Autor Thema: Albis grüßt Euch  (Gelesen 11560 mal)

Offline Albis

  • Hero
  • ****
  • Beiträge: 569
  • Geschlecht: Männlich
Albis grüßt Euch
« am: 23.02.2019 19:58 »
Hallo,

auch ich hatte mich vor Monaten mal angemeldet und zunächst vergeblich auf die Registrierungsmail gewartet. Als sie vor ein paar Tagen kam, hatte ich das Forum schon fast vergessen. Aber nun bin ich hier und gespannt auf den Austausch mit Euch.


Zu mir: Seit frühester Kindheit habe ich Mädchen und Frauen um ihre Röcke beneidet. Wenn ich allein war, hatte ich mir in meinem Kinderzimmer manchmal eine Decke oder ein Bettlaken um die Beine gewickelt, um einen Rock so halbwegs zu simulieren. Erst als ich auf die Gothic Szene gestoßen bin, in welcher Männer vor ca. 15 Jahren noch häufiger Röcke als heute trugen hab ich mich auf den entsprechenden Festivals auch getraut.


Mittlerweile habe ich mehrere ausschließlich bodenlange Röcke. Das Anziehen beschränkt sich aber weitgehend auf Festivals, Diskos und Mittelaltermärkte. Meine Frau findet das ganz gut, solange die Röcke nicht zu weiblich sind. Letztes Jahr haben wir auf Ihre Initiative einen Brokat-Rock für mich gekauft. Meine anderen Röcke sind zwar bequemer weil weiter, aber ihr zuliebe ziehe ich auch gern mal den etwas engeren Brokatrock an. Auf Arbeit habe ich mich mit Rock noch nicht getraut.


So, und jetzt werde ich mich mal nach und nach durchs Forum lesen.

Rockie

  • Gast
Re: Albis grüßt Euch
« Antwort #1 am: 23.02.2019 20:04 »
Hallo Albis,

ja so wie dir erging es mir auch. Scheint das der Moderator immer mal alle 6 Monate einen Schwung "Forumbewerber" reinlässt und dann wieder zuschließt. Seltsam, aber okay. Nun sind wir ja hier  ;) Bloss nicht den Schlüssel verlieren sonst dauerts wieder  :o

Röcke die länger sind als bis zum Knie sind gar nicht meins.Aber das muss ja ein Jeder selber für sich entscheiden. Es hat auch nicht jeder das Glück eine Frau zu haben die da mitspielt. Da unser nachbarschaftliches Verhältnis schon seit Jahren zerrüttet ist kam es auf die Röcke nun bei mir auch nicht mehr an  ;D Und die mit denen wir uns bisher verstanden haben finden es völlig okay einen Rock zu tragen. Es gibt hier Niemanden der nun anders mit mir redet als vorher. Also die meisten Hürden sind nur im Kopf und wenn man die genommen hat wirds einfacher.

Willkommen im Forum!

LG Harald


Offline Matthias

  • Site-Admin
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 5.879
  • Geschlecht: Männlich
    • Schreibs.net
  • Pronomen: Er
Re: Albis grüßt Euch
« Antwort #2 am: 23.02.2019 22:26 »
Hallo Albis,

auch von mir ein herzliches Willkommen und viel Spass hier im Forum.

Zu Rockies erstem Absatz im Posting habe ich hier etwas geschrieben:
https://www.rockmode.de/index.php?topic=7102.msg109140#msg109140

Grüße
Matthias
Give respect to get respect.
Gewohnheiten zu verlassen bedeutet neue zu gewinnen.

Offline MAS

  • Für ein großherziges Forum ohne Ausgrenzung!
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 19.249
  • Geschlecht: Männlich
  • Toleranz ist gut, Respekt ist besser!
    • IFN
  • Pronomen: Unwichtig
Re: Albis grüßt Euch
« Antwort #3 am: 23.02.2019 23:27 »
Herzlich wilkommen, Albi!

