Autor Thema: Ein Mann im Rock  (Gelesen 3577 mal)

girlieskirt

  • Gast
Ein Mann im Rock
« am: 04.09.2003 08:29 »
Auch ich will hier was zum Besten geben...

Ich war vor ein paar Wochen zum Musical "Tanz der Vampire" in Stuttgart eingeladen. Auf der Rückfahrt Richtung München mussten wir kurz zum Tanken raus. Wir sassen im Auto, während unser Fahrer im Laden bezahlte. Da hielt ein Wagen vor dem Tankstellenshop an und ein junger Mann stieg aus. Er hatte einen weiten Schotten-Kilt an und oben nichts (es hatte in der Nacht immer noch 27 Grad). Er ging in den Laden und stellte sich hinter unseren Fahrer, der gerade bezahlte. Während in unserem Wagen eine Diskussion über Männer in Röcken entbrannte (ich musste in mich hineingrinsen, denn niemand wusste, dass ich in das Thema involviert bin), merkte unser Fahrer das nicht mal.

Er sah ziemlich durchtrainiert aus, der Rock stand ihm ausgezeichnet.
Ich finde es gut, der junge Mann sollte so weitermachen!

Liebe Grüsse
Rici

Offline Ferdi

  • Hero
  • ****
  • Beiträge: 996
  • Geschlecht: Männlich
  • "Schade dass ich am Hintern keine Augen habe"
    • Emanzipation ist keine Einbahnstrasse
Re:Ein Mann im Rock
« Antwort #1 am: 04.09.2003 09:38 »
Hi Rici!

Würde mich (und die anderen sicher auch) interessieren, wie die Diskussion in eurem Auto gelaufen ist, welche Meinungen vertreten wurden und ob auch schon mal jemand von den Diskutanten einen Mann im Rock gesehen hat (ausser bei dieser Gelgenheit).

Liebe Grüsse,
Ferdi
(wie immer im Jeansrock bei der Arbeit)
Freiheit heißt, sich von anderen unterscheiden zu dürfen.

 

SMF 2.0.17 | SMF © 2020, Simple Machines
SMFAds for Free Forums


go up