Autor Thema: An der Tankstelle  (Gelesen 1741 mal)

Offline cephalus

  • Team
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 5.960
  • Geschlecht: Männlich
    • Münchengeflüster
An der Tankstelle
« am: 15.08.2022 12:03 »
Gestern hatte ich mal wieder eine kleine Reaktion auf mein Kleid:
An einer Tankstelle schaute mich eine Frau, etwa in meinem Alter, eine Weile intensiv an, kam ein paar Schritte auf mich zu und sagte mit einem anerkennenden Nicken:

"Sie sind der erste RICHTIGE Mann, den ich in einem Kleid sehe"

Danach ging sie unmittelbar weiter zur Kasse.
Egal, was sie auch immer mit 'richtig' alles assoziiert hatte, kam es bei mir doch positiv an.

Cephalus

Offline MAS

  • Für ein großherziges Forum ohne Ausgrenzung!
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 21.607
  • Geschlecht: Männlich
  • Toleranz ist gut, Respekt ist besser!
    • IFN
  • Pronomen: Unwichtig
Antw:An der Tankstelle
« Antwort #1 am: 15.08.2022 13:13 »
Ein männlicher Mann eben.

LG, Micha
Wer das Leben ernst nimmt, muss auch über sich lachen können.

ACHTUNG! Ich verbiete ausdrücklich, Texte oder Bilder, die ich hier einstelle, ohne meine ausdrückliche Erlaubnis auf andere Seiten zu kopieren!

Offline Olivier

  • Senior
  • ***
  • Beiträge: 416
  • Geschlecht: Männlich
  • Pronomen: Unwichtig
Antw:An der Tankstelle
« Antwort #2 am: 15.08.2022 13:28 »
Sehr nette Begegnung. Kann Mensch mehr davon haben.

LG, Olivier
"The presence of those seeking the truth is infinitely to be preferred to the presence of those who think they’ve found it." - Terry Pratchett

skortsandtights

  • Gast
Antw:An der Tankstelle
« Antwort #3 am: 16.08.2022 19:31 »
Ich könnte mir vorstellen das sie vielleicht mal ein crossdresser oder eine transwoman gesehen hat und darum von einem richtigen mann im kleid spricht.
Denn wie gut  man sich auch zurecht macht es gibt immer verräterische spuren.
Wie auch immer die anerkennung war sicher echt und es war wohl als kompliment gedacht.
Da darf man sich auch ruhig darüber freuen  :D


Offline culture skirt

  • Routinier
  • *****
  • Beiträge: 4.069
  • Geschlecht: Geschlechtsneutral
Antw:An der Tankstelle
« Antwort #4 am: 17.08.2022 01:06 »
Sie muss noch nichtmal einen in echt gesehen haben. Filme und TV haben bereits das Bild der Menschen von klein auf geprägt, wenn sie von Mann im Kleid nur hören.

Offline Skirtedman

  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 5.648
  • Geschlecht: Männlich
  • Mann ohne Hose muss nicht nackt oder sonstwas sein
Antw:An der Tankstelle
« Antwort #5 am: 17.08.2022 01:18 »
Nun, mein erster leibhaftiger Kontakt mit einem körperlich männlich ausgebildeten Menschen in etwas anderem als Hosen bekleidet, war ja jene Begegnung, die ich in jenem Beitrag in der zweiten Beitragshälfte beschrieben habe.

Dann war jahrelang nichts dergleichen.

Stattdessen begegnete ich in einer meiner damaligen Lieblingskneipen in der Nachbarstadt regelmässig solchen Gestalten, die man heute Drag Queens nennt.

Da ist die männliche Provenienz nicht zu verleugnen, ja, oftmals wird diese ja auch noch spielerisch mit ins Gesamtkonzept integriert.

Diese Drag Queens waren von den Leuten, zwar mit einer kräftigen Portion Schmunzeln, aber dennoch irgendwie anerkannt. Während ich schon das Gefühl hatte, mit meinem männlichem Wesen und Rock oft viel Überzeugungsarbeit leisten zu müssen, um anerkannt zu werden.

Nun, nicht jeder Mann, der 'en femme' geht, inszeniert sich als schrille Drag Queen. Viele möchten das 'leiser' realisieren, oft um möglichst als the man inside nicht erkannt zu werden. Aber ja, wie Hanna das sagt, das ist schwer zu erreichen. Meist schimmert das Männliche ja doch durch. Und mir sind von meinem eigenen Erleben her einige solcher Wäregern-Frauen geläufig, also weit jenseits von Drag-Erscheinungen.

Ich glaube, dass inzwischen allerdings tatsächlich zahlenmässig die wahrnehmbaren Männer 'en femme' von den wahrnehmbaren Männern, die einfach nur Röcke tragen, überboten werden.

Und ja, an der Tankstelle, fing es mit der Sichtung von Cephalus bei der Dame vielleicht gerade an, in ihrem persönlichem Erleben erstmals in diese Richtung zu tendieren.

Und ich finde es gut, dass man nicht mehr das Gefühl haben muss, sich verstellen zu müssen, nur um die Legitimation zu erlangen, einen Rock tragen zu dürfen. Oder ein Kleid.

Offline GregorM

  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 7.253
  • Geschlecht: Männlich
  • Die meisten meiner Röcke sind Kilts
    • Wie wär's mit einem Kilt?
  • Pronomen: Er
Antw:An der Tankstelle
« Antwort #6 am: 17.08.2022 07:51 »

Und ja, an der Tankstelle, fing es mit der Sichtung von Cephalus bei der Dame vielleicht gerade an, in ihrem persönlichem Erleben erstmals in diese Richtung zu tendieren.

Und ich finde es gut, dass man nicht mehr das Gefühl haben muss, sich verstellen zu müssen, nur um die Legitimation zu erlangen, einen Rock tragen zu dürfen. Oder ein Kleid.

Ja, wenn Mann-im-Rock je wirklich eine Realität werden soll, fordert es, dass viele Männer wie Frauen Männer im Rock/Kleid sehen können, wie diese Frau Cephalus erblickte, und dabei realisieren werden können, dass tatsächlich auch richtige Männer Röcke tragen können und nicht nur einige, die als Alibi dafür, einen Rock zu tragen, auch gleich die ganze Palette von Frauensachen einschließen und zu Karikaturen einer längst nicht länger existierenden Gattung von Frauen werden.

Gruß
Gregor
https://www.dress2kilt.eu/de00.htm
https://blog-de.dress2kilt.

Übrigens meine ich, dass politische Diskussionen in diesem Forum untersagt sein sollten.

Offline Peter55Muc

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 48
  • Geschlecht: Divers
Antw:An der Tankstelle
« Antwort #7 am: 26.08.2022 17:12 »
Gestern hatte ich mal wieder eine kleine Reaktion auf mein Kleid:
An einer Tankstelle schaute mich eine Frau, etwa in meinem Alter, eine Weile intensiv an, kam ein paar Schritte auf mich zu und sagte mit einem anerkennenden Nicken:

"Sie sind der erste RICHTIGE Mann, den ich in einem Kleid sehe"

Danach ging sie unmittelbar weiter zur Kasse.
Egal, was sie auch immer mit 'richtig' alles assoziiert hatte, kam es bei mir doch positiv an.

Cephalus
Schönes Erlebniss, finde ich super ?

Offline Zareen

  • Senior
  • ***
  • Beiträge: 471
  • Geschlecht: Männlich
  • Pronomen: Er
Antw:An der Tankstelle
« Antwort #8 am: 26.08.2022 22:13 »
Ich könnte mir vorstellen das sie vielleicht mal ein crossdresser oder eine transwoman gesehen hat und darum von einem richtigen mann im kleid spricht.
Denn wie gut  man sich auch zurecht macht es gibt immer verräterische spuren.
Wie auch immer die anerkennung war sicher echt und es war wohl als kompliment gedacht.
Da darf man sich auch ruhig darüber freuen  :D
Nun ja, Oliver Knöbel alias Olivia Jones ist in letzter Zeit häufiger im TV zu sehen gewesen.
Zu solch einem bunten schillernden Wesen mag Cephalus der Dame wohltuend erschienen sein mag.
Es ist nicht jedermanns/-fraus Sache, so bunt schillernde Transvestiten toll zu finden.
Ich selbst mag je bunter, desto besser, aber stilvoll.
Ich habe auch schon andere Dragqueens gesehen und gedacht "aus 5 m Entfernung hübsch, nur nicht dichter ran und mal Olivia als Outfitvorbild nehmen."
Mann-sein hängt nicht vom Tragen einer Hose ab.
Warum dann nicht Rock tragen? Nur Mut....

Offline culture skirt

  • Routinier
  • *****
  • Beiträge: 4.069
  • Geschlecht: Geschlechtsneutral
Antw:An der Tankstelle
« Antwort #9 am: 26.08.2022 23:23 »
und mal Olivia als Outfitvorbild nehmen."
nee, besser nicht.

Offline Boekko

  • Schreibfaul
  • Beiträge: 3
  • Geschlecht: Männlich
  • Trage gerne Lack und Leder
  • Pronomen: Er
Antw:An der Tankstelle
« Antwort #10 am: 11.09.2022 16:55 »
Ich wohne in einem kleinen Dorf, und trage außer wenn ich Quad fahre nur Rock oder Kleid.
Habe noch nie Probleme gehabt, selbst zum Einkaufen und Arzt oder Klinik besuchen.

Offline Leder-Glocke

  • Junior
  • **
  • Beiträge: 239
  • Geschlecht: Männlich
Antw:An der Tankstelle
« Antwort #11 am: 11.09.2022 19:13 »
Die Latex-Röcke finde ich stark!!!!

Offline Boekko

  • Schreibfaul
  • Beiträge: 3
  • Geschlecht: Männlich
  • Trage gerne Lack und Leder
  • Pronomen: Er
Antw:An der Tankstelle
« Antwort #12 am: 11.09.2022 22:31 »
Das Rote Outfit ist Lack das andere Latex,
lässt sich gut tragen.

Offline MAS

  • Für ein großherziges Forum ohne Ausgrenzung!
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 21.607
  • Geschlecht: Männlich
  • Toleranz ist gut, Respekt ist besser!
    • IFN
  • Pronomen: Unwichtig
Antw:An der Tankstelle
« Antwort #13 am: 11.09.2022 23:44 »
Mich erinnert es zu sehr an Gummipuppe. Aber jeder nach seinem Geschmack.

LG, Micha
Wer das Leben ernst nimmt, muss auch über sich lachen können.

ACHTUNG! Ich verbiete ausdrücklich, Texte oder Bilder, die ich hier einstelle, ohne meine ausdrückliche Erlaubnis auf andere Seiten zu kopieren!

Online Janna

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 90
  • Geschlecht: Weiblich
  • I love tights, miniskirts and shorts!
    • tightshiker
  • Pronomen: Sie
Antw:An der Tankstelle
« Antwort #14 am: 12.09.2022 01:15 »
Das rote lack outfit gefällt mir sehr, der absolute hammer 8)
A woman is as young as her knees.
Mary Quant

Offline hirti

  • Routinier
  • *****
  • Beiträge: 2.123
  • Geschlecht: Männlich
  • rockt.
  • Pronomen: Er
Antw:An der Tankstelle
« Antwort #15 am: 12.09.2022 06:27 »
Hallo Boekko!
Deine Outfits gefallen mir sehr. Kein Wunder, habe ich doch auch einen ziemlichen Hang zu Lack, Latex und Leder.
Um damit unter die Leute zu gehen wären sie mir allerdings doch ein wenig gar zu aufreizend.

Online JJSW

  • Schwabenrocker
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 6.221
  • Geschlecht: Männlich
  • real men wear skirts
    • https://www.pinterest.de/schwabenrocker/
Antw:An der Tankstelle
« Antwort #16 am: 12.09.2022 06:57 »
Hallo Boekko
Wenns Dir gefällt, warum nicht?
Mir wäre das etwas zu gewagt.

Dein langes Kleid gefällt mir aber besser. Aber warum bist Du jetzt zweimal hier angemeldet?

Mir gefällts es so ;D  An einem schönem Tag im April 2021.
Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.



Zurück zum Thema

Hallo Cephalus
Schön, Dein Erlebnis zum Tanken.
Meine letzten Tankstopps waren immer ohne besondere Reaktionen. Auch der letzte am Freitag, bei dem ich diesen Rock getragen habe.

Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Grüßle
Jürgen
Laßt Euch nicht von Zweifeln plagen
und genießt das Röcketragen

Offline Skirtedman

  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 5.648
  • Geschlecht: Männlich
  • Mann ohne Hose muss nicht nackt oder sonstwas sein
Antw:An der Tankstelle
« Antwort #17 am: 12.09.2022 11:37 »
Mich erinnert es...

Micha, das waren auch meine Gedanken.

Offline Boekko

  • Schreibfaul
  • Beiträge: 3
  • Geschlecht: Männlich
  • Trage gerne Lack und Leder
  • Pronomen: Er
Antw:An der Tankstelle
« Antwort #18 am: 14.09.2022 22:13 »
So sieht das bei mir aus wenn ich mit dem Auto tanken fahre,
oder mit dem Quad.

 

SMF 2.0.19 | SMF © 2020, Simple Machines | Bedingungen und Regeln

go up