Autor Thema: Max Uthoff im Wickelrock bei Till Reiners` Happy Hour  (Gelesen 806 mal)

Offline high4all

  • Mit meinem Gott kann ich über Mauern springen. (Psalm 18,30)
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 10.397
  • Geschlecht: Männlich
  • ΙΧΘΥΣ
  • Pronomen: Unwichtig
Herr, ich danke Dir dafür, dass ich wunderbar gemacht bin; wunderbar sind deine Werke; das erkennt meine Seele. (Psalm 139,14)

Never be limited by other people's limited imaginations. (Dr. Mae Jemison)

Wenn wir es recht überdenken, so stecken wir doch alle nackt in unsern Kleidern. (Heinrich Heine

Offline Rockstocker

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 78
  • Geschlecht: Männlich
Antw:Max Uthoff im Wickelrock bei Till Reiners` Happy Hour
« Antwort #1 am: 21.03.2022 09:03 »
Danke für den Programmhinweis!

Offline ChrisBB

  • Hero
  • ****
  • Beiträge: 978
  • Geschlecht: Männlich
Antw:Max Uthoff im Wickelrock bei Till Reiners` Happy Hour
« Antwort #2 am: 21.03.2022 10:19 »
Hallo,

echt super.
Ok, der Rock verstärkt nur die allererste Pointe. (Oder auch noch weitere?)

Danke Hajo fürs Teilen.

Grausam dem Saarland,
ChrisBB

Online Skirtedman

  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 5.180
  • Geschlecht: Männlich
  • Mann ohne Hose muss nicht nackt oder sonstwas sein
Antw:Max Uthoff im Wickelrock bei Till Reiners` Happy Hour
« Antwort #3 am: 21.03.2022 13:21 »
Na, ich hoffe, Du empfindest das Saarland nicht so grausam... Oder hegst gar grausame Gebietsansprüche an das Land an der Blies und an der Saar.

Deinem Gruß (wohl Handy-Verschlimmbesser-Automatik) schließe ich mich aus Rheinland-Pfalz an,

aber nicht bevor ich noch mich zum Wickelrock geäussert habe.

Interessant fand ich, als Max Uthoff im Wickelrock die Treppe runter zur Bühne kam, dass da besonders eine Frau im Publikum nah für eine gute Weile einblendet war, der man aber überhaupt nicht eine überraschende Verwunderung ansah. Der Bewegungsgang ihrer Augen ließ nicht drauf schließen, dass sie versuchte, Rock und Manneserscheinung in Einklang zu bringen. Dieser aufgeregte Blick von unten nach oben und wieder zurück, der fehlte völlig. Als ob sie es gewöhnt wäre, einen Mann im Rock zu sehen. Vielleicht war sie aber so vom Rock eingenommen, dass sie in dieser kurzen Zeit ihrer Sichtbarkeit im Fernsehen den Blick vom Rock gar nicht mehr ablassen konnte - "Ist das wirklich das, was ich glaube zu sehen...?".

Nun der Rock. Ich habe auch zwei, drei so ähnliche, ewig nicht mehr getragen.

Was ich immer so etwas hinderlich finde - und damit musste ich mich über die Jahre auch erst anfreunden - ist, wenn so eine Bindeschlaufe als Schlopp irgendwo runterhängt. Bei ihm ja an der Seite wegen der Wicklung. Hinderlich deswegen, weil Männer sich glaube ich schwertun, sowas an ihrer Kleidung zu akzeptieren. So was trägt Mann nur an der Schürze. Ansonsten ist das Weiberkram.

Der lange, ziemlich gerade Rock, macht schon eine gute Figur. Etwas hinderlich für Männer als Style-Vorlage empfinde ich dann aber die hohen Einblicke, die dieser Rock dann von hinten (seitlich hinten) in den Rock bietet. Mann und Bein zeigen - da müssen ja erst noch manche Mauern eingerissen werden. Dann einen langen Rock, der sauber die Beine verhüllt. Aber doch von hinten so tiefe (hohe) Einblicke zulässt - das wird der Mehrzahl der Männer nicht geheuer sein.

Ich schreibe das, weil ich mir Gedanken darum mache, wie breitenwirksam solch ein Auftritt sein kann.

Ich habe die Sendung nicht zuende geguckt - aber Max Uthoff sitzt ja noch demonstrativ da hinten am Tresen neben Sträter und so. Also, er ist ja durchaus noch auch nach seinem Auftritt sichtbar. Scheinbar wird sein Kleidungsstück aber im weiteren Verkauf der Sendung auch kein bisschen thematisiert. Und das ist sicherlich gut für den Aspekt, dass solch ein TV-Auftritt zur Verbreitung, zur Selbstverständlichkeits-Werdung von Männern in Röcken beitragen kann.

Tut er das? Hm, da kann man geteilter Meinung sein. Ein guter Anfang ist es allemals. Doch was wird in den Köpfen der Männer, überhaupt des Publikums vor sich gehen?

Ist es auch nur ein Symbol wie der 'Ein bißchen Frieden'-Klampfer in der Heute-Show in seinem langen weißen Kleid oder Rock? Ein Symbol des Friedens? Max Uthoff lässt sich ja über Putin und diese Misere aus. Ein Rock als Zeichen des Pazifismus? Ein Rock als Gegensatz zur toxischen Männlichkeit, die Uthoff ja durchweg kritisiert? Eine Verweiblichung des Manns als Gegenentwurf zum Kampfanzug? Einfach nur ein Künstler, der eine Rolle spielt?

Welche Gedanken bei wem im Publikum durch den Kopf gehen, bleibt sicherlich offen. Ich hoffe, einige werden es einfach als denkbare Bekleidung für einen Mann gehalten haben, trotz Schlopp, trotz rückwärtigem hohem Einblick.

Solche Beispiele brauchen wir, wenn es uns nach Normalität dürstet.

Danke für den Hinweis, Hajo.

Mit freundlichen Grüßen, keine grausamen
Wolfgang


Offline Olivier

  • Senior
  • ***
  • Beiträge: 332
  • Geschlecht: Männlich
  • Pronomen: Unwichtig
Antw:Max Uthoff im Wickelrock bei Till Reiners` Happy Hour
« Antwort #4 am: 21.03.2022 16:58 »
Hajo, vielen Dank für den Hinweis.

Der Beitrag ist richtig gut aber den Rock habe ich nach ein paar Sekunden gar nicht mehr beachtet.
Erst als dann am Schluß wieder Bein zu sehen war ist es mir wieder aufgefallen.

Bis jetzt habe ich ja einen Bogen um lange Röcke gemacht aber so etwas würde mir gefallen. Mal schauen wo ich so etwas finde.

LG, Olivier
"The presence of those seeking the truth is infinitely to be preferred to the presence of those who think they’ve found it." - Terry Pratchett

Offline cephalus

  • Team
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 5.780
  • Geschlecht: Männlich
    • Münchengeflüster
Antw:Max Uthoff im Wickelrock bei Till Reiners` Happy Hour
« Antwort #5 am: 21.03.2022 17:07 »
Ich denke es ist egal, wer was zu welchem Rock in welchem Kontext denkt, am Ende bleibt eine Gewöhnung, wenn man immer wieder die unterschiedlichsten Männer in diversen Röcken sehen kann.
Es wird zum gewohnten Kleidungsstück.

Online Skirtedman

  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 5.180
  • Geschlecht: Männlich
  • Mann ohne Hose muss nicht nackt oder sonstwas sein
Antw:Max Uthoff im Wickelrock bei Till Reiners` Happy Hour
« Antwort #6 am: 21.03.2022 17:27 »
Ja, Cephalus, das stimmt.

Offline MAS

  • Für ein großherziges Forum ohne Ausgrenzung!
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 21.034
  • Geschlecht: Männlich
  • Toleranz ist gut, Respekt ist besser!
    • IFN
  • Pronomen: Unwichtig
Antw:Max Uthoff im Wickelrock bei Till Reiners` Happy Hour
« Antwort #7 am: 21.03.2022 21:15 »
Ja, Cephalus, das stimmt.

Whow, nur vier Wörter von Dir, lieber Wolfgang!
Geht doch! :)

LG, Micha
Wer das Leben ernst nimmt, muss auch über sich lachen können.

ACHTUNG! Ich verbiete ausdrücklich, Texte oder Bilder, die ich hier einstelle, ohne meine ausdrückliche Erlaubnis auf andere Seiten zu kopieren!

Offline ChrisBB

  • Hero
  • ****
  • Beiträge: 978
  • Geschlecht: Männlich
Antw:Max Uthoff im Wickelrock bei Till Reiners` Happy Hour
« Antwort #8 am: 22.03.2022 11:38 »
Hallo Wolfgang,
Du hast recht. Es war die Rechtschreibverkorrektur.
Gruß
ChrisBB.

 

SMF 2.0.19 | SMF © 2020, Simple Machines | Bedingungen und Regeln

go up