Autor Thema: Ein Rocker in Berlin  (Gelesen 4188 mal)

Offline Gatito

  • Hero
  • ****
  • Beiträge: 628
  • Geschlecht: Männlich
  • Nieder mit der Angst, sich lächerlich zu machen!
    • Männerkosmetik & more
Ein Rocker in Berlin
« am: 16.07.2003 11:43 »
Also ich bin zum Thema Rock durch die Mitteilung "gibt es bei H&M..". Nicht weit von meiner Arbeit gibt es gleich 3 H&M-Filialen und ich wurde fündig: Ein schwarzer Wickelrock ist nun mein eigen.

So wie es Ferdi ausführte: Die Jahreszeit ist ideal.

Und nach mehrfachen Tragen in der Öffentlichkeit kann ich nur sagen: Es gibt zwar Blicke und des einzelnen war auch mal ein Lachen zu hören. Aber leider (oder zum Glück) wurde ich noch nicht als Schwuli oder Tunte tituliert. Vielleicht liegt des auch an meiner Größe und Statur das das unterblieb (so ein Pech aber auch ;D).

Zur Zeit überlege ich, meinen Rock mal auf Arbeit anzuziehen. Problem ist: Es ist ein IT-Unternehmen, aber leider ineinigen Ansichten so modern wie eine Großbank. :-(

Es macht Spaß einen Rock zu tragen und zwischenzeitlich muß ich sagen: Eine Alternative zur Hose. Und modische Alternativen sind bei Männern sehr rar.

Gatito
P.S. Leider habe ich in Berlin noch keinen Rocker gesichtet. Veranstaltungen wie CSD oder Love-Parade zählen nicht, ich meine "die freie Wildbahn".
Vielleicht müssen wir erst das loslassen was wir waren um das zu werden was wir sein werden. Carrie Bradshaw

 

SMF 2.0.17 | SMF © 2020, Simple Machines
SMFAds for Free Forums


go up