Autor Thema: Inspiration für die Weihnachtsgarderobe  (Gelesen 1959 mal)

Offline Stadtneurotiker

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 76
  • Geschlecht: Männlich
    • stadtneurotikr
    • neudinho37
    • Ansichten aus dem Millionendorf
  • Pronomen: Unwichtig
Inspiration für die Weihnachtsgarderobe
« am: 20.11.2022 14:26 »
Hallo,

wer noch nach der passenden Gewandung für die bedrohlich naherückenden Festtage sucht, wird bei Bonprix fündig: *klick*

Viele Grüße
Ben.
Lieb doch, wen Du willst! Und trag doch, was Dir gefällt!

Offline Janna

  • Hero
  • ****
  • Beiträge: 798
  • Geschlecht: Weiblich
  • I love tights😎
    • tightshiker
  • Pronomen: Sie
Antw:Inspiration für die Weihnachtsgarderobe
« Antwort #1 am: 21.11.2022 00:54 »
Also das hier würde mir gefallen.
Danke für den hinweis😍
"I will wear tights even if it's 100 degrees outside.
Tights are my safety blanket."
- Zooey Deschanel

Offline hirti

  • Routinier
  • *****
  • Beiträge: 2.371
  • Geschlecht: Männlich
  • rockt.
  • Pronomen: Er
Antw:Inspiration für die Weihnachtsgarderobe
« Antwort #2 am: 05.12.2022 08:21 »
Hallo!

Ist zwar der Kleiderbereich und ich habe kein Kleid getragen, aber der Titel passt trotzdem:
Die Firmen-Weihnachtsfeier ist für mich schon oft die Gelegenheit gewesen, besondere Outfits zu tragen die ein wenig mehr glänzen als die, die ich im Arbeitsalltag trage.

Diesmal habe ich mich für Leder aus der Damenabteilung entschieden und meine Stretch-Lederhose mit flachen Overknees kombiniert. Die obere Hälfte ist Teil meines Lieblings-Anzugs mit Kranichen drauf.
Stammt übrigens von "Twisted Tailor", eine Marke die wirklich coole Sakkos anbietet die auch zu Kleid und Rock gut passen könnten.

Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.

Offline BerlinerKerl

  • Routinier
  • *****
  • Beiträge: 2.279
  • Geschlecht: Männlich
  • That´s me!
  • Pronomen: Er
Antw:Inspiration für die Weihnachtsgarderobe
« Antwort #3 am: 05.12.2022 08:30 »
Hallo!

Ist zwar der Kleiderbereich und ich habe kein Kleid getragen, aber der Titel passt trotzdem:
Die Firmen-Weihnachtsfeier ist für mich schon oft die Gelegenheit gewesen, besondere Outfits zu tragen die ein wenig mehr glänzen als die, die ich im Arbeitsalltag trage.

Diesmal habe ich mich für Leder aus der Damenabteilung entschieden und meine Stretch-Lederhose mit flachen Overknees kombiniert. Die obere Hälfte ist Teil meines Lieblings-Anzugs mit Kranichen drauf.
Stammt übrigens von "Twisted Tailor", eine Marke die wirklich coole Sakkos anbietet die auch zu Kleid und Rock gut passen könnten.

Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Top
Ich emanzipiere mich, wer kommt mit?


Offline high4all

  • Mit meinem Gott kann ich über Mauern springen. (Psalm 18,30)
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 10.819
  • Geschlecht: Männlich
  • ΙΧΘΥΣ
  • Pronomen: Unwichtig
Antw:Inspiration für die Weihnachtsgarderobe
« Antwort #4 am: 05.12.2022 09:15 »
Gut, hirti!

Muss ja nicht immer ein langweiliger Rock oder ein langweiliges Kleid sein. ;)
Herr, ich danke Dir dafür, dass ich wunderbar gemacht bin; wunderbar sind deine Werke; das erkennt meine Seele. (Psalm 139,14)

Never be limited by other people's limited imaginations. (Dr. Mae Jemison)

Wenn wir es recht überdenken, so stecken wir doch alle nackt in unsern Kleidern. (Heinrich Heine

Offline Zwurg

  • Hero
  • ****
  • Beiträge: 899
  • Geschlecht: Männlich
  • Ich bin ein Rocker!
Antw:Inspiration für die Weihnachtsgarderobe
« Antwort #5 am: 05.12.2022 09:46 »
Hallo!

Ist zwar der Kleiderbereich und ich habe kein Kleid getragen, aber der Titel passt trotzdem:
Die Firmen-Weihnachtsfeier ist für mich schon oft die Gelegenheit gewesen, besondere Outfits zu tragen die ein wenig mehr glänzen als die, die ich im Arbeitsalltag trage.

Diesmal habe ich mich für Leder aus der Damenabteilung entschieden und meine Stretch-Lederhose mit flachen Overknees kombiniert. Die obere Hälfte ist Teil meines Lieblings-Anzugs mit Kranichen drauf.
Stammt übrigens von "Twisted Tailor", eine Marke die wirklich coole Sakkos anbietet die auch zu Kleid und Rock gut passen könnten.

Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Top

Die Hose gefällt mir, aber ganz besonders gefallen mir die Stiefel. Die könnte ich auch für meine Mittelalteroutfits und Auftritte gut brauchen.
Den größten Mut erfordert es den eigenen Weg zu gehen

Offline Timper

  • Hero
  • ****
  • Beiträge: 814
  • Geschlecht: Männlich
  • Gleichberechtigung für alle!
  • Pronomen: Er
Antw:Inspiration für die Weihnachtsgarderobe
« Antwort #6 am: 05.12.2022 09:48 »
Sehr stylisch 👍🏻. Stiefeletten wären sicher auch gegangen. Dann wäre mehr von der Hose zu sehen. Oder kürzere Stiefel.
Sushi Rolls Not Gender Rols.

Wenn man etwas will finden sich Wege. Wenn man etwas nicht will finden sich Gründe.

Offline cephalus

  • Team
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 6.318
  • Geschlecht: Männlich
    • muenchengefluester
    • Münchengeflüster
Antw:Inspiration für die Weihnachtsgarderobe
« Antwort #7 am: 05.12.2022 10:20 »
Sieht sehr cool und stylisch aus, Hirti!

Aber mal ganz ehrlich, ich würde es auch tragen, meine Hemmschwelle dafür wäre aber sogar etwas höher, als für einen schlichten Rock.
Wie sieht sowas Deine Frau? Oder hat sie ausschließlich eine Rockallergie?

Offline hirti

  • Routinier
  • *****
  • Beiträge: 2.371
  • Geschlecht: Männlich
  • rockt.
  • Pronomen: Er
Antw:Inspiration für die Weihnachtsgarderobe
« Antwort #8 am: 05.12.2022 14:01 »
Ich danke euch für die Antworten!

Ich habe die Frage von cephalus mal im passenden meine-Frau-Thema beantwortet.

Timper,
Ich habe auch über andere Schuhe nachgedacht, aber der Schuhfreund in mir wollte gern die Möglichkeiten ein wenig ausreizen und Overknees tragen. Außerdem finde ich diesen klassischen "Feldherren-Look" durchaus spannend nachzustellen.
Kniehohe geschnürte Schaftstiefel hab ich auch zur Auswahl aber die hebe ich mir für eine andere Gelegenheit im Büro auf. Stiefeletten wären auch gegangen, aber die habe ich nur in Herrenversion (laaangweilig) oder mit hohen Absätzen. Letztere sind mir für das Arbeitsumfeld eine Nummer zu feminin und kommen gefühlt erst laaaange nach den Röcken im Büro - wenn überhaupt...
 
BerlinerKerl,
nachdem dir meine Outfits glaube ich ganz selten gefallen, freut mich dein Kompliment auch sehr!

Zwurg,
die Stiefel sind tatsächlich super. Vor allem sind sie am Schaft recht eng geschnitten und sitzen damit hervorragend. Außerdem wär ich damit perfekt ausgerüstet gewesen, wenn's während der Weihnachtsfeier einen halben Meter geschneit hätte. (Hat's aber nicht)

liebe Grüße!

Offline Rockie

  • Junior
  • **
  • Beiträge: 238
  • Geschlecht: Divers
  • Pronomen: Unwichtig
Antw:Inspiration für die Weihnachtsgarderobe
« Antwort #9 am: 06.12.2022 07:13 »
Dies hier trage ich am Donnerstag auf der Weihnachtsfeier unserer Firma. Kommt noch eine dünne Strickjacke drüber die man ja noch je nach Temperatur im Lokal ablegen kann. Und natürlich noch eine Strumpfhose und Schuhe dazu ;-)

LG Harald

Offline Zwurg

  • Hero
  • ****
  • Beiträge: 899
  • Geschlecht: Männlich
  • Ich bin ein Rocker!
Antw:Inspiration für die Weihnachtsgarderobe
« Antwort #10 am: 06.12.2022 10:36 »
Ich danke euch für die Antworten!

Ich habe die Frage von cephalus mal im passenden meine-Frau-Thema beantwortet.

Timper,
Ich habe auch über andere Schuhe nachgedacht, aber der Schuhfreund in mir wollte gern die Möglichkeiten ein wenig ausreizen und Overknees tragen. Außerdem finde ich diesen klassischen "Feldherren-Look" durchaus spannend nachzustellen.
Kniehohe geschnürte Schaftstiefel hab ich auch zur Auswahl aber die hebe ich mir für eine andere Gelegenheit im Büro auf. Stiefeletten wären auch gegangen, aber die habe ich nur in Herrenversion (laaangweilig) oder mit hohen Absätzen. Letztere sind mir für das Arbeitsumfeld eine Nummer zu feminin und kommen gefühlt erst laaaange nach den Röcken im Büro - wenn überhaupt...
 
BerlinerKerl,
nachdem dir meine Outfits glaube ich ganz selten gefallen, freut mich dein Kompliment auch sehr!

Zwurg,
die Stiefel sind tatsächlich super. Vor allem sind sie am Schaft recht eng geschnitten und sitzen damit hervorragend. Außerdem wär ich damit perfekt ausgerüstet gewesen, wenn's während der Weihnachtsfeier einen halben Meter geschneit hätte. (Hat's aber nicht)

liebe Grüße!

Seltsam, das heutzutage so wenig Stiefel für Herren angeboten werden. Natürlich hatte es einen Grund warum die so hoch geschnitten waren. Schmutz und Nässe sollten von den Beinen ferngehalten werden, vor allem, wenn sie draussen waren.

Seltsamerweise tragen heute meist nur noch Frauen Stiefel, während sie das früher wohl sehr selten taten. Man möchte fast meinen, die Beine von Männern sind heute nicht mehr schützenswert.

Den größten Mut erfordert es den eigenen Weg zu gehen

Offline Timper

  • Hero
  • ****
  • Beiträge: 814
  • Geschlecht: Männlich
  • Gleichberechtigung für alle!
  • Pronomen: Er
Antw:Inspiration für die Weihnachtsgarderobe
« Antwort #11 am: 06.12.2022 10:50 »
Tja das bekannte Ungleichgewicht in der Mode... auch und besonders bei Stiefel.
( Combat Boots sind gerade in ...🙈).
Die gehen auch in den Alpen....😂
Sushi Rolls Not Gender Rols.

Wenn man etwas will finden sich Wege. Wenn man etwas nicht will finden sich Gründe.

Offline MAS

  • Für ein großherziges Forum ohne Ausgrenzung!
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 22.731
  • Geschlecht: Männlich
  • Toleranz ist gut, Respekt ist besser!
    • IFN
  • Pronomen: Unwichtig
Antw:Inspiration für die Weihnachtsgarderobe
« Antwort #12 am: 06.12.2022 11:48 »
Mein Schwiegervater sagte neulich, er habe noch nie Stiefel getragen und auch noch nie Männer in Stiefeln gesehen. Mein Kommentar: "Ja, komisch, gell?" Dabei hat er sicher schon mal Gummistiefel angehabt. Nur war er nie beim Militär, sonst hätte er Stiefel getragen. Und ich habe auch in der Forstwirtschaft Stiefel getragen.

LG, Micha

PS: Aber was haben Stiefel mit Weihnachten zu tun? Eher doch mit Nikolaus, dessen Fest heute gefeiert wird.  :)
Wer das Leben ernst nimmt, muss auch über sich lachen können.

ACHTUNG! Ich verbiete ausdrücklich, Texte oder Bilder, die ich hier einstelle, ohne meine ausdrückliche Erlaubnis auf andere Seiten zu kopieren!

Offline Skirtedman

  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 6.729
  • Geschlecht: Männlich
  • Mann ohne Hose muss nicht nackt oder sonstwas sein
Antw:Inspiration für die Weihnachtsgarderobe
« Antwort #13 am: 06.12.2022 12:39 »
Und was hat der Nikolaus mit Weihnachten zu tun?

Naja, er kommt irgendwie vor Weihnachten. Und hat dieselben Farben wie Weihnachten. Und das selbe Aussehen wie der Weihnachtsmann. Und auf den Weihnachtsmärkten laufen sie alle mit Nikolaus-Mützen rum. Oder sind das Weihnachtsmann-Mützen?

Mein Gott, wie will man das alles auseinanderhalten. Und Weihnachten liegt im Winter. Und Winter ist Zeit, Stiefel zu tragen, wenn überhaupt. Ausser bei Überschwemmungen, im Acker, im Forst, in der Kanalisation...

Offline LKiR

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 53
  • Geschlecht: Männlich
  • Pronomen: Er
Antw:Inspiration für die Weihnachtsgarderobe
« Antwort #14 am: 06.12.2022 13:43 »
Mein Schwiegervater sagte neulich, er habe noch nie Stiefel getragen und auch noch nie Männer in Stiefeln gesehen.

Dann scheint er kaum die Umgebung zu beobachten.
Viele tragen berufsbedingt Stiefel, z.B. Feuerwehr, Rettungsdienst, Polizei K-Schutzeinheitem usw.
Allerdings sind mir die Einsatzstiefel zu klobig um sie außer auf dem Motorrad privat zu tragen.
Am Ende bereuen wir immer nur die Dinge, die wir nicht getan haben.

 

SMF 2.0.19 | SMF © 2020, Simple Machines | Bedingungen und Regeln

go up