Autor Thema: Geht raus, feiert euch und lasst euch feiern!  (Gelesen 1124 mal)

Offline Lars

  • Senior
  • ***
  • Beiträge: 418
Antw:Geht raus, feiert euch und lasst euch feiern!
« Antwort #15 am: 08.07.2021 22:12 »
In den letzten Tagen habe ich abwechselnd mal meine anderen beiden Röcke ausgeführt, die in der Lage sind, einen voluminösen Petticoat zu beherbergen.
An den Reaktionen des Publikums ändert das nichts. Weite Röcke und Kleider im 50er-Stil stehen für pure Lebensfreude, und die färbt auch heute noch auf die Leute ab.
Die drei bemerkenswertesten Reaktionen:
In der S-Bahn steht für wenige Stationen ein junges Skater-Mädchen neben mir. Als ich mich vor der Tür positioniere, um an der nächsten Station auszusteigen, kommt sie auf mich zu und sagt etwas verlegen: "Ich wollte noch sagen, du siehst toll aus!" Der Wortlaut allein reicht eigentlich nicht aus, um sowas wiederzugeben. Die Art, wie so etwas vorgebracht wird, muß man erlebt haben. Das ist mit Worten nur schwer zu beschreiben.
Etwas später an einer anderen Station auf dem Bahnsteig: Eine türkische Familie kommt den Bahnsteig entlang, die Mutter hat ein etwa vierjähriges Mädchen an der Hand. Genau vor mir zeigt mir die Kleine in Form eines ausgestreckten "Gefällt mir"-Daumens und eines strahlenden Gesichts ihre Begeisterung. Einige Schritte weiter dreht sie sich nochmal um und winkt mir zu ... Kinder eben, die sind so unverfälscht ehrlich, das ist zum dahinschmelzen ...
Heute dann auf der Schönhauser: Ich stehe vor einem kleinen Stoffladen und blättere ein paar Röcke durch, die da auf einem Ständer hängen und die die Laden-Inhaberin selber genäht hat. Da kommt eine Frau in einem schicken roten Kleid schnellen Schrittes auf mich zu und sagt schon von weitem: "Sie sind heute wieder so herrlich angezogen! Nach dem "wieder" brauchte ich gar nicht erst fragen. Sie hat gleich erzählt, daß sie mich vor Jahren schon zwei oder dreimal gesehen hat und meine Kleidung bewundert hat. "Es ist jedesmal ein Fest!" waren ihre Worte, bevor sie schnellen Schrittes weiterging ... da biste baff, wie der Berliner sagt!
So kann jeder Tag ein Fest sein ...
 
Viele Grüße,
Lars
Du gehorchst, damit es aufhört ... aber WEIL Du gehorchst, geht es weiter ...

Offline hirti

  • Hero
  • ****
  • Beiträge: 1.639
  • Geschlecht: Männlich
  • rockt.
  • Pronomen: Er
Antw:Geht raus, feiert euch und lasst euch feiern!
« Antwort #16 am: 09.07.2021 07:34 »
Na Hammer, was für wunderbare Reaktionen!
Da muss Mann ja Lust auf ein tolles Kleid bekommen!

Und es sind alle 3 auch "besondere Reaktionen" die viel aussagen wie ich meine:
Wie viel Mut und Motivation es für ein junges Mädchen bedeutet einen erwachsenen Mann auf sein Kleid anzusprechen kann man wohl nur erahnen. Bei einem türkischen Kind würde man wohl erwarten dass es klassisch erzogen wird und "Standard Rollenbilder" vermittelt bekommt - damit seine Begeisterung über dein Outfit all das was man ihm über Kleidung beigebracht hat überlagert, dafür muss die Begeisterung schon groß gewesen sein!

Und mich freut es immer besonders wenn mir jemand der selber gut angezogen ist ein Kompliment macht.
Du musst an diesem Tag echt super ausgesehen haben und so viel Offenheit ausgestrahlt dass es die Leute eingeladen hat dich anzusprechen.
Ich finde, letzteres ist der Schlüssel zum Erfolg.

Ich würde mich wirklich freuen wenn wieder ein bisschen mehr Bilder von dir im Forum zu sehen wären Lars, dein Stil ist nämlich echt besonders und eine wirkliche Bereicherung.

Offline Scott

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 50
  • Geschlecht: Männlich
  • Pronomen: Er
Antw:Geht raus, feiert euch und lasst euch feiern!
« Antwort #17 am: 09.07.2021 09:46 »
Hallo Lars,

auf allen Bildern die ich von dir kenne, ist dein Outfit immer äußerst geschmackvoll und stimmig. So toll und elegant gekleidet, das muß doch ankommen. Genau sowas meine ich, wenn ich zum Thema Akzeptanz was geschrieben habe. Du hast da deinen Weg gefunden, wofür ich Dich nur beglückwünschen kann!

LG,
Scott

Offline Skirtedman

  • Routinier
  • *****
  • Beiträge: 3.693
  • Geschlecht: Männlich
  • Nichts ist so relativ wie die eigene Position
Antw:Geht raus, feiert euch und lasst euch feiern!
« Antwort #18 am: 09.07.2021 10:57 »
Hallo Scott,

dem, was Du sagst, stimme ich voll zu.

Demgegenüber bin ich eher stillos. Da ich eine Riesenbandbreite von Klamotten habe, die ich nach Lust und Laune kaufe und nach Lust und Laune trage.

Einziges wiedererkennbares Stilelement bei mir ist: 'leicht, locker, luftig', das sich in den Monaten März bis November in meiner Garderobe wiederfindet. Mir wären die Outfits von Lars entschieden zu warm.

So muss jeder zu seinen Stilelementen finden. Wobei da bei weitem nicht nur die Optik eine Rolle spielt.


 

SMF 2.0.17 | SMF © 2020, Simple Machines
SMFAds for Free Forums


go up