Autor Thema: Feminine Kleidung als Mann in einer Beziehung  (Gelesen 3933 mal)

Offline Morle

  • Junior
  • **
  • Beiträge: 206
  • Geschlecht: Männlich
  • Pronomen: Er
Antw:Feminine Kleidung als Mann in einer Beziehung
« Antwort #30 am: 02.09.2023 17:44 »
Reichlich verspätet:
Culture-skirts schräge Sicht auf die Realität ist ja mehr als bekannt.
Ich muß Holger beipflichten: zu meinem großen Erstaunen stand ich kürzlich an einer Getränkemarktkasse und nahm die Diskussion zwischen männlichem Kunden und Kassiererin wahr, in der (wohlgemerkt:) s i e es verteidigte, als der Kunde sich abfällig über die Sichtung junger Kerle geäußert hatte, von denen zumindest einer ein Kleid trug. Sie relativierte die kategorische Meinung des Kunden u. a. mit dem Hinweis, junge Männer wollten sich nun mal gern "ausprobieren". Tolle Frau!
Abgesehen davon: wenn ich diese absolut schöne Person auf dem Bild sehe, das Du, Holger, eingespeist hast, überlege ich, ob ich wirklich so strikt heterosexuell bin, wie ich denke...
Glaube heißt Nicht-wissen-wollen, was wahr ist (Nietzsche)
Was für eine schlaue Erschleichung und hinterlistige Insinuation in dem Wort Atheismus liegt! – als verstände der Theismus sich von selbst.
Arthur Schopenhauer


 

SMF 2.0.19 | SMF © 2020, Simple Machines | Bedingungen und Regeln

go up