Autor Thema: Haarschnitt  (Gelesen 30291 mal)

Offline Dr.Heizer

  • Routinier
  • *****
  • Beiträge: 2.770
  • Geschlecht: Männlich
Re: Haarschnitt
« Antwort #15 am: 20.08.2014 15:32 »
Echt lustig, ich habe dieses alte Thema Haarschnitt gefunden und mich köstlich amüsiert. "Wer eine DAMENFRISUR möchte, soll sie doch ruhig haben und geht im Kleid und Highheels, Makeup und Nagellack zum DAMENFRISÖR!" Wer eine Frisur haben möchte, die zu seinem Typ passt, sucht sich eben einen Frisör. Und lässt sich dort erstmal ausgiebig BERATEN!
Ich habe meinen Frisör gefunden. Da schneidet mir eine sympatische Frau die Haare und sie hat wirklich Ahnung davon. Da arbeiten auch Männer, ich habe mich eben für "Doreen" entschieden. Da gehe ich als Mann hin und komme auch als Mann nach Hause. Würde ich mich aufwändig schminken, feminin kleiden und bewegen, mich um eine hellere Stimme bemühen, so würde ich sicherlich für eine Frau gehalten werden, egal, welche Frisur ich trage!

Also ob lang oder Kurz oder irgendwas dazwischen, was soll den bitteschön eine Damen- oder Herrenfrisur unterscheiden?  Ist es nicht entscheidend, Wie meine Haare beschaffen sind, welche Kopfform ich habe, welche Haarlänge ich tragen möchte, wie ich die Haare gerne hätte und welche Frisur zu mir passt? Der billigste Frisör oder eine Kette macht noch lange keinen guten Haarschnitt aus! Beratung ist beim Frisör das Allerwichtigste. Wenn jemand einfach nur loslegt, oder Ihr sagt, "..mach Mal...", dann kommt nix Gescheites bei raus. Formuliert doch mal ganz klar, was ihr wollt. Geht doch bei der Essensbestellung oder beim Autokauf auch!?

Einen guten Frisör findet ihr nicht per "ÄPP" oder so einen Kram, wenn Ihr schon wie eine Dame aussehen wollt, dann fragt doch mal eine Dame mit einer Frisur, die Euch gefällt, zu welchem Frisör sie geht. Sie wird sich sicherlich freuen, dass sie Euch so positv aufgefallen ist.

Viele Grüße aus dem Vogtland, Dr.Heizer

Offline cryptoman

  • Hero
  • ****
  • Beiträge: 531
  • Geschlecht: Männlich
Re: Haarschnitt
« Antwort #16 am: 20.08.2014 19:28 »
Mit einer Hippie-Mähne hat Mann mehr Optionen als mir "kurzer Bürste."  8) Ich versuche gerade, über die Ernährung, den Haarwuchs zu beschleunigen und Substanz zu verbessern. Mangelernährung führt eher schwachen, brüchigen Haar. 8)
Radelfreudiger Rockextremist

Online Luan

  • Team
  • Routinier
  • *****
  • Beiträge: 2.117
  • Geschlecht: Männlich
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Haarschnitt
« Antwort #17 am: 20.08.2014 22:05 »
Vielleicht findet ihr ja hier eine Inspiration.
Gib deine Ideale nicht auf! Ohne sie bist du wohl noch, aber du lebst nicht mehr. (Mark Twain)

androgyn

  • Gast
Re: Haarschnitt
« Antwort #18 am: 20.08.2014 22:17 »
Ich wäre für diese Frisur, rechts ;)
Oder die hier


Offline kalotto

  • Hero
  • ****
  • Beiträge: 1.376
  • Geschlecht: Männlich
  • Gruss vom Lendspitz
    • MenInSkirts
Re: Haarschnitt
« Antwort #19 am: 21.08.2014 06:16 »
Oder einfach so...
keine Frisur - Wildwuchs... ;)
LG, charlotta
Unisex=Einbahnstraße? Dann bin ich Geisterfahrer ;)
Er kam sich underdressed vor und nähte sich Röcke

Online GregorM

  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 6.914
  • Geschlecht: Männlich
  • Die meisten meiner Röcke sind Kilts
    • Wie wär's mit einem Kilt?
  • Pronomen: Er
Re: Haarschnitt
« Antwort #20 am: 21.08.2014 08:36 »
Ich wäre für ...
Oder die hier

Wäre ich jünger, könnte ich mir auch sowas vorstellen.

Die hier gefällt mir aber auch.

Gruß
Gregor
https://www.dress2kilt.eu/de00.htm
https://blog-de.dress2kilt.

Übrigens meine ich, dass politische Diskussionen in diesem Forum untersagt sein sollten.

Offline Dr.Heizer

  • Routinier
  • *****
  • Beiträge: 2.770
  • Geschlecht: Männlich
Re: Haarschnitt
« Antwort #21 am: 21.08.2014 09:32 »
Für mich muss es eben praktisch sein. Waschen, abtrocknen, durchstylen und raus aus dem Haus. Einen Fön brauche ich nicht. Ich hatte ja auch schon Strähnchen, mal Dauerwelle, dann lange Haare bis zur Schulter aber seit einigen Jahren soll das Haupthaar die 8cm-Marke nicht überschreiten. Nacken und Seiten sind da kürzer. Da fällt mir auf: ich muss wieder mal zum Frisör!
Viele Grüße aus dem Vogtland, Dr.Heizer

Offline Albis

  • Hero
  • ****
  • Beiträge: 589
  • Geschlecht: Männlich
Re: Haarschnitt
« Antwort #22 am: 12.05.2019 20:32 »
Für mich haben Haare de facto die gleich Bedeutung wie Röcke. Für beide gilt: Je länger, desto besser. Deshalb wachsen sie so gut wie möglich. :)

Offline Matthias

  • Site-Admin
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 5.903
  • Geschlecht: Männlich
    • Schreibs.net
  • Pronomen: Er
Re: Haarschnitt
« Antwort #23 am: 12.05.2019 22:23 »
Für beide gilt: Je länger, desto besser. Deshalb wachsen sie so gut wie möglich. :)


Wenn das im Laufe des älter werden so leicht möglich wäre, wie man das haben will ... Die Kopfhaare meine ich natürlich!  :)

Grüße
Matthias
Give respect to get respect.
Gewohnheiten zu verlassen bedeutet neue zu gewinnen.

Offline Stupolew

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 32
  • Geschlecht: Männlich
Re: Haarschnitt
« Antwort #24 am: 13.05.2019 11:14 »
Ich gehe nur noch zum "Frisör" mit Anmeldung. Das ausschließlich "Salons für Damen" ist ja heute auch nicht mehr so streng, wohl eher damit die dort ihre Frauengespräche ungestört führen können und das Drankommen eher begrenzt durch deren Kapazität und Vorbestellungen, zumal die Anzahl guter Herrenfrisöre (früher gab es dort auch noch richtige Barbiere) sehr zurück gegangen ist. Leider!

Online Luan

  • Team
  • Routinier
  • *****
  • Beiträge: 2.117
  • Geschlecht: Männlich
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Haarschnitt
« Antwort #25 am: 13.05.2019 14:55 »
Ich gehe nur noch zum "Frisör" mit Anmeldung. Das ausschließlich "Salons für Damen" ist ja heute auch nicht mehr so streng, wohl eher damit die dort ihre Frauengespräche ungestört führen können und das Drankommen eher begrenzt durch deren Kapazität und Vorbestellungen, zumal die Anzahl guter Herrenfrisöre (früher gab es dort auch noch richtige Barbiere) sehr zurück gegangen ist. Leider!

