Autor Thema: Kauft mein Buch - gratis  (Gelesen 399 mal)

Offline Holger Haehle

  • Hero
  • ****
  • Beiträge: 1.811
  • Geschlecht: Männlich
Kauft mein Buch - gratis
« am: 03.07.2021 18:09 »
Liebe Leute,

Lars hat mich gerade auf eine Idee gebracht, um mein Buch zu bewerben. Hintergrund ist, dass der Buchhändler seines Vertrauens das Buch für ihn bestellt hat und vom Klappentext so angetan war, das er überlegte, ein Exemplar ins Verkaufsregal zu stellen. Wahrscheinlich meinte er sogar das Regal oder den Tisch mit den aktuell zu empfehlenden Neuerscheinungen.

Ich möchte folgenden Vorschlag machen. Wenn ihr beim selbsständigen Buchhändler eures Vertrauens mein Buch bestellt, dann fragt ihn bitte, ob er es geschenkt haben möchte. Wenn er zustimmt, dann schenkt es ihm unter der Bedingung, dass er es bei den Neuerscheinungen auslegt und beim Verkauf ein neues Exemplar auf seine Kosten bestellt. Bestellt euch dann gleich ein neues Buch, und ich erstatte euch die Kosten für 2 Bücher gegen ein Foto, dass mein Buch in den Auslagen des Ladens zeigt.

Ist das ein Deal? Okay, das macht weder euch noch mich reich, aber darum geht es nicht. Es ist eine Aktion, um eine Welle für den Männerrock zu machen. Seid ihr dabei? Oder habt ihr eine bessere Marketingidee?

Hier ist noch ein Marketingangebot. Ihr könnt auch mit meinem Buch zur Lokalredaktion eurer Tageszeitung gehen. Wenn die einen Artikel über euch machen in dem ihr das Buch erwähnt oder daraus zitiert, erstatte ich euch auch die Buchkosten.

Offline Knolle7511

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 40
  • Geschlecht: Männlich
  • Pronomen: Unwichtig
Antw:Kauft mein Buch - gratis
« Antwort #1 am: 04.07.2021 07:37 »
Finde ich eine gute Idee. Und jetzt "nach" pandemie Zeiten sollte man doch auch wieder den lokalen Laden unterstützen. 2 Fliegen mit einer Klappe geschlagen.
Ich werde es machen.
Meine Frage wäre noch:
Es gibt in der Umgebung nicht nur ein Buchladen. Aber 5 kostenlose Exemplare benötige ich dann doch nicht. Was dann?
Das Leben ist zu kurz für irgendwann!

Offline GregorM

  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 6.805
  • Geschlecht: Männlich
  • Die meisten meiner Röcke sind Kilts
    • Wie wär's mit einem Kilt?
  • Pronomen: Er
Antw:Kauft mein Buch - gratis
« Antwort #2 am: 04.07.2021 09:32 »
Hallo Holger,

eine gute Idee, denke ich.

Ich habe auch daran gedacht, wie du mehr Umsatz bekommen könntest. Da das Thema schmal ist, ist es nicht besonders wahrscheinlich, dass in den Buchläden Exemplare deines Buches sein sollten, die die Kunden vor einem Kauf näher studieren könnten. Es ärgert mich immer, wenn ich ein Buch nicht durchblättern kann, und oft führt es dazu, dass ich es nicht kaufe.
Wäre es möglich auf der Vorderseite der Plast-Hülle einen Aufkleber mit einem QR-Kode und ein bisschen Text zu haben? Er könnte Zugang zu einer Webseite mit ausgewählten Seiten verschaffen. Interessierte könnten sich dann vor Ort und Stelle mit dem Smartphone herausfinden, was sie im und vom Buch erwarten könnten. 

Als Beispiel ein kleiner Zettel für Leute, die für meinen Kilts Interesse zeigen, und der zu meiner HP verlinkt.

Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Oder mit Text:

Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Gruß
Gregor
https://www.dress2kilt.eu/de00.htm
https://blog-de.dress2kilt.

Übrigens meine ich, dass politische Diskussionen in diesem Forum untersagt sein sollten.

Offline radix

  • Hero
  • ****
  • Beiträge: 619
  • Geschlecht: Männlich
  • Ich trage Röcke - nicht immer, aber immer öfter.
Antw:Kauft mein Buch - gratis
« Antwort #3 am: 04.07.2021 14:39 »
Hallo Holger, hallo Gregor,

das sind interessante Ideen, um a) Holgers Buch zu vermarkten und b) den Rock für den Mann weiter bekannt zu machen. Ich bin sehr gespannt auf den Erfolg dieser Vorschläge!

Radix


Offline Holger Haehle

  • Hero
  • ****
  • Beiträge: 1.811
  • Geschlecht: Männlich
Antw:Kauft mein Buch - gratis
« Antwort #4 am: 04.07.2021 15:05 »
Finde ich eine gute Idee. Und jetzt "nach" pandemie Zeiten sollte man doch auch wieder den lokalen Laden unterstützen. 2 Fliegen mit einer Klappe geschlagen.
Ich werde es machen.
Meine Frage wäre noch:
Es gibt in der Umgebung nicht nur ein Buchladen. Aber 5 kostenlose Exemplare benötige ich dann doch nicht. Was dann?

