Autor Thema: Unfreiwillig abgelichtet  (Gelesen 521 mal)

Offline GregorM

  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 7.446
  • Geschlecht: Männlich
  • Die meisten meiner Röcke sind Kilts
    • Wie wär's mit einem Kilt?
  • Pronomen: Er
Unfreiwillig abgelichtet
« am: 31.12.2022 16:46 »
Heute Morgen haben wir länger als sonst geschlafen. Meistens stehe ich früh auf, sitze einige Zeit am Computer und gehe dann wieder ins Bett und erwecke meine Frau.
Heute aber bin ich im Bett geblieben, bin aufgestanden und in die Wohnstube gegangen. Als ich mittendrin war, und 10-15 Sekunden gegangen waren, hörte ich den schrillen Laut des Alarmsystems. Ich hatte vergessen, es abzuschalten. Das Haus ist an Fenstern und Türen mit Bewegungssensoren gesichert, aber in einigen Räumen gibt es noch dazu eine Videoüberwachung.

Wie ich früher mal geschrieben habe, schlafe ich seit Jahren im T-Shirt und Skaterrock, und von mir in diesem Ensemble ist deshalb ein Video oder eine Serie von Bildern aufgenommen worden.
Ich habe natürlich sofort die Sicherung deaktiviert, und fünf Minuten später erhielt ich die Nachricht am Smartphone:
„Wir haben eine Alarmmeldung bekommen, da aber die Sicherung gleich danach ausgeschaltet wurde, und wir nichts Außergewöhnliches haben feststellen können, haben wir uns nicht weiteres vorgenommen.“

Nun, in solchen Situationen haben sie bestimmt auch schlimmeres gesehen.

Euch ein glückliches Neujahr!
Gregor

Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


https://www.dress2kilt.eu/de00.htm
https://blog-de.dress2kilt.

Übrigens meine ich, dass politische Diskussionen in diesem Forum untersagt sein sollten.

Offline cephalus

  • Team
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 6.318
  • Geschlecht: Männlich
    • muenchengefluester
    • Münchengeflüster
Antw:Unfreiwillig abgelichtet
« Antwort #1 am: 31.12.2022 17:24 »
Nun, in solchen Situationen haben sie bestimmt auch schlimmeres gesehen.
Euch ein glückliches Neujahr!
Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Naja, Schlimmes hofft man nicht zu sehen, dafür baut man ja solche Systeme ein.

Persönlich hätte ich ein Problem damit zuhause Überwachungssysteme zu haben, über die ich nicht die alleinige und 100%ige Kontrolle habe, auch wenn es in einem echten Notfall vielleicht nützlich sein könnte. Aber so sehr fühle ich mich auch nicht bedroht -
eigentlich garnicht ;D.



Auch Dir und allen anderen einen schönen Jahresstart  2023!
Cephalus

 

SMF 2.0.19 | SMF © 2020, Simple Machines | Bedingungen und Regeln

go up