Gefühlt schießen doch solche Barber Shops geradezu wie Pilze aus dem Boden.
Gib deine Ideale nicht auf! Ohne sie bist du wohl noch, aber du lebst nicht mehr. (Mark Twain)

Offline MAS

  • Für ein großherziges Forum ohne Ausgrenzung!
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 19.609
  • Geschlecht: Männlich
  • Toleranz ist gut, Respekt ist besser!
    • IFN
  • Pronomen: Unwichtig
Re: Haarschnitt
« Antwort #26 am: 13.05.2019 16:34 »
Ich gehe nur noch zum "Frisör" mit Anmeldung. Das ausschließlich "Salons für Damen" ist ja heute auch nicht mehr so streng, wohl eher damit die dort ihre Frauengespräche ungestört führen können und das Drankommen eher begrenzt durch deren Kapazität und Vorbestellungen, zumal die Anzahl guter Herrenfrisöre (früher gab es dort auch noch richtige Barbiere) sehr zurück gegangen ist. Leider!

Gefühlt schießen doch solche Barber Shops geradezu wie Pilze aus dem Boden.

Und das nicht nur in Sevilla! ;D

LG, Micha
Wer das Leben ernst nimmt, muss auch über sich lachen können.

ACHTUNG! Ich verbiete ausdrücklich, Texte oder Bilder, die ich hier einstelle, ohne meine ausdrückliche Erlaubnis auf andere Seiten zu kopieren!

Offline high4all

  • Mit meinem Gott kann ich über Mauern springen. (Psalm 18,30)
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 9.981
  • Geschlecht: Männlich
  • ΙΧΘΥΣ
  • Pronomen: Unwichtig
Re: Haarschnitt
« Antwort #27 am: 13.05.2019 16:36 »
Sogar bei uns in der Kleinstadt gibt es sowas.

Ich wechsele immer die Straßenseite. Nicht das ich vor so einem Laden gesehen werde. 8)
Herr, ich danke Dir dafür, dass ich wunderbar gemacht bin. (Psalm 139,14)

Never be limited by other people's limited imaginations. (Dr. Mae Jemison)

Wenn wir es recht überdenken, so stecken wir doch alle nackt in unsern Kleidern. (Heinrich Heine)

Offline Matthias

  • Site-Admin
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 5.903
  • Geschlecht: Männlich
    • Schreibs.net
  • Pronomen: Er
Re: Haarschnitt
« Antwort #28 am: 13.05.2019 20:19 »
Warum bezahlen Frauen eigentlich für die gleiche Leistung beim Friseur grundsätzlich immer mehr als Männer?
Das habe ich noch nie verstanden.

Grüße
Matthias
Give respect to get respect.
Gewohnheiten zu verlassen bedeutet neue zu gewinnen.

Online GregorM

  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 6.914
  • Geschlecht: Männlich
  • Die meisten meiner Röcke sind Kilts
    • Wie wär's mit einem Kilt?
  • Pronomen: Er
Re: Haarschnitt
« Antwort #29 am: 14.05.2019 21:31 »
Bei uns gibt es seit mindestens 25 Jahren kaum noch Männerfriseursalons (Ausnahme Einwandererstadtteile und dann für sie). Haarschneiden ist längst Unisex geworden, nur sind die Haarschnitte verschieden. Schon Anfang der 70er fingen sie Geschlechtsaufteilten Salons an zu schließen.

Es ist richtig, dass Frauen einen höheren Preis bezahlen. Grund dafür sollte sein, dass es länger dauert, einer Frau die Haare zu schneiden als einem Mann, auch bei Kurzhaarschnitt, weil Frauen mehr Beratung brauchen und sich mehr Sagen wünschen.

Gruß
Gregor
https://www.dress2kilt.eu/de00.htm
https://blog-de.dress2kilt.

Übrigens meine ich, dass politische Diskussionen in diesem Forum untersagt sein sollten.

 

SMF 2.0.17 | SMF © 2020, Simple Machines
SMFAds for Free Forums


go up