS bereits vorgeschlagen hat ...

Viele Grüße

Radix
Gespeichert

Luan
Administrator
Gold Member
*****
Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 2.011


Ich liebe dieses Forum!


« Antworten #4 am: 15. Mai 2018 22:19 »

In Valencia war ich vor Jahren auch schon mal, allerdings wusste ich zu der Zeit noch nicht so wirklich die leckeren spanischen Tapas zu schätzen. Wenn ich jetzt im Süden unterwegs bin halte ich oft zuerst Ausschau nach Markthallen, die dort sehr oft mehr "Feinkost-Tempel" sind.
Gespeichert

Gib deine Ideale nicht auf! Ohne sie bist du wohl noch, aber du lebst nicht mehr. (Mark Twain)
JJSW
Schwabenrocker
Gold Member
*****
Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 2.099


real men wear skirts


« Antworten #5 am: 16. Mai 2018 05:26 »

Lieber Hajo
Vielen Dank für Deinen Reisebericht aus Valentia und die vielen schönen Bilder.

Womit Du zeigst:
Männer dürfen und können Röcke und Kleider tragen.
Auch in Spanien.

Grüßle
Jürgen
Gespeichert

Laßt Euch nicht von Zweifeln plagen
und genießt das Röcketragen
cephalus
Administrator
Gold Member
*****
Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 3.602



« Antworten #6 am: 16. Mai 2018 08:31 »

Schöne Bilder Hajo!
Die Kleider vom Umzug und in dem Schaufenster finde ich toll, schade dass so was nicht mehr üblich ist.

Womit Du zeigst:
Männer dürfen und können Röcke und Kleider tragen.
Auch in Spanien.

Stimmt, Röcke sind auch in Spanien kein Thema, werden aber meiner Erfahrung nach mehr beachtet als in D.

Wobei ich denke, dass Hajo in einer anderen Liga spielt: Nicht nur am Flughafen wird er als Frau wahrgenommen und bei Frauen sind Kleider meist keiner besonderen Erwähnung wert.

Cephalus
Gespeichert
JJSW
Schwabenrocker
Gold Member
*****
Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 2.099


real men wear skirts


« Antworten #7 am: 27. Mai 2018 09:33 »


Wobei ich denke, dass Hajo in einer anderen Liga spielt: Nicht nur am Flughafen wird er als Frau wahrgenommen und bei Frauen sind Kleider meist keiner besonderen Erwähnung wert.

Cephalus

Bestimmt wird Hajo oft als Frau wahrgenommen.Viele schauen nur flüchtig und sehen nur Kleidung und Frisur und übersehen den Mann darin.

Vielleicht wurde ich auch schonmal von 150 Metern Entfernung für eine Frau gehalten. Im Winter mit Mütze sind auch meine kurzen Haare getarnt  Wink

Trotzdem finde ich es bemerkenswert, wie unbeschwert ich im Rock oder Kleid herumspazieren  kann. Auffälligkeit hin oder her.
Hätte ich früher nicht gedacht.

Grüßle
Jürgen
Gespeichert

Laßt Euch nicht von Zweifeln plagen
und genießt das Röcketragen

Seiten: [1] |   Nach oben
Drucken
Rockmode.de  |  Forum  |  Andere interessante Themen  |  Hobbys und andere Lieblingsbeschäftigungen  |  Thema: ¿Valencia? - ¡Valencia!
Gehe zu: