Autor Thema: "Ah, noch jemand, der lange Röcke mag!"  (Gelesen 1331 mal)

Offline MAS

  • Für ein großherziges Forum ohne Ausgrenzung!
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 20.421
  • Geschlecht: Männlich
  • Toleranz ist gut, Respekt ist besser!
    • IFN
  • Pronomen: Unwichtig
"Ah, noch jemand, der lange Röcke mag!"
« am: 08.11.2021 19:20 »
Gude!

Heute auf dem Siegburger Markplatz bemerkte meine Liebste eine ältere Frau, die ein Gesicht wie eine Zitrone machte und "Ts, ts. zischte, wobei sie mich ansah. Da sie hinter mir war, sah ich sie nicht, aber Petra sagte es mir. Und dann drehte sie sich um und rief zu der Frau: "Wie können Sie ihn nur so rum laufen lassen?" und machte Eselsohren in ihre Richtung.

Etwas weiter am S-Carée kam uns eine ältere Frau mit Königspudel entgegen. Sie trug eine Schutzmaske und zögerte etwas, auf dem engen Weg am Teich, als wir ihr entgegen kamen. Wier wichen auf den Rasen auf, damit sie sich nicht bedrängt fühlte. Auf ihrer Höhe angekommen wünschte ich ihr einen guten Tag, worauf sie sagte: "Ah, noch jemand, der lange Röcke mag!" "Ja, mag ich", sagte ich, und sie: "Ich auch!" Ich meite, ich mag kurze und lange, aber bei dem Wetter jetzt lieber lange, woraus sie meinte, ja, die seien wärmer als Hosen. Ich erklärte jetzt nicht, dass sie mir eher kühler als lange Hosen sind, wohl weil ich nackte Beine darunter hatte und sie unter ihrem wohl Strumpfhosen oder so, sondern war bald beschäftigt, den Pudel zu streicheln, und das weitere Gespräch ging dann über Hunde und Katzen.

An den beiden Damen sieht man mal wieder das rheinische Sprichwort bestätigt: Jede Jeck is anders.

Und ich erinnere mich lieber an die zweite Dame als an die erste.  Ich fand es so schön, gänzlich unabhängig vom Frau-Mann-Thema über Röcke und ihre Vorteile zu reden. :)

LG, Micha
Wer das Leben ernst nimmt, muss auch über sich lachen können.

ACHTUNG! Ich verbiete ausdrücklich, Texte oder Bilder, die ich hier einstelle, ohne meine ausdrückliche Erlaubnis auf andere Seiten zu kopieren!

Offline vortex

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 78
  • Geschlecht: Männlich
Antw:"Ah, noch jemand, der lange Röcke mag!"
« Antwort #1 am: 08.11.2021 21:27 »
Gude!

Heute auf dem Siegburger Markplatz bemerkte meine Liebste eine ältere Frau, die ein Gesicht wie eine Zitrone machte und "Ts, ts. zischte, wobei sie mich ansah. Da sie hinter mir war, sah ich sie nicht, aber Petra sagte es mir. Und dann drehte sie sich um und rief zu der Frau: "Wie können Sie ihn nur so rum laufen lassen?" und machte Eselsohren in ihre Richtung.


Wie bist du denn rumgelaufen?


Offline MAS

  • Für ein großherziges Forum ohne Ausgrenzung!
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 20.421
  • Geschlecht: Männlich
  • Toleranz ist gut, Respekt ist besser!
    • IFN
  • Pronomen: Unwichtig
Antw:"Ah, noch jemand, der lange Röcke mag!"
« Antwort #2 am: 08.11.2021 21:44 »
Grüne Jacke, grüner langer Rock, grüne Stiefeletten.

Ah, jetzt hab ich's: Die Dame mochte kein Grün! ;D

LG, Micha
Wer das Leben ernst nimmt, muss auch über sich lachen können.

ACHTUNG! Ich verbiete ausdrücklich, Texte oder Bilder, die ich hier einstelle, ohne meine ausdrückliche Erlaubnis auf andere Seiten zu kopieren!

Offline JJSW

  • Schwabenrocker
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 5.809
  • Geschlecht: Männlich
  • real men wear skirts
    • https://www.pinterest.de/schwabenrocker/
Antw:"Ah, noch jemand, der lange Röcke mag!"
« Antwort #3 am: 08.11.2021 23:23 »
Kurzbewertung:

Frau Nr. 1: 👎😟         Frau Nr. 2: 👍😊

Antworttext:

Ja, es gibt überall solche und solche. Selbst nehme ich kaum noch Reaktionen der Leute wahr. Wenn aber meine Frau einige Schritte hinterher geht sieht sie immer wieder sich verdrehende Köpfe. Manche gucken komisch oder schütteln den Kopf. Von anderen ist mal ein anerkennendes Nicken, einen Daumen hoch oder ein "schön" "super", "cool" zu vernehmen.
Der Großteil der Leute zeigt aber gar keine Reaktion, sieht es nicht oder ist es egal.

Grüßle
Jürgen
Laßt Euch nicht von Zweifeln plagen
und genießt das Röcketragen


Offline radix

  • Hero
  • ****
  • Beiträge: 686
  • Geschlecht: Männlich
  • Ich trage Röcke - nicht immer, aber immer öfter.
Antw:"Ah, noch jemand, der lange Röcke mag!"
« Antwort #4 am: 08.11.2021 23:24 »
Hallo Micha,

die Sache mit Rock, Hose und Wärme war schon mal ein Thema zwischen einer früheren Freundin (während meines Studiums Ende der 1970er-Jahre) und mir. Damals war meine Freundin im Winter im Rock (und Strumpfhose) unterwegs und ich habe sie dafür gelobt, aber auch gefragt, ob das nicht etwas kalt sei (damals fehlte mir noch die eigene Rock-Erfahrung). Nein, sagte sie, ganz im Gegenteil, mit einer warmen Strumpfhose fühle sie sich im Rock wärmer als in einer Hose.

Das Ganze gilt natürlich umso mehr, je länger der jeweilige Rock ist. Lange Röcke PLUS warme Strumpfhose dürften von daher sehr gut wärmen, weil das Luftpolster unter dem Rock ja wie eine Dämmung wirkt. Insofern hat die zweite Dame bei deinen beiden Begegnungen in Siegburg natürlich völlig Recht.

Viele Grüße

Radix

Offline MAS

  • Für ein großherziges Forum ohne Ausgrenzung!
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 20.421
  • Geschlecht: Männlich
  • Toleranz ist gut, Respekt ist besser!
    • IFN
  • Pronomen: Unwichtig
Antw:"Ah, noch jemand, der lange Röcke mag!"
« Antwort #5 am: 09.11.2021 00:07 »
Genau, Jürgen und Radix,

meisten nehme ich keine Reaktionen wahr, und heute hörte Petra das "Ts ts", schaute hin und sah dann ein geschniegeltes älteres Paar. Und als die Frau dann auch noch so konsterniert nach mir schaute, ging es mit meiner Holden durch. Aber weiter passierte nichts.

Und ja, klar, wenn es sehr kalt ist, trage ich auch gerne lange Röcke mit Strumpfhose oder Leggings darunter. Bei etwas weniger Kälte gerne einen kurzen Rock mit Strumpfhose oder Leggins und Stiefeln. Bei einem kühlen, aber nicht kalten Wetter wie derzeit gerne langen Rock mit nackten Beinen. Aber was mir nur kühl vorkommt, kommt der Dame wohl schon kalt vor. Und wenn es wärmer ist, kurzen Rock mit nackten Beinen. Der Rock wird dann kürzer oder dünner, wenn es noch wärmer wird. Und ist es eher heiß, trage ich zum luftigen Rock gerne ein dünnes Blusentop oder gleich ein Kleid. So passe ich mich meinen Temperaturempfindungen an. Hosen trage ich, wenn ein Rock zu unpraktisch ist.

LG, Micha
Wer das Leben ernst nimmt, muss auch über sich lachen können.

ACHTUNG! Ich verbiete ausdrücklich, Texte oder Bilder, die ich hier einstelle, ohne meine ausdrückliche Erlaubnis auf andere Seiten zu kopieren!

Offline MAS

  • Für ein großherziges Forum ohne Ausgrenzung!
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 20.421
  • Geschlecht: Männlich
  • Toleranz ist gut, Respekt ist besser!
    • IFN
  • Pronomen: Unwichtig
Antw:"Ah, noch jemand, der lange Röcke mag!"
« Antwort #6 am: 15.12.2021 21:07 »
Grüne Jacke, grüner langer Rock, grüne Stiefeletten.

Ah, jetzt hab ich's: Die Dame mochte kein Grün! ;D

LG, Micha

Hier habe ich jetzt mal ein-drei Bilder davon, wobei ich hier noch einen roten Pullunder dazu trug:
Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.

2021.11.05Fr MAS SD M456-235 DSC04023
Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.

2021.11.05Fr MAS SD M456-234 DSC04022
Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.

2021.11.06Sa MAS SD M456-325 DSC04113

LG, Micha
Wer das Leben ernst nimmt, muss auch über sich lachen können.

ACHTUNG! Ich verbiete ausdrücklich, Texte oder Bilder, die ich hier einstelle, ohne meine ausdrückliche Erlaubnis auf andere Seiten zu kopieren!

Offline Albis

  • Hero
  • ****
  • Beiträge: 670
  • Geschlecht: Männlich
Antw:"Ah, noch jemand, der lange Röcke mag!"
« Antwort #7 am: 15.12.2021 21:11 »
Micha, Dein Rock hat ja ziemliche Ähnlichkeiten mit dem Rock, den ich vor kurzem auf dem Siegburger Marktplatz anhatte.  ;D

Offline MAS

  • Für ein großherziges Forum ohne Ausgrenzung!
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 20.421
  • Geschlecht: Männlich
  • Toleranz ist gut, Respekt ist besser!
    • IFN
  • Pronomen: Unwichtig
Antw:"Ah, noch jemand, der lange Röcke mag!"
« Antwort #8 am: 15.12.2021 21:35 »
Ach echt, lieber Albis? War Deiner nicht schwarz? Oder sind bei Nacht einfach alle Röcke schwarz?

LG, Micha
Wer das Leben ernst nimmt, muss auch über sich lachen können.

ACHTUNG! Ich verbiete ausdrücklich, Texte oder Bilder, die ich hier einstelle, ohne meine ausdrückliche Erlaubnis auf andere Seiten zu kopieren!

Offline Albis

  • Hero
  • ****
  • Beiträge: 670
  • Geschlecht: Männlich
Antw:"Ah, noch jemand, der lange Röcke mag!"
« Antwort #9 am: 15.12.2021 21:42 »
Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.

https://share-your-photo.com/ec8710ec55

Diesen Rock hatte ich an, lieber Micha. Möglicherweise ist es ein etwas dunkleres Grün als bei Deinem Rock. Und an jenem Tag in Siegburg war es dunkel...

Offline MAS

  • Für ein großherziges Forum ohne Ausgrenzung!
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 20.421
  • Geschlecht: Männlich
  • Toleranz ist gut, Respekt ist besser!
    • IFN
  • Pronomen: Unwichtig
Antw:"Ah, noch jemand, der lange Röcke mag!"
« Antwort #10 am: 15.12.2021 22:11 »
Ah ja, da ist das Grün zu erkennen. Wir sollten uns mal bei Tag treffen!

Aber ich fand auch ohne Farberkennung Deine Gewandung, lieber Albis, an jenem Abend sehr stattlich und passend.

LG, Micha

Wer das Leben ernst nimmt, muss auch über sich lachen können.

ACHTUNG! Ich verbiete ausdrücklich, Texte oder Bilder, die ich hier einstelle, ohne meine ausdrückliche Erlaubnis auf andere Seiten zu kopieren!

Offline radix

  • Hero
  • ****
  • Beiträge: 686
  • Geschlecht: Männlich
  • Ich trage Röcke - nicht immer, aber immer öfter.
Antw:"Ah, noch jemand, der lange Röcke mag!"
« Antwort #11 am: 16.12.2021 12:50 »
Hallo Micha,

der grüne wadenlange Rock steht dir sehr gut! Schade, dass diese Rocklänge seit geraumer Zeit nicht mehr so oft getragen wird. Die meisten Frauen - so sie denn überhaupt einen Rock tragen - bevorzugen ja eher kurze oder sehr kurze Röcke, das ist im Winter und gerade für uns schon nicht mehr ganz jugendliche Männer etwas schade. Die wadenlange Form hat mir damals vor ca. 15 Jahren sehr gut gefallen und ich habe auch noch eine ganze Reihe von Jeansröcken mit dieser Länge in meinem Kleiderschrank hängen - ganz getreu der Erfahrung, dass irgendwann sowieso alles wiederkommt in der Mode. Man muss dann nur noch hineinpassen ...

Viele Grüße

Radix
 

Offline Skirtedman

  • Routinier
  • *****
  • Beiträge: 4.314
  • Geschlecht: Männlich
  • Mann ohne Hose muss nicht nackt oder sonstwas sein
Antw:"Ah, noch jemand, der lange Röcke mag!"
« Antwort #12 am: 16.12.2021 13:24 »
Ja, das fing so vor gut (also etwas mehr als) 15 Jahren an, dass diese Rocklänge plötzlich verschwunden ist - hatten wir neulich hier ja schon mal bei einer Vorstellungsrunde.

Man kriegt solcherlei Röcke mittlerweile fast nur noch allenfalls in Second-Hand-Läden.

Es gibt zwar inzwischen auch wieder diese Rocklängen in den Damenabteilungen, dann sind es aber Röcke, die in mehrfacher Hinsicht irgendwie verspielter sind und nicht mehr die Schlichtheit und robuste Weise von den damaligen Röcken aufweisen.

Offline Olivier

  • Junior
  • **
  • Beiträge: 161
  • Geschlecht: Männlich
  • Pronomen: Unwichtig
Antw:"Ah, noch jemand, der lange Röcke mag!"
« Antwort #13 am: 16.12.2021 15:57 »
Man muss dann nur noch hineinpassen ...

Bis jetzt habe ich zumindest das unter Kontrolle.

LG, Olivier
"The presence of those seeking the truth is infinitely to be preferred to the presence of those who think they’ve found it." - Terry Pratchett

Offline MAS

  • Für ein großherziges Forum ohne Ausgrenzung!
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 20.421
  • Geschlecht: Männlich
  • Toleranz ist gut, Respekt ist besser!
    • IFN
  • Pronomen: Unwichtig
Antw:"Ah, noch jemand, der lange Röcke mag!"
« Antwort #14 am: 16.12.2021 18:07 »
Ja, lieber Radix, Wolfgang, Olivier usw.,

diese Länge - eigentlich mehr knöchel-, als wadenlang, aber ich bin etwas größer als die Durchschnittsfrau, für die der Rock wohl geschneidert wurde, so dass er bei mir etwas höher endet - sieht man nicht mehr so oft. Aber das ficht mich nicht an, sondern ich trage, was mir gefällt und angenehm zu tragen ist. Gerne trage ich sie mit nackten Beinen darunter in der Zeit, in der es für kurze Röcke mit nackten Beinen zu kühl, für Strumpfhosen/Leggings aber zu warm ist.

LG, Micha
Wer das Leben ernst nimmt, muss auch über sich lachen können.

ACHTUNG! Ich verbiete ausdrücklich, Texte oder Bilder, die ich hier einstelle, ohne meine ausdrückliche Erlaubnis auf andere Seiten zu kopieren!

