Autor Thema: Daumen hoch...  (Gelesen 741 mal)

Offline vortex

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 78
  • Geschlecht: Männlich
Daumen hoch...
« am: 03.12.2021 19:22 »

Hallo :-)

Nur eine kleine Anekdote:

Heute war ich im Rock usw. spazieren. Auf dem Weg ist mir ein (Ehe?)-Paar begegnet. Ich habe freundlich gegrüßt. Sie war ziemlich reserviert, bei ihm war ich mir nicht sicher, aber ich hatte so den Eindruck er rümpft die Nase. Könnte sein dass er irgendwas gemeckert hat. Will mich da nicht festlegen, vllt. habe ich das auch falsch interpretiert.

Jedenfalls sind sie mir auf dem Rückweg am Parkplatz nochmal begegnet als sie gerade ins Auto steigen. Sie sitzt schon im Auto, Türe ist noch offen, dreht sich zu mir, lächelt und zeigt mir nen Daumen nach oben.

Fand ich nett. Aber irgendwie hatte ich fast den Eindruck sie traut sich nicht als ihr Mann noch daneben stand. Was wiederum traurig wäre. Aber vllt. habe ich da jetzt viel zu viel rein interpretiert.


viele Grüße!!


Offline GregorM

  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 7.049
  • Geschlecht: Männlich
  • Die meisten meiner Röcke sind Kilts
    • Wie wär's mit einem Kilt?
  • Pronomen: Er
Antw:Daumen hoch...
« Antwort #1 am: 03.12.2021 20:52 »
Hallo Vortex,

es ist durchaus möglich, dass du es richtig verstanden hast. Sie ist positiv, er nicht. Etwa wie hier: https://www.youtube.com/watch?v=YGPQujE5QvI. Ohne Vergleich übrigens.

Gruß
Gregor
https://www.dress2kilt.eu/de00.htm
https://blog-de.dress2kilt.

Übrigens meine ich, dass politische Diskussionen in diesem Forum untersagt sein sollten.

Offline MAS

  • Für ein großherziges Forum ohne Ausgrenzung!
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 20.491
  • Geschlecht: Männlich
  • Toleranz ist gut, Respekt ist besser!
    • IFN
  • Pronomen: Unwichtig
Antw:Daumen hoch...
« Antwort #2 am: 03.12.2021 22:42 »
Vielleicht hat sie Angst, er würde Angst haben, sie würde ihn eines Tages bitten, auch mal einen Rock zu tragen.

LG, Micha
Wer das Leben ernst nimmt, muss auch über sich lachen können.

ACHTUNG! Ich verbiete ausdrücklich, Texte oder Bilder, die ich hier einstelle, ohne meine ausdrückliche Erlaubnis auf andere Seiten zu kopieren!

Offline Skirtedman

  • Routinier
  • *****
  • Beiträge: 4.340
  • Geschlecht: Männlich
  • Mann ohne Hose muss nicht nackt oder sonstwas sein
Antw:Daumen hoch...
« Antwort #3 am: 04.12.2021 05:59 »
Hm.

Um es nach der Lesart von Jule (culture skirt) auszudrücken:

Die Frau hat keinen Bock, mit so hässlich gekleidete Heulern abzuhängen, sondern wünscht sich lieber, dass Männer sich so untoxisch verhalten und die unterwürfigen Symbole der Frauen sich aneignen. Das drückt dann auch optisch aus, dass Frauen wirklich das Sagen haben. Wären doch nur alle Männer so wie der Vorzeige-Mann vom Park. Ja, alle. Hm, aber nur nicht ihr Partner.

Denn ihr Partner würde (Jule-Modus noch immer an...) sozial verlacht werden, hätte keinen gut bezahlten Job, und er und auch sie würden beide noch mehr sozisl absteigen und am Ende müsste sie selbst noch das ganze Geld verdienen, um ihren Sozialstatus, ihre Zeche und ihre eigenen Ansprüche zu bezahlen.

Nein, dann stimmt sie lieber dem Mann vom Park insgeheim zu, dass er auf dem richtigen Lebensweg ist, so dass ihr Partner aber davon nichts mitbekommt.

Am Ende nämlich würde er, ihr Partner, sich betrogen vorkommen, dass sie fremden umangepassten Männern hinterherschaut, während er in seinem angepassten Gesellschaftskorsett funktionstüchtig sich verausgabt, um sich diese Frau an seiner Seite leisten zu können. Er würde das Alimentieren von ihr einstellen und das darf nicht sein. Never change a running system, wird sie sich sagen und drum darf sie dem netten Mann im Park, der es von sich aus gerafft hat, nur insgeheim ihre Zustimmung geben.

