Autor Thema: Wie würdet ihr euch kleiden, wenn ihr morgen im Bundestag wärt?  (Gelesen 9286 mal)

Offline MAS

  • Für ein großherziges Forum ohne Ausgrenzung!
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 25.978
  • Geschlecht: Männlich
  • Toleranz ist gut, Respekt ist besser!
    • IFN
  • Pronomen: Unwichtig
Du bist ja auch schon erfahrender Politiker, lieber Joachim. Somit weißt Du, was gut geht und was weniger.

LG, Micha
Wer das Leben ernst nimmt, muss auch über sich lachen können.

ACHTUNG! Ich verbiete ausdrücklich, Texte oder Bilder, die ich hier einstelle, ohne meine ausdrückliche Erlaubnis auf andere Seiten zu kopieren!

Offline JoHa

  • Hero
  • ****
  • Beiträge: 1.066
  • Geschlecht: Männlich
  • https://pin.it/27hHPDO
  • Pronomen: Er
So kennt mich meine Ratsfraktion und der Bürgermeister. Einige von der konservativen Mehrheit "räsonnieren inwendig".
Nicht Johannes. Joachim!

Offline MAS

  • Für ein großherziges Forum ohne Ausgrenzung!
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 25.978
  • Geschlecht: Männlich
  • Toleranz ist gut, Respekt ist besser!
    • IFN
  • Pronomen: Unwichtig
So kennt mich meine Ratsfraktion und der Bürgermeister. Einige von der konservativen Mehrheit "räsonnieren inwendig".

Na dann lass sie mal räsonieren. Vielleicht kommt dabei ja was Gutes heraus! :)

LG, Micha
Wer das Leben ernst nimmt, muss auch über sich lachen können.

ACHTUNG! Ich verbiete ausdrücklich, Texte oder Bilder, die ich hier einstelle, ohne meine ausdrückliche Erlaubnis auf andere Seiten zu kopieren!

culture skirt

  • Gast
Er sagte auch, wer das mache, merke schnell, wie schwer eigene Ideen umzusetzen sind, wenn es immer wieder andere Politiker:innen gibt, die dagegen sind.

LG, Micha
Darum ist Demokratie scheiße.


culture skirt

  • Gast
Stellt euch mal vor,  ihr würdet morgen in die große Politik berufen und würdet im Bundestag sitzen.
Wie würdet ihr euch anziehen?

Auf der einen Seite sollte es ja gediegen sein und eine gewisse Seriösität austrahlen, andererseits sind ja blaue Anzüge und weiße Hemden schon genug im Bundestag vertreten.
Hallo Zwurg,

die Frage ist einfach zu beantworten.
Bist du nur dort, um Kohle zu kassieren (und nebenbei eine Agenda zu verfolgen)?
Oder bist du auf Wahlstimmen angewiesen und willst etwas in der Politik ändern, Voranbringen?

Dann wirst du mit einem Aufzug wie Mark Bryan sehr viele Nachteile in der breiten Bevölkerung erleiden.

culture skirt

  • Gast
Hallo,

da ich derzeit im Vorstellungsgespräch Prozess bin und man sich dort ja genauso seriös kleidet, wie man das im Bundestag (in Form eurer Ideen, oder was Mas gezeigt hat) tun würde, weiß ich nur allzu gut über die Reaktionen der Gegenüber. Obwohl Alle Diversity und m/w/d schreien und werben, fällt die Maske, hinter der sich das wahre Gesicht (Meinung über solche Menschen wie uns) zeigt. Wie sagte es Timper. Es ist billige Imagekampagne im Zeitgeist, die nichts kostet. Gelebt und wollen, will man es aber nicht.

Offline Jean

  • Hero
  • ****
  • Beiträge: 1.731
  • Geschlecht: Transgender
  • I love tights❤️
    • jeanmyberg
    • 194600840@N02/
    • Tights
  • Pronomen: Sie
Genau so würde ich in die Sizung gehen.

