Meine Outfit's
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
16. November 2018 12:32
106046 Beiträge in 6377 Themen von 716 Mitglieder
Neuestes Mitglied: paul72
   
Mitglieder im Chat online:
Infos: Anleitung zum Platzieren eines Pins auf der Mitgliederkarte


Bei allen Services (Mister Wong, Yigg, Infopirat etc.)
Seiten: 1 ... 3 4 [5] 6 |   Nach unten
Drucken
Autor Thema: Meine Outfit's  (Gelesen 5468 mal)
1 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
MAS
Für ein großherziges Forum ohne Ausgrenzung!
Gold Member
*****
Offline

Beiträge: 10.764


Toleranz ist gut, Respekt ist besser!


WWW
« Antworten #60 am: 30. Oktober 2018 23:42 »

Ich fahre kaum noch Fahrrad, seid ich Röcke trage. Ich habe es mal gemacht mit einem Jeansrock und fand es nicht so bequem. Anders im Sommer mit meinem Tennisskort. Das geht super.

Aber Deine Gewandung gefällt mir, Rob!

LG, Micha
Gespeichert

Wer das Leben ernst nimmt, muss auch über sich lachen können.

ACHTUNG! Ich verbiete ausdrücklich, Texte oder Bilder, die ich hier einstelle, ohne meine ausdrückliche Erlaubnis auf anderen Seiten zu kopieren!
steffish
Sr. Member
****
Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 313


im Rock


« Antworten #61 am: 31. Oktober 2018 09:21 »

@Rob:
Da fühlt sich aber Einer wohl  Grin
Die Kleidung finde ich sehr schön !
« Letzte Änderung: 31. Oktober 2018 09:22 von steffish » Gespeichert
Skirtedman
Sr. Member
****
Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 481


« Antworten #62 am: 31. Oktober 2018 10:10 »

Danke dir Cephalus.
Das kombinieren von Farben und ich gehen noch nicht ganz zusammen. Cry Cry Cry

Rob

Nee, wird schon, Rob!

Gut kombiniert! Dass die Stiefel noch mal einen neuen Farbakzent mit reinbringen, ist okay. Am Körperende geht das auf alle Fälle leichter: also bei Schuhen, Mütze, Handschuhen, vielleicht auch noch Schal oder Halstuch.
Aber insgesamt fügen sich die Stiefel gut in die Farbspiele des restlichen Outfits mit ein. Und wegen den zwei Farben, die die Jacke mitbringt, eröffnet sich ein schönes Spektrum an unkomplizierten Kombinationsmöglichkeiten: von grün über beige bis hin zu blau.

Ausserdem passt das Outfit auch gut zu dem Fahrrad und den Fahrradtaschen. Wenn Du so noch 100 Jahre täglich Deine Runde durchs Dorf fährst, dann wirst Du alt!

Was mich jetzt mal interessiert, so von Mann zu Mann:
Weißt Du, welche den-Zahl Deine Strumpfhose hat?
Gespeichert
Rob
Full Member
***
Online

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 163



« Antworten #63 am: 31. Oktober 2018 11:19 »

Ich Danke euch für euhre Kommentare.

@ Jürgen,

Ich habe ein Damenrad seit ungefähr 18 Jahren, weil ich beim Einsteigen und / oder Aussteigen oft mit einem Herrenrad gefallen bin.
Die Stiefels sind im Große 42 und habe ich gekauft bei Van Haren schoenen (Suhe).
Ich habe wohl ein NLD Stiefel site für dich, hier geht mann bis Grosse 48/49, Laarzenspecialist.nl.

@ Skirtedman,

Noch 100 Jahre??? Ich bin ja schon alt. Wink
Nicht nur ins Dorf, dan wahr ich schnell fertig, aber gehe  in der gegend rund und komme dabei in mehre Dörfer.
Das ist diese Strumpfhose in der Farbe Anthrazit.

