Choc - Freude am Hosentragen!
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
18. Oktober 2018 15:24
105519 Beiträge in 6348 Themen von 708 Mitglieder
Neuestes Mitglied: jpetersohn
   
Mitglieder im Chat online:
Infos: Anleitung zum Platzieren eines Pins auf der Mitgliederkarte


Bei allen Services (Mister Wong, Yigg, Infopirat etc.)
Seiten: [1] |   Nach unten
Drucken
Autor Thema: Choc - Freude am Hosentragen!  (Gelesen 884 mal)
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Skirtedman
Sr. Member
****
Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 434


« am: 08. August 2018 13:51 »

Sehr geehrte Freunde

So kann man doch wieder Lust am Hosentragen bekommen!

Ich denke an Männer, die die Bitte, eine Hose zu tragen, bisweilen nicht abschlagen können. Sei es der Chef, die Frau, Freunde, Ferienhausvermieter oder seien es die eigenen Kinder.

Sollte auch mir solch eine Bitte mal widerfahren - ich bin seit gestern optimal ausgestattet.

Und das ist mein Tipp an all die, die sich dem Hosenzwang mal freiwillig beugen wollen:



Ja! Eine Hose!!!!



Ja, noch mehr Hose!!!!






So schauts von vorne aus.



So von hinten bzw. von der Seite.



Mit diesem Outfit kann man alle überraschen, die sich mit einer Hosenerwartung auf Euch freuen!

Erstanden bei Chicorée in Freiburg. (Ich weiss, das ist ein moralisch ambivalenter Laden)
Gespeichert
high4all
Mit meinem Gott kann ich über Mauern springen. (Psalm 18,30)
Gold Member
*****
Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 6.728


ΙΧΘΥΣ


« Antworten #1 am: 08. August 2018 14:43 »

Mit der Hose fällst Du mehr auf als mit einem schlichten Rock oder Kleid. Wink

Sowas würde ich mir auch gefallen lassen. Nach dem Motto: Wenn schon Hose, dann richtig auf den Putz hauen!

Meine Stretch-Lackhosen sind auch nicht alltäglich. Roll Eyes
Gespeichert

Denn Gott hat die Menschen so sehr geliebt, dass er seinen einzigen Sohn für sie hergab. Jeder, der an ihn glaubt, wird nicht zugrunde gehen, sondern das ewige Leben haben. (Johannes 3,16)
rockpeter
Full Member
***
Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 151



« Antworten #2 am: 08. August 2018 23:00 »



Ich bin auch stolzer Besitzer eines Jumpsuits, ist luftig und sieht auch toll aus, habe aber beim Tragen ein kleines Problem.....
Gespeichert
Skirtedman
Sr. Member
****
Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 434


« Antworten #3 am: 08. August 2018 23:41 »



Ich bin auch stolzer Besitzer eines Jumpsuits, ist luftig und sieht auch toll aus, habe aber beim Tragen ein kleines Problem.....

Hi Rockpeter, wie würdest Du denn beim Tragen das "kleine Problem" umschreiben?
« Letzte Änderung: 09. August 2018 00:24 von Skirtedman » Gespeichert

Rock-er
Jr. Member
**
Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 95


« Antworten #4 am: 09. August 2018 03:00 »



Ich bin auch stolzer Besitzer eines Jumpsuits, ist luftig und sieht auch toll aus, habe aber beim Tragen ein kleines Problem.....
Das Problem dürfte wohl beim Toilettengang liegen:Im Sitzen sowie im Stehen Ausziehen
Gespeichert
rockpeter
Full Member
***
Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 151



« Antworten #5 am: 09. August 2018 05:52 »

Zitat
Das Problem dürfte wohl beim Toilettengang liegen:Im Sitzen sowie im Stehen Ausziehen

Genauso ist es Smiley
Gespeichert
Skirtedman
Sr. Member
****
Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 434


« Antworten #6 am: 09. August 2018 08:56 »

Ah... stimmt!!! Darüber habe ich mir noch gar keine Gedanken gemacht.

In der Regel verlagere ich diese Bedürfnisse auf die Zeit, wo ich noch bzw. wieder zuhause bin. Deswegen steht das nicht so im Fokus bei mir. Aber klar, manchmal geht es bei mir auch nicht anders.

