Autor Thema: Heute auf dem Bürgerfest  (Gelesen 2952 mal)

Offline Ferdi

  • Hero
  • ****
  • Beiträge: 996
  • Geschlecht: Männlich
  • "Schade dass ich am Hintern keine Augen habe"
    • Emanzipation ist keine Einbahnstrasse
Heute auf dem Bürgerfest
« am: 07.09.2003 21:40 »
Hallo, guten Abend!

Ich war heute auf dem Bürgerfest in Bonn. Grosses Strassenfest in einem ganzen Stadtteil mit mehreren Bühnen. Gutes Wetter, grosser Andrang. Ich hatte meinen "Trisportmini" an, ein kurzer rotkarierter Faltenrock im Kiltstil. Habe wieder nur Zustimmung und Gefallensäusserungen entgegennehmen können, auch von Männern. Ich habe eine Familie gesehen, die hatte einen etwa 5jährigen Sohn. Dieser Sohn trug einen langen Jeansrock!!! Ich habe wirklich dreimal hingeguckt. Leider habe ich die Familie im Gewühle aus den Augen verloren, ich hätte den Knirps zu gerne fotografiert, er sah nämlich ganz prima darin aus. Der Vater trug allerdings Hosen. Wächst hier eine Generation heran, die sich neu orientiert, hin zu mehr Freiheit? Schön wär's.

Später wurde ich von einer Gruppe von Mädels angesprochen, ca 14 Jahre alt. Sie sagten mir, sie hätten mich vor Tagen schon auf dem Bonner Kaiserplatz gesehen, wie ich mit einer Frau dort lang lief (war wahrscheinlich Gundi). Sie fänden es cool und beeindruckend, dass ich so selbstbewusst und locker meinen Rock trage, sagten sie mir. Es gefiele ihnen. Ich sagte, sie sollten das ihren Freunden mal näher bringen. Daraufhin winkten sie ab: "Die trauen sich ja doch nicht".  

War wieder mal ein schöner Tag im Rock, das liebe ich! Ein ganzes Strassenfest als Catwalk. Ein rockiges Bad in der Menge. Einfach schön.

Schöne Grüsse,
Ferdi
Freiheit heißt, sich von anderen unterscheiden zu dürfen.

 

SMF 2.0.19 | SMF © 2020, Simple Machines | Bedingungen und Regeln

go up