Und viel Spaß beim Durchlesen der letzten 10 oder mehr Jahre!  ;)

LG, Micha
Wer das Leben ernst nimmt, muss auch über sich lachen können.

ACHTUNG! Ich verbiete ausdrücklich, Texte oder Bilder, die ich hier einstelle, ohne meine ausdrückliche Erlaubnis auf andere Seiten zu kopieren!


Offline Rob

  • Hero
  • ****
  • Beiträge: 527
  • Geschlecht: Männlich
Re: Albis grüßt Euch
« Antwort #4 am: 24.02.2019 10:11 »
Albis,

Auch von der Niederländer ein herzliches Wilkommen aufs Forum.

Rob

Offline JJSW

  • Schwabenrocker
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 5.528
  • Geschlecht: Männlich
  • real men wear skirts
    • https://www.pinterest.de/schwabenrocker/
Re: Albis grüßt Euch
« Antwort #5 am: 24.02.2019 11:00 »
Hallo Albis

Herzlich Willkommen hier im Forum.
Mittelaltermärkte besuche ich gerne. Oft in Gewandung oder einem Hemd mit langem Rock. Ebenso Festivals mit Mittelalter- oder Folk Musik.
Dort sehe ich immer wieder Männer in Kilts oder Röcken.

Aber im normalem Alltagsgewusel leider sehr selten, wenn ich nicht gerade an einem spiegelndem Schaufenster vorbeigehe. ;)

Trotzdem oder deswegen auch trage ich meine kurzen oder langen Röcke oder Kleider in der Freizeit bei jeden Gelegenheit.
Vor allem aber, weil es mir gefällt.

Grüßle
Jürgen
Laßt Euch nicht von Zweifeln plagen
und genießt das Röcketragen

Express

  • Gast
Re: Albis grüßt Euch
« Antwort #6 am: 24.02.2019 16:09 »
Hallo Albis,

Herzlich Willkommen  :)

Gruß Express

Online Skirtedman

  • Routinier
  • *****
  • Beiträge: 3.721
  • Geschlecht: Männlich
  • Mann ohne Hose muss nicht nackt oder sonstwas sein
Re: Albis grüßt Euch
« Antwort #7 am: 25.02.2019 01:54 »
Willkommen, Albis!

Ich trage so ziemlich alles, was es gibt. Zwar darf es nach meiner Definition "nicht zu weiblich" sein, was da aber die Grenzen sind, hm... das verschiebt sich bei mir beständig.

Letztes Jahr habe ich  mir zwei oder drei Röcke bzw. Kleider bei "Alba Moda" gekauft (im Werksverkauf). Ich nehme an, trotz Deiner Namensähnlichkeit hast Du mit diesem Label nichts zu tun. Hat mich nur dran erinnert, Dein Name. Und ans Albansfest bei uns im Juni...

Willkommen bei uns!
Wolfgang

Offline Albis

  • Hero
  • ****
  • Beiträge: 569
  • Geschlecht: Männlich
Re: Albis grüßt Euch
« Antwort #8 am: 27.02.2019 18:36 »
Danke für die Willkommensgrüße!  :)

@Skirtedman: Mein Nickname ist die lateinische Bezeichnung des Flusses, an welchem mein Leben stattfindet. Mit Alba Moda und dem Albansfest hab ich nichts zu tun.

Offline MickyBlueEyes

  • Senior
  • ***
  • Beiträge: 396
  • Geschlecht: Männlich
Re: Albis grüßt Euch
« Antwort #9 am: 27.02.2019 20:18 »
Hallo Albis!

Auch von mir ein herzliches Willkommen bei den männlichen Rockträgern - viel Spaß hier und im echten Leben!

Für mich dürfen es eher enge kürzere Röcke sein - unterhalb der Knie mag ich an mir nicht so. Aber gut, dass es da für jede Vorliebe eine Lösung gibt - bei Hosen wären solche Längenabstufungen schwieriger  ;D obwohl es da ja auch 2-3 verschiedene Längen gibt (für die Mädels wohl eher 7-8  ::)).