Das ist eine gute idee denn das von mir vorgestellte kostüm würde mir sowieso nicht entsprechen.
Da trägt man doch besser etwas das einem entspricht😊

Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.

Gut die bluse könnte man durch eine chicere ersetzen und der mini müsste ja nicht direkt aus dem rucksack stammen 😗
Und noch eine elegantere fsh dann wär das outfit angemessen ohne mir nicht zu entsprechen 🙂
I will wear tights even if it's 100 degrees outside.
Tights are my safety blanket."
- Zooey Deschanel

Offline Skirtedman

  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 9.879
  • Geschlecht: Männlich
  • Mann ohne Hose muss nicht nackt oder sonstwas sein
Na, Jeans kann so ein Rucksackknittern fast noch verkraften.

Du könntest aber auch versuchen, mehrere Jeansröcke oder Shorts in ähnlicher Länge sinnvoll aufeinander zu legen und dann halbieren oder rollen. Das ganze dann in 2 Tüten noch einpacken, jeweils gegensinnig, damit sie nicht wieder sich aufwickeln oder sonstwas sich reinquetscht. Dann überstehen Röcke so einen wirschen Rucksacktransport auch weniger beeinträchtigt.

Hast Du nur einen Rock und sonst keine weiteren oder keine Shorts für in den Rucksack, dann kannst Du T-Shirts oder Unterwäsche in die Mitte einwickeln, damit das ganze stabiler wird und damit es auch keine Zusammenleg-Knick-Falte gibt.

Offline Jean

  • Hero
  • ****
  • Beiträge: 1.731
  • Geschlecht: Transgender
  • I love tights❤️
    • jeanmyberg
    • 194600840@N02/
    • Tights
  • Pronomen: Sie
Na, Jeans kann so ein Rucksackknittern fast noch verkraften.

Du könntest aber auch versuchen, mehrere Jeansröcke oder Shorts in ähnlicher Länge sinnvoll aufeinander zu legen und dann halbieren oder rollen. Das ganze dann in 2 Tüten noch einpacken, jeweils gegensinnig, damit sie nicht wieder sich aufwickeln oder sonstwas sich reinquetscht. Dann überstehen Röcke so einen wirschen Rucksacktransport auch weniger beeinträchtigt.

Hast Du nur einen Rock und sonst keine weiteren oder keine Shorts für in den Rucksack, dann kannst Du T-Shirts oder Unterwäsche in die Mitte einwickeln, damit das ganze stabiler wird und damit es auch keine Zusammenleg-Knick-Falte gibt.

Danke für die tipps👍
I will wear tights even if it's 100 degrees outside.
Tights are my safety blanket."
- Zooey Deschanel

Offline Asterix

  • Routinier
  • *****
  • Beiträge: 2.926
Mir gefällt ein Styling wie von Frau Wagenknecht oder von Frau Tymoshenko.
Das ist kein Kommentar zu sonstigen Aspekten der genannten Frauen.

Gruß
"Fröhlich sein, Gutes tun und die Spatzen pfeifen lassen" (Giovanni Bosco)

Offline Forgotten Fashion

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 46
  • Geschlecht: Männlich
  • Hosen sind praktisch, aber mehr auch nicht
  • Pronomen: Er
Das hängt sicher auch davon ab, für welche Partei man im Parlament sitzt ...

Bei mir wäre es ganz klassisch Anzug, Hemd und Krawatte, im Winter ggfs. auch ein Dreiteiler mit Weste.

Offline doppelrock

  • Hero
  • ****
  • Beiträge: 1.314
  • Geschlecht: Männlich
@Forgotten Fashion: Finde ich eine angemessene Wahl.

Schließlich dient das Parlament ja nicht zum Schaulaufen der Eitelkeiten oder imaginärer Identitäten, sondern soll die Interessen und Ansprüche der Wähler und Bürger vertreten.
Und das ist bislang ein Job, der Konzentration auf das Wesentliche und Verantwortung erfordert. Was aber bei vielen schon vergessen scheint.


 

SMF 2.0.19 | SMF © 2020, Simple Machines | Bedingungen und Regeln

go up