Autor Thema: Alles Fake oder was?  (Gelesen 4279 mal)

Offline Timper

  • Routinier
  • *****
  • Beiträge: 2.017
  • Geschlecht: Männlich
  • Gleichberechtigung für alle!
  • Pronomen: Er
Alles Fake oder was?
« am: 28.03.2023 19:52 »
Das ist nur mal so zur Info. Kann jeden betreffen und oft sind die Absichten nicht erkennbar.
Ich bleibe misstrauisch. Vielleicht zu viel, aber das kann schützen. Man weiß nie, wozu Informationen abgegriffen werden. Das gilt auch für Fotos.
Vielleicht seit ihr morgen schon auf x Webseiten.
Macht was draus und bewahrt euch einen wachen Sinn. Hinterfragt, überlegt, ob alles plausibel ist!

https://www.reachbird.io/magazin/de/fake-accounts-auf-social-media-erkennen/

Und wer Lust hat, kann noch weiter bei Google suchen.
Sushi Rolls Not Gender Rols.

Rock tragen? Ich darf das!

Offline JoeH

  • Junior
  • **
  • Beiträge: 110
Antw:Alles Fake oder was?
« Antwort #1 am: 28.03.2023 20:37 »
Vielen Dank für den Link!

Aber ganz schlüssig sind die Erklärungen auch nicht immer oder falsch.

Wer sich beispielsweise überall als "Gustav69" anmeldet (weil er Gustav heißt un 1969 geboren wurde,
muss sich halt was einfallen lassen, wenn es diesen Namen bereits im Forum / der Social-Media-Plattform gibt.

Auch die Anzahl der Beiträge und Follower muss nicht unbedingt ein Indiz sein.
Kann ja sein, dass jemand frisch angefangen hat oder ihm diese "Freundschaften" nichts bringen und er darum nur
dem Fußballclub Rot-Grün Hintertupfingen (und Bayern München), der Freiwilligen Feuerwehr Hintertupfingen und ein paar Sternchen und Pornostars folgt.
Und damit ihn niemand in Zusammenhang bringen kann, ist er da als "HiTu1234" unterwegs - pflegt keine Freundschaften und hat darum auch keine Follower.

Für klassische Foren ist das nicht wirklich übertragbar.

Offline Timper

  • Routinier
  • *****
  • Beiträge: 2.017
  • Geschlecht: Männlich
  • Gleichberechtigung für alle!
  • Pronomen: Er
Antw:Alles Fake oder was?
« Antwort #2 am: 31.03.2023 09:04 »
Hier ein Beispiel für gefälschte Identitäten
https://www.tagesschau.de/inland/urteil-francoa-101.html


Und da soll ich hier was glauben?🤣🙈
X=y=z…………🙈
Sushi Rolls Not Gender Rols.

Rock tragen? Ich darf das!

Offline JJSW

  • Schwabenrocker
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 7.152
  • Geschlecht: Männlich
  • real men wear skirts
    • https://www.pinterest.de/schwabenrocker/
Antw:Alles Fake oder was?
« Antwort #3 am: 31.03.2023 10:10 »
Glaub was Du willst oder nicht.
Vielleicht sind wir ja alle nicht echt und wir befinden uns in einer riesigen Simulation. Wer weiß?
Jedenfalls hab ich nun 55 Jahre einigermaßen zufrieden und glücklich gelebt und den Rest schaffe ich wohl auch noch.
Keinen Grund für mich, in Paranoia zu verfallen.

Grüßle
Jürgen
Laßt Euch nicht von Zweifeln plagen
und genießt das Röcketragen


Online hirti

  • Routinier
  • *****
  • Beiträge: 2.748
  • Geschlecht: Männlich
  • rockt.
  • Pronomen: Er
Antw:Alles Fake oder was?
« Antwort #4 am: 31.03.2023 10:38 »
Die Sache mit den Fake Accounts auf Social Media lässt mich relativ kalt.
Das sind für mich ohnehin keine Informationsquellen wo ich mir haltbare Informationen erwarte.

Wenn alte Bekannte mal was aus ihrem Leben auf Facebook erzählen finde ich das nett und lese es gerne. Und auf Instagram gucke ich gern schöne Bilder. Ob die hübsche Dame im schicken Lederkleid dort nun wirklich Givanna Monstatitta oder doch nur Mariechen Müller heißt, ist mir relativ wurscht und aus dem Alter bin ich zum Glück schon raus dass ich mich an den dort dargebotenen Bildern messen muss. (und in Frust verfalle weil ich nicht so einen geilen 911 Turbo / Haus / Pool habe wie die Leute die dort erzählen dass sie das mit nur 4 Stunden Arbeit pro Woche schaffen)

Einzig ein bisschen getroffen bin ich wenn der Herr Hajo auf rockmode.de mal wieder im Dirndlkleid besser ausschaut als ich.

 

Offline Timper

  • Routinier
  • *****
  • Beiträge: 2.017
  • Geschlecht: Männlich
  • Gleichberechtigung für alle!
  • Pronomen: Er
Antw:Alles Fake oder was?
« Antwort #5 am: 31.03.2023 11:30 »
Glaub was Du willst oder nicht.
Vielleicht sind wir ja alle nicht echt und wir befinden uns in einer riesigen Simulation. Wer weiß?
Jedenfalls hab ich nun 55 Jahre einigermaßen zufrieden und glücklich gelebt und den Rest schaffe ich wohl auch noch.
Keinen Grund für mich, in Paranoia zu verfallen.

Grüßle
Jürgen
Na Hauptsache du fällst nicht irgendwann auf jemanden rein der dein Bankkonto abräumt …..
Sushi Rolls Not Gender Rols.

Rock tragen? Ich darf das!

Offline JJSW

  • Schwabenrocker
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 7.152
  • Geschlecht: Männlich
  • real men wear skirts
    • https://www.pinterest.de/schwabenrocker/
Antw:Alles Fake oder was?
« Antwort #6 am: 31.03.2023 11:34 »
Wie gesagt, solange Forenmitglieder nicht "mein Bestes" wollen. Da würde ich schon stutzig werden.
Aus "sozialen" Netzwerken halt ich mich auch weitgehend raus.
Laßt Euch nicht von Zweifeln plagen
und genießt das Röcketragen

Offline Timper

  • Routinier
  • *****
  • Beiträge: 2.017
  • Geschlecht: Männlich
  • Gleichberechtigung für alle!
  • Pronomen: Er
Antw:Alles Fake oder was?
« Antwort #7 am: 31.03.2023 11:35 »
Zählt das hier nicht dazu?
Wenn nicht was dann?
Sushi Rolls Not Gender Rols.

Rock tragen? Ich darf das!

Offline BerlinerKerl

  • CIS-Mann
  • Routinier
  • *****
  • Beiträge: 2.392
  • Geschlecht: Männlich
  • That´s me!
  • Pronomen: Er
Antw:Alles Fake oder was?
« Antwort #8 am: 31.03.2023 14:38 »
Wie gesagt, solange Forenmitglieder nicht "mein Bestes" wollen.

Ich bin schon seit 33 Jahren verheiratet. Brauche deine Frau nicht mehr.  ;D ;D ;D ;D ;D
Ich emanzipiere mich, wer kommt mit?

Offline BerlinerKerl

  • CIS-Mann
  • Routinier
  • *****
  • Beiträge: 2.392
  • Geschlecht: Männlich
  • That´s me!
  • Pronomen: Er
Antw:Alles Fake oder was?
« Antwort #9 am: 31.03.2023 14:40 »
Das ist nur mal so zur Info. Kann jeden betreffen und oft sind die Absichten nicht erkennbar.
Ich bleibe misstrauisch. Vielleicht zu viel, aber das kann schützen. Man weiß nie, wozu Informationen abgegriffen werden. Das gilt auch für Fotos.
Vielleicht seit ihr morgen schon auf x Webseiten.
Macht was draus und bewahrt euch einen wachen Sinn. Hinterfragt, überlegt, ob alles plausibel ist!

https://www.reachbird.io/magazin/de/fake-accounts-auf-social-media-erkennen/

Und wer Lust hat, kann noch weiter bei Google suchen.

Da kenne ich ein Lied, welches ich von früher noch kenne. Es ist von Reinhard Mey. "Seid wachsam" Nach diesem Motto sollte man auch leben.