Offline JJSW

  • Schwabenrocker
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 5.809
  • Geschlecht: Männlich
  • real men wear skirts
    • https://www.pinterest.de/schwabenrocker/
Antw:"Ah, noch jemand, der lange Röcke mag!"
« Antwort #15 am: 16.12.2021 18:52 »
Lieber Micha

Sehr schön, der lange grüne Rock, den kannte ich noch gar nicht. Auch ich schätze meine langen Röcke sehr, gerade in dieser Jahreszeit, wenn es mal schnell gehen soll oder ich gerade keine Lust auf Strumpfhosen habe.

Grüßle
Jürgen
Laßt Euch nicht von Zweifeln plagen
und genießt das Röcketragen

Offline Albis

  • Hero
  • ****
  • Beiträge: 670
  • Geschlecht: Männlich
Antw:"Ah, noch jemand, der lange Röcke mag!"
« Antwort #16 am: 16.12.2021 21:19 »
Ah ja, da ist das Grün zu erkennen. Wir sollten uns mal bei Tag treffen!

Aber ich fand auch ohne Farberkennung Deine Gewandung, lieber Albis, an jenem Abend sehr stattlich und passend.

LG, Micha

Danke Micha. Das Kompliment kann ich nur zurückgeben. Tja, gucken wir mal, wann wir uns das nächste Mal sehen.

Und an alle: Die optimale Rocklänge für den Alltag ist die Bodenlänge minus eine normale Stufenhöhe, also ca. 20 cm über dem Boden. Damit kann man dann gerade noch ohne zu raffen Treppen steigen. Und das ist ja de facto Wadenlänge. Wenn ich weiß, dass ich wenig Stufen zu steigen oder immer eine Hand zum Raffen frei habe, trage ich allerdings auch gern knöchel- bis bodenlang.

Offline MAS

  • Für ein großherziges Forum ohne Ausgrenzung!
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 20.421
  • Geschlecht: Männlich
  • Toleranz ist gut, Respekt ist besser!
    • IFN
  • Pronomen: Unwichtig
Antw:"Ah, noch jemand, der lange Röcke mag!"
« Antwort #17 am: 17.12.2021 00:21 »
Ob kurz, ob lang,
ich liebe alle Röcke!

Ja, das reimt sich jetzt nicht, aber ich meine, jede Länge hat was für sich.

Ja, lieber Albis, es wird sich bestimmt eine Gelegenheit ergeben. Wie gesagt, war ich noch nie in Magdeburg.

LG, Micha
Wer das Leben ernst nimmt, muss auch über sich lachen können.

ACHTUNG! Ich verbiete ausdrücklich, Texte oder Bilder, die ich hier einstelle, ohne meine ausdrückliche Erlaubnis auf andere Seiten zu kopieren!

Offline Skirtedman

  • Routinier
  • *****
  • Beiträge: 4.314
  • Geschlecht: Männlich
  • Mann ohne Hose muss nicht nackt oder sonstwas sein
Antw:"Ah, noch jemand, der lange Röcke mag!"
« Antwort #18 am: 17.12.2021 02:35 »
Versuchs doch einmal so:

Ob lang, ob kurz,
ich liebe alle Skirts...!

 :)

Offline MAS

  • Für ein großherziges Forum ohne Ausgrenzung!
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 20.421
  • Geschlecht: Männlich
  • Toleranz ist gut, Respekt ist besser!
    • IFN
  • Pronomen: Unwichtig
Antw:"Ah, noch jemand, der lange Röcke mag!"
« Antwort #19 am: 17.12.2021 09:04 »
Versuchs doch einmal so:

Ob lang, ob kurz,
ich liebe alle Skirts...!

 :)

Prima, lieber Wolfgang, Du alter Pöt, Du rheinhessischer! :)

Das könnte ein Forenmotto werden.

LG, Micha
Wer das Leben ernst nimmt, muss auch über sich lachen können.

