Autor Thema: Wird es das perfekte Männerkleid geben?  (Gelesen 4717 mal)

Offline culture skirt

  • Routinier
  • *****
  • Beiträge: 4.138
  • Geschlecht: Geschlechtsneutral
Antw:Wird es das perfekte Männerkleid geben?
« Antwort #15 am: 20.05.2022 19:41 »
Naja, Cephalus, fern der Heimat gibt Dir die Möglichkeit, gelassener Dich durch die Menschen zu bewegen. Dich fern der Heimat zu bewegen, nimmt DIr auch den inneren Druck, Dich vor irgendjemanden rechtfertigen zu müssen.
So stimmt das auch nicht. In gewohnter Umgebung kennt man seine "Gefahrenzonen". In fremden Städten weißt du nie was für Halbstarke Affen dir begegnen.

Denn fern der Heimat kennen die Leute Dich nicht. Du bist ihnen über das bloße Aneinandervorbeilaufen und über das Maß der gegenseitigen Wertschätzung einer flüchtigen Begegnung hinaus schlichtweg egal.
  Das macht einen auch zum leichteren Ziel. Es kommt immer drauf an, wen man begegntet und unbekannte Menschen sind nicht einschätzbar als die man schon gesehen hat.  An 2 Meter Männern vergreift sich niemand. Da haben die eher schiss, dass die den Boden wischen.

Es muss erst mal geschafft werden, dass Männer von der zwangsverschriebenen Hose lassen können.[/b]
Da müssen aber auch die Frauen es erstmal lassen den Männern Hosen zwangszuverschreiben.

Offline Skirtedman

  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 6.234
  • Geschlecht: Männlich
  • Mann ohne Hose muss nicht nackt oder sonstwas sein
Antw:Wird es das perfekte Männerkleid geben?
« Antwort #16 am: 21.05.2022 02:40 »
Inzwischen hat wohl die Schwarmintelligenz noch ein weiteres Sitzbild dieses Kleides ans Tageslicht befördert:
https://www.pinterest.de/pin/98586679331010846/

Und - das hatte ich ja gesucht - wohl auch ein Bild, in dem David Bowie in genau diesem Kleid (siehe Beitrag zuvor) stehend zu sehen ist:
https://www.pinterest.de/pin/22166223155838357/
(ich nehme stark an, dass das jenes gesuchte Kleid ist)

Ich habe deswegen nachgefragt, weil mir das Kleid in der Sitzpose irgendwie unheimlich männertauglich vorkam - also nahezu das 'perfekte Männerkleid'!

By the way fand die Schwarmintelligenz auch noch folgende Kleid-Photos von David Bowie:
https://www.pinterest.de/pin/311452130490540245/
https://www.pinterest.de/pin/578642252131280770/
https://www.pinterest.de/pin/263882859394590840/
https://www.pinterest.de/pin/119063983878379378/
https://www.pinterest.de/pin/343188434087272574/
https://www.pinterest.de/pin/576320083563823202/

Online JJSW

  • Schwabenrocker
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 6.451
  • Geschlecht: Männlich
  • real men wear skirts
    • https://www.pinterest.de/schwabenrocker/
Antw:Wird es das perfekte Männerkleid geben?
« Antwort #17 am: 21.05.2022 08:50 »
Also das perfekte Männerkleid gibt es für mich nicht.
Je nach Stimmung, Anlass, Tätigkeit und Temperatur ist dieses oder jenes Kleid passend. Viele der gezeigten Kleider sind ja für den Showauftritt oder Zum Flanieren geeignet. Für den Alltagsbetrieb wohl weniger. Da bevorzuge ich ähnliches wie Micha zeigte oder eben Rock.

Gesten und vorgestern war ich wieder im Kleid auf der Arbeit

Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.



Ich wollte eigentlich zum Ausdruck bringen: Das perfekte Männerkleid ist für jeden Mann das, worin er sich wohlfühlt, physisch und psychisch.
Andere Menschen werden sich daran gewöhnen.
LG, Micha

Volle Zustimmung 👍😊

Grüßle
Jürgen
Laßt Euch nicht von Zweifeln plagen
und genießt das Röcketragen

Offline high4all

  • Mit meinem Gott kann ich über Mauern springen. (Psalm 18,30)
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 10.683
  • Geschlecht: Männlich
  • ΙΧΘΥΣ
  • Pronomen: Unwichtig
Antw:Wird es das perfekte Männerkleid geben?
« Antwort #18 am: 21.05.2022 09:15 »
Irgendwie witzig, dass David Bowie in dem "perfekten" Männerkleid schon recht feminin rüberkommt.  ;)

Etwas, worüber sich einige User prächtig echauffieren können, wenn es sich um Fotos "aus den eigenen Reihen" handelt. ::)
Herr, ich danke Dir dafür, dass ich wunderbar gemacht bin; wunderbar sind deine Werke; das erkennt meine Seele. (Psalm 139,14)

Never be limited by other people's limited imaginations. (Dr. Mae Jemison)

Wenn wir es recht überdenken, so stecken wir doch alle nackt in unsern Kleidern. (Heinrich Heine


Offline cephalus

  • Team
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 6.175
  • Geschlecht: Männlich
    • Münchengeflüster
Antw:Wird es das perfekte Männerkleid geben?
« Antwort #19 am: 21.05.2022 10:25 »
Würde ich Bilder und Motiv nicht kennen hätte ich keine Zweifel, dass es sich um eine Frau handelt.

Für mein Empfinden hat sich der Grundtenor im Forum über die Jahre gewandelt,  hin zu mehr Flexibilität und Toleranz für weiblicher wirkende Outfits.

Offline Skirtedman

  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 6.234
  • Geschlecht: Männlich
  • Mann ohne Hose muss nicht nackt oder sonstwas sein
Antw:Wird es das perfekte Männerkleid geben?
« Antwort #20 am: 21.05.2022 10:35 »
Letzteres ja.

Ersteres nein:

Würde ich Bilder und Motiv nicht kennen hätte ich keine Zweifel, dass es sich um eine Frau handelt.

Also ich würde es stark anzweifeln. (Also ich beziehe mich auf dieses Bild.) Beim Gesicht kämen mir bereits Zweifel auf. Der völlig fehlende weibliche Busen würde meine Zweifel völlig bestärken und einen Mann vor mir erkennen lassen.

Offline Skirtedman

  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 6.234
  • Geschlecht: Männlich
  • Mann ohne Hose muss nicht nackt oder sonstwas sein
Antw:Wird es das perfekte Männerkleid geben?
« Antwort #21 am: 21.05.2022 10:51 »

Es muss erst mal geschafft werden, dass Männer von der zwangsverschriebenen Hose lassen können.[/b]
Da müssen aber auch die Frauen es erstmal lassen, den Männern Hosen zwangszuverschreiben.

Na, wenn Du darauf wartest, dann wartest Du bis zum Sankt-Nimmerleins-Tag.
In den Augen vieler Frauen ist Hose an Frau und Rock am Mann etwas völllllllig anderes. (Hatten wir ja neulich die Diskussion.)
Ist es nicht. (Hatten wir ja auch neulich die Diskussion.)

Von wem soll es ausgehen, wenn nicht vom Mann selbst? Glückliche Männer werden ihre Unterstützerinnen finden unter den Frauen. Ich kenne deutlich mehr Männer, die selbst beschlossen haben, mal was anderes als Hosen zu tragen, als Männer, deren Frauen sie zu dieser Handlung angetrieben hätten.

Deswegen sind Chiffon- und Glitzerkleidchen (die ich ja gerne trage) nicht unbedingt die besten Fähnchen, Männer ins Rock-/Kleidtragen einsteigen zu lassen. Es wird perfektere Männerkleider geben!

Offline high4all

  • Mit meinem Gott kann ich über Mauern springen. (Psalm 18,30)
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 10.683
  • Geschlecht: Männlich
  • ΙΧΘΥΣ
  • Pronomen: Unwichtig
Antw:Wird es das perfekte Männerkleid geben?
« Antwort #22 am: 21.05.2022 11:31 »
Zitat
Es wird perfektere Männerkleider geben!

Eine Steigerung von perfekt? Was soll das denn sein? Entweder ein Kleid ist perfekt. Dann gibt es nichts Besseres. 
Wenn es etwas Besseres gäbe, wäre das Kleid nicht perfekt.
Herr, ich danke Dir dafür, dass ich wunderbar gemacht bin; wunderbar sind deine Werke; das erkennt meine Seele. (Psalm 139,14)

Never be limited by other people's limited imaginations. (Dr. Mae Jemison)

Wenn wir es recht überdenken, so stecken wir doch alle nackt in unsern Kleidern. (Heinrich Heine

Offline Skirtedman

  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 6.234
  • Geschlecht: Männlich
  • Mann ohne Hose muss nicht nackt oder sonstwas sein
Antw:Wird es das perfekte Männerkleid geben?
« Antwort #23 am: 21.05.2022 12:32 »
Zitat
Es wird perfektere Männerkleider geben!

Eine Steigerung von perfekt? Was soll das denn sein? Entweder ein Kleid ist perfekt. Dann gibt es nichts Besseres. 
Wenn es etwas Besseres gäbe, wäre das Kleid nicht perfekt.

Na, da kann man sich grammatikalisch und vor allem inhaltlich vortrefflich streiten.