Viele Grüße
MickyBlueEyes

Offline Matthias

  • Site-Admin
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 5.879
  • Geschlecht: Männlich
    • Schreibs.net
  • Pronomen: Er
Re: Albis grüßt Euch
« Antwort #10 am: 27.02.2019 20:23 »
Mein Nickname ist die lateinische Bezeichnung des Flusses, an welchem mein Leben stattfindet. Mit Alba Moda und dem Albansfest hab ich nichts zu tun.

Hallo Albis,

lass mich raten, der Fluss entspringt in Tschechien, fließt quer durch Deutschland und mündet hinter Hamburg in der Nordsee.  ;)

Grüße
Matthias
Give respect to get respect.
Gewohnheiten zu verlassen bedeutet neue zu gewinnen.

Online Skirtedman

  • Routinier
  • *****
  • Beiträge: 3.721
  • Geschlecht: Männlich
  • Mann ohne Hose muss nicht nackt oder sonstwas sein
Re: Albis grüßt Euch
« Antwort #11 am: 28.02.2019 00:07 »
@Skirtedman: Mein Nickname ist die lateinische Bezeichnung des Flusses, an welchem mein Leben stattfindet. Mit Alba Moda und dem Albansfest hab ich nichts zu tun.

Ah, da hat Dein Fluss was mit den Alpen zu tun.

Es gibt auch die Moosalbe, Hirschalbe, Rodalbe. Angeblich haben die Kelten Flüsse oder Bäche "alb" genannt.

Mich triffst Du dabei aber auf eine recht üppig blubbernde Wasserader. Denn Albis gehört womöglich zu der Gruppe der "Iller, Aller, Ellerbach"-Namen. Hnten die häufige "-er"-Endung ist nur eine reichliche Ableitung von "Wasser", ist mit dem lat. "aqua" via "ach", "ar" verwandt. "-er" steckt übrigens auch im Wort "Wasser", während das "Wa" vorne ebenso mit  (a)qua verwandt ist. Diese Endung "-er" hat aber Dein Fluss nicht.

Dein Fluss aber hat vorne "Al-" und reiht sich in die Gruppe "il-", "al-", "el-" ein. Was allerdings auch schon wieder eine andere Ableitung von Wasser ist. Auch wieder die Verwandtschaft mit "aqua" via "ach" (daher auch "Bach"), "ar" bzw. "er", woraus durch Entrundung der Sprechweise, oder durch überschlagenem R-Laut dann von anderen ein L adaptiert wurde (kennen wir von Chinesisch / Japanisch z.B., aber auch unser Personalpronomen "er" (verwandt mit ital. "il") ist davon betroffen, wobei die Laute da den umgekehrten Weg genommen haben).

Ja, ich suhle mich gerade in meinem Element.

Nunja, Dein Fluss entspringt aber vielleicht auch einem Feenland (Land der Elfen) und hat deswegen was mit den Alpen zu tun, weil nicht nur Elfen, sondern auch die Alpen zumindest oben weiß sind.

Willkommen, Albis, Du Heller, Erleuchteter. Viel Spaß hier im Forum und in den Röcken an Deinem tollen abwechslungsreichen Fluß! (übrigens "hell" hat auch mit "*al*bis" zu tun, auch wenn es andere Meinungen dazu gibt)

Ich müsste Rhenus heißen.
Heiße aber Wolfgang.
Und mit bürgerlichem Namen: Skirtedman.

Offline MAS

  • Für ein großherziges Forum ohne Ausgrenzung!
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 19.249
  • Geschlecht: Männlich
  • Toleranz ist gut, Respekt ist besser!
    • IFN
  • Pronomen: Unwichtig
Re: Albis grüßt Euch
« Antwort #12 am: 28.02.2019 00:13 »
Ich müsste Rhenus heißen.

Sag ich doch: Rheinländer!  ;D

Panta rhei!

LG, Micha
Wer das Leben ernst nimmt, muss auch über sich lachen können.

