Autor Thema: Auch in Paris  (Gelesen 3208 mal)

Offline GregorM

  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 8.093
  • Geschlecht: Männlich
    • Wie wär's mit einem Kilt?
  • Pronomen: Er
Auch in Paris
« am: 16.09.2023 23:41 »
Nie früher ist Rock am Mann so hype wie jetzt gewesen:

https://hommeurbain.com/ou-trouver-une-jupe-pour-homme/

Gruß
Gregor
Gruß
Gregor

Offline Holger Haehle

  • Routinier
  • *****
  • Beiträge: 2.789
  • Geschlecht: Männlich
  • Es gibt nichts Gutes außer man tut es
    • holger.haehle
    • gender_free_universe/
    • holgamaria666/
    • channel/UChU2l88t1kVgVnqlcipAgqQ
Antw:Auch in Paris
« Antwort #1 am: 17.09.2023 05:35 »
Danke Gregor,
da sind ja ein paar ganz praktische Tipps zum Größenproblem und zu Einkaufmöglichkeiten drin. Ich habe mit deinem Artikel mal einen Post vorbereitet. Nach dem Motto "Spread the word" werde ich ihn bei Instagram, Skirtcafe usw. unter die Leute bringen.

Offline Jean

  • Hero
  • ****
  • Beiträge: 1.731
  • Geschlecht: Transgender
  • I love tights❤️
    • jeanmyberg
    • 194600840@N02/
    • Tights
  • Pronomen: Sie
Antw:Auch in Paris
« Antwort #2 am: 17.09.2023 10:12 »
Ist eigentlich immer das gleiche. Unförmige röcke in knielänge und zum teil noch mit hosen drunter. Das einzige was mir gefällt sind diese unisex outfits.
Also was soll da ein spezieller männerrock🤗
I will wear tights even if it's 100 degrees outside.
Tights are my safety blanket."
- Zooey Deschanel

Online Skirtedman

  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 9.921
  • Geschlecht: Männlich
  • Mann ohne Hose muss nicht nackt oder sonstwas sein
Antw:Auch in Paris
« Antwort #3 am: 17.09.2023 10:24 »
Hätte es in den 80er Jahren ausgewiesene, auffindbare und bezahlbare Männerröcke gegeben, dann hätte ich nicht innerlich zitternd und verstohlen mich in die Damenabteilungen reintrauen müssen. Und dann hätte ich mich vermutlich damit abgefunden, dass Männerröcke eben weniger bunt und eintöniger sind.

Ich kann schon verstehen, dass Männer als Alternative zur Hose sich nicht in wildbedruckte Glockenröcke oder hinterteilbetonende Bleistiftröcke hineintrauen wollen. Und wenn da ein Zettel dranhängt, der sagt, ich bin für Dich gemacht ("Männerrock"), dann beruhigt das die aufgewühlte Seele ein gutes Stück.


Offline Holger Haehle

  • Routinier
  • *****
  • Beiträge: 2.789
  • Geschlecht: Männlich
  • Es gibt nichts Gutes außer man tut es
    • holger.haehle
    • gender_free_universe/
    • holgamaria666/
    • channel/UChU2l88t1kVgVnqlcipAgqQ
Antw:Auch in Paris
« Antwort #4 am: 17.09.2023 13:28 »
Genauso ist es Wolfgang. Du hast es wider Erwarten kurz und bündig auf den Punkt gebracht.
Deinen Ausführungen kann man nur voll und ganz zustimmen.

Und Jean sei gesagt, dass ich auch ihr zustimmen mag, jedenfalls für die eine Seite der Medaille. Es gibt aber neben dem Fem-Pol eben noch die herbe Variante und wahrscheinlich auch was dazwischen. Männlichkeit ist und war immer schon fluide.

Offline tcar

  • Junior
  • **
  • Beiträge: 105
  • Geschlecht: Männlich
  • Pronomen: Er
Antw:Auch in Paris
« Antwort #5 am: 17.09.2023 18:35 »
Also was soll da ein spezieller männerrock🤗

Na ja, darauf geht der Artikel ja auch ein. Das Verhältnis von Taillen- zu Hüftumfang unterscheidet sich bei Männern, deswegen sehen bei den meisten Männern Damenmodelle blöd aus, wenn sie nicht ohnehin wie Säcke geschnitten sind. Bei meinen Eigenkreationen habe ich mich, wenn ich mich an Schnittmustern orientiert habe, für die Größe an das Hüftmaß gehalten und die Taille angepasst. Das hat mMn dann schon besser funktioniert als die meisten Teile von der Stange. Kurz: Ich bin sehr für angepasste Schnitte für Männer.

Offline tcar

  • Junior
  • **
  • Beiträge: 105
  • Geschlecht: Männlich
  • Pronomen: Er
Antw:Auch in Paris
« Antwort #6 am: 17.09.2023 19:10 »
Der Hype ist mir übrigens auch schon aufgefallen. Aber zur entscheidenden Frage ist mir vor Kurzem dieser Artikel in die Hände gefallen, der leider seitdem hinter einer Paywall verschwunden ist:

https://wwd.com/menswear-news/mens-designer-luxury/skirts-major-menswear-trend-but-will-they-sell-1235586490/

Kurz: Es sei definitiv etwas in Bewegung, aber die Einkäufer sind zögerlich, den Look in die Breite zu bringen. Sie warten auf "High Street Brands" wie Zara und Co., um aufzuspringen. Gesehen habe ich Männerröcke in der Kategorie diesen Herbst aber bisher nur bei Asos.

Was denkt ihr?

