Autor Thema: "Verbotene" Kleidung  (Gelesen 3514 mal)

Offline Skirtedman

  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 6.277
  • Geschlecht: Männlich
  • Mann ohne Hose muss nicht nackt oder sonstwas sein
Antw:"Verbotene" Kleidung
« Antwort #15 am: 19.09.2022 19:21 »
(unter der Gefahr, dass ich mich wiederhole...)

Zeigen! Zeigen!! Zeigen!!!

Offline cephalus

  • Team
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 6.192
  • Geschlecht: Männlich
    • Münchengeflüster
Antw:"Verbotene" Kleidung
« Antwort #16 am: 19.09.2022 21:03 »
Ist das jetzt nicht ein Widerspruch in sich?

Nicht für die Öffentlichkeit aber hier zeigen?
Die vermutete Öffentlichkeit hier ist kleiner  als auf der Straße,  aber das Web verteilt nicht nur, sondern speichert auch.

Für mich bedarf es mehr Überlegungen ein Outfit im Web zu präsentieren,  als damit durch eine belebte Fußgängerzone zu gehen.


Online JJSW

  • Schwabenrocker
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 6.466
  • Geschlecht: Männlich
  • real men wear skirts
    • https://www.pinterest.de/schwabenrocker/
Antw:"Verbotene" Kleidung
« Antwort #17 am: 20.09.2022 01:02 »
Wie wäre es ungetragen zu zeigen?
Laßt Euch nicht von Zweifeln plagen
und genießt das Röcketragen

Offline Leder-Glocke

  • Senior
  • ***
  • Beiträge: 250
  • Geschlecht: Männlich
Antw:"Verbotene" Kleidung
« Antwort #18 am: 20.09.2022 06:34 »
Ich habe mir einst Miniröcke gekauft, in der Meinung, diese "NIEMALS" öffentlich zu tragen.....
Aktuell sind das meine Lieblingsröcke und ich trage sie bei jeder Gelegenheit.
Verboten ist es nicht, das Verbot sitzt nur im Kopf!!!!


Online JJSW

  • Schwabenrocker
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 6.466
  • Geschlecht: Männlich
  • real men wear skirts
    • https://www.pinterest.de/schwabenrocker/
Antw:"Verbotene" Kleidung
« Antwort #19 am: 16.11.2022 22:59 »
Gewagt?

Verboten ist das Kleid sicher nicht, das gibts offiziell als Männerkleid zu kaufen und irgendwie hats mir gefallen. Ich mag halt so glänzende Sachen.
Eigentlich ein schlichtes, langes, lässig-bequemes Kleid. Nix Besonderes. Aber es besteht halt aus komplett transparentem Stoff mit Leopardenmuster  ;)

Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bis jetzt hab ich nur ein Innenaufnahme-Foto in schlechter Qualität. Und zu nah mit dem Smartfon aufgenommen, was die Proportionen verzerrt.

Mal sehen, wann und wo ich genug Mut habe, das draußen zu tragen. Kommt wohl auch auf das untendrunter an  ;)

Grüßle
Jürgen
Laßt Euch nicht von Zweifeln plagen
und genießt das Röcketragen

Offline MAS

  • Für ein großherziges Forum ohne Ausgrenzung!
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 22.342
  • Geschlecht: Männlich
  • Toleranz ist gut, Respekt ist besser!
    • IFN
  • Pronomen: Unwichtig
Antw:"Verbotene" Kleidung
« Antwort #20 am: 16.11.2022 23:51 »
Da musst Du aber was Vorherzeigbares drunter tragen!

LG, Micha
Wer das Leben ernst nimmt, muss auch über sich lachen können.

ACHTUNG! Ich verbiete ausdrücklich, Texte oder Bilder, die ich hier einstelle, ohne meine ausdrückliche Erlaubnis auf andere Seiten zu kopieren!

Offline Skirtedman

  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 6.277
  • Geschlecht: Männlich
  • Mann ohne Hose muss nicht nackt oder sonstwas sein
Antw:"Verbotene" Kleidung
« Antwort #21 am: 17.11.2022 01:30 »
Jürgen:
"Nix besonderes"??

Irgendwie doch. Vor allem, wenn das als "Männerkleid" angeboten wird. Hast Du einen Link für uns?

Nicht, dass es mich jetzt sonderlich als Kleidungsstück vom Hocker hauen würde. Es erinnert mich an ein langes dünnes Kleid, das ich mal vor paar Jahren bei Vögele oder New Yorker gekauft habe. Schmal, relativ körperbetont. Und: voll durchscheinend, praktisch transparent. Ich hab's quasi nie angehabt.

Mir war es beim Kauf fast klar gewesen, dass ich das wohl nur zuhause im Sommer tragen werde. Aber auch da habe ich es nie an. Im Sommer ist mir dann kürzer und weiter ausgeschnitten viel lieber, besonders wenn es auch um Sonnenexposition auf der Terrasse geht.

Der einzige Verwendungszweck für mein - irgendwie vergleichbares Kleid - sehe ich für mich, wenn ich Sonnenbrand hätte und trotzdem draussen sein sollte - aber irgendwie habe ich keine Sonnenbrände mehr...

Und wenn Du das jetzt auch noch draussen unter Menschen tragen willst, dann kommt es echt auf das richtige Untendrunter an. Vielleicht etwas in schwarz, in weiß oder in beige. Vielleicht ein ganz schlichtes dünnes, armfreies, seidenartiges Unterkleid.

Online JJSW

  • Schwabenrocker
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 6.466
  • Geschlecht: Männlich
  • real men wear skirts
    • https://www.pinterest.de/schwabenrocker/
Antw:"Verbotene" Kleidung
« Antwort #22 am: 17.11.2022 04:39 »
Mit "Nix Besonderes" meinte ich die lockere, gerade, sehr bequeme Form, in der ich einige Gewänder habe.
Das ungewöhnliche ist eben das transparente, glänzende Material mit dem Leopardendruck, was mich fasziniert hat. Vom gleichem Anbieter hab ich ein ähnliches Maxikleid aus schwarzem Vinylstoff.

Also bei meinem Goldkleid wusste ich auch nicht, wann ich das mal tragen werde.
Dann war ich eine Woche nach Kauf damit draußen  :)

An warmen, sonnigen Sommertagen werde ich das Kleid wohl eher nicht tragen. Gewächshausgefahr  ;) Eher in der Übergangszeit. Und mit dem Untendrunter hab ich auch ähnliche Gedanken  ::)

Im Prinzip gibts schon einen Link im Forum. Ein geübter Forist findet den sicher. Ansonsten heut Abend mehr dazu.

Grüßle
Jürgen

Laßt Euch nicht von Zweifeln plagen
und genießt das Röcketragen

Offline hirti

  • Routinier
  • *****
  • Beiträge: 2.305
  • Geschlecht: Männlich
  • rockt.
  • Pronomen: Er
Antw:"Verbotene" Kleidung
« Antwort #23 am: 17.11.2022 07:23 »
Spannend, sehr spannend das Kleid!
Mir würde eindeutig die Anwendung fehlen (außer Pride Paraden & Co) aber ich finde es cool dass wir hier auch einen Platz haben wo man sowas mal zeigen kann.

Nachdem's ja schon ein Kleid ist würde ich nicht nochmal ein Kleid darunter tragen, sondern in meinen Gedanken wäre da eine Leder Hotpant, dünne schwarze FSH und irgendein schwarzes Oberteil. Bei Neonfarben untendrunter müsste man schon sehr gekonnt kombinieren damit's nicht nach - verzeiht mir den Ausdruck - Puffmutter ausschaut.

Offline high4all

  • Mit meinem Gott kann ich über Mauern springen. (Psalm 18,30)
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 10.697
  • Geschlecht: Männlich
  • ΙΧΘΥΣ
  • Pronomen: Unwichtig
Antw:"Verbotene" Kleidung
« Antwort #24 am: 17.11.2022 08:18 »
Im Prinzip gibts schon einen Link im Forum. Ein geübter Forist findet den sicher. Ansonsten heut Abend mehr dazu.

Grüßle
Jürgen
Stimmt:
https://www.etsy.com/de/listing/1320433657/animal-print-kleid-aus-pvc-stoff-drag?click_key=b74a3b9d7432766a08803d336e4483c5d0e0967c%3A1320433657&click_sum=9ed07117&ref=shop_home_active_6&pro=1

Mein erster Gedanke an Cherryblossomsdress war natürlich richtig. :)

Gruß
Hajo
Herr, ich danke Dir dafür, dass ich wunderbar gemacht bin; wunderbar sind deine Werke; das erkennt meine Seele. (Psalm 139,14)

Never be limited by other people's limited imaginations. (Dr. Mae Jemison)

Wenn wir es recht überdenken, so stecken wir doch alle nackt in unsern Kleidern. (Heinrich Heine

Offline GregorM

  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 7.345
  • Geschlecht: Männlich
  • Die meisten meiner Röcke sind Kilts
    • Wie wär's mit einem Kilt?
  • Pronomen: Er
Antw:"Verbotene" Kleidung
« Antwort #25 am: 17.11.2022 16:44 »
Ist kaum ein Kleid, das man überall tragen kann. Ich allerdings kann mir es nicht so richtig vorstellen, außer mit einer blickdichten Strumpfhose und einem dito T-Shirt darunter. Und selbst dann, weiß ich nicht so richtig.
Aber wenn ihr innerhalb der eigenen vier Wände zu zweit zusammen seid, dann klar.

Gruß
Gregor
https://www.dress2kilt.eu/de00.htm
https://blog-de.dress2kilt.

Übrigens meine ich, dass politische Diskussionen in diesem Forum untersagt sein sollten.

Offline cephalus

  • Team
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 6.192
  • Geschlecht: Männlich
    • Münchengeflüster
Antw:"Verbotene" Kleidung
« Antwort #26 am: 17.11.2022 19:59 »
In geeigneten Clubs und bei manchen privaten Partys ist es sicher tragbar,
ich würde dann vielleicht am ehesten einen knappen schwarzen Body darunter tragen.  ;)

Offline JoHa

  • Hero
  • ****
  • Beiträge: 535
  • Geschlecht: Männlich
  • https://pin.it/27hHPDO
  • Pronomen: Er
Antw:"Verbotene" Kleidung
« Antwort #27 am: 17.11.2022 21:24 »
Lieber Jürgen, zu dem transparenten Teil im Leopardenmuster passt eindeutig nur ein Teil darunter:
 TARZAN !
Nicht Johannes. Joachim!

Online JJSW

  • Schwabenrocker
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 6.466
  • Geschlecht: Männlich
  • real men wear skirts
    • https://www.pinterest.de/schwabenrocker/
Antw:"Verbotene" Kleidung
« Antwort #28 am: 17.11.2022 22:49 »
Also vielen Dank für die vielen Tipps, was man wohl unter diesem Kleid tragen kann   :D

Mal sehen ob ich es eventuell mal demnächst tragen kann und eventuell auch paar bessere Fotos hinbekomme  ::)

Dachte mir schon, das Hajo als erster den Link gefunden hat.

Auf der Shopseite ist als Stoff "PVC" angegeben, wobei ich eher meine, das es TPU (thermoplastisches Polyurethan) ist. Dies verdrängt allmählich immer mehr das PVC, es hat eine bessere Umweltbilanz, enthält weniger Weichmacher, aber es ist dafür eben etwas teurer. Jedenfalls verströmt es nicht den typisch unangenehmen Plastikgeruch.


Der Stoff fühlt sich doch  recht angenehm an. Auf der einen Seite ist er eher glatt und auf der anderen Seite hat er so eine netzartige Stuktur. Als ich das Kleid bekam, war die glatte Seite innen. So hab ich auch das Kleid zur Anprobe getragen.
Die Nähte des Kleides sind sehr gut gearbeitet, es lässt sich eventuell beidseitig tragen. Laut Shopinhaberin gehört die glatte Seite nach innen.

Es soll und braucht auch nicht in die Waschmaschine, Handwäsche kalt oder abwischen reicht   ;)

Und so sieht der Stoff aus der Nähe aus,
beim rechtem Bild hab ich ein Blatt Papier untergelegt, so das nur eine Lage sichtbar ist.
(Bild anklickbar zur Vergrößerung)

Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.
Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.

Ein extravagantes Kleid, hat mir gut gefallen, hab es bestellt, auch wenn ich nicht viele Gelegenheiten weiß, es zu tragen.
Aber ich geb es nicht mehr her.

Inzwischen ist das nun mein drittes Kleid von Cherryblossomsdress

Und es gibt noch einige mehr, die mir eventuell gefallen würden.
Hier hatten wir das Thema schonmal.

Grüßle
Jürgen
Laßt Euch nicht von Zweifeln plagen
und genießt das Röcketragen

Offline Olivier

  • Senior
  • ***
  • Beiträge: 478
  • Geschlecht: Männlich
  • Pronomen: Unwichtig
Antw:"Verbotene" Kleidung
« Antwort #29 am: 18.11.2022 08:46 »
Hallo Jürgen,

Danke für die Detailaufnahme. Sieht so aus als ob das Material durchgängig eine gesschlossene Oberfläche hat. Korrekt?
Falls ja, dürfte sich das recht schnell zur Privatsauna entwickeln sobald da die Sonne drauf scheint.

LG, Olivier
"The presence of those seeking the truth is infinitely to be preferred to the presence of those who think they’ve found it." - Terry Pratchett

 

SMF 2.0.19 | SMF © 2020, Simple Machines | Bedingungen und Regeln

go up