Autor Thema: Im Kilt zur Familienfeier  (Gelesen 1804 mal)

Offline Albis

  • Hero
  • ****
  • Beiträge: 641
  • Geschlecht: Männlich
Im Kilt zur Familienfeier
« am: 05.09.2021 22:16 »
Gestern hatte ein befreundetes Paar zu einer Familienfeier geladen, zu der ich im Kilt gegangen bin. Wie erwartet, waren auch die zur Familie gehörenden "sehr männlichen" Männern dabei, von denen mir einer gleich zur Begrüßung sagte: "Nein, ich frage jetzt nicht, was Du unter dem Kilt trägst." Lustigerweise trug ein anderer ein T-Shirt mit einem dudelsackspielenden, kilttragenden Skelett, darauf kam das Gespräch aber nicht. Auch mein Kilt war dann kein Thema mehr. Zur Verabschiedung viele Bier später meine der erste dann doch wissen zu wollen, was ich unter dem Kilt trage, worauf ich antwortete, dass ich ihn damit noch ein bisschen rätseln lassen wollte. Als ich mich dann umdrehe und ging, meinte er erkannt zu haben, dass ich ja doch was drunter trage, worauf ich dann allerdings nicht mehr geantwortet habe.   

Zwar meine ich, da mittlerweile drüber zu stehen, aber dennoch find ich es nervig, dass ich im Kilt immer wieder darauf angesprochen werde, was ich denn darunter trage. Ja, ich habe gelesen, dass es unter den Schotten so eine Art Glaubenskrieg gibt, ob man nun was drunter tragen soll oder nicht. Und ja, das eine Bild, wo einem Soldaten bei einer Zeremonie der Kilt hochweht, sodass man alles sehen kann, habe ich auch gesehen. Aber trotzdem nervts, sodass ich manchmal statt eines Kilts dann doch lieber einen unauffälligeren schwarzen Rock trage.  ::)

Naja, zumindest hat mir eine der anwesenden Damen zweimal gesagt, dass sie es ganz toll findet, dass ich im Kilt bzw. Rock erschienen bin.  :) Dabei hat sie dazugesagt, dass sie selbst nie Rock trägt, weil sie sich darin nicht wohlfühlt.

Offline MAS

  • Für ein großherziges Forum ohne Ausgrenzung!
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 19.979
  • Geschlecht: Männlich
  • Toleranz ist gut, Respekt ist besser!
    • IFN
  • Pronomen: Unwichtig
Antw:Im Kilt zur Familienfeier
« Antwort #1 am: 05.09.2021 22:27 »
Alibis, dann sag doch einfach, dass Dich diese alberne Frage nervt. Du fragst ja auch nicht, was einer in der Hose trägt.

LG, Micha
Wer das Leben ernst nimmt, muss auch über sich lachen können.

ACHTUNG! Ich verbiete ausdrücklich, Texte oder Bilder, die ich hier einstelle, ohne meine ausdrückliche Erlaubnis auf andere Seiten zu kopieren!

Offline Holger Haehle

  • Hero
  • ****
  • Beiträge: 1.945
  • Geschlecht: Männlich
Antw:Im Kilt zur Familienfeier
« Antwort #2 am: 06.09.2021 04:27 »
Es ist schön merkwürdig, wie omnipräsent diese Frage ist, wo doch auch niemand fragt, was eine Frau unter ihrem Rock trägt. Selbst wenn der Rock sehr Mini ist und man sich Sorgen um geeignete Unterwäsche machen könnte, wird Frauen diese Frage nicht gestellt. Bezeichnend ist auch, dass die Frage immer von Männern kommt. Ich habe sogar den Eindruck, dass diese Männer ein bisschen eindimensional und machomäßig drauf sind.

Aber für die Antwort könnte man sich doch mal einen originellen Spruch zurechtlegen. Da gibt es sicher 'ne Menge mehr oder weniger schlagfertiger Möglichkeiten.

Gegenüber einem fragenden Mann, würde ich mit vertraulichem Ton entgegnen: "... dass den Schotten ihre Freiheit schon immer sehr wichtig war, und was das für einen freischwingenden Schwanz bedeutet ( ;) und rhetorische Pause) - na kannst du dir wohl sicher denken." Die rhetorische Pause kann auch ruhig 'ne Sekunde länger dauern, denn bei Testestoron lastigen Gehirnen fällt der Groschen manchmal erst sehr spät. Nachschieben könnte man dann noch den Hinweis, dass die Schotten zum Kilt zwar keine Unterhose erfunden haben, aber dafür den Kiltliner, was nichts anderes ist als ein Unterrock.

