ist wieder nett, hier im Rockmode.de Forum
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
17. August 2018 00:19
104312 Beiträge in 6281 Themen von 703 Mitglieder
Neuestes Mitglied: frankbarraza
   
Mitglieder im Chat online:
Infos: Passwort vergessen? Kein Problem. Lass dir einen Link per Email schicken, mit dem du deine Mitgliedschaft wieder aktivieren kannst.


Bei allen Services (Mister Wong, Yigg, Infopirat etc.)
Seiten: 1 [2] 3 |   Nach unten
Drucken
Autor Thema: ist wieder nett, hier im Rockmode.de Forum  (Gelesen 1060 mal)
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Dieter
Full Member
***
Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 172

Ich gönne mir Freiheiten


« Antworten #15 am: 02. August 2018 16:59 »

Es geht mir mglw wie anderen: irgendwie ist in den letzten Jahren alles zum Thema "Röcktragen" gesagt - und die Umsetzung ist inzwischen zumindest für mich so Alltag geworden, dass es auch da wenig zu berichten gibt. Daher bin ich zum Mitleser mutiert …

Trotzdem schön, dass die Kommunikation nicht komplett eingeschlafen ist.

Gruß
Dieter
Gespeichert
JJSW
Schwabenrocker
Gold Member
*****
Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 2.099


real men wear skirts


« Antworten #16 am: 03. August 2018 04:20 »

Hallo  Dieter

Aber schön, das Du mal wieder etwas geschrieben hast.
Denn was würde mit dem Forum passieren, wenn es nur noch Leser gibt und keine Schreiber?

Grüßle
Jürgen
Gespeichert

Laßt Euch nicht von Zweifeln plagen
und genießt das Röcketragen
hirti
Hero Member
*****
Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1.069


rockt.


« Antworten #17 am: 03. August 2018 06:10 »

Hallo!

Ganz weg vom Forum war ich nie, allerdings ziemlich inaktiv.
Ich hab mal alle paar Wochen oder Monate reingeschaut, festgestellt, dass das Forum noch immer voll von diesen "ellenlangen Laber-Rhabarber-Diskussionen" ist, ggf mal ein paar Zeilen dagelassen und das Interesse wieder verloren.
Jetzt, wo die Diskussionen anders wo stattfinden, gefällt's mir wieder hier. Ich mag es vor allem wenn es die einen oder anderen Bilder gibt die man diskutieren kann (was nicht zwangsweise Zustimmung bedeuten muss) und sich dann überlegen ob man das auch probieren mag oder ob man es eher weniger tragbar findet.

lg,
Gespeichert
GregorM
Gold Member
*****
Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 5.162


Die meisten nennen meine Röcke Kilts


WWW
« Antworten #18 am: 04. August 2018 05:42 »

Auch Bretzel hatte eine Webseite. Keine Ahnung wie die URL war.



Ist das nicht die Webseite von Brezel?

http://rock.brzeske.de


Gruß
Gregor
Gespeichert

www.dress2kilt.eu/index_de.htm
http://blog-de.dress2kilt.eu

Ein Rock ist ein Rock, und ein Mann ist ein Mann. Ein Mann im Rock ist ein Mann im Rock.

MAS
Für ein großherziges Forum ohne Ausgrenzung!
Gold Member
*****
Offline

Beiträge: 10.387


Toleranz ist gut, Respekt ist besser!


WWW
« Antworten #19 am: 04. August 2018 08:23 »

Auch Bretzel hatte eine Webseite. Keine Ahnung wie die URL war.



Ist das nicht die Webseite von Brezel?

http://rock.brzeske.de


Gruß
Gregor


Da ist ja auch ein Text von mir drauf. Eine große Reichweite hatte der aber nicht bisher.

LG, Micha
Gespeichert

Wer das Leben ernst nimmt, muss auch über sich lachen können.