ACHTUNG! Ich verbiete ausdrücklich, Texte oder Bilder, die ich hier einstelle, ohne meine ausdrückliche Erlaubnis auf andere Seiten zu kopieren!

Offline Skirtedman

  • Routinier
  • *****
  • Beiträge: 4.314
  • Geschlecht: Männlich
  • Mann ohne Hose muss nicht nackt oder sonstwas sein
Antw:"Ah, noch jemand, der lange Röcke mag!"
« Antwort #20 am: 17.12.2021 10:05 »
Naja, vieles, was sich reimt, reimt sich ja nicht von ganz ungefähr.

So wie 'lange' und 'Schlange' etwa, eben auch 'kurz' und 'skirt's, reimen sich nicht rein zufällig. Haben wir hier im Forum ja schon früher mal festgestellt, auch wenn letzterer Reim eher mit dem Gummihammer zum Reimen bearbeitet werden muss... :)

Ob Rock, ob Kleid,
ich bin die Hosen leid... :)

Offline high4all

  • Mit meinem Gott kann ich über Mauern springen. (Psalm 18,30)
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 10.173
  • Geschlecht: Männlich
  • ΙΧΘΥΣ
  • Pronomen: Unwichtig
Antw:"Ah, noch jemand, der lange Röcke mag!"
« Antwort #21 am: 17.12.2021 10:27 »
Trage Rock oder Kleid,
denn Hosen bin ich leid.
Herr, ich danke Dir dafür, dass ich wunderbar gemacht bin; wunderbar sind deine Werke; das erkennt meine Seele. (Psalm 139,14)

Never be limited by other people's limited imaginations. (Dr. Mae Jemison)

Wenn wir es recht überdenken, so stecken wir doch alle nackt in unsern Kleidern. (Heinrich Heine

Offline MAS

  • Für ein großherziges Forum ohne Ausgrenzung!
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 20.421
  • Geschlecht: Männlich
  • Toleranz ist gut, Respekt ist besser!
    • IFN
  • Pronomen: Unwichtig
Antw:"Ah, noch jemand, der lange Röcke mag!"
« Antwort #22 am: 17.12.2021 10:28 »
So mancher krieg nen großen Schock,
sieht einen Mann er in nem Rock,
doch trägt der Mann ne olle Hose,
ist auch nicht besser seine Pose!

LG, Micha
Wer das Leben ernst nimmt, muss auch über sich lachen können.

ACHTUNG! Ich verbiete ausdrücklich, Texte oder Bilder, die ich hier einstelle, ohne meine ausdrückliche Erlaubnis auf andere Seiten zu kopieren!

Offline Albis

  • Hero
  • ****
  • Beiträge: 670
  • Geschlecht: Männlich
Antw:"Ah, noch jemand, der lange Röcke mag!"
« Antwort #23 am: 17.12.2021 22:14 »
Das kann man drehen, wie
man will, das Knie
bedeckt ein guter Rock.
Und es ist kein bisschen schade,
reicht er auch noch bis zur Wade.

Offline radix

  • Hero
  • ****
  • Beiträge: 686
  • Geschlecht: Männlich
  • Ich trage Röcke - nicht immer, aber immer öfter.
Antw:"Ah, noch jemand, der lange Röcke mag!"
« Antwort #24 am: 18.12.2021 14:34 »
Hier ist mein Versuch, das Rocktragen in Gedichtform darzustellen:

Man kann es drehen, wie man will,
zum Röcketragen braucht´s nicht viel.
Es ist nur im Kopf die Schere,
die uns kommt da in die Quere.
Doch hat man erst mal Blut geleckt
und ist nirgends angeeckt,
denkt man sich: was soll´s
und trägt den Rock bald voller Stolz.

Viele Grüße

Radix

P.S. Vielleicht wäre die Reihe von dichterischen Ergüssen aus den letzten Tagen einen eigenen neuen Thread wert (= Frage an den Moderator Matthias) ...

 

SMF 2.0.17 | SMF © 2020, Simple Machines
SMFAds for Free Forums


go up