ACHTUNG! Ich verbiete ausdrücklich, Texte oder Bilder, die ich hier einstelle, ohne meine ausdrückliche Erlaubnis auf andere Seiten zu kopieren!

Offline DesigualHarry

  • Routinier
  • *****
  • Beiträge: 2.116
  • Geschlecht: Männlich
Re: Albis grüßt Euch
« Antwort #13 am: 28.02.2019 00:58 »
Hallo!

Haha... dann bin ich Innländer... ;D ;D ;D
Der einzige Sinn meines Daseins besteht in meiner Einzigartigkeit!

Wirklichkeit entsteht wenn ein Gedanke auf ein Gefühl trifft.

Gehe deinen eigenen Weg! Alles andere ist Irrweg!

Online Skirtedman

  • Routinier
  • *****
  • Beiträge: 3.721
  • Geschlecht: Männlich
  • Mann ohne Hose muss nicht nackt oder sonstwas sein
Re: Albis grüßt Euch
« Antwort #14 am: 28.02.2019 01:15 »
Innländer  :D :D

Eigentlich würdest Du dann Aenus heißen (nein, nicht Anus!)

Ich hab bei Dir schon an der Quelle gestanden, am Lägh dal Lunghin (<-- Lungh*in*) in den Albula-Alpen.

Ein kurzer Nebenfluss des Flusses Albula ist der "Ovel Alv", auch Alvbach genannt...

Offline MAS

  • Für ein großherziges Forum ohne Ausgrenzung!
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 19.249
  • Geschlecht: Männlich
  • Toleranz ist gut, Respekt ist besser!
    • IFN
  • Pronomen: Unwichtig
Re: Albis grüßt Euch
« Antwort #15 am: 28.02.2019 07:43 »
Allerdings enspringt die Albis doch nicht in den Alpen, sondern im böhmischen Mittelgebirge: https://de.wikipedia.org/wiki/Elbe
Ich fand den Namen aber auch für eine Bergkette bei Zürich: https://de.wikipedia.org/wiki/Albis

LG, Micha
Wer das Leben ernst nimmt, muss auch über sich lachen können.

ACHTUNG! Ich verbiete ausdrücklich, Texte oder Bilder, die ich hier einstelle, ohne meine ausdrückliche Erlaubnis auf andere Seiten zu kopieren!

Online Skirtedman

  • Routinier
  • *****
  • Beiträge: 3.721
  • Geschlecht: Männlich
  • Mann ohne Hose muss nicht nackt oder sonstwas sein
Re: Albis grüßt Euch
« Antwort #16 am: 28.02.2019 11:42 »
Jo, ich bin neulich über den Albispass gefahren. Und früher mal über den Albulapass.

Über die Albis bin ich bisher aber noch nicht gefahren, nur ein paar mal untendrunter durch.

Offline Albis

  • Hero
  • ****
  • Beiträge: 569
  • Geschlecht: Männlich
Re: Albis grüßt Euch
« Antwort #17 am: 28.02.2019 22:36 »
Es ist schon faszinierend, wie sehr Ihr Euch an nur einem Tag mit meinem Nicknamen auseinandersetzt.  :)
Mein namensgebender Fluss entspringt übrigens ein paar Kilometer nordwestlich von Špindlerův mlýn und das ist im Riesengebirge und nicht im böhmischen Mittelgebirge. ;) Und über den weißen Fluss zu fahren ist für mich viel schöner als drunter durch.

Offline MAS

  • Für ein großherziges Forum ohne Ausgrenzung!
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 19.249
  • Geschlecht: Männlich
  • Toleranz ist gut, Respekt ist besser!
    • IFN
  • Pronomen: Unwichtig
Re: Albis grüßt Euch
« Antwort #18 am: 01.03.2019 23:05 »
Es ist schon faszinierend, wie sehr Ihr Euch an nur einem Tag mit meinem Nicknamen auseinandersetzt.  :)
Mein namensgebender Fluss entspringt übrigens ein paar Kilometer nordwestlich von Špindlerův mlýn und das ist im Riesengebirge und nicht im böhmischen Mittelgebirge. ;) Und über den weißen Fluss zu fahren ist für mich viel schöner als drunter durch.

Danke für die Aufkärung, Albis. Ich muss zugeben, dass ich nur wusste, dass sie in Tschechien entspringt. Und dann habe ich mich leiten lassen durch "Sie ist der einzige Fluss, der das von Mittelgebirgen umschlossene Böhmen zur Nordsee hin entwässert." und "Betrachtet man den größten Nebenfluss Moldau als Quellfluss, ergibt sich eine Gesamtlänge von 1245 km (Platz neun in Europa)." unter https://de.wikipedia.org/wiki/Elbe
Das Riesengebirge ist indes nicht mehr in Böhmen.
Ich ersetze also "böhmisches Mittelgebirge" durch "Riesengebirge". Immerhin ein Mittelgebirge, worauf ich auch eigentlich hinauswollte, im Ggs. zu den Alpen, die ein Hochgebirge sind.

LG, Micha
Wer das Leben ernst nimmt, muss auch über sich lachen können.

ACHTUNG! Ich verbiete ausdrücklich, Texte oder Bilder, die ich hier einstelle, ohne meine ausdrückliche Erlaubnis auf andere Seiten zu kopieren!

Offline Leder-Glocke

  • Junior
  • **
  • Beiträge: 172
  • Geschlecht: Männlich
Re: Albis grüßt Euch
« Antwort #19 am: 02.03.2019 12:53 »
Willkommen hier im Forum!!!

Offline Albis

  • Hero
  • ****
  • Beiträge: 569
  • Geschlecht: Männlich
Re: Albis grüßt Euch
« Antwort #20 am: 08.03.2019 21:19 »
@Lederglocke: Danke!

@MAS: Eine kleine Korrektur noch: Das Riesengebirge liegt in Tschechien im böhmischen und nicht im mährischen Teil Tschechiens, also in Böhmen. Und die andere Hälfte in Polen.  ;)

Offline MAS

  • Für ein großherziges Forum ohne Ausgrenzung!
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 19.249
  • Geschlecht: Männlich
  • Toleranz ist gut, Respekt ist besser!
    • IFN
  • Pronomen: Unwichtig
Re: Albis grüßt Euch
« Antwort #21 am: 08.03.2019 22:27 »
@Lederglocke: Danke!

@MAS: Eine kleine Korrektur noch: Das Riesengebirge liegt in Tschechien im böhmischen und nicht im mährischen Teil Tschechiens, also in Böhmen. Und die andere Hälfte in Polen.  ;)

Lieber Albis,

habe ich denn geschrieben, es läge im mährischen Teil?

Hier steht, dass es auch "Böhmisches Gebirge" genannt wird: https://de.wikipedia.org/wiki/Riesengebirge (Unter "Name".) Ich habe geschrieben, die Elbe entspringe im böhmischen Mittelgebirge, woraufhin ich korrigiert wurde, nein, sie entspringe im Riesengebirge. Ich dachte daraufhin, es liege nicht in Böhmen, aber von Mähren habe ich gar nichts geschrieben. Oder doch?

LG, Micha
Wer das Leben ernst nimmt, muss auch über sich lachen können.

ACHTUNG! Ich verbiete ausdrücklich, Texte oder Bilder, die ich hier einstelle, ohne meine ausdrückliche Erlaubnis auf andere Seiten zu kopieren!

Offline Albis

  • Hero
  • ****
  • Beiträge: 569
  • Geschlecht: Männlich
Re: Albis grüßt Euch
« Antwort #22 am: 14.03.2019 22:37 »
@MAS: Nein, Du hast nichts von Mähren geschrieben. Tschechien besteht nunmehr bis auf einen kleinen schlesischen Teil nur aus Böhmen und Mähren. Insofern habe ich für mich geschlossen Tschechien und nicht Böhmen = Mähren.