Rob
Gespeichert

Skirtedman
Sr. Member
****
Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 481


« Antworten #64 am: 31. Oktober 2018 19:45 »


@ Skirtedman,

Das ist diese Strumpfhose in der Farbe Anthrazit.
Rob

Ah, interessant.
Mit der Dichte 60den schimmert bei mir fast keine Haut mehr durch! Ich habe den Eindruck, bei 40den kommt bei mir noch nicht soviel Optik von der Haut durch die Strumpfhose wie bei Dir. Interessant. Danke für den Talk von Mann zu Mann.
Gespeichert
manfred58
Mitglied
*
Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 26



« Antworten #65 am: 01. November 2018 06:54 »

 @ Hirti

Die Konbination mit einem gelben Rundschal  wäre genau mein Ding . Ponchos ordne ich eher unter der Bezeichnung Oberbekleidung , wie Mantel oder Cape ein.

@ Rob

Schönes Outit , Klassisch und unaufgeregt . Danke für den Link . Da gibt es ja tolle Sachen. Macht mir Hoffung was zu finden
wenn meine Riesenstiefel , Gr45, mal den Geist aufgeben.
Damenräder mit tiefem Durchstieg finde ich besser als Herrenräder, wobei ich bei  Herrenrädern nicht weis warum man da eine Querstange verwendet.
Zu einen kann man schnell mal abspringen wenn es die Situation erfordert , zum anderen tage ich bei Regen nicht gerne Regenhosen .
Lieber die in NL früher sehr verbreiteten "Fietsmäntel" oder einen Regenrock .
Wobei ich letzteren noch nicht ausprobiert habe .
Gespeichert
Rob
Full Member
***
Online

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 163



« Antworten #66 am: 01. November 2018 10:07 »

Mit der Dichte 60den schimmert bei mir fast keine Haut mehr durch! Ich habe den Eindruck, bei 40den kommt bei mir noch nicht soviel Optik von der Haut durch die Strumpfhose wie bei Dir. Interessant. Danke für den Talk von Mann zu Mann.

Gerne gemacht.
Diese wahr mein erste (Marken) Strumpfhosen, aber der ist war mir vieeeel zu Groß.
Von die Marke Kunert habe ich Große 42-44 und die von der abbildung ist große 48-50 und deshalb schimmert/sieht die FSH nicht richtig.

@ Manfred,

Wenn man die Option "CATEGORIE" wahlt (Rot) dan kan mann mehrere Gruppen wahlen und dan git es auch nog Männerstiefeln (Blau).

Rob

Die Stiefeln werden auch in DLD besorgt.
« Letzte Änderung: 01. November 2018 10:13 von Rob » Gespeichert
Skirtedman
Sr. Member
****
Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 481


« Antworten #67 am: 01. November 2018 18:15 »


Ah, interessant.
Mit der Dichte 60den schimmert bei mir fast keine Haut mehr durch! Ich habe den Eindruck, bei 40den kommt bei mir noch nicht soviel Optik von der Haut durch die Strumpfhose wie bei Dir. Interessant. Danke für den Talk von Mann zu Mann.

Über das Thema hatten gerade Lars und ich am Montag bei unserem spontanen Treffen mit Luan besprochen.

Also, 60, 70 den sind mir schon zu dicht. Und zwar nicht alleine wegen der Wärme, sondern dann schimmert meine Haut nicht mehr so durch.
Wegen meiner beinlichen Haarpracht (in Easy-German: ich rasiere meine Beine nicht) fallen bei so einem dichten Gewebe (ich mags am liebsten dunkel) sehr viel leichter auf, wenn sie im Laufe des Tages durch das Gewebe hindurchragen.

Bei weniger als 40 den sieht man die plattgedrückten Haare zu sehr unterm Gewebe liegen.

Im Bereich 40 bis so 60 den schimmert genügend Haut durch, so dass die durchs Gewebe rausstehenden Haare optisch nicht mehr so auffallenden.
Gespeichert
MAS
Für ein großherziges Forum ohne Ausgrenzung!
Gold Member
*****
Offline

Beiträge: 10.764


Toleranz ist gut, Respekt ist besser!


