Autor Thema: Kilts und Clans  (Gelesen 17067 mal)

Offline Ce_Jäger

  • 777
  • Hero
  • ****
  • Beiträge: 911
  • Geschlecht: Männlich
  • -_-
Re: Kilts und Clans
« Antwort #15 am: 21.11.2009 15:05 »
:) :) :)

kommt immer auf die Sichtweise und den Standpunkt drauf an.

manchmal kommt mir irgendwie der Gedanke, dass Rockträger logisch sind (Kilt = Wickelrock) und andere nur vom Gefühl geleitet sind (Kilt = Tradition) . Recht haben beide, nur wer Mann ist, ist klar.

:)

Gruß
Ce.
...ob Hose oder Rock - was sollte es denn für einen Unterschied für mich machen?

Keagan MacDonald

  • Gast
Re: Kilts und Clans
« Antwort #16 am: 08.01.2010 14:31 »
Die CMGD eV steht unter der Schirrmherrscaft von Hugh macleod, der die nachfolge seines 2007 verstorbenen vater John angetreten hat.
Sie steht für verständigung zwischen schotten und deutschen und wahrt auch die interessen des clans in der Öffentlichkeit.
ich war dort selber mitglied und kann nichts negatives oder vereinsmeierei erkennen bzw. berichten.
Es geht ihnen um die Pflege des ansehens.

Offline Keagan MacGregor

  • Grünschnabel
  • Beiträge: 5
  • Geschlecht: Männlich
Antw:Kilts und Clans
« Antwort #17 am: 13.03.2023 22:40 »
Es ist die Clan MacLeod Society Germany, eine vom Clanchief authorisierte Clanvertretung in Deutschland.
Bei dem Statement geht es um Leute, die sich als Clan MacLeod auf MA-märkten ausgeben oder unter Vortäuschen falscher Tatsachen möglicherweise dem Ansehen des Clans schaden.
Die Clan Societies sind offizielle Vertretungen in Deutschland und nehmen ihre Aufgabe sehr ernst.

Es geht darum, Schaden vom Clan fernzuhalten.
Nicht mehr nicht weniger.
Das hat mit Vereinsmeierei nichts zu tun.


 

SMF 2.0.19 | SMF © 2020, Simple Machines | Bedingungen und Regeln

go up