Autor Thema: Und denk immer daran!  (Gelesen 1073 mal)

Offline Skirtedman

  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 6.715
  • Geschlecht: Männlich
  • Mann ohne Hose muss nicht nackt oder sonstwas sein
Und denk immer daran!
« am: 18.05.2022 09:10 »
Hallo!

Ich bin mal wieder in den Funktionsbereich meines Handys gegangen, der von Sponsored Articles nur so geflutet ist.

Dabei bin ich über einen Artikel gestolpert, für den ich hier gar nicht werben möchte. Aber in der Schluss-Botschaft in diesem Modeartikel von Frauen für Frauen - quasi Mädels-Talk - sehe ich eine fundamentale Anleitung AUCH FÜR UNS MÄNNER!

Zitat

Unsere Styling-Tipps, Outfit-Ideen und Hacks sollen dir als Inspiration dienen – was du daraus machst, ist ganz allein dir überlassen. Und denk immer daran: Was du anziehen möchtest, ist allein deine Entscheidung. Lass dir von niemandem vorschreiben, was du tragen darfst oder nicht. Schließlich soll Mode doch vor allem eins: Spaß machen!

Quelle: https://www.gofeminin.de/modetrends/sandalen-trends-2022-s4041801.html.amp

Ich will erst gar nicht nachdenken, ob denn solche Botschaften auch gezielt an Männer gerichtet werden, denn klar ist unstrittig ja eines: WAS FÜR FRAUEN GILT, GILT GANZ KLAR AUCH FÜR MÄNNER! MÄNNER SIND NICHT WENIGER WERT WIE FRAUEN! Davon bin ich unerschütterlich überzeugt!

Da Männer und Mode ja nicht unbedingt die traditionsreichste Paarung sind, dehne ich die ANLEITUNG ein klein wenig aus und verstehe die fundamentale Botschaft so:

Und denk immer daran: Lass dir von niemandem vorschreiben, was du tragen darfst oder nicht. Schließlich soll Kleidung doch vor allem eins: Spaß machen!

Und noch besser:

Und denk immer daran: Lass dir von niemandem vorschreiben, was du tragen darfst oder nicht. Schließlich soll das Leben doch vor allem eins: Freude machen!

Offline cephalus

  • Team
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 6.311
  • Geschlecht: Männlich
    • Münchengeflüster
Antw:Und denk immer daran!
« Antwort #1 am: 18.05.2022 10:17 »
Und denk immer daran: Lass dir von niemandem vorschreiben, was du tragen darfst oder nicht. Schließlich soll das Leben doch vor allem eins: Freude machen!

Vor allem nicht von deinen Gewohnheiten und den Ansichten die Du meinst bedienen zu müssen um von anderen akzeptiert zu werden.

Offline Skirtedman

  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 6.715
  • Geschlecht: Männlich
  • Mann ohne Hose muss nicht nackt oder sonstwas sein
Antw:Und denk immer daran!
« Antwort #2 am: 18.05.2022 10:52 »
Und denk immer daran: Lass dir von niemandem vorschreiben, was du tragen darfst oder nicht. Schließlich soll das Leben doch vor allem eins: Freude machen!

Vor allem nicht von deinen Gewohnheiten und den Ansichten die Du meinst bedienen zu müssen um von anderen akzeptiert zu werden.

Ich glaube, ich weiß, lieber Cephalus, was Du meinst. In meinen Augen liest sich es jedoch nicht so flüssig. Aber im Grunde hast Du vollkommen Recht, wenn ich Dich richtig verstehe.

Offline Olivier

  • Hero
  • ****
  • Beiträge: 517
  • Geschlecht: Männlich
  • Pronomen: Unwichtig
Antw:Und denk immer daran!
« Antwort #3 am: 18.05.2022 11:02 »
Danke für das Zitat. Ist schon ein ziemlicher Kontrast zu den Mode und Stil Vorgaben die Männern laufend um die Ohren gehauen werden. Da steht immer nur dies nicht, das nicht und von Spaß ist gar keine Rede.

Ich will erst gar nicht nachdenken, ob denn solche Botschaften auch gezielt an Männer gerichtet werden, denn klar ist unstrittig ja eines: WAS FÜR FRAUEN GILT, GILT GANZ KLAR AUCH FÜR MÄNNER! MÄNNER SIND NICHT WENIGER WERT WIE FRAUEN! Davon bin ich unerschütterlich überzeugt!

Da stimme ich dir zu 100% zu - wer will da auch ernsthaft widersprechen. Arbeite noch dran mit Kleidung frei umzugehen aber der Kopf bremst doch immer wieder mal aus.

LG, Olivier
"The presence of those seeking the truth is infinitely to be preferred to the presence of those who think they’ve found it." - Terry Pratchett


Offline JJSW

  • Schwabenrocker
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 6.618
  • Geschlecht: Männlich
  • real men wear skirts
    • https://www.pinterest.de/schwabenrocker/
Antw:Und denk immer daran!
« Antwort #4 am: 27.05.2022 05:16 »
Höchste Zeit, mit unseren Stilen zurückzuhauen.
Bei jeder Gelegenheit raus und sich sehen lassen.
 ;)

Grüßle
Jürgen
Laßt Euch nicht von Zweifeln plagen
und genießt das Röcketragen

Offline MAS

  • Für ein großherziges Forum ohne Ausgrenzung!
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 22.716
  • Geschlecht: Männlich
  • Toleranz ist gut, Respekt ist besser!
    • IFN
  • Pronomen: Unwichtig
Antw:Und denk immer daran!
« Antwort #5 am: 27.05.2022 08:33 »
Gude zusammen!