WWW
« Antworten #68 am: 02. November 2018 08:17 »

Ich gehe einfach nach Temperatur: Wenn mir nackte Beine zu kalt werden, dann fange ich mit 40-60 DEN an. Was darunter liegt, brauche ich nicht. Und dann kann ich es bis zur Thermo- oder Bazmwollstrumpfhose steigern, die ich dann auch bei Minustemperaturen tragenen kann, und worin ich es als weich und gemütlich empfinde.

LG, Micha
Gespeichert

Wer das Leben ernst nimmt, muss auch über sich lachen können.

ACHTUNG! Ich verbiete ausdrücklich, Texte oder Bilder, die ich hier einstelle, ohne meine ausdrückliche Erlaubnis auf anderen Seiten zu kopieren!
Rob
Full Member
***
Online

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 163



« Antworten #69 am: 07. November 2018 14:53 »

Die ersten Versuche sind eine Tatsache. Grin







Und für die Außenseite der Tür:



Rob
Gespeichert
Grünspecht
Grünschnabel

Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 20


« Antworten #70 am: 07. November 2018 17:59 »

Ich denke, mit diesem Top ist Kombination No 3 die beste (für mich; meinem Geschmack nach). Die anderen sind für mich zu unruhig bzw. die Silhouette wird in zu viele kleine Teile gegliedert.

LG
Micha
Gespeichert
Rob
Full Member
***
Online

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 163



« Antworten #71 am: 07. November 2018 19:11 »

Micha,

Die FSH von Bild 3 ist die Kunert Velvet 40, Espresso.
Das ist das schöne davon, wir sind Männer die gerne Röcke/Kleider/FSH tragen, aber trotzdem sind wir unterschiedlich und "einzelgänger".
Es eine wird man wohl gefallen und das andere eben nicht.

Rob
Gespeichert
high4all
Mit meinem Gott kann ich über Mauern springen. (Psalm 18,30)
Gold Member
*****
Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 6.786


ΙΧΘΥΣ


« Antworten #72 am: 07. November 2018 19:14 »

Nummer zwei enthält zu viel gelb. Zudem sind die Gelbtöne von Shirt und Strumpfhose zu unterschiedlich (im Deutschen sagt man: es beißt sich, wenn es nicht zusammen passt).

Die anderen Looks sind gut. Strickjacke offen tragen.

LG
Hajo
Gespeichert

Denn Gott hat die Menschen so sehr geliebt, dass er seinen einzigen Sohn für sie hergab. Jeder, der an ihn glaubt, wird nicht zugrunde gehen, sondern das ewige Leben haben. (Johannes 3,16)
Grünspecht
Grünschnabel

Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 20


« Antworten #73 am: 07. November 2018 20:58 »

Hallo Rob,

vor Kurzem habe ich auch mal angefangen, mit Brauntönen bei Strumpfhosen zu experimentieren und muss sagen, dass das toll aussehen kann! Ich mag z.B. den Ton "mocca" von Wolford, sieht klasse aus. Ansonsten sind Anthrazit, nearly black und die anderen Grautöne von Wolford zeitlose Kombinationstalente (nein, ich kriege kein Geld von denen  Cheesy )
Gespeichert
Rob
Full Member
***
Online

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 163



« Antworten #74 am: 08. November 2018 12:17 »

@ Hajo,

Danke dir für deine positieven Kommentar.
Ich muss mich noch daran gewöhnen etwas offen zu tragen, wie hier den Strickjacke.

@ Micha,

Jeder hat seine oder ihre Vorliebe, ich mag gerne die FSH von Kunert, Falke, Bonnie Doon und Apollo.
Aber ich finde die FSH von Wolford etwas zu teuer.

Rob
Gespeichert

Seiten: 1 ... 3 4 [5] 6 |   Nach oben
Drucken
Rockmode.de  |  Forum  |  Röcke und mehr...  |  Outfits und Accessoires  |  Thema: Meine Outfit's
Gehe zu: