Autor Thema: Damen Rock am Mann  (Gelesen 2926 mal)

Offline culture skirt

  • Routinier
  • *****
  • Beiträge: 3.128
  • Geschlecht: Geschlechtsneutral
Antw:Damen Rock am Mann
« Antwort #30 am: 26.10.2020 10:58 »
Da muss man erstmal die Wohnung finden.
Und jemanden unbemerkt die ganze Tasche zu klauen(schon gar bei Männern) ist schwer.
Gemessen an der Anzahl Handtaschen tragender Frauen, müssten sehr viele Handtaschen geklaut werden und Wohnungen offen zugänglich sein. Um auf den Rock zurück zu kommen, da ist auch was unten offen, was gern als Begründung bei Männern herhält "Ich zieh keinen Rock an. Da fliegt dann womöglich noch eine Wespe unten rein."

Offline MAS

  • Für ein großherziges Forum ohne Ausgrenzung!
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 19.631
  • Geschlecht: Männlich
  • Toleranz ist gut, Respekt ist besser!
    • IFN
  • Pronomen: Unwichtig
Antw:Damen Rock am Mann
« Antwort #31 am: 26.10.2020 11:04 »
Da muss man erstmal die Wohnung finden.
Und jemanden unbemerkt die ganze Tasche zu klauen(schon gar bei Männern) ist schwer.
Gemessen an der Anzahl Handtaschen tragender Frauen, müssten sehr viele Handtaschen geklaut werden und Wohnungen offen zugänglich sein. Um auf den Rock zurück zu kommen, da ist auch was unten offen, was gern als Begründung bei Männern herhält "Ich zieh keinen Rock an. Da fliegt dann womöglich noch eine Wespe unten rein."

Die Wohnung kann man leicht finden, denn die Adresse steht im Ausweis, der im Portemonnaie ist.

Kommt alles vor. Mir ist sogar schon mal der Laptop geklaut worden.

LG, Micha
Wer das Leben ernst nimmt, muss auch über sich lachen können.

ACHTUNG! Ich verbiete ausdrücklich, Texte oder Bilder, die ich hier einstelle, ohne meine ausdrückliche Erlaubnis auf andere Seiten zu kopieren!

Offline culture skirt

  • Routinier
  • *****
  • Beiträge: 3.128
  • Geschlecht: Geschlechtsneutral
Antw:Damen Rock am Mann
« Antwort #32 am: 26.10.2020 11:07 »
Wenn man den Ausweis dabei hat.

Offline Albis

  • Hero
  • ****
  • Beiträge: 592
  • Geschlecht: Männlich
Antw:Damen Rock am Mann
« Antwort #33 am: 28.10.2020 20:43 »
Also ich unterscheide zwischen Herrenröcken, Damenröcken und Eigenkreationen. Am liebsten wäre mir jedoch auch, wenn es diese Unterscheidung nicht gäbe oder es zumindest eine große Zahl an Unisexröcken gäbe. Aber ich muss unterscheiden, da meine liebe Frau mit mir nicht rausgeht, wenn ich einen Damenrock trage. Herrenröcke hingegen liebt sie an mir und hat mir vor kurzem sogar einen Kilt zum Geburtstag geschenkt. Bei den Eigenkreationen kommt es immer auf den konkreten Rock und den konkreten Anlass an. Jetzt braucht hier niemand was in Richtung fehlende Toleranz meiner Frau o.ä. schreiben. Wir lieben uns und gehen füreinander Kompromisse ein.

Darüber hinaus spielt die Einordnung der Röcke für mich kaum eine Rolle. Die noch vorhandenen Hemmungen beim Rausgehen hängen davon ab, wie auffällig der Rock insgesamt ist.


 

SMF 2.0.17 | SMF © 2020, Simple Machines
SMFAds for Free Forums


go up