Autor Thema: Unterhaltung zweier Frauen / Mütter  (Gelesen 16125 mal)

AsiaHarry

  • Gast
Re: Unterhaltung zweier Frauen / Mütter
« Antwort #15 am: 07.10.2009 23:28 »
Hallo!

Ich war und bin eigentlich auch eher der ängstliche Typ, der lieber in der Masse Untertauchen will, als einer der gross Auffallen möchte. Aber Interresannterweise macht es mir im Rock absolut nichts aus, ganz im Gegenteil, ich geniesse es so richtig wenn die Leute mit versteinertem Gesicht an mir vorbeigehen. :D ;D

Ich gewinne durch das Rocktragen so unglaublich viel Selbstvertrauen, und auserdem macht das Rocktragen auch noch so wahnsinnig viel Spass ;D ;D

Wichtig ist allerdings das Outfit. Es gibt genügend Möglichkeiten einen Rock- oder Kiltoutfit maskulin, oder wenigstens Unisex zu gestalten. Whärend man sich mit einem Femininen Rockoutfit meiner Meinung nach doch eher lächerlich macht, als das es gut Ausschaut.

McMorghey

  • Gast
Re: Unterhaltung zweier Frauen / Mütter
« Antwort #16 am: 09.10.2009 09:53 »
hoi zäme
und ganz besonder an 6xy!

geh doch mal mit ein paar kollegen hier aus dem forum in die weite welt hinaus. du bist dann nicht alleine und fühlst dich gleich besser im rock. wie gesagt....
Zitat
Es ist einfach wie du selbst mit dir umgehst,

und... (gruss @sweety)
Zitat
You need Balls to wear a Kilt!
(meine rede! ;)

gruess us dr schwiz
McMorghey

2x3y

  • Gast
Re: Unterhaltung zweier Frauen / Mütter
« Antwort #17 am: 09.10.2009 10:49 »
Hi Mc Morghey

ich war schon alleine im rock im supermarkt vor der Haustüre - trotzdem es nervt - die vielen intoleranten deppen nerven.

 >:(

Offline Peterjo

  • Senior
  • ***
  • Beiträge: 438
  • Geschlecht: Männlich
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Unterhaltung zweier Frauen / Mütter
« Antwort #18 am: 09.10.2009 13:17 »
ich war schon alleine im rock im supermarkt vor der Haustüre - trotzdem es nervt - die vielen intoleranten deppen nerven.

Dann geh doch in einen anderen Markt, in die Nachbarstadt.

Ich war schon in vielen Größeren Städten, in vielen Geschäften. Die meisten reagieren nicht, ob ich Hose oder Rock trage, ganz egal. Aber immer wieder erlebe ich freundliche Blicke, mal anerkennende Worte oder auch mal, dass ich geradzu, freundlich -meist etwas zurückhaltend - angesprochen werde.

Im Kilt sehr viel mehr als im Rock (immer rel gerade geschnittene knielange Röcke - aber sonst nichts, was aus der Damenabteilung kommt). Aber steh oder geh nicht verschämt in der letzten Ecke herum. Schau den Leuten dabei gerade ins Gesicht, lächelnd, wenn sie dich mal (kommt selten vor) mustern.

Versuche es wieder

Gruß
Petrerjo


Offline Jo 7353

  • Hero
  • ****
  • Beiträge: 1.029
  • Geschlecht: Männlich
Re: Unterhaltung zweier Frauen / Mütter
« Antwort #19 am: 09.10.2009 21:58 »
Hallo 2x3y

Ich habe schon länger schwere Bedenken wegen der Optik bei Männerröcken. Mir gefällts es nicht wirklich -

Mit dieser Einstellung solltest Du vielleicht wirklich das Röcke Tragen lassen.

Ob Du wirklich ungeschickt im Aussuchen der Röcke bist, oder ob sie Dir nur zu ungewohnt sind, kann ich nicht beurteilen. Vielleicht ist das aber gar nicht so wichtig, weil Du Dich nicht wirklich wohl fühlen kannst mit dieser Einstellung. So kann ich mir erklären, daß es zu folgendem Ergebnis kommt.

Je länger ich überlege - ne noch nie ein Kompliment für den Rock bekommen - wirklich offensichtlich Reaktionen die einem das Gefühl geben man hat sie nicht mehr alle und - ja oft auch unangenehm sind.

Ich bekomme auch nicht dauernd Komlimente für meine Röcke, und möglicherweise auch manchmal deswegen nicht, weil ich immer wieder mal (wegen anderer Dinge)  mißmutig durch die Gegend laufe. Ich kann aber jedem voll Überzeugung sagen, daß mir meine Röcke an mir gefallen. Wenn Du das nicht kannst, hast Du eben nicht die Notwendige Selbstüberzeugung, um die Männerhosengewohnheit zu brechen.

Freunde Dich mit Deinen Röcken an, oder lasse sie. Mit solch einen Zwiespalt wirst Du nicht glücklich. So sehr wir uns über weitere Rockträger freuen, ist das für Dich noch lange kein Grund etwas zu tun, wobei Du Dir nicht gefällst.

Gruß,
Jo
Der Rock ist kein Geschlechtsmerkmal.

Offline snoopy

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 61
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Unterhaltung zweier Frauen / Mütter
« Antwort #20 am: 17.10.2009 12:02 »
Hallo 2x3y,

hier schreibt eine Frau ! :-*

Mein Mann, selber Mitglied dieses Forums, ist kilt-Träger, sowohl utili´s und von mir so genannteTraditional´s.
Es kommt immer auf das Gesamt-Outfit an. Ich lasse meinen Mann nicht aus dem Haus, wenn nicht alles aufeinander abgestimmt ist. Es muß schon zueinander passen. Aber mitlerweile hat er das selber raus, und ich brauche mir keinen Kopf drum zu machen.
Aber eins kann ich dir sagen, mit ihm im kilt auf die Straße zu gehen ist nicht so einfach, weil ihm ständig die Frauen hinterschauen und wir bis jetzt nur positive Erfahrungen gemacht haben. Dumme Sprüche kommen nur, wenn überhaupt von Teenies, die noch nicht wissen ob Fleisch oder Fisch oder von ausländischen Mitbürgern aus den arabischen Ländern, weil die eine andere Defination vom Manne haben.

Natürlich musste ich mich auch erstmal darauf einstellen bzw. umstellen, das mein Mann lieber im Rock oder kilt unterwegs ist als in Hosen. Aber ich sehe ihn heute lieber im kilt  als in der Hose. Was cooleres gibt es nicht!!!!!

Und für unseren achtjährigen Sohn ist das auch mitlerweile Normalität.
Unser Sohn ist Torwart in einer Fußballemannschaft  und mein Mann geht auch zu den Spielen im kilt, no problem for the kids, und wenn einer sagt dein Papa trägt einen Rock, ist der Kommentar unseres Sohnes : Noch nie was von einem kilt gehört ? Das ist kein Rock sondern  ein kilt. Ich bin die Sache historisch  angegangen und haben ihm von den scoten  ( schotten ) und kelten erzählt,.... und das es Zeiten gab, indenen es noch keine Hosen gab. Und meine Fußball-Muttis finden das outfit , Mann im  kilt auch super, und wehe mein Mann kommt in Hosen ,... :o
Also macht euch nicht soviele Gedanken über die anderen , denn ihnen ist es egal wer ihr seid und wie ihr rumlauft.
Be yourself, be happy.
Grüße  snooopy  8) ;D ;)
Be yourself, be happy !!!

Offline Kiran

  • Junior
  • **
  • Beiträge: 168
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Unterhaltung zweier Frauen / Mütter
« Antwort #21 am: 17.10.2009 22:28 »
Es kommt immer auf das Gesamt-Outfit an. Ich lasse meinen Mann nicht aus dem Haus, wenn nicht alles aufeinander abgestimmt ist. Es muß schon zueinander passen.

Dieses "Ich lasse meinen Mann nicht aus dem Haus" ist schon interessant, wenn man die Diskussionen bedenkt, die in diesem Forum geführt wurden, was die Partner einander vorschreiben dürfen oder eben nicht.

Offline Jürgen64

  • Hero
  • ****
  • Beiträge: 1.397
  • Geschlecht: Männlich
Re: Unterhaltung zweier Frauen / Mütter
« Antwort #22 am: 18.10.2009 01:38 »
Hallo Kiran,

ich weiß was Du meinst, aber ich glaube nicht dass Snoopy das so meint wie sie es geschrieben hat :o

Gruß
Jürgen
Sei Du selbst. Von den anderen gibt es schon genug!

Uwe67

  • Gast
Re: Unterhaltung zweier Frauen / Mütter
« Antwort #23 am: 18.10.2009 09:51 »
Was ist schön, was ist hässlich ?
Was ist gut, was ist böse ?
Was ein GO, was ein NO-Go ?

Wenn es den Teufel nicht gäbe wüßte auch niemand das es Gott gibt !

Wenn ich mich selbst rundum wohl fühle dann strahle ich das im Normalfall auch aus, egal was ob ich Hose oder Rock trage.

Grüßle Uwe67

Offline snoopy

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 61
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Unterhaltung zweier Frauen / Mütter
« Antwort #24 am: 18.10.2009 10:33 »
Hallo Leute,

war schon zu erwarten, das da wieder ein Spruch  kommt; aber wir sind nun mal hier um uns damit auseinander zu setzen. ;D  ;)

Mein Mann trägt sicherlich nur das, was ihm gefällt, und jeder definiert das für sich selbst !!!!
Mein Mann selbst, legt großen Wert darauf das das Gesamtbild passt.
Hier im Forum wird oft genug die Frage gestellt, was passt zu diesem oder  jenem, was geht zu dieser Farbe und was trage ich dazu. Ihm ist es egal, ob es dem Nachbarn gefällt oder nicht.
Er ist selbllstbewußt genug, und steht dazu. Und ich  auch !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!  :-*
Wir beide legen halt Wert darauf,das es gut aussieht.

Auf jedenfall sind wir uns einig und nur das zählt.
Es macht Spaß in diesem Forum zu diskutieren, also nichts für Ungut

be happy, be yourself
Grüße snoopy  8)
Be yourself, be happy !!!

chrisko

  • Gast
Re: Unterhaltung zweier Frauen / Mütter
« Antwort #25 am: 18.10.2009 16:12 »
Was ist schön ... was ist hässlich ?

Ich find die Aussage von Snoopy tolol, da wo sie sagt:

Zitat
Ich lasse meinen Mann nicht aus dem Haus, wenn nicht alles aufeinander abgestimmt ist.

zeugt einfach davon, das sie ihren Mann wirklich unterstützt.

Denn egal wie wir uns drehen oder ws wir meinen ... es gibt so ein paar ganz grundsätzliche Dinge der Ästhetik, an die man(n) sich einfach halten sollte.

Um mal ein paar extreme Dinge zu beschreiben ... Mann mit schwarzer langer Karnevals Perrücke mit geschätzen 150 kg auf Sandaletten mit guten 6-8 cm Pfennigabsatz ... Ehrlich, mir tun einfach die Sandaletten leid ...  (live gesehen)

Rosa Rock mit viel Tüll ... sofern das auf der Bühne passiert und alle herzhaft drüber lachen können, find ich es schon schick ... aber im Straßenbild mit Springerstiefeln und Jeansjacke muss nicht wirklich sein (War eine ca. Mittzwanzigerin)

Naja ... gibt mehr Beispiele

Wenn aber jemand dabei ist der objektiv berät, darauf achtet das alles passt und gut aussieht, das es ein gesamtes "stimmiges" Bild ergibt ... so ist das toll.

... und ich denke das war auch die Aussage von Snoopy, die darauf achtet das das Bild stimmig ist und man draussen nicht zur Lachnummer wird.

Denn wir als Männer haben es schwer, es gibt keine Vorbilder in Modemagazinen ... wir müssen experimentieren.

Wenn alles passig und stimmig aussieht, meine Frau mich auch gern so sieht, dann gehe zumindest auch ich gleich wieder viel sicherer und selbstbewusster aus dem Haus und es macht gleich noch wieder viel mehr Spaß.


Chrisko


 

Offline Highlander

  • Hero
  • ****
  • Beiträge: 978
  • Geschlecht: Männlich
  • es kann nur Einen geben.. den Kilt
    • MacRaven
Re: Unterhaltung zweier Frauen / Mütter
« Antwort #26 am: 18.10.2009 19:37 »
Hallo zusammen,
wenn ich jetzt diese Beiträge lese, tut sich mir eine ganz andre Frage auf,
wann werdet "Ihr" so selbstständig, das "ihr" ganz alleine bestimmt was passt und was nicht.
Sorry Snoopy, meine es nicht Böse, aber für mich klingen solche Sätze wie " Ich lasse meinen Mann nicht aus dem Haus, wenn nicht alles aufeinander abgestimmt ist."  nach "Bevormundung" da du dir ja indirekt gestattest zu entscheiden was dein Mann zu tragen hat ;)
Seit ca meinem 10ten Ledensjahr ( also ca die letzte 43 Jahre) bestimme ich für mich ganz alleine was ich anziehe oder wie ich welche Kleidungsstücke kombiniere, dafür brauche ich keine Frau.
Und das hat jetzt nichts mit Kilt oder Rock zutun.
Emanzipiert euch erstmal dahin, das ihr nicht nach den Frauen "schielt" wie sie was machen oder was sie davon halten.
Der Rest ergibt sich dann automatisch.
Grüße
Highlander

Offline snoopy

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 61
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Unterhaltung zweier Frauen / Mütter
« Antwort #27 am: 18.10.2009 20:16 »
Hallo Leute ,
ich verstehe euch ganz gut, es ist ja keine Bevormundung, nur ein gut gemeinter Rat.
Jeder hat das Recht und die Freiheit, sich so zu kleiden wie man(n) es will, ohne Frage.

Aber wenn ich das Haus verlasse, frage ich auch meinen Mann, ob es ihm gefällt, denn er geht ja mit.
Und anders herum ist es genauso. Aber wie schon gesagt, da sind wir beide uns  einig !!!  ;D ;). Und welcher Mann hört von seiner Liebsten nicht auch gerne mal ein Kompliment.

Wie bereits erwähnt, hier im Forum wird auch ständig danach gefragt, was geht, was gut aussieht, und Gott sei Dank,
jeder hat seinen eigenen Geschmack !!!

Also, einen schönen Sonntagabend,
und rockige Grüße aus dem Münsterland
snoopy  ;)
Be yourself, be happy !!!

Offline Jürgen64

  • Hero
  • ****
  • Beiträge: 1.397
  • Geschlecht: Männlich
Re: Unterhaltung zweier Frauen / Mütter
« Antwort #28 am: 19.10.2009 16:13 »
... Aber wenn ich das Haus verlasse, frage ich auch meinen Mann, ob es ihm gefällt, denn er geht ja mit.
Und anders herum ist es genauso. Aber wie schon gesagt, da sind wir beide uns  einig !!!  ;D ;). ...

Hallo snoopy,

genau so finde ich sollte eine Partnerschaft funktionieren: nicht jede/r für sich, sondern miteinander ohne sich aufgeben zu müssen.

Gruß
Jürgen
Sei Du selbst. Von den anderen gibt es schon genug!

 

SMF 2.0.19 | SMF © 2020, Simple Machines | Bedingungen und Regeln

go up