Lieber Vortex, Du machst es richtig. Mach Dich nicht zum Sklaven zielgerichteter gesellschaftlicher Vorgaben. Auch wenn man augescheinlich nicht in das System passt, dem die vermeintlich Klugen sich zwangsweise anpassen. Es gibt bestimmt nicht nur diese Frau vom Park in dieser Welt, die eigenständiges Handeln vom Mann gut findet. Lass Dich nicht beirren, auch wenn nur zaghafte Zustimmung und die nur insgeheim Dir zuteil wird. Irgendwann erfährst Du auch offen ausgedrückte Zustimmung von Frauen - oder auch anderen Menschen, vielleicht sogar aus der Verwandtschaft, von den Kollegen.

Nur, wer ehrlich zu sich selbst ist, kann sich auch mit den Menschen umgeben, die es ehrlich mit einem meinen.

Schluss mit dem ewigen Verstellen. Lebt Euer Leben. Euer Leben ist Euers, und nicht das der Anderen.

Genieße den Park. Genieße die Flaniermeile. Genieße das Leben!

(Jule-Modus ist übrigens inzwischen schon lange aus... :) )

Nix für ungut, Jule ;)
Weiter so, Vortex!
Schönes Vorbild!


Offline Olivier

  • Junior
  • **
  • Beiträge: 186
  • Geschlecht: Männlich
  • Pronomen: Unwichtig
Antw:Daumen hoch...
« Antwort #4 am: 04.12.2021 08:18 »
So richtig herzhaft gelacht am frühen Morgen. Das tut gut. Danke!

Liebe Grüße
Olivier
"The presence of those seeking the truth is infinitely to be preferred to the presence of those who think they’ve found it." - Terry Pratchett

Offline cephalus

  • Team
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 5.438
  • Geschlecht: Männlich
    • Münchengeflüster
Antw:Daumen hoch...
« Antwort #5 am: 04.12.2021 09:32 »
Endlich hast Du es kapiert,  wie das mit den Frauen und der Gesellschat läuft, Wolfgang - wurde auch ma Zeit!
 ;D ;D ;D

Offline radix

  • Hero
  • ****
  • Beiträge: 686
  • Geschlecht: Männlich
  • Ich trage Röcke - nicht immer, aber immer öfter.
Antw:Daumen hoch...
« Antwort #6 am: 04.12.2021 12:50 »

Hallo :-)

Nur eine kleine Anekdote:

Heute war ich im Rock usw. spazieren. Auf dem Weg ist mir ein (Ehe?)-Paar begegnet. Ich habe freundlich gegrüßt. Sie war ziemlich reserviert, bei ihm war ich mir nicht sicher, aber ich hatte so den Eindruck er rümpft die Nase. Könnte sein dass er irgendwas gemeckert hat. Will mich da nicht festlegen, vllt. habe ich das auch falsch interpretiert.

Jedenfalls sind sie mir auf dem Rückweg am Parkplatz nochmal begegnet als sie gerade ins Auto steigen. Sie sitzt schon im Auto, Türe ist noch offen, dreht sich zu mir, lächelt und zeigt mir nen Daumen nach oben.

Fand ich nett. Aber irgendwie hatte ich fast den Eindruck sie traut sich nicht als ihr Mann noch daneben stand. Was wiederum traurig wäre. Aber vllt. habe ich da jetzt viel zu viel rein interpretiert.


viele Grüße!!

Hallo Vortex,

deine kleine Geschichte hat sehr gutgetan an diesem trüben Dezembermorgen. Vielen Dank dafür!

Ich glaube, du liegst mit deiner Einschätzung völlig richtig: Die Frau hatte an der Seite ihres männlichen Begleiters wohl nicht den Mut, dir ein Kompliment zu machen, aber später, als sie dies offenbar ungesehen tun konnte, hat sie es - wortlos - nachgeholt. Das ist doch eine schöne Geste, und sie wird dir sicher auch sehr gutgetan haben.

Inwiefern sie später ihrerseits ihren männlichen Begleiter dazu animieren wird, doch auch mal einen Rock anzuziehen, darüber kann man nur spekulieren, aber gut möglich ist das schon. Vielleicht begegnest du den beiden ja noch einmal und es kommt sogar zu einem Gespräch - aber auch das ist reine Spekulation ...

Viele Grüße

Radix

 

SMF 2.0.17 | SMF © 2020, Simple Machines
SMFAds for Free Forums


go up