Lustig finde ich auch die Antwort, dass enge Hosen impotent machen und ich mich deswegen der "Free your Balls"-Bewegung angeschlossen habe.

Habt ihr auch noch ein paar Ideen?

Offline MAS

  • Für ein großherziges Forum ohne Ausgrenzung!
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 19.979
  • Geschlecht: Männlich
  • Toleranz ist gut, Respekt ist besser!
    • IFN
  • Pronomen: Unwichtig
Antw:Im Kilt zur Familienfeier
« Antwort #3 am: 06.09.2021 08:20 »
Lieber Holger,

selbst diese Antworten sind doch inzwischen abgelutscht, ähnlich wie "meinen Dudelsack", "die Zukunft Schottlands" u. dgl.. Ich finde diese Frage einfach nur langweilig.

Ich wurde auch mal bei einem normalen Rock gefragt, was ich darunter trage, schaute nach unten und antwortete: "Schuhe".

LG, Micha
Wer das Leben ernst nimmt, muss auch über sich lachen können.

ACHTUNG! Ich verbiete ausdrücklich, Texte oder Bilder, die ich hier einstelle, ohne meine ausdrückliche Erlaubnis auf andere Seiten zu kopieren!


Offline Holger Haehle

  • Hero
  • ****
  • Beiträge: 1.945
  • Geschlecht: Männlich
Antw:Im Kilt zur Familienfeier
« Antwort #4 am: 06.09.2021 09:33 »
Micha,

unterschätze nicht die Dumpfbakenheit mancher Männer.

Danke jedenfalls für den ersten weiteren Vorschlag. Von mir bekommst du dafür 100 Punkte!

Auf Leute, wer hat einen weiteren schlagfertigen Vorschlag?

Offline BerlinerKerl

  • Routinier
  • *****
  • Beiträge: 2.203
  • Geschlecht: Männlich
  • That´s me!
  • Pronomen: Er
Antw:Im Kilt zur Familienfeier
« Antwort #5 am: 06.09.2021 09:50 »
Lieber Holger,

selbst diese Antworten sind doch inzwischen abgelutscht, ähnlich wie "meinen Dudelsack", "die Zukunft Schottlands" u. dgl.. Ich finde diese Frage einfach nur langweilig.

Ich wurde auch mal bei einem normalen Rock gefragt, was ich darunter trage, schaute nach unten und antwortete: "Schuhe".

LG, Micha

Das gleiche ist mir auch passiert und habe fast gleich reagiert.
Auf die Frage, dass ich bstimmt etwas drunter trage.

Schaute angeblich unter dem Rock und sage, "Echt? Ich trage was drunter?"
Ich emanzipiere mich, wer kommt mit?

Offline MAS

  • Für ein großherziges Forum ohne Ausgrenzung!
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 19.979
  • Geschlecht: Männlich
  • Toleranz ist gut, Respekt ist besser!
    • IFN
  • Pronomen: Unwichtig
Antw:Im Kilt zur Familienfeier
« Antwort #6 am: 06.09.2021 10:30 »
100 Punkte? Wo und gegen was kann ich die einlösen? ;D

LG, Micha
Wer das Leben ernst nimmt, muss auch über sich lachen können.

ACHTUNG! Ich verbiete ausdrücklich, Texte oder Bilder, die ich hier einstelle, ohne meine ausdrückliche Erlaubnis auf andere Seiten zu kopieren!

Offline Lars

  • Hero
  • ****
  • Beiträge: 502
Antw:Im Kilt zur Familienfeier
« Antwort #7 am: 06.09.2021 12:39 »
Bezeichnend ist auch, dass die Frage immer von Männern kommt.

Die Frage habe ich in der Mehrzahl bis jetzt von Frauen gehört. Meist so im mittleren Kegelvereins-Alter und -Denkmuster ...
 
Viele Grüße,
Lars

Offline Holger Haehle

  • Hero
  • ****
  • Beiträge: 1.945
  • Geschlecht: Männlich
Antw:Im Kilt zur Familienfeier
« Antwort #8 am: 06.09.2021 13:58 »
Und was war deine Antwort Lars?

Kannst du Michas Entgegnung toppen?
Du kannst 100 Punkte gewinnen, must aber auch damit rechnen, dass ich sie bei Bedarf kopieren werde. ;)

Offline Lars

  • Hero
  • ****
  • Beiträge: 502
Antw:Im Kilt zur Familienfeier
« Antwort #9 am: 06.09.2021 21:15 »
Und was war deine Antwort Lars?

Meistens reagiere ich da gar nicht drauf. Ich hab im Geiste auch keine Einzelsituation mehr parat, wo ich wie reagiert habe auf diese Frage. Die Leute merken recht schnell, daß sie mir damit nicht kommen brauchen  ;D
 
Viele Grüße,
Lars

Offline Holger Haehle

  • Hero
  • ****
  • Beiträge: 1.945
  • Geschlecht: Männlich
Antw:Im Kilt zur Familienfeier
« Antwort #10 am: 07.09.2021 04:27 »
Ich erkläre mal Micha zum Gewinner dieses inoffiziellen Kontests für eine schlagfertige Antwort auf eine lästige Frage.
Da ich, wie viele Leute, nicht spontan zielsicher kontern kann, hilft mir ein guter Spruch, den ich verinnerlicht habe.

"Was trägst du denn unter dem Rock?" "Äh, (mein Blick geht irritiert nach unten) Schuhe (antworte ich erleichtert und wende mich ab)

Offline JJSW

  • Schwabenrocker
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 5.685
  • Geschlecht: Männlich
  • real men wear skirts
    • https://www.pinterest.de/schwabenrocker/
Antw:Im Kilt zur Familienfeier
« Antwort #11 am: 07.09.2021 05:05 »
Noch kurz 'nen Link für Holger  ;)

https://www.rockmode.de/index.php?topic=2087.msg16336#msg16336

Grüßle
Jürgen
Laßt Euch nicht von Zweifeln plagen
und genießt das Röcketragen

Offline Skirtedman

  • Routinier
  • *****
  • Beiträge: 4.148
  • Geschlecht: Männlich
  • Mann ohne Hose muss nicht nackt oder sonstwas sein
Antw:Im Kilt zur Familienfeier
« Antwort #12 am: 07.09.2021 05:16 »
Funktioniert auch mit 'Socken' oder natürlich auch mit 'Sandalen'.

Je nachdem, wie genau die Frage formuliert ist ("Was trägst Du unter dem Rock?" oder "Was hast Du / ist unter dem Rock?") antworte ich dann im zweiten Fall auch immer mal mit "Ganz viel Platz für alles" oder "Alles, was angewachsen ist". Funktioniert allerdings nur, wenn die Beine nicht rasiert sind.

Manchmal gebe ich auch dem Wunsch nach, fühlen zu dürfen - ein guter Test, wieviel sich Menschen trauen, die meisten trauen sich dann doch nicht. Einmal ließ ich sogar mal einen Mann nachfühlen (von außen) im Beisein von seiner Frau und meiner Freundin. In manchen ausgewählten Situationen ließ ich auch ein inwendiges Nachfühlen von einer (ausgewählten) Frau zu... Früher war ich bisweilen dafür offener. Falls überhaupt, so trauen sich die meisten dann doch nur seitwärts zu fühlen.

Aber zurück zum Verbalen. In besonders intellektuellen Kreisen hab ich auch schon gesagt: "Ich trage die Erde unter meinen Füßen." Und somit war eine physikalisch-philosophisch angehauchte Diskussionsrunde angestossen und mein Rock war kein Thema mehr.

Offline hirti

  • Hero
  • ****
  • Beiträge: 1.808
  • Geschlecht: Männlich
  • rockt.
  • Pronomen: Er
Antw:Im Kilt zur Familienfeier
« Antwort #13 am: 07.09.2021 08:01 »
Hallo!

Ich bekomme diese Frage eigentlich ganz selten gestellt.
Viel öfter kommt "warum trägst du einen Rock?". Was ich dann gerne wahrheitsgemäß beantworte.

Vielleicht liegt das auch daran dass ich keinen Kilt habe. Mir kommt vor, ein Kilt lädt zu dieser Frage geradezu ein. während ein Rock oder Kleid andere Fragen aufwirft.

Offline Holger Haehle

  • Hero
  • ****
  • Beiträge: 1.945
  • Geschlecht: Männlich
Antw:Im Kilt zur Familienfeier
« Antwort #14 am: 08.09.2021 13:35 »
Na ja, vielleicht liegt es daran, das es einige nichtgefakte Bilder gibt, die schottische Soldaten mit hochfliegenden Kilts und blanken Hinterteilen zeigen.
Tatsächlich regelt die strenge Kleiderordnung  der Armee nur die Oberbekleidung.

 

SMF 2.0.17 | SMF © 2020, Simple Machines
SMFAds for Free Forums


go up