Offline Ludwig Wilhem

  • Hero
  • ****
  • Beiträge: 1.191
  • Geschlecht: Männlich
Antw:Auch in Paris
« Antwort #7 am: 17.09.2023 22:58 »
Hallo, habe den Artikel als PDF, er kann bis23.9.2023 unter diesem Link https://we.tl/t-7kKqAK99IO heruntergeladen werden.
Mann muss nicht jedes Wort lesen, aber interessante Übersicht.
LG Ludwig
Ich trage Röcke oder Kleider gerne, denn es sind Kleidungsstücke für uns alle.

Offline Silkman

  • Hero
  • ****
  • Beiträge: 591
  • Geschlecht: Männlich
  • Rock it!
  • Pronomen: Er
Antw:Auch in Paris
« Antwort #8 am: 17.09.2023 23:37 »
Danke, Ludwig.

Offline Silkman

  • Hero
  • ****
  • Beiträge: 591
  • Geschlecht: Männlich
  • Rock it!
  • Pronomen: Er
Antw:Auch in Paris
« Antwort #9 am: 17.09.2023 23:57 »
Besonders aufgefallen ist mir der Text auf S.5 bis 2.Zeile S.6 - leider nicht copy&pastebar - und zum abschreibtippen bin ich zu langsam, daher als Bild...

Offline MAS

  • Für ein großherziges Forum ohne Ausgrenzung!
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 26.031
  • Geschlecht: Männlich
  • Toleranz ist gut, Respekt ist besser!
    • IFN
  • Pronomen: Unwichtig
Antw:Auch in Paris
« Antwort #10 am: 18.09.2023 00:13 »
Im Rock in Paris? Hatten wir doch längst:
Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


LG, Micha
Wer das Leben ernst nimmt, muss auch über sich lachen können.

ACHTUNG! Ich verbiete ausdrücklich, Texte oder Bilder, die ich hier einstelle, ohne meine ausdrückliche Erlaubnis auf andere Seiten zu kopieren!

Offline Silkman

  • Hero
  • ****
  • Beiträge: 591
  • Geschlecht: Männlich
  • Rock it!
  • Pronomen: Er
Antw:Auch in Paris
« Antwort #11 am: 18.09.2023 00:31 »
O' lala - im Minirock (vgl. Laufsteg)  ;D

Offline hirti

  • Routinier
  • *****
  • Beiträge: 2.888
  • Geschlecht: Männlich
  • rockt.
  • Pronomen: Er
Antw:Auch in Paris
« Antwort #12 am: 18.09.2023 08:28 »
Genauso ist es Wolfgang. Du hast es wider Erwarten kurz und bündig auf den Punkt gebracht.

Haha... ich lach mich tot!  :laugh:

Davon abgesehen finde ich die Kreationen toll und im Gegensatz zu Jean überhaupt nicht langweilig. Für meine ersten Besuche im Rock im Büro habe ich ein fast gleiches Modell gewählt => eben weil es der Rock Typ ist mit dem sich andere Menschen noch am meisten am Mann anfreunden können.

Steigern kann man es ja eh später nach Belieben, aber als Einstieg in das Thema ist ein Rock immer am geeignetsten der entweder einem Kilt nahe kommt oder den langen Dingern die japanische Schwertkämpfer tragen.

Offline Morle

  • Junior
  • **
  • Beiträge: 215
  • Geschlecht: Männlich
  • Pronomen: Er
Antw:Auch in Paris
« Antwort #13 am: 18.09.2023 13:17 »
Michas Rock Mini? Er ist gerade mal kniefrei. Abgesehen davon finde ich ihn absolut Paris-tauglich, im Gegensatz zu den Sandalen, aus meiner höchst subjektiven Erfahrung, wohlgemerkt. Ich war und bin ein hoffnungsloser Paris-Afficionado, aber jedesmal, wenn ich dort war, bin ich angesichts der zahlreichen Kopfsteinpflaster und sonstiger klandestiner Fußgängerfallen immer heilfroh gewesen, dank meiner "normalen" Schuhe keinen mehr als unangenehmen Kontakt meiner Zehen mit den genannten Fallen gehabt zu haben.
Hätte ich die Beine und den Körperbau dafür gehabt, hätte ich möglicherweise sogar davon phantasiert, mal in Highheels und wirklichem Minirock über die Champs Élysées zu stöckeln, selbstverständlich elegant, aber: siehe oben (LOL). Ungeachtet dessen: welcher Kerl bekommt schon einen eleganten Gang in Highheels hin?
Falls Du, lieber Micha, nicht aus beruflichen Gründen dort gewesen sein mußtest, hoffe ich, Du hattest einen sehr angenehmen Aufenthalt (wiewohl das eine das andere nicht ausschließen muß).
Glaube heißt Nicht-wissen-wollen, was wahr ist (Nietzsche)
Was für eine schlaue Erschleichung und hinterlistige Insinuation in dem Wort Atheismus liegt! – als verstände der Theismus sich von selbst.
Arthur Schopenhauer

Offline cephalus

  • Team
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 7.595
  • Geschlecht: Männlich
    • muenchengefluester
    • Münchengeflüster
Antw:Auch in Paris
« Antwort #14 am: 18.09.2023 14:10 »
(LOL). Ungeachtet dessen: welcher Kerl bekommt schon einen eleganten Gang in Highheels hin?

Vor ein paar Jahren habe ich viel Zeit beruflich in Paris verbracht.
Ich hatte mit meinen Kollegen oft viel Spaß heimlich die an den Gallerias Lafayette vorbeistöckelnden Damen nach unserem Punktesystem zu bewerten:

Absatzhöhe, Haltung, Dynamik und Sicherheit.



 

SMF 2.0.19 | SMF © 2020, Simple Machines | Bedingungen und Regeln

go up