Autor Thema: Wenn der Kopf nicht zum Rest passt.  (Gelesen 2663 mal)

Offline Skirtedman

  • Routinier
  • *****
  • Beiträge: 3.463
  • Geschlecht: Männlich
  • Nichts ist so relativ wie die eigene Position
Antw:Wenn der Kopf nicht zum Rest passt.
« Antwort #30 am: 16.03.2021 11:53 »
Bin mal bei > 30° recht normal bekleidet mit offenem Hemd durch den Park und datt fanden einige schon nicht schön ;-)

Das ist doch unerheblich.

DU musst DICH wohlfühlen!

Ich trage bei >30° (und auch schon 10° vorher) weitausgeschnittene Sachen (z.B. Shirts, Tops bis hin zu gelegentlich Spaghettiträgern), damit ich mich wohlfühle. Es nutzt niemandem was, dass ich mir einen abschwitze, nur weil andere es nicht schön finden. Die anderen müssen nur noch erkennen, dass es für sie auch schöner ist, wenn ich mich wohlfühle, als ihrem vorgefassten Schönheitsideal zu entsprechen. Geht bis hin zum Job. Es macht mich nicht leistungsfähiger, nur weil ich für andere "schön" aussehe - also ich rede jetzt vor allem von bei Hitzesituationen.

P.S.: Ich merke gerade, dass wir ja bei "Kopf" und "Kleidung" sind. Bitte so langsam wieder dem Thread-Thema annähern!!!! Oder schnell!

Offline sentinel

  • Senior
  • ***
  • Beiträge: 269
  • Geschlecht: Männlich
Antw:Wenn der Kopf nicht zum Rest passt.
« Antwort #31 am: 16.03.2021 12:08 »
P.S.: Ich merke gerade, dass wir ja bei "Kopf" und "Kleidung" sind. Bitte so langsam wieder dem Thread-Thema annähern!!!! Oder schnell!

Passt schon zu Kopf ... bin halt eher nen Jack Nicholson als nen Brad Pitt und somit passt das wieder mit der körperlichen Attraktivität und dem was man sich ohne Anstoß zu nehmen öffentlich erlauben kann.

Der attraktive, oberkörperfreie Bauarbeiter regt Frauen eher zu anderen Reaktionen an ;-)
Der Realist - Unverblümt - Konservativ -
Stimme des unverblendeten Alltags!

Lieber Lappen vorm Mund als Zettel am Fuß

Online culture skirt

  • Routinier
  • *****
  • Beiträge: 2.599
  • Geschlecht: Geschlechtsneutral
Antw:Wenn der Kopf nicht zum Rest passt.
« Antwort #32 am: 16.03.2021 12:13 »
Mir ist das so noch nicht untergekommen.
Ich trage Kleider nicht, um weiblich auszusehen, ich möchte weiblich aussehen, weil ich gerne Kleider trage.

Online culture skirt

  • Routinier
  • *****
  • Beiträge: 2.599
  • Geschlecht: Geschlechtsneutral
Antw:Wenn der Kopf nicht zum Rest passt.
« Antwort #33 am: 16.03.2021 12:15 »
Der attraktive, oberkörperfreie Bauarbeiter regt Frauen eher zu anderen Reaktionen an ;-)
Zu welchen denn? Bauarbeiter wie in dieser Cola Werbung habe ich noch keine gesehen.
Ich trage Kleider nicht, um weiblich auszusehen, ich möchte weiblich aussehen, weil ich gerne Kleider trage.


Offline steffish

  • Hero
  • ****
  • Beiträge: 582
  • Geschlecht: Männlich
  • im Rock
Antw:Wenn der Kopf nicht zum Rest passt.
« Antwort #34 am: 16.03.2021 12:26 »
Als Großstädter nimmt man Menschen ohnehin nur in Bruchteilen von Sekunden wahr, schenkt Ihnen kaum Beachtung
Eben ! In Berlin versuche ich im Rock nicht besonders auffällig zu sein. Gelegentlich aber eher selten erkennt ein pfiffiger Passant, daß Geschlecht und Kleidung für Ihn nicht zusammenpassen. Ich will mich normal bewegen und nicht aussehen wie :
SCHAUT ALLE MAL HER !

Mir geht es in Teilen eher andersrum: Ich will, dass auch nicht-pfiffige Passanten erkennen, dass Geschlecht und Kleidung nach althergebrachten Mustern 'nicht zusammenpassen'. Zudem bemühe ich mich, dass in meinen subjektiven Augen die geschlechtsunübliche Kleidung dennoch mit meinem Geschlecht passabel zusammenwirkt. Wenn ich das schon mal in meinem Kopf habe, dass es zusammen passt obwohl es unüblich ist, dann kann ich mich auch normal bewegen.
Dann sind die Reaktionen subjektiv empfunden auch eher nicht wie "SCHAUT MAL ALLE HER!"

Ausserdem ist es mir ganz lieb, wenn jemand gerne noch einmal ein zweites Mal zu mir hinblickt und dann denkt, "na, ungewöhnlich, aber eigentlich doch gut!"

Mir wurde bisweilen von verschiedenen Leuten gespiegelt, dass es für sie eine Freude sei, mich immer mal wieder im Stadtbild zu entdecken. Ich hoffe, das klingt jetzt nicht zu sehr nach einer Selbsthudelei von mir. Wollte nur mal zusammenfassen, wie es auch gehen kann.
Dann besitzen wir halt unterschiedliche Sichtweisen - auch gut wenn nicht Alle gleich sind. Ich bin halt kein Missionar.

Offline sentinel

  • Senior
  • ***
  • Beiträge: 269
  • Geschlecht: Männlich
Antw:Wenn der Kopf nicht zum Rest passt.
« Antwort #35 am: 16.03.2021 12:48 »
Der attraktive, oberkörperfreie Bauarbeiter regt Frauen eher zu anderen Reaktionen an ;-)
Zu welchen denn? Bauarbeiter wie in dieser Cola Werbung habe ich noch keine gesehen.

Hey, hab ich tatsächlich schon live erlebt!!!
Standen alle wie doof am Bürofenster und haben sich einen gegackert ...
Der Realist - Unverblümt - Konservativ -
Stimme des unverblendeten Alltags!

Lieber Lappen vorm Mund als Zettel am Fuß

Online culture skirt

  • Routinier
  • *****
  • Beiträge: 2.599
  • Geschlecht: Geschlechtsneutral
Antw:Wenn der Kopf nicht zum Rest passt.
« Antwort #36 am: 16.03.2021 14:06 »
Zurück zum Thema wenn der Kopf nicht passt. Auch gleicher Kollege sagte mir diese Jahr , wenn man bis hier her nur schaut (damit meinte er bis Brusthhöhe) sieht es nicht schlecht aus. Aber dann nicht mehr.  ::)

und jetzt wieder weg vom Thema

Ich spreche jetzt mal von einem attraktiven Jungen ... den werde ich vermutlich als attraktiv wahrnehmen ... und auch für den trifft es zu, das er sich in seiner Bekleidung sicher mehr Freiheiten nehmen kann ohne seltsam zu wirken.
In der Realität werden doch aber gleichaltrige Jungen für hässlicher empfunden und ihm aufgrund dessen gesagt oder verboten, dass er nicht so rumlaufen darf wie das gleichaltrige Mädchen.
Ich trage Kleider nicht, um weiblich auszusehen, ich möchte weiblich aussehen, weil ich gerne Kleider trage.

Online culture skirt

  • Routinier
  • *****
  • Beiträge: 2.599
  • Geschlecht: Geschlechtsneutral
Antw:Wenn der Kopf nicht zum Rest passt.
« Antwort #37 am: 16.03.2021 15:31 »
Hey, hab ich tatsächlich schon live erlebt!!!
Standen alle wie doof am Bürofenster und haben sich einen gegackert ...
https://www.claudinedepauw.com/image/0-1280/p19dq39jcolm4mng1dof1fpfu3h1.jpg

Mal noch ein Vergleich vom selben Figurtyp

https://www.youtube.com/watch?v=CrMU8IvK1_k
https://64.media.tumblr.com/dc1c27aad0fd9279554ff3c70bd014e8/tumblr_n4rep74MdZ1r57mv0o1_500.jpg

Wer wohl mehr Akzeptanz bekommt?
Ich trage Kleider nicht, um weiblich auszusehen, ich möchte weiblich aussehen, weil ich gerne Kleider trage.