Da hab ich mit meinem Hosenteil aber noch immer den Vorteil, dass ich zumindest fürs kleine Geschäft die weiten Hosenbeine, bzw. nur eines davon ausreichend hochziehen kann...  Smiley
Gespeichert
Rock-er
Jr. Member
**
Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 95


« Antworten #7 am: 09. August 2018 12:55 »

@Skirtedman, wie trägt sich denn so`n Teil?....wie Hose, nur mit Oberteil ähnlich wie Latzhose?

Wie sieht`s mit Taschen aus?

Gehst du damit auch an die Öffentlichkeit? Wenn ja, welche Reaktionen? (Sorry, viele Fragen, ich weiß)
Gespeichert
Skirtedman
Sr. Member
****
Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 434


« Antworten #8 am: 09. August 2018 16:06 »

@Skirtedman, wie trägt sich denn so`n Teil?....wie Hose, nur mit Oberteil ähnlich wie Latzhose?

Wie sieht`s mit Taschen aus?

Gehst du damit auch an die Öffentlichkeit? Wenn ja, welche Reaktionen? (Sorry, viele Fragen, ich weiß)

Wer viele Fragen stellt, kriegt auch viele Antworten  Wink vielleicht aber nicht die richtigen. Ich hab das Teil ja erst seit vorgestern. Und es bildet die Reserve, falls irgendwann irgendwer meint, es müsse unbebingt eine Hose sein, die ich anhaben sollte. Zwar ist dies ein Trennungsgrund (wer mich nicht liebt, wie ich bin, der - genauergesagt: die - liebt irgendwas anderes), aber wenn die Bitte so herzzerreissend vorgetragen werden sollte, dann ist das meine Antwort auf diese kuriose Bitte.

Also, bisher noch keine Reaktionen. Vielleicht werde ich dieses Not-Outfit ("Not" nicht "nicht", sondern "Not" wie die Bedüftigkeit) auch nie brauchen.

Tragen tut sichs eher wie ein Kleid. Da der Schritt dieser Klamotte sehr weit unten ist, stößt da auch im Sitzen nichts an irgendwelche einschränkenden Nähte oder würde gar gequetscht werden. Ein bißchen ungewohnt slebst für mich Spaghetti-Erfahrenen ist die Zugkraft, die sich auf die zwei Spaghetti verteilt, weil ja daran das ganze Gewicht hängt - auch wenn es nur wenige Gramm sind - aber ungewohnt.

Taschen gibts bei diesem Teil keine. Musst Dir halt mir ner externen Tasche behelfen.
« Letzte Änderung: 09. August 2018 16:06 von Skirtedman » Gespeichert
henri
Sr. Member
****
Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 268


Röcke für Männer -nicht unmännlich


WWW
« Antworten #9 am: 15. August 2018 19:12 »

Hallo Skirtedmen

Wo hast du den Beitrag von uns (Murten)? Ein Schweizer Rocker hat mir gesagt, du hättest etwas geschrieben, aber ich finde das nicht!

Gruss
henri
Gespeichert

Nicht weil die Dinge schwierig sind, wagen wir sie nicht, sondern weil wir sie nicht wagen, sind sie schwierig.
Skirtedman
Sr. Member
****
Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 434


« Antworten #10 am: 17. August 2018 00:34 »

Hi henri,

also Dir auch noch mal auf diesem Wege Danke für das tolle Treffen in Murten.

Ja, wo ist denn mein Bericht... ehrlich gesagt, ich musste auch ein bisschen suchen - ich hätte wohl besser ein eigenes Thema aufgemacht. Hier ist es:

Rocktreffen mit henri in der Schweiz:
http://www.rockmode.de/index.php?topic=6894.msg104632#msg104632

Gruss
Wolfgang

Übrigens: Gerne bald wieder!!!
« Letzte Änderung: 17. August 2018 00:34 von Skirtedman » Gespeichert

Seiten: [1] |   Nach oben
Drucken
Rockmode.de  |  Forum  |  Röcke und mehr...  |  Outfits und Accessoires  |  Thema: Choc - Freude am Hosentragen!
Gehe zu: