Autor Thema: Nicht meine Preisklasse, aber ein weiterer Schritt....  (Gelesen 568 mal)

Offline GuidoB

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 99
  • Geschlecht: Männlich
Hallo zusammen,

da habe ich bei der Suche nach neuen einröhrigen Bekleidungen doch tatsächlich diesen Rock entdeckt...

Zitat
https://www.zalando.de/karl-lagerfeld-jeansrock-dark-blue-k4821b02o-k11.html


wie oben geschrieben, ist es nicht gerade meine Preisklasse, aber dass die von Designer "K.. L...." und das Team von "Za..."schon mal in unsere Richtung denken, finde ich einen weiteren guten Schritt in die richtige Richtung.

Ich  bin dann doch mehr für die etwas günstigere und für erste Schritte outdoor unauffälligere Preisklasse

Zitat
https://www.zalando.de/esprit-collection-jeansrock-blue-medium-washed-es421b0f8-k11.html



Gruß und noch einen schönen Sonntag
Guido

Offline cephalus

  • Team
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 6.004
  • Geschlecht: Männlich
    • Münchengeflüster
Antw:Nicht meine Preisklasse, aber ein weiterer Schritt....
« Antwort #1 am: 14.08.2022 11:30 »
Ja, die Richtung passt, auch wenn mich persönlich weder das Design noch der Preis anspricht.

Offline Olivier

  • Senior
  • ***
  • Beiträge: 430
  • Geschlecht: Männlich
  • Pronomen: Unwichtig
Antw:Nicht meine Preisklasse, aber ein weiterer Schritt....
« Antwort #2 am: 14.08.2022 11:55 »
Warum zum Teufel hat der Typ beim Lagerfeld Rock noch eine Jeans drunter?

Mal ganz davon abgesehen, dass mir der Rock vom Schnitt her nicht gefällt. Der Esprit wäre schon besser, ist mir aber zu lang und mit 1% Elasthan dürfte der die Schrittlänge auch ganz deutlich begrenzen.

LG, Olivier
"The presence of those seeking the truth is infinitely to be preferred to the presence of those who think they’ve found it." - Terry Pratchett

Offline Silkman

  • Junior
  • **
  • Beiträge: 111
  • Geschlecht: Männlich
  • Suche gute Leerzeichentaste...
  • Pronomen: Er
Antw:Nicht meine Preisklasse, aber ein weiterer Schritt....
« Antwort #3 am: 14.08.2022 23:13 »
Der Schnitt wär auch nicht meins und das Material zu bockelig, das geht zu Lastender Freiheit die ich suche...  Und der absichtlich miserabeleversäumte Bund passt nicht zu den sonst eher strengen Formen. Meiner persönlichen Meinung nach, andere mögen das anders wahrnehmen.

Naja, und dass das Mädel einShirt mit der Aufschrift "queer" trägt...

Jürgen, für dendie Welt der Mode ein paar Planeten entfernt ist  ;)


Offline MAS

  • Für ein großherziges Forum ohne Ausgrenzung!
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 21.678
  • Geschlecht: Männlich
  • Toleranz ist gut, Respekt ist besser!
    • IFN
  • Pronomen: Unwichtig
Antw:Nicht meine Preisklasse, aber ein weiterer Schritt....
« Antwort #4 am: 14.08.2022 23:54 »
N'Abend zusammen,

ich denke, dass Kreationen von Karl Lagerfeld - X habe ihn selig - generell nicht für den Durchschnittsgeldbeutel gedacht sind. Und auch nicht für den Durchschnittsgeschmack. Wobei Röcke für Männer auch nicht den Durchschnittsgendervorstellun gen entsprechen. Da aber Karl Lagerfeld für elitäte Mode respektiert wird, ist es m.E. total richtig, dass er für Menschen mit elitärem Geldbeutel und elitärem Geschmack auch ein elitäres Genderbewusstsein postuliert. Und irgendwie und irgendwann orientieren sich Durchschnittsmenschen auch an der Elite. Und das ist unsere Chance, um von den Durchschnittsmenschen als normal empfunden zu werden.

LG, Micha
Wer das Leben ernst nimmt, muss auch über sich lachen können.

ACHTUNG! Ich verbiete ausdrücklich, Texte oder Bilder, die ich hier einstelle, ohne meine ausdrückliche Erlaubnis auf andere Seiten zu kopieren!

Offline Silkman

  • Junior
  • **
  • Beiträge: 111
  • Geschlecht: Männlich
  • Suche gute Leerzeichentaste...
  • Pronomen: Er
Antw:Nicht meine Preisklasse, aber ein weiterer Schritt....
« Antwort #5 am: 15.08.2022 00:58 »
Ok, so gesehen hoffen wir, dass das Teil ein Erfiolg wird :)

Viele Grüße,
Jürgen

Offline GregorM

  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 7.257
  • Geschlecht: Männlich
  • Die meisten meiner Röcke sind Kilts
    • Wie wär's mit einem Kilt?
  • Pronomen: Er
Antw:Nicht meine Preisklasse, aber ein weiterer Schritt....
« Antwort #6 am: 15.08.2022 06:48 »
Hallo Guido,

hätte der Lagerfeld-Rock statt 600€ nur 60€ gekostet, hätte ich ihn nicht gekauft. Nicht mal bei 6€ hätte ich zugeschlagen. Er ist halt nicht mein Stil. Da wäre mir der Esprit-Rock im zweiten Bild viel ieber. Auch den würde ich aber nicht kaufen. Er steht dem Mädchen sehr gut, einem sehr schlanken Mann zweifelslos auch, aber Männer mit einem  "männlicheren" Taillenmaß sollten vermutlich doch besser weitersuchen.

Gruß
Gregor
https://www.dress2kilt.eu/de00.htm
https://blog-de.dress2kilt.

Übrigens meine ich, dass politische Diskussionen in diesem Forum untersagt sein sollten.

skortsandtights

  • Gast
Antw:Nicht meine Preisklasse, aber ein weiterer Schritt....
« Antwort #7 am: 15.08.2022 09:28 »
Der jungen dame steht er sehr gut.
Das problem ist lange röcke stauchen die figur und dann wird das ganze zu wuchtig und wirkt wie ein zelt.

Offline Mathias

  • carsandfashion
  • Junior
  • **
  • Beiträge: 116
  • Geschlecht: Männlich
    • WWW.instagram.com/carsandfashion
  • Pronomen: Er
Antw:Nicht meine Preisklasse, aber ein weiterer Schritt....
« Antwort #8 am: 23.09.2022 20:13 »
.....meins wäre das Teil auch nicht. Wenns nur der Preis wäre, müsste ich länger nachdenken. Lohnt aber nicht, würde ich eh nicht tragen
Ein Tag ohne Rock ist möglich aber sinnlos

 

SMF 2.0.19 | SMF © 2020, Simple Machines | Bedingungen und Regeln

go up