Autor Thema: Vlasta im Fernsehen  (Gelesen 1324 mal)

Offline cephalus

  • Team
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 5.867
  • Geschlecht: Männlich
    • Münchengeflüster
Vlasta im Fernsehen
« am: 30.11.2021 08:43 »
Ein bekanntes Gesicht im Fernsehen:

https://youtu.be/2NDFhep3qkk

Leider verstehe ich so gut wie kein Wort,  aber vielleicht kann hier jemand zusammenfassen, was gesagt wird?

Bemerkenswert finde ich, wie häufig Männer in Röcken , die einen markanten, ansehnlichen Stil  selbstbewusst und ohne Scheu auch in den Medien pflegen, eine gewisse Bekanntheit erreichen.

Offline Holger Haehle

  • Routinier
  • *****
  • Beiträge: 2.340
  • Geschlecht: Männlich
Antw:Vlasta im Fernsehen
« Antwort #1 am: 30.11.2021 12:42 »
Ich verstehe zwar auch nichts, aber man bekommt einen guten Eindruck.
Vlasta verkauft sich toll. Der Beitrag ist auch fuer Taubstumme sehr sehenswert.

Naja, und sein selbstbewusstes Auftreten denke ich, folgt direkt aus der Erkenntnis heraus, dass er in seinen Klamotten umwerfend gut aussieht.

Offline fashion21century

  • Grünschnabel
  • Beiträge: 7
  • Geschlecht: Männlich
Antw:Vlasta im Fernsehen
« Antwort #2 am: 30.11.2021 18:48 »
Hi,

ich wurde von MAS gebeten meine Sprachkenntnisse mit euch zu teilen.
Also ich habe heute wenig Zeit. Deshalb nur das Wichtigste in Kürze. Sozusagen: Globalverstehen.

1. Das ist tschechisches Fernsehen, direkt aus Prag.
2. Das Paar heißt Michaela und Vlasta Černí. (Černí heißt übrigens schwarz. Also Michaela und Vlasta Schwarz).
3. Vlasta ist ein tschechischer Frauenname. Also beide Namen sind weiblich.

Bereits kurz nach der Anmoderation flachsen der Moderator und der das Paar über Geschlechterrollen herum. Dabei verliere ich oft den Faden. Kann schwer unterscheiden, was Ironie, Flachs oder Gesellschaftskritik sein soll. Ich denke aber mal, dass es absichtlich so fließend gehalten wird, um einfach das Thema Trans verdaulich ins tschechische Fernsehen zu bringen. Das Ganze wirkt zwar sehr entspannt, aber die Rollen sind in CZ noch immer extrem festgefahren. Vielleicht auch deswegen ist der Rahmen so gewählt, um erstmal das Thema unterhaltsam ins Gespräch zu bringen.

Die beiden sind seit 3 Jahren zusammen.
Vlasta (die Bio-Frau) sagt, dass sie 4 Kinder "insgesamt" haben. Also vermute ich mal, dass jeder Kinder aus erster Ehe mitgebracht hat. Sie sitzen auch im Studio und werden auch gezeigt. Kameraschwenk. (Anmerkung von mir: In Tschechien wird schnell geheiratet, aber auch ebenso schnell geschieden. Beziehungen ohne Trauschein sind eher die Ausnahme).

Michaela (also links im Bild) beschreibt, nach dem der Moderator gefragt hat, wo es Probleme gibt.
Natürlich nennt sie (!) als erstes den Klassiker. Die öffentliche Toilette. Aber auch auf dem Amt oder der Kirche gibt es Probleme bzw. Missverständnisse. Michaela ist evangelisch. (Anm. von mir: Viele Tschechen sind aber atheistisch). Wenn Michaela sich z. B. auf dem Amt anmeldet (registriert), dann wird gefragt, ob Herr oder Frau eingetragen werden soll. Sie sagt dann "před" (vor). Hier bin ich mir nicht sicher. Weil es irgendwie doppeldeutig gemeint war und alle in schallendes Gelächter ausgebrochen sind.

Vlasta sagt, dass Freunde Michaela als Freak bezeichnen würden.

Außerdem wurde auch über Prague Pride (am Anfang) und über die Familie (Vater/Mutter) am Ende gesprochen.

Im Tschechischen ist es so, dass man in der Vergangenheitsform (und einigen anderen grammatischen Formen), wenn man über sich selbst spricht, eine Geschlechtsendung an das Verb hängen. Also Frauen müssen anders über sich selbst sprechen als Männer.

Z. B. "Ich war" = Jsem byl (für Männer), Jsem byla (für Frauen).

Ich bilde mir ein, gehört zu haben, dass Michaela für sich selbst die weibliche Form genutzt hat.

Also so viel kann ich sagen. Es geht nicht um Männerrock, sondern um was anderes.

Wenn ich mehr Zeit habe, werde ich mir den Beitrag entweder alleine oder mit einer tschechischen Freundin noch mal ansehen.

Grüße fashion21century

Offline cephalus

  • Team
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 5.867
  • Geschlecht: Männlich
    • Münchengeflüster
Antw:Vlasta im Fernsehen
« Antwort #3 am: 30.11.2021 21:33 »
Super,  vielen Dank für die sehr aufschlussreiche Erläuterung.

Ich hatte, rein von der Gestik her, am Anfang das Gefühl, dass der Moderator Witze zu Lasten des Paars macht.


Offline Luan

  • Team
  • Routinier
  • *****
  • Beiträge: 2.150
  • Geschlecht: Männlich
  • Ich liebe dieses Forum!
  • Pronomen: Er
Antw:Vlasta im Fernsehen
« Antwort #4 am: 30.11.2021 22:34 »
3. Vlasta ist ein tschechischer Frauenname. Also beide Namen sind weiblich.
Ich kenne Vlasta auch als Frauennamen. Seinerzeit hatte ich einen Studentenjob in einem Hotel Restaurant an der Bar. Die Beiköchin dort hieß auch Vlasta.
Gib deine Ideale nicht auf! Ohne sie bist du wohl noch, aber du lebst nicht mehr. (Mark Twain)

Offline cephalus

  • Team
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 5.867
  • Geschlecht: Männlich
    • Münchengeflüster
Antw:Vlasta im Fernsehen
« Antwort #5 am: 30.11.2021 23:03 »
Ich habe gerade mal Google befragt...
https://de.m.wikipedia.org/wiki/Vlasta
Die meinen, der Vornamen wäre neutral.

Keine Ahnung wie die Praxis aussieht, es würde mich aber nicht wundern  wenn der Name bewusst so gewählt wurde und nicht dem Geburtsnamen entspricht.

Online MAS

  • Für ein großherziges Forum ohne Ausgrenzung!
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 21.355
  • Geschlecht: Männlich
  • Toleranz ist gut, Respekt ist besser!
    • IFN
  • Pronomen: Unwichtig
Antw:Vlasta im Fernsehen
« Antwort #6 am: 30.11.2021 23:52 »
Danke fashion21century!

Und ich dachte immer, Vlasta sei der Mann. Ja wer von beiden hat denn hier im Forum geschrieben?
Auf dem Bild, das ist doch er: https://www.rockmode.de/index.php?action=profile;u=4627
Und Michaela hielt ich immer für seine Frau.

LG, Micha
Wer das Leben ernst nimmt, muss auch über sich lachen können.

ACHTUNG! Ich verbiete ausdrücklich, Texte oder Bilder, die ich hier einstelle, ohne meine ausdrückliche Erlaubnis auf andere Seiten zu kopieren!

Offline Skirtedman

  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 5.435
  • Geschlecht: Männlich
  • Mann ohne Hose muss nicht nackt oder sonstwas sein
Antw:Vlasta im Fernsehen
« Antwort #7 am: 01.12.2021 10:03 »
Nun, ich wage, es zu bezweifeln, dass 'er', also die Person links aus unserer Sicht von den beiden, wirklich Michaela ist.

Wie Micha richtig anmerkte, ist Vlasta hier im Forum angemeldet mit Profilbild von der Person mit sichtbarerer männlicher Provenienz.

Auch inhaltlich lässt sich aus manchen Beiträgen hier im Forum jene Verteilung so ableiten.

Ja, Vlasta gibt es als weiblichen und als männlichen Vornamen.

Vlasta (weiblich) entspricht unseren lateinisch abgeleiteten Vornamen 'Patrizia' und vielleicht noch 'Regina'.
Vlasta (männlich) ist die Kurz- bzw. Koseform von Vlastimil oder Vlastislav.

Unter dem Youtube-Video taucht in der Beschreibung ja statt Vlasta ebenso die Langform Vlastimil auf.

Nebenbei sieht 'er' auch sehr ähnlich dem Schwimmer Vlastimil Černý, der 1988 in Seoul für die kanadische Mannschaft geschwommen ist.

Wenn die beiden nun ihre Vornamen noch ausgetauscht haben sollten, würde mich das schon sehr wundern.

Aber, wer weiß, eigentlich würde es zu dem Titel "Gender-Blender" des Blogs ja passen.

Vielleicht kann Albis noch einmal sich äussern, wie er das auffasst.

Für alle, die es nicht mitbekommen haben:
Michaela und Vlasta hier im Forum:
https://www.rockmode.de/index.php?action=profile;u=4627;area=showposts;start=30

Gruß
Wolfgang

Offline GregorM

  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 7.176
  • Geschlecht: Männlich
  • Die meisten meiner Röcke sind Kilts
    • Wie wär's mit einem Kilt?
  • Pronomen: Er
Antw:Vlasta im Fernsehen
« Antwort #8 am: 01.12.2021 10:04 »
Liber Micha,

genau so sehe ich es auch. Der Vlasta kleidet sich total wie eine Frau. Abgesehen davon ist er eindeutig als Mann zu erkennen. Es ist damit zu rechnen, dass er es so wünscht. Sonst hätte er vermutlich lange Haare usw. bekommen.

Ob er seinen Vornamen justert habe? Keine Ahnung. Braucht aber nicht der Fall zu sein.

Ich finde es sehr gut, dass er und Michaela als Paar im Fernsehen auftreten. Obwohl ich kein Wort verstand, habe ich den Eindruck von einer positven Reaktion im Studio. Vlasta sieht unterdessen ein bisschen verlegen aus, während Michaela mir sehr entspannt und überzeugend vorkommt. Und genau ihre Haltung dürfte hier am wichtigsten sein.

Sein richtiger Name ist übrigens, wie Wolfgang schreibt, Vlastimil.

Gruß
Gregor
https://www.dress2kilt.eu/de00.htm
https://blog-de.dress2kilt.

Übrigens meine ich, dass politische Diskussionen in diesem Forum untersagt sein sollten.

Offline fashion21century

  • Grünschnabel
  • Beiträge: 7
  • Geschlecht: Männlich
Antw:Vlasta im Fernsehen
« Antwort #9 am: 01.12.2021 17:38 »
Hallo an cephalus,

also in der Praxis kann ich bestätigen, dass ich in (insgesamt) 12 Jahren CZ-Aufenthalt Vlasta nur als Frauenname kennengelernt habe. Ich kann aber mal tschechische Freunde fragen, ob es sich damit so wie mit Toni im Deutschen oder Terry im Englischen verhält.

Grüße

Offline culture skirt

  • Routinier
  • *****
  • Beiträge: 4.017
  • Geschlecht: Geschlechtsneutral
Antw:Vlasta im Fernsehen
« Antwort #10 am: 01.12.2021 20:00 »
Danke fashion21century!

Und ich dachte immer, Vlasta sei der Mann. Ja wer von beiden hat denn hier im Forum geschrieben?
Auf dem Bild, das ist doch er: https://www.rockmode.de/index.php?action=profile;u=4627
Und Michaela hielt ich immer für seine Frau.

LG, Micha
Kombinieren war noch nie deine Stärke.

Online Hanna

  • Hero
  • ****
  • Beiträge: 1.052
  • Geschlecht: Weiblich
  • I love tights!
    • tightshiker
  • Pronomen: Sie
Antw:Vlasta im Fernsehen
« Antwort #11 am: 01.12.2021 21:25 »
Also vom körperbau und vom gesicht her ist völlig klar wer der mann ist.
Ob er nun Vlasta oder Michaela heisst ist für mich unbedeutend.


Offline doppelrock

  • Hero
  • ****
  • Beiträge: 1.014
  • Geschlecht: Männlich
Antw:Vlasta im Fernsehen
« Antwort #12 am: 01.12.2021 21:28 »
Interessanter als die Frage "wer ist wer" finde ich das eigentliche Thema des Interviews. Kleidungsfreiheit für Mann und Frau, Gender-Identität, Rollen und Regeln der Gesellschaft oder vielleicht noch ganz anderes?

Vielleicht sogar ein Thema, das der Akzeptanz vom Mann im Rock entgegensteht? Spreche leider kein einziges Wort Tschechisch.

Offline JJSW

  • Schwabenrocker
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 6.155
  • Geschlecht: Männlich
  • real men wear skirts
    • https://www.pinterest.de/schwabenrocker/
Antw:Vlasta im Fernsehen
« Antwort #13 am: 01.12.2021 22:42 »
Vlasta ist hier im Forum angemeldet. Vielleicht erinnert er sich ja irgendwann wieder daran.
Und kann dann selbst den Inhalt des Interviews wiedergeben. Geht dann auch mit Google Übersetzer.
Grüßle
Jürgen
Laßt Euch nicht von Zweifeln plagen
und genießt das Röcketragen

Online MAS

  • Für ein großherziges Forum ohne Ausgrenzung!
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 21.355
  • Geschlecht: Männlich
  • Toleranz ist gut, Respekt ist besser!
    • IFN
  • Pronomen: Unwichtig
Antw:Vlasta im Fernsehen
« Antwort #14 am: 01.12.2021 23:31 »
Danke fashion21century!

Und ich dachte immer, Vlasta sei der Mann. Ja wer von beiden hat denn hier im Forum geschrieben?
Auf dem Bild, das ist doch er: https://www.rockmode.de/index.php?action=profile;u=4627
Und Michaela hielt ich immer für seine Frau.

LG, Micha
Kombinieren war noch nie deine Stärke.

Nicht so kryptisch! Erkläre, was Du meinst, Jule!

LG, Micha
Wer das Leben ernst nimmt, muss auch über sich lachen können.

ACHTUNG! Ich verbiete ausdrücklich, Texte oder Bilder, die ich hier einstelle, ohne meine ausdrückliche Erlaubnis auf andere Seiten zu kopieren!

 

SMF 2.0.19 | SMF © 2020, Simple Machines | Bedingungen und Regeln

go up