Drück ich´s anders aus:

Es wird Kleider geben, die sich besser an die Männer im gesamten als Kleidungsstück vermitteln lassen.
Aber auch dieser Satz lässt sich bestimmt noch perfekter formulieren... ;)

Offline cephalus

  • Team
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 6.175
  • Geschlecht: Männlich
    • Münchengeflüster
Antw:Wird es das perfekte Männerkleid geben?
« Antwort #24 am: 21.05.2022 12:41 »

Also ich würde es stark anzweifeln. (Also ich beziehe mich auf dieses Bild.)

Bei diesem Bild ja, bei anderen bleibe ich dabei.

Offline high4all

  • Mit meinem Gott kann ich über Mauern springen. (Psalm 18,30)
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 10.683
  • Geschlecht: Männlich
  • ΙΧΘΥΣ
  • Pronomen: Unwichtig
Antw:Wird es das perfekte Männerkleid geben?
« Antwort #25 am: 21.05.2022 13:26 »
Zitat
Es wird Kleider geben, die sich besser an die Männer im gesamten als Kleidungsstück vermitteln lassen.

Die Männer im Gesamten würde Typen wie z.B. Ricardo Simonetti, Robert Habeck, Anton Hofreiter, Wladimir Putin, Bernd Björn Höcke usw. usf. umfassen....
Herr, ich danke Dir dafür, dass ich wunderbar gemacht bin; wunderbar sind deine Werke; das erkennt meine Seele. (Psalm 139,14)

Never be limited by other people's limited imaginations. (Dr. Mae Jemison)

Wenn wir es recht überdenken, so stecken wir doch alle nackt in unsern Kleidern. (Heinrich Heine

Offline Skirtedman

  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 6.234
  • Geschlecht: Männlich
  • Mann ohne Hose muss nicht nackt oder sonstwas sein
Antw:Wird es das perfekte Männerkleid geben?
« Antwort #26 am: 21.05.2022 14:37 »
Oh, da hat aber jemand heute morgen seine Fingernägel gespitzt...  ;D

Ja, die gehören auch dazu. Und beispielsweise alle Männer in Deiner Straße, alle männlichen Freunde Deiner Tochter, der Maurer auf Deiner nächstgelegenen Baustelle - nur um noch mal weitere Beispiele zu nennen (was ja eigentlich völlig unnötig ist  :. ).

Offline culture skirt

  • Routinier
  • *****
  • Beiträge: 4.138
  • Geschlecht: Geschlechtsneutral
Antw:Wird es das perfekte Männerkleid geben?
« Antwort #27 am: 21.05.2022 18:45 »
Zitat
Es wird Kleider geben, die sich besser an die Männer im gesamten als Kleidungsstück vermitteln lassen.

Die Männer im Gesamten würde Typen wie z.B. Ricardo Simonetti, Robert Habeck, Anton Hofreiter, Wladimir Putin, Bernd Björn Höcke usw. usf. umfassen....
Sind wir jetzt im Gruselkabinett oder wer sind diese unwichtigen Gestalten?

Offline culture skirt

  • Routinier
  • *****
  • Beiträge: 4.138
  • Geschlecht: Geschlechtsneutral
Antw:Wird es das perfekte Männerkleid geben?
« Antwort #28 am: 21.05.2022 18:47 »
Oh, da hat aber jemand heute morgen seine Fingernägel gespitzt...  ;D

Ja, die gehören auch dazu. Und beispielsweise alle Männer in Deiner Straße, alle männlichen Freunde Deiner Tochter, der Maurer auf Deiner nächstgelegenen Baustelle - nur um noch mal weitere Beispiele zu nennen (was ja eigentlich völlig unnötig ist  :. ).
Antonia Hofreiterin wird schon mal nicht von den Leuten als Mann/männlich gesehen.

Offline Albis

  • Hero
  • ****
  • Beiträge: 779
  • Geschlecht: Männlich
Antw:Wird es das perfekte Männerkleid geben?
« Antwort #29 am: 23.05.2022 22:04 »
Also wenn ich eines Tages das für mich perfekte Männerkleid finden würde, wäre ich sehr glücklich. Es muss auf jeden Fall ganz anders als ein Frauenkleid sein, denn da, wo Frauen Taille haben, habe ich Bauch. Aber gerade diese sanduhrförmige Silhouette mit relativ schmaler Taille machen einen der optischen Reize von Frauenkleidern aus. Und leider reicht meine Phantasie nicht aus, um mir ein trotz Bauch gut aussehendes Kleid an mir vorzustellen. Falls jemand mehr Phantasie als ich hat, wäre ich ganz neugierig.

Allerdings hat mir letztens jemand "schönes Kleid" hinterhergerufen, als ich mit einem relativ engen Oberteil und einem sehr weiten bodenlangen Rock unterwegs war.

 

SMF 2.0.19 | SMF © 2020, Simple Machines | Bedingungen und Regeln

go up