ACHTUNG! Ich verbiete ausdrücklich, Texte oder Bilder, die ich hier einstelle, ohne meine ausdrückliche Erlaubnis auf andere Seiten zu kopieren!
Seravajan
Sr. Member
****
Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 347


« Antworten #20 am: 04. August 2018 09:38 »

Und seit 5 Jahren wohl kein Update mehr.
Gespeichert

Wenn Männer wirklich Männer wären, könnten sie auch ganz souverän Röcke und/oder Kleider tragen, anstatt sich durch das ausschließliche Tragen von Hosen beweisen zu müssen, daß sie Männer seien.
Nils Pickert
Skirtedman
Sr. Member
****
Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 329


« Antworten #21 am: 08. August 2018 01:45 »

@MAS:

Folgendes Getränk habe ich heute, Dienstag, verkostet:



Recht lieblich.
Gespeichert
Skirtedman
Sr. Member
****
Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 329


« Antworten #22 am: 08. August 2018 15:19 »


Aber es ist schon so, die ehemals grosse Rockträgerszene in der Schweiz ist fast komplett in der Versenkung verschwunden.

Gruss







Lieber Seravajan,

vielleicht hast Du es noch nicht erkannt, aber obiges Bild bildet einen Teil der aktiven und leibhaftigen Rockszene in der Schweiz ab.

Im Hintergrund ist ein Bierchen sichtbar und der dazugehörige, im Foto noch erkennbare Genießer ist kein Geringerer als seine Eminenz henry.

Am Montag gab es am Murtensee ein spontanes Rocktreffen. Meinereiner verwütschte henry gerade beim Wässern ausgewählter Pflanzen, die unter der Trockenheit genauso ächzten wie wir unter der Hitze.



Es stellte sich heraus, dass wir so etwa 15 Jahre uns nicht mehr gesehen hatten. An Treffen in Zürich, Luzern und Breitenbach waren wir uns begegnet. Und beim ersten Zürcher Treffen (@henry: ich glaube aus Anlass der Streetparade sind wir uns auch begegnet) war ich auch in just jener Sekunde dabei, wie henry (= Heinz) sich vom Hosenträger zum "Rocker" wandelte und das erste Mal öffentlich sich im Rock gezeigt hat.

Wir haben am Montag die alte Zeit bis die tief in die Nacht wieder aufleben lassen, und viele andere Dinge, die seitdem und auch zuvor passiert sind, beleuchtet. Das Wetterleuchten ringsum setzte noch weitere Highlights.

Und damit wir nicht weitere 15 Jahre warten mussten, haben wir dann am Dienstag Nachmittag das spontane Rocktreffen fortgesetzt.

Vom Montag existert kein Bild von mir: graues ärmelloses Top mit feinem geometrischem Muster und ganz feinen Transparenzen - zum besseren Entlüften, dazu ein recht kurzer, aber um so weiterer Skaterrock in dunkelblau - so konnte man das in der subtropischen Zone von Murten gut aushalten.

Ja, und vom Zischtig gibt es dann ein Beweisfoto inmitten vom schönen Murten mit zwei uns zwei Schönen:



Es war eine schöne Begegnung. @Heinz: Dir noch mal besten Dank dafür.
Wir haben nett geplauscht und ich freue mich, wenn bis zum nächsten Mal nicht wieder 15 Jahre ins Land ziehen würden...!
Gespeichert
high4all
Mit meinem Gott kann ich über Mauern springen. (Psalm 18,30)
Gold Member
*****
Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 6.634


ΙΧΘΥΣ


« Antworten #23 am: 08. August 2018 15:33 »

Ein schönes Foto von Euch zwei Hübschen! Smiley

LG
Hajo
Gespeichert

Denn Gott hat die Menschen so sehr geliebt, dass er seinen einzigen Sohn für sie hergab. Jeder, der an ihn glaubt, wird nicht zugrunde gehen, sondern das ewige Leben haben. (Johannes 3,16)
Seravajan
Sr. Member
****
Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 347


« Antworten #24 am: 08. August 2018 19:53 »