Mit dem Wort "Spaß" als einzigem Sinn von Kleidung oder gar des Lebens habe ich zwar meine Probleme, aber das kommt sicher davon, dass ich das Wort eher als im Sinne von "Gaudi", "Lustigkeit" usw. empfinde. Ich assoziere damit z.B. das Wort "Spaßgesellschaft" im Sinne einer Gesellschaft, die nur auf Unterhaltung aus ist und sich weigert, das Leben ernst zu nehmen.

Aber mit "Freude" kann ich mehr anfangen, wenn damit eine tiefe Freude trotz aller Widrigkeien des Daseins gemeint ist. Eine Freude die gerade auch aus dem Ernstnehmen des Lebens erwächst.

LG, Micha
Wer das Leben ernst nimmt, muss auch über sich lachen können.

ACHTUNG! Ich verbiete ausdrücklich, Texte oder Bilder, die ich hier einstelle, ohne meine ausdrückliche Erlaubnis auf andere Seiten zu kopieren!

Offline JJSW

  • Schwabenrocker
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 6.618
  • Geschlecht: Männlich
  • real men wear skirts
    • https://www.pinterest.de/schwabenrocker/
Antw:Und denk immer daran!
« Antwort #6 am: 27.05.2022 09:09 »
Ich hab eben Spaß an der Freud. Und ich bin froh das ich jetzt wieder verstärkt herauskomme. Und nicht mehr nur in Wald und Wiese, sondern wieder in Städten, Fußgängerzonen, Festle und Freiluftveranstaltungen.

Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Grüßle
Jürgen

Laßt Euch nicht von Zweifeln plagen
und genießt das Röcketragen

Offline Timper

  • Hero
  • ****
  • Beiträge: 812
  • Geschlecht: Männlich
  • Gleichberechtigung für alle!
  • Pronomen: Er
Antw:Und denk immer daran!
« Antwort #7 am: 27.05.2022 11:18 »
Nach zwei anstrengenden Corona Jahren kommt man endlich wieder dazu Spaß und Freunde zu haben. Mit welcher Mode wird jeder etwas unterschiedlich sehen. Ich jedenfalls komme jetzt wieder dazu das auf Partys, in Clubs und auf Konzerte zu genießen. Das Leben ist zu kurz und anstrengend genug. Da ist das für mich Ausgleich zum Alltag.
Sushi Rolls Not Gender Rols.

Wenn man etwas will finden sich Wege. Wenn man etwas nicht will finden sich Gründe.

Offline Skirtedman

  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 6.715
  • Geschlecht: Männlich
  • Mann ohne Hose muss nicht nackt oder sonstwas sein
Antw:Und denk immer daran!
« Antwort #8 am: 27.05.2022 12:41 »
Gude zusammen!

Mit dem Wort "Spaß" als einzigem Sinn von Kleidung oder gar des Lebens habe ich zwar meine Probleme... Ich assoziiere damit z.B. das Wort "Spaßgesellschaft" im Sinne einer Gesellschaft, die ... sich weigert, das Leben ernst zu nehmen.

Aber mit "Freude" kann ich mehr anfangen, wenn damit eine tiefe Freude trotz aller Widrigkeien des Daseins gemeint ist. Eine Freude die gerade auch aus dem Ernstnehmen des Lebens erwächst.

Genau darum habe ich den Spruch...

Zitat
Und denk immer daran: Was du anziehen möchtest, ist allein deine Entscheidung. Lass dir von niemandem vorschreiben, was du tragen darfst oder nicht. Schließlich soll Mode doch vor allem eins: Spaß machen!
Quelle: https://www.gofeminin.de/modetrends/sandalen-trends-2022-s4041801.html.amp

...ja auch umformuliert:

Und denk immer daran: Lass dir von niemandem vorschreiben, was du tragen darfst oder nicht. Schließlich soll das Leben doch vor allem eins: Freude machen!


Offline GregorM

  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 7.446
  • Geschlecht: Männlich
  • Die meisten meiner Röcke sind Kilts
    • Wie wär's mit einem Kilt?
  • Pronomen: Er
Antw:Und denk immer daran!
« Antwort #9 am: 27.05.2022 12:42 »

Mit dem Wort "Spaß" als einzigem Sinn von Kleidung oder gar des Lebens habe ich zwar meine Probleme, aber das kommt sicher davon, dass ich das Wort eher als im Sinne von "Gaudi", "Lustigkeit" usw. empfinde. Ich assoziere damit z.B. das Wort "Spaßgesellschaft" im Sinne einer Gesellschaft, die nur auf Unterhaltung aus ist und sich weigert, das Leben ernst zu nehmen.

Aber mit "Freude" kann ich mehr anfangen, wenn damit eine tiefe Freude trotz aller Widrigkeien des Daseins gemeint ist. Eine Freude die gerade auch aus dem Ernstnehmen des Lebens erwächst.


Obwohl wir in der Sprache kaum etwas habe, das mit dem deutschen Spaß direkt zu vergleichen ist, verstehe ich wie Micha, den gleichen Unterschied zwischen Spaß und Freude (glæde).
https://www.dress2kilt.eu/de00.htm
https://blog-de.dress2kilt.

Übrigens meine ich, dass politische Diskussionen in diesem Forum untersagt sein sollten.

 

SMF 2.0.19 | SMF © 2020, Simple Machines | Bedingungen und Regeln

go up