Offline Skirtedman

  • Routinier
  • *****
  • Beiträge: 3.463
  • Geschlecht: Männlich
  • Nichts ist so relativ wie die eigene Position
Antw:Wenn der Kopf nicht zum Rest passt.
« Antwort #38 am: 16.03.2021 18:19 »
Hallo Cephalus,

was ist denn nun mit dem Kleid? Konnten wir Dich denn schon überzeugen, das Kleid zu behalten?

Ich hoffe, mein Hinweis auf die massenhaften Blümchen-Männerhemden in der aktuellen Männerabteilung konnte Dich da auch noch ein klein wenig wohlgesonnen stimmen!

Überhaupt! Was machst Du Dir denn so einen Kopf? Wo doch 'Cephalus' bedeutet 'der mit dem schönen Kopf'!

Offline MAS

  • Für ein großherziges Forum ohne Ausgrenzung!
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 18.865
  • Geschlecht: Männlich
  • Toleranz ist gut, Respekt ist besser!
    • IFN
  • Pronomen: Unwichtig
Antw:Wenn der Kopf nicht zum Rest passt.
« Antwort #39 am: 16.03.2021 19:13 »
Er behält es, denn es steht im sehr gut!

LG, Micha
Wer das Leben ernst nimmt, muss auch über sich lachen können.

ACHTUNG! Ich verbiete ausdrücklich, Texte oder Bilder, die ich hier einstelle, ohne meine ausdrückliche Erlaubnis auf andere Seiten zu kopieren!

Offline cephalus

  • Team
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 5.084
  • Geschlecht: Männlich
    • Münchengeflüster
Antw:Wenn der Kopf nicht zum Rest passt.
« Antwort #40 am: 16.03.2021 19:35 »
Er behält es, denn es steht im sehr gut!

Erstmal... das Etikett ist noch dran und die Rücksendemöglichkeit gilt noch lange.

Wenn ich doch noch den Verdacht habe/bekomme,  dass das Kleid eh nur im Schrank hängen wird, macht es keinen Sinn.


Offline Skirtedman

  • Routinier
  • *****
  • Beiträge: 3.463
  • Geschlecht: Männlich
  • Nichts ist so relativ wie die eigene Position
Antw:Wenn der Kopf nicht zum Rest passt.
« Antwort #41 am: 16.03.2021 19:37 »
Bin heute mal kurz in den C&A geschlendert. Und da hing ein Blümchenkleid.

Und ich musste an Dich, Cephalus, denken.

Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.

Hätte es das Kleid als Rock gegeben, ich glaube, ich hätte ihn mitgenommen. Irgendwie hat mich die Fülle des gestuften Rocks respektive das Muster voll begeistert. Das Oberteil jedoch hat mich nicht so überzeugt. Ja, so mit Langjacke getragen, okay. Aber das Oberteil rechnet mit deutlich mehr Oberweite als meine Hühnerbrust bieten kann, und die gebauschten Ärmel sind auch nicht so meins. Also hing ich es wieder zurück.

Bei der Gelegenheit dachte ich aber nochmals an Dich, Cephalus, weil ich in der Anprobe grad noch kurz zeien wollte, was manchmal sehr gut hilft, den Übergang von der Kleidung zu dem eigentlich ungewohnten Männerkopf zu erleichtern: Manche machen´s mit Tüchern oder Schals (was nicht so meine Sache ist).

Ich mache es, wie gestern schon gesagt, gerne mit Cardigans, die eine Kapuze haben:

Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.

(demonstriert in der Anprobe anhand meiner heutigen Alltagskleidung)

 

SMF 2.0.17 | SMF © 2020, Simple Machines
SMFAds for Free Forums


go up