Hallo Wolfgang

Leider wusste ich nix von dem Treffen. Hätte aus beruflichen Gründen aber nicht kommen können. Aber die Zeiten, wo wir zu viert und mehr durch die Städte zogen, sind vorbei.
Gespeichert

Wenn Männer wirklich Männer wären, könnten sie auch ganz souverän Röcke und/oder Kleider tragen, anstatt sich durch das ausschließliche Tragen von Hosen beweisen zu müssen, daß sie Männer seien.
Nils Pickert
Skirtedman
Sr. Member
****
Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 329


« Antworten #25 am: 08. August 2018 23:51 »

Hallo Wolfgang

Leider wusste ich nix von dem Treffen. Hätte aus beruflichen Gründen aber nicht kommen können. Aber die Zeiten, wo wir zu viert und mehr durch die Städte zogen, sind vorbei.

Na, wirf die Flinte doch nicht gleich ins Korn! Wenn das nächste Mal Du dabei bist, dann sind wir ja schon zu dritt!
Gespeichert
JJSW
Schwabenrocker
Gold Member
*****
Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 2.099


real men wear skirts


« Antworten #26 am: 09. August 2018 07:08 »

Ist doch schön, das ihr euch spontan getroffen habt. Tolles Foto.

Aber die Zeiten, wo wir zu viert und mehr durch die Städte zogen, sind vorbei.

Ach, mit ein bisschen gutem Willen, sollte das heute auch noch möglich sein.

Grüßle
Jürgen
Gespeichert

Laßt Euch nicht von Zweifeln plagen
und genießt das Röcketragen
Seravajan
Sr. Member
****
Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 347


« Antworten #27 am: 09. August 2018 09:02 »

Ist doch schön, das ihr euch spontan getroffen habt. Tolles Foto.

Aber die Zeiten, wo wir zu viert und mehr durch die Städte zogen, sind vorbei.

Ach, mit ein bisschen gutem Willen, sollte das heute auch noch möglich sein.

Grüßle
Jürgen

Leider sind ausser Heinz und mir alle Schweizer und süddeutschen (Hochrhein) Rockträger aus diesem Forum verschwunden.
Gespeichert

Wenn Männer wirklich Männer wären, könnten sie auch ganz souverän Röcke und/oder Kleider tragen, anstatt sich durch das ausschließliche Tragen von Hosen beweisen zu müssen, daß sie Männer seien.
Nils Pickert
Skirtedman
Sr. Member
****
Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 329


« Antworten #28 am: 09. August 2018 09:30 »

Leider sind ausser Heinz und mir alle Schweizer und süddeutschen (Hochrhein) Rockträger aus diesem Forum verschwunden.

 Grin Grin Grin Oh weh... ich hatte gerade die Silben im Kopf verwirbelt und plötzlich ein Bild vor Augen: "rock" - "hoch" - "rhein" ...  Grin Grin Grin
Gespeichert
Seravajan
Sr. Member
****
Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 347


« Antworten #29 am: 09. August 2018 11:41 »

Grin Grin Grin Oh weh... ich hatte gerade die Silben im Kopf verwirbelt und plötzlich ein Bild vor Augen: "rock" - "hoch" - "rhein" ...  Grin Grin Grin

Ist ja auch warm draussen. Wink Grin

Aber das ginge doch recht gut: Rock hoch und rein in den Rhein (mit den Füssen). Wink Grin Cheesy
Gespeichert

Wenn Männer wirklich Männer wären, könnten sie auch ganz souverän Röcke und/oder Kleider tragen, anstatt sich durch das ausschließliche Tragen von Hosen beweisen zu müssen, daß sie Männer seien.
Nils Pickert

Seiten: 1 [2] 3 |   Nach oben
Drucken
Rockmode.de  |  Forum  |  Andere interessante Themen  |  Smalltalk, Spass und Allgemeines  |  Thema: ist wieder nett, hier im Rockmode.de Forum
Gehe zu: