Autor Thema: Mama, Mama!  (Gelesen 2759 mal)

Offline Skirtedman

  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 9.486
  • Geschlecht: Männlich
  • Mann ohne Hose muss nicht nackt oder sonstwas sein
Antw:Mama, Mama!
« Antwort #15 am: 15.03.2023 12:37 »
..., so 10 m entfernt, höre."Eine hübsche Frau".

Im weiteren Verlauf muss ein Kind wohl bemerkt haben, dass die Sichtung wohl ein Mann war. Worauf hin ich eine Erwachsene erklären hörte: "Es gäbe Männer, die sich als Frau fühlen würden und sich dann so kleideten."

Ah, dieses Statement habe ich in meinem Beisein noch nicht gehört (das mit dem als Frau fühlen). Bestimmt aber habe ich solche Gedanken bei Leuten auch immer mal wieder ausgelöst.

Ich höre vor allem die letzten Jahre zunehmend, dass die Mama ihren Kids dann sagt: "Jeder kann anziehen, was ihm gefällt" - Mag sein, dass nach der nächsten Straßenecke das dann nochmal in der Art von oben nachkorrigiert wird.

Zum Ur-Kommentar: "Hübsche Frau"

Ja, wird von Halbstarken bis alten Erwachsenen manchmal verwendet, um sich letztlich über einen doch lustig zu machen. Kommt immer weniger vor. Aber gerade so kurze Aussagen mit "Hübsch" oder " Schön", wie "Hübscher Rock!" oder "Schönes Kleid!" ist von Fremden sehr häufig eher ironisch gemeint.

Das mag in Deinem Fall anders gemeint gewesen sein.

Jedenfalls würdest Du in diesem Outfit durchaus auch als hübsche Frau durchgehen.
Aber es würde durchaus auch an einem Mann gut funktionieren, wie ich finde.
Weiss jetzt nicht, was in Deiner Absicht lag. Aber mir gefällt´s! (Würden auf dem Foto die hohen Stelzen am Absatz mehr auffallen, täte ich das etwas einschränken...  ;) - Geschmackssache...!)

Offline high4all

  • Mit meinem Gott kann ich über Mauern springen. (Psalm 18,30)
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 11.577
  • Geschlecht: Männlich
  • ΙΧΘΥΣ
  • Pronomen: Unwichtig
Antw:Mama, Mama!
« Antwort #16 am: 15.03.2023 12:45 »
Zitat
Aber gerade so kurze Aussagen mit "Hübsch" oder " Schön", wie "Hübscher Rock!" oder "Schönes Kleid!" ist von Fremden sehr häufig eher ironisch gemeint.
Was´n Quatsch!

Ausgerechnet von Dir hätte ich eine derart pauschalisierende Aussage nicht erwartet. Oder schließt Du wohlmöglich von Dir auf andere? Weil Du eventuell selbst ironische Sätze formulierst?
Herr, ich danke Dir dafür, dass ich wunderbar gemacht bin; wunderbar sind deine Werke; das erkennt meine Seele. (Psalm 139,14)

Never be limited by other people's limited imaginations. (Dr. Mae Jemison)

Wenn wir es recht überdenken, so stecken wir doch alle nackt in unsern Kleidern. (Heinrich Heine

Offline Skirtedman

  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 9.486
  • Geschlecht: Männlich
  • Mann ohne Hose muss nicht nackt oder sonstwas sein
Antw:Mama, Mama!
« Antwort #17 am: 15.03.2023 12:51 »
Nö. 40 Jahre Erfahrung. Und 30 Jahre davon vor potentiellen Erfahrungen nicht weggelaufen.

Und ich schrieb: "häufig" und "von Fremden" und "Kurzkommentar".
Aber ich schrieb nicht von "allen Kommentaren" und "immer". Es gibt also auch genügend ehrlich gemeinte Kommentare dieser Art.

Offline chris-s

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 59
  • Geschlecht: Männlich
  • Pronomen: Unwichtig
Antw:Mama, Mama!
« Antwort #18 am: 15.03.2023 16:20 »
Habe ich vor einigen Jahren ähnlich in den USA erlebt. Ich war in einem Hotel (mit Rock) und plötzlich rief ein Mann - auf Deutsch! - kommt mal alle her, das müsst ihr euch ansehen! Ich bin einfach weitergegangen und habe mir mein Teil gedacht...
Ohne hier irgend jemandem zu nahe treten zu wollen, aber der Dialekt war sächsisch :-\


Offline JoeH

  • Junior
  • **
  • Beiträge: 110
Antw:Mama, Mama!
« Antwort #19 am: 15.03.2023 18:59 »
Vorhin war ich noch mit meiner Familie im Schwimmbad im gezeigten Outfit , ja ich gebe zu, es war nicht von gestern  ;)

Später dann mit Mantel, statt Jacke - dem Ekelwetter geschuldet:

Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.
 Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.
 Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Ja, sieht klasse aus! Ungewöhnlich am Mann, aber sehr stimmig!

Offline GuidoB

  • Junior
  • **
  • Beiträge: 139
  • Geschlecht: Männlich
Antw:Mama, Mama!
« Antwort #20 am: 16.03.2023 10:52 »
Ich finde das Outfit auch klasse.
Sieht stimmig aus und für mich kommst Du authentisch rüber.

Gruß Guido

Offline Timper

  • Routinier
  • *****
  • Beiträge: 2.068
  • Geschlecht: Männlich
  • Gleichberechtigung für alle!
  • Pronomen: Er
Antw:Mama, Mama!
« Antwort #21 am: 16.03.2023 11:14 »
Authentisch für was? Stellt er was dar? Sich selbst oder jemand anders? John Wayne war auch authentisch. Für einen Cowboy. Er war aber keiner. Er spiele ihn nur( authentisch)..

Für mich ist das nicht schlüssig.
Sushi Rolls Not Gender Rols.

Rock tragen? Ich darf das!

Offline JoeH

  • Junior
  • **
  • Beiträge: 110
Antw:Mama, Mama!
« Antwort #22 am: 16.03.2023 11:25 »
Wie kleinkariert kann man sein?

Ja.

Offline hirti

  • Routinier
  • *****
  • Beiträge: 2.812
  • Geschlecht: Männlich
  • rockt.
  • Pronomen: Er
Antw:Mama, Mama!
« Antwort #23 am: 16.03.2023 13:01 »
Ich finde das Outfit von cephalus eindeutig cool.
Und ja, ich finde es authentisch - für den cephalus. Jeder von uns, der seinen Stil gefunden hat, ist auf seine Weise authentisch.

Wenn ich mir etwas wirklich wünschen darf, dann wäre es, dass jeder von euch einem Kind das ihn anspricht eine freundliche, nette, zum Gespräch einladende Antwort gibt. Egal, wie tollpatschig die Frage auch formuliert sein mag.
Im kleinen Köpfchen eines Kindes ist alles möglich. Da kann auch gleich mal eine neuen Welt entstehen, zum Beispiel eine in der Männer einfach Rock tragen und die die es tun total nett sind.

Offline Peter55Muc

  • Hero
  • ****
  • Beiträge: 518
  • Geschlecht: Männlich
  • Pronomen: Er
Antw:Mama, Mama!
« Antwort #24 am: 16.03.2023 13:14 »
Ich finde auch, dass es bei Cephalus passt, mit Jacke gefällt es mir am besten. Ein bisschen kürzer könnte das Kleid noch sein.
Ich hoffe, wir laufen uns mal in München über den Weg.

LG Peter

Offline Skirtedman

  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 9.486
  • Geschlecht: Männlich
  • Mann ohne Hose muss nicht nackt oder sonstwas sein
Antw:Mama, Mama!
« Antwort #25 am: 16.03.2023 13:34 »
#bisschen kürzer

Witzig, ich finde gerade diese fliessende Form von Kleid incl. hochgeschlossen, hat mit dieser Länge an unserem cephalus genau die richtige Länge.

Ich habe auch zwei, drei solcher - ähnlich lang. Mir oft zu warm, wenn ich dran denke, die mal einzusetzen. Oder die Deko-Naht nach aussen vorne mittig - erst 'zu weiblich', inzwischen 'zu out' - hält mich dann oft auch wieder ab - wobei... Quatsch! Die Naht ist cool!!




@hirti
Na, ich versuche nicht nur Kindern gegenüber nett zu sein, um zu zeigen, das ich allenfalls optisch etwas gewöhnungsbedürftig bin.

Nett zu sein, ist für mich meist keine große Herausforderung. Klar, manchmal bin ich vielleicht auch ein wenig mürrisch. Meistens aber nett und offen.

Und Kindern erkläre ich gerne auch mal was. Manchmal sprechen die einen ja direkt an - besonders wenn sie alleine sind. Dann ist eine nette, aber kurze Antwort angesagt, nicht dass man von jemandem noch als Pädodingsda aufgefasst wird.

Ich habe aber auch schon oft gehört, gerade von Müttern, wie sie ihren Kindern erklärten "Ich trage ja auch Hosen." oder "Jeder kann anziehen, was er will." - auch dann, wenn ich glaube, dass sie dachten, ich würde das nicht (mehr) mitkriegen.

Offline Kim70

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 42
  • Geschlecht: Geschlechtsneutral
  • Pronomen: Unwichtig
Antw:Mama, Mama!
« Antwort #26 am: 19.03.2023 14:58 »
Dann ist eine nette, aber kurze Antwort angesagt, nicht dass man von jemandem noch als Pädodingsda aufgefasst wird.

Als Mann, der vielleicht auch noch optisch auffällig ist, sollte man nicht mit Kindern reden und um sie einen Bogen machen, weil man aufgrund des Geschlechts immer für einen potentieller Verbrecher gehalten wird.

culture skirt

  • Gast
Antw:Mama, Mama!
« Antwort #27 am: 19.03.2023 17:41 »
Was mag er wohl seiner Mama erzählt haben?

LG, Micha


Schade, dass wir das Ende nicht kennen und die Gründe für das Verhalten des Jungen nicht erfahren.
War er so beeindruckt/fasziniert/vielleicht verängstigt durch den Blick des Mannes, hatte seine äußere Erscheinung oder seine Kleidung einen Einfluss?
Werden wir wohl nicht erfahren...
Man kanns sich's denken. Das ist der Stoff aus dem Filme mit Perversen gemacht werden....

culture skirt

  • Gast
Antw:Mama, Mama!
« Antwort #28 am: 19.03.2023 17:47 »
Zitat
Aber gerade so kurze Aussagen mit "Hübsch" oder " Schön", wie "Hübscher Rock!" oder "Schönes Kleid!" ist von Fremden sehr häufig eher ironisch gemeint.
Was´n Quatsch!

Ausgerechnet von Dir hätte ich eine derart pauschalisierende Aussage nicht erwartet. Oder schließt Du wohlmöglich von Dir auf andere? Weil Du eventuell selbst ironische Sätze formulierst?
Nja auffällig ist ja, dass das Kleid selbstvertretend als schön oder hübsch bezeichnet wird (wie es hier auch immer zu lesen ist) und nie der Mann mitgemeint ist der da drin steckt, was bei Frauen anders ist. Da ist die gesamte Frau gleich schön und sexy bei einem Lob, wenn sie was schönes trägt. So unrecht hat er nicht damit.
"Sie sehen in dem Kleid fantastisch aus", ist ein Unterschied zu "Das Kleid, sieht fantastisch aus, was Sie tragen". Das würde auch gesagt werden, wenn man es auf dem Kleiderbügel spazieren trägt...

Offline Skirtedman

  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 9.486
  • Geschlecht: Männlich
  • Mann ohne Hose muss nicht nackt oder sonstwas sein
Antw:Mama, Mama!
« Antwort #29 am: 19.03.2023 18:06 »
Stimmt zwar, dennoch mache ich nicht generell einen Bogen um Kinder.

Kinder sind ebenso Menschen wie alle anderen. Und wenn sie im Weg stehen, müssen sie lernen, dass sie auch auf andere Menschen Rücksicht nehmen müssen. Und wenn sie Fragen haben, dann gebe ich ihnen auch eine Chance, eine Spur von Antwort zu bekommen - je nachdem, ob mir grade danach ist, wie bei jedem anderen Menschen auch. Aber ja: kurz und knapp, keine 20-minütige Diskussion anbandeln.

Ich stelle mir gerade vor, ich umrunde eine paar Kinder, die stellen mir ne Frage, und ich laufe stumm weiter... je nachdem, wenn ich keinen Bock habe, vielleicht auch wegen der Art und Weise der Kinder, kann das ja vorkommen. Aber welches Bild hinterlässt das bei den Kindern? Dann erklären die Eltern beim Abendbrot vielleicht, was sie denken - auch wenn sie gar nicht dabei waren. Wenn die Kinder beim Abendbrot z.B. sagen: "Er hat gesagt: Er ist ein Mann!", dann transportieren sie wenigstens noch eine ganz kleine Info von mir zum Abendbrot...


 

SMF 2.0.19 | SMF © 2020, Simple Machines | Bedingungen und Regeln

go up