Also ich wäre schon zu frieden, wenn du in 2 von 5 Läden das Prinzio umsetzen könntest. Such dir Buchläden die irgendwie groß oder ein bisschen alternativ sind. Die Idee ist, der Laden kriegt ein kostenloses Buch und du kriegst ein kostenloses Buch. Das macht bei 2 Läden insgesamt drei Bücher. Genau genommen sollst du ein Buch bestellen und bei Interesse des Inhabers, es ihm kostenlos überlassen. Ich erstatte dir die Kosten. Jetzt könntest du zum nächsten Laden gehen und das ganze nochmal probieren. Als Beweis dient mir ein  Foto, das mein Buch bei den Neuerscheinungen zeigt. Würdest du im Rock hingehen? Könnte ein Lokalreporter (Fotograf) dabei sein? Vielleicht willst du für eure Zeitung noch ein Interview geben?

Offline Holger Haehle

  • Hero
  • ****
  • Beiträge: 1.811
  • Geschlecht: Männlich
Antw:Kauft mein Buch - gratis
« Antwort #5 am: 04.07.2021 15:10 »
Gregor,

deine Idee ist gut, aber ich habe keinen Einfluss auf die Konfektionierung der Druckerei.
Ich hoffe nur, dass manch Neugieriger meinen Titel bei Amazon eingibt. Da kann er ein Abstract finden.

Offline GregorM

  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 6.805
  • Geschlecht: Männlich
  • Die meisten meiner Röcke sind Kilts
    • Wie wär's mit einem Kilt?
  • Pronomen: Er
Antw:Kauft mein Buch - gratis
« Antwort #6 am: 04.07.2021 15:56 »
Die Idee ist, der Laden kriegt ein kostenloses Buch und du kriegst ein kostenloses Buch. Das macht bei 2 Läden insgesamt drei Bücher. Genau genommen sollst du ein Buch bestellen und bei Interesse des Inhabers, es ihm kostenlos überlassen. Ich erstatte dir die Kosten. Jetzt könntest du zum nächsten Laden gehen und das ganze nochmal probieren. Als Beweis dient mir ein  Foto, das mein Buch bei den Neuerscheinungen zeigt. Würdest du im Rock hingehen? Könnte ein Lokalreporter (Fotograf) dabei sein? Vielleicht willst du für eure Zeitung noch ein Interview geben?

Hallo Holger,

wenn in Deutschland die Buchhändler ein Remissionsrecht haben (ist überall üblich), besteht die Gefahr, dass der Buchhändler einfach das Buch an den Verlag zurückschickt. Dann bekommt er es zweimal bezahlt. Zu hoffen ist dann, dass er wartet, bis unverkaufte Exemplare remittiert werden müssen, und dass das Buch in der Zwischenzeit verkauft worden ist.
Die Plastfolierung sollte unter allen Umständen entfernt werden, bevor es dem Buchhändler geschenkt wird, damit das Buch als Durchblätternexemplar dienen kann. Vielleicht verliert er auch dadurch sein Emissionsrecht - falls Bücher überhaupt beim Empfang kontrolliert werden.

Gruß
Gregor






https://www.dress2kilt.eu/de00.htm
https://blog-de.dress2kilt.

Übrigens meine ich, dass politische Diskussionen in diesem Forum untersagt sein sollten.

Offline GregorM

  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 6.805
  • Geschlecht: Männlich
  • Die meisten meiner Röcke sind Kilts
    • Wie wär's mit einem Kilt?
  • Pronomen: Er
Antw:Kauft mein Buch - gratis
« Antwort #7 am: 04.07.2021 16:41 »
Gregor,

deine Idee ist gut, aber ich habe keinen Einfluss auf die Konfektionierung der Druckerei.
Ich hoffe nur, dass manch Neugieriger meinen Titel bei Amazon eingibt. Da kann er ein Abstract finden.

Hallo Holger,

ja, das kann ein Problem sein. Bei Amazon.de gibt es heute nur noch zwei Exemplare, was an sich gut ist, doch wenn der Bestand nicht durch eine neue Auflage vergrößert wird, verschwindet bald die Möglichkeit, das Abstract bei Amazon zu lesen. 
Ok, in Verbindung mit dem e-Book gibt es auch eine Leseprobe, aber um sie zu bekommen muss man sich erst bei Amazon registrieren.

Gruß
Gregor

https://www.dress2kilt.eu/de00.htm
https://blog-de.dress2kilt.

Übrigens meine ich, dass politische Diskussionen in diesem Forum untersagt sein sollten.

Offline Holger Haehle

  • Hero
  • ****
  • Beiträge: 1.811
  • Geschlecht: Männlich
Antw:Kauft mein Buch - gratis
« Antwort #8 am: 04.07.2021 18:22 »
Danke, danke Gregor,

deine Anregungen sind wertvoll. Bei den Remittenden gibt es aber kein Problem, weil ich ja als Selbstverleger ohne Verlag auftrete.

 

SMF 2.0.17 | SMF © 2020, Simple Machines
SMFAds for Free Forums


go up