Man wird nicht nur On- sondern auch Offline verarscht. Teilweise steht man selbst dabei und merkt es zu spät.
Ich emanzipiere mich, wer kommt mit?

Offline doppelrock

  • Hero
  • ****
  • Beiträge: 1.248
  • Geschlecht: Männlich
Antw:Alles Fake oder was?
« Antwort #10 am: 31.03.2023 15:06 »
Wenn es nach @MAS geht, bin ich ja auch nur ein Bot, also eine virtuelle Fälschung, weil ich keine Bilder von mir zeige und ihm in vielen Punkten deutlich und standhaft widerspreche.

Derweil halte ich es mit Rio Reiser
https://www.youtube.com/watch?v=wWwVXa5xQ5M
und nutze bewusst mein Gefühl bei der Einschätzung vieler Dinge. Außer den erlernten oder andressierten Regeln im Kopf gibt es auch noch Herz und Bauch.

Ich halte mich deshalb bei der Hetzerei um und gegen "Stefanie" zurück. Lass die Leute man machen, aus der Beobachtung der Kollegen kann ich viel über sie lernen...
(Achtung, der Satz ist bewusst mehrdeutig formuliert)

Offline JJSW

  • Schwabenrocker
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 7.152
  • Geschlecht: Männlich
  • real men wear skirts
    • https://www.pinterest.de/schwabenrocker/
Antw:Alles Fake oder was?
« Antwort #11 am: 31.03.2023 15:07 »
Nö, meine Beste geb ich auch nicht her.


Laßt Euch nicht von Zweifeln plagen
und genießt das Röcketragen

Offline cephalus

  • Team
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 7.179
  • Geschlecht: Männlich
    • muenchengefluester
    • Münchengeflüster
Antw:Alles Fake oder was?
« Antwort #12 am: 31.03.2023 15:30 »
Tja und wenn mal was Fake ist, in sozialen Medien? Ich glaube sogar das Meiste beleibt nicht exakt bei der Wahrheit, und sei es nur der Griff zu Photoshop, wichtig ist, dass es unterhaltsam ist. ;D

Aufgrund von Infos, von mir persönlich nicht bekannten Personen,  würde ich keine auch nur ansatzweise relevante Entscheidung treffen, oder mir eine Meinung bilden.

Offline JJSW

  • Schwabenrocker
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 7.152
  • Geschlecht: Männlich
  • real men wear skirts
    • https://www.pinterest.de/schwabenrocker/
Antw:Alles Fake oder was?
« Antwort #13 am: 31.03.2023 16:05 »
Hier kann ich mit jedem schreiben, ob neu angemeldet oder schon lange dabei. Ohne jetzt reale Gefahren befürchten zu müssen. Natürlich hab ich mehr Vertrauen zu Mitgliedern, welchen ich schonmal begegnet bin, z. B. bei Treffen und persönlich kenne, darunter auch MAS.

Leider wird im Forum mehr Energie dazu benutzt, Streitereien und Misstrauen, Befindlichkeiten und Abneigungen gegen andere Mitglieder zu pflegen anstelle z.B. Treffen zu organisieren um sich eventuell persönlich besser kennenzulernen.

Gruß
Jürgen
Laßt Euch nicht von Zweifeln plagen
und genießt das Röcketragen

Offline Timper

  • Routinier
  • *****
  • Beiträge: 2.017
  • Geschlecht: Männlich
  • Gleichberechtigung für alle!
  • Pronomen: Er
Antw:Alles Fake oder was?
« Antwort #14 am: 31.03.2023 16:57 »
Reale Gefahren sicher kaum solange man mit seinen Daten sparsam umgeht.
Nur was bringt es wenn gelogen, gesponnen oder oder  das sich die Balken biegen? Spaß  und Info wohl kaum. Eher Abneigung.
Wenn mir einer erzählt das seine Uroma ihm Röcke näht oder bei ihr in Auftrag gibt kommen meine Zweifel. Auch bei dem Rest.
Da sage ich mir dann lass gut sein. Da ist meine Zeit zu kostbar und der Info Nutzen fast bei Null.
Sushi Rolls Not Gender Rols.

Rock tragen? Ich darf das!

 

SMF 2.0.19 | SMF © 2020, Simple Machines | Bedingungen und Regeln

go up