Vom Böhmischen Gebirge habe ich eben in dem von Dir verlinkten Wikipedia-Artikel zum ersten Mal gelesen. Interessant! Naja im Zweifelsfall entspringt die Elbe im Krkonoše.  ;)

Offline MAS

  • Für ein großherziges Forum ohne Ausgrenzung!
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 19.249
  • Geschlecht: Männlich
  • Toleranz ist gut, Respekt ist besser!
    • IFN
  • Pronomen: Unwichtig
Re: Albis grüßt Euch
« Antwort #23 am: 15.03.2019 00:02 »
@MAS: Nein, Du hast nichts von Mähren geschrieben. Tschechien besteht nunmehr bis auf einen kleinen schlesischen Teil nur aus Böhmen und Mähren. Insofern habe ich für mich geschlossen Tschechien und nicht Böhmen = Mähren.

Vom Böhmischen Gebirge habe ich eben in dem von Dir verlinkten Wikipedia-Artikel zum ersten Mal gelesen. Interessant! Naja im Zweifelsfall entspringt die Elbe im Krkonoše.  ;)

Ich kenne mich in Tschechien überhaupt kaum aus, war nur zwei mal dort, beide Male in Böhmen. Ich wusste nicht, dass es außer Böhmen, Mähren und Schlesien keine tschechischen Regionen gibt. Wenn ich Krkonoše bei Google-Maps eingebe, lande ich hier: https://www.google.de/maps/place/Riesengebirge/@50.7672475,15.6047126,3036m/data=!3m2!1e3!4b1!4m5!3m4!1s0x470ec2fadc0a6e5b:0x7836269dfbf53436!8m2!3d50.7672222!4d15.6222222
Da wohnte doch ereinst der Rübezahl, oder?

LG, Micha
Wer das Leben ernst nimmt, muss auch über sich lachen können.

ACHTUNG! Ich verbiete ausdrücklich, Texte oder Bilder, die ich hier einstelle, ohne meine ausdrückliche Erlaubnis auf andere Seiten zu kopieren!

Offline Albis

  • Hero
  • ****
  • Beiträge: 569
  • Geschlecht: Männlich
Re: Albis grüßt Euch
« Antwort #24 am: 05.04.2019 20:31 »
@MAS: Alles richtig, was Du schreibst. Rübezahl ist auf Tschechisch auch Krakonoš. Wo das zusätzliche a herkommt, weiß ich allerdings nicht.

Offline Matthias

  • Site-Admin
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 5.879
  • Geschlecht: Männlich
    • Schreibs.net
  • Pronomen: Er
Re: Albis grüßt Euch
« Antwort #25 am: 05.04.2019 21:27 »
Erst als ich auf die Gothic Szene gestoßen bin, in welcher Männer vor ca. 15 Jahren noch häufiger Röcke als heute trugen hab ich mich auf den entsprechenden Festivals auch getraut.

Da kommen bei mir alte Erinnerungen auf. Ich war nicht in der Gothic Szene unterwegs, aber in der Teccno Szene.
Dort war es damals nicht wirklich üblich, aber ziemlich Hipp einen nach unten weiter werdenden bodenlangen Rock zu tragen.

Ich kann mich noch sehr gut an eine der ersten „Maydays“ erinnern. Die ersten 2-3 waren noch in Berlin und nicht sehr überlaufen. Dort war ich wahrlich nicht der einzige Mann im Rock! 😉

Grüße
Matthias
Give respect to get respect.
Gewohnheiten zu verlassen bedeutet neue zu gewinnen.

Offline Albis

  • Hero
  • ****
  • Beiträge: 569
  • Geschlecht: Männlich
Re: Albis grüßt Euch
« Antwort #26 am: 05.04.2019 22:22 »
Das war mir gar nicht bewusst, dass in der Teccno Szene Männer Röcke getragen haben. Man lernt nie aus...

 

SMF 2.0.17 | SMF © 2020, Simple Machines
SMFAds for Free Forums


go up