Autor Thema: Barbara Schöneberger und das Männer-Makeup  (Gelesen 11112 mal)

Offline Albis

  • Hero
  • ****
  • Beiträge: 589
  • Geschlecht: Männlich
Re: Barbara Schöneberger und das Männer-Makeup
« Antwort #30 am: 03.11.2019 14:09 »
Es wäre in der Tat mal interessant, was passiert, wenn jemand prominentes die Beinkleidung von Männern thematisiert, egal ob positiv oder negativ. Ich könnte mir vorstellen, dass es dann ein paar mehr Rebellen auf die Idee kommen, dass zu tun, was der Mainstream gerade nicht macht. Vielleicht hilft uns das ja.

Mit Schminken werde ich mich in diesem Leben wohl nicht mehr anfreunden können. Ich habe mal versucht, die Lider mit Kajal schwarz zu kriegen, weil mir das optisch an anderen gut gefällt. Mein Lidschlussreflex ist aber leider stärker als meine Geduld diesbezüglich.  :(

Offline high4all

  • Mit meinem Gott kann ich über Mauern springen. (Psalm 18,30)
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 9.981
  • Geschlecht: Männlich
  • ΙΧΘΥΣ
  • Pronomen: Unwichtig
Re: Barbara Schöneberger und das Männer-Makeup
« Antwort #31 am: 03.11.2019 14:39 »

Ich habe mal versucht, die Lider mit Kajal schwarz zu kriegen, weil mir das optisch an anderen gut gefällt. Mein Lidschlussreflex ist aber leider stärker als meine Geduld diesbezüglich.  :(
Da hast Du Dir das schwierigste Terrain ausgesucht. Damit habe ich auch Probleme, weshalb ich davon abgekommen bin. Lidschatten und Wimperntusche sind einfacher aufzutragen und fallen meistens weniger auf.
Herr, ich danke Dir dafür, dass ich wunderbar gemacht bin. (Psalm 139,14)

Never be limited by other people's limited imaginations. (Dr. Mae Jemison)

Wenn wir es recht überdenken, so stecken wir doch alle nackt in unsern Kleidern. (Heinrich Heine)

Offline MAS

  • Für ein großherziges Forum ohne Ausgrenzung!
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 19.609
  • Geschlecht: Männlich
  • Toleranz ist gut, Respekt ist besser!
    • IFN
  • Pronomen: Unwichtig
Re: Barbara Schöneberger und das Männer-Makeup
« Antwort #32 am: 03.11.2019 17:43 »
Nix da, an meine Haut lasse ich nur Wasser und eine Compact Disc.

LG, Micha
Wer das Leben ernst nimmt, muss auch über sich lachen können.

ACHTUNG! Ich verbiete ausdrücklich, Texte oder Bilder, die ich hier einstelle, ohne meine ausdrückliche Erlaubnis auf andere Seiten zu kopieren!

Offline Matthias

  • Site-Admin
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 5.903
  • Geschlecht: Männlich
    • Schreibs.net
  • Pronomen: Er
Re: Barbara Schöneberger und das Männer-Makeup
« Antwort #33 am: 03.11.2019 21:36 »
Ich finde Hajo‘s Augenpartie gut. Es wirkt nicht primär geschminkt, sondern eher gepflegt.
Mit der Wangenpartie und dem Lippenstift kann ich mich allerdings nicht wirklich anfreunden.

Grüße
Matthias
Give respect to get respect.
Gewohnheiten zu verlassen bedeutet neue zu gewinnen.



Hansi1973

  • Gast
Re: Barbara Schöneberger und das Männer-Makeup
« Antwort #35 am: 03.11.2019 21:43 »
Besonders schön diese Textpassage:
Zitat
Das heißt aber noch lange nicht, dass ein Mann kein Mann mehr ist, weil er sich ihnen beugt. Und sich eben schminkt. Genauso wenig ist es so, dass ein Mann kein Mann wäre, weil er lange Haare hat, Röcke trägt oder High Heels liebt.

Offline high4all

  • Mit meinem Gott kann ich über Mauern springen. (Psalm 18,30)
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 9.981
  • Geschlecht: Männlich
  • ΙΧΘΥΣ
  • Pronomen: Unwichtig
Re: Barbara Schöneberger und das Männer-Makeup
« Antwort #36 am: 03.11.2019 21:52 »
Und heute etwas blasser:

Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.
Herr, ich danke Dir dafür, dass ich wunderbar gemacht bin. (Psalm 139,14)

Never be limited by other people's limited imaginations. (Dr. Mae Jemison)

Wenn wir es recht überdenken, so stecken wir doch alle nackt in unsern Kleidern. (Heinrich Heine)

Offline chris-s

  • Senior
  • ***
  • Beiträge: 318
  • Geschlecht: Männlich
Re: Barbara Schöneberger und das Männer-Makeup
« Antwort #37 am: 03.11.2019 22:15 »
Schöner Artikel dazu in der FAZ:
https://www.faz.net/aktuell/stil/leib-seele/shitstorm-gegen-schoeneberger-wann-ist-ein-mann-ein-mann-im-badezimmer-16465486.html
Schöner Artikel.
Ich war vor ca. 20 Jahren in einer Sendung des damaligen SWF zu einem Interview (und zum Märchenerzählen).
1. Ich wurde ausführlich vorher geschminkt
2. Es sah sehr gut (und natürlich) aus
3. Ich habe es nicht so schnell wieder weggekriegt
4. Meine KollegInnen haben am nächsten Tag zumindest nichts gesagt
Also kann es nicht gar so schrecklich gewesen sein  ;D
Sapere aude !

Offline steffish

  • Hero
  • ****
  • Beiträge: 598
  • Geschlecht: Männlich
  • im Rock
Re: Barbara Schöneberger und das Männer-Makeup
« Antwort #38 am: 04.11.2019 09:03 »
Ist mir doch egal was die Schöneberger meint. Ich bin sowieso nicht stromlinienförmig und mach´s nicht jedem Recht.

Offline Mac

  • Laird of Glencairn
  • Senior
  • ***
  • Beiträge: 316
  • Geschlecht: Männlich
  • Mo bhean, mo chù agus mise
  • Pronomen: Er
Re: Barbara Schöneberger und das Männer-Makeup
« Antwort #39 am: 04.11.2019 13:59 »
 ;D
Schminken hat für mich immer was von: Spachteln und Lackieren!
Hab ich das nötig?
Nö.
Ich habe Falten ich habe Flecken und nach einem Tasting bin ich Blass.
Das ist so.
Auch Haare färben is für mich nicht drin.
Ich bin ich.
Ob in Jeanshose oder im Kilt.
Gruß,
Mac
Wer wegläuft, stirbt nur müde!

Ein Kilt ist Knielang und schließt nach Rechts. :-)

Offline MickyBlueEyes

  • Senior
  • ***
  • Beiträge: 396
  • Geschlecht: Männlich
Re: Barbara Schöneberger und das Männer-Makeup
« Antwort #40 am: 04.11.2019 14:38 »
@Mac:

Das ist ja auch völlig in Ordnung.

Genauso völlig in Ordnung sollte es aber auch sein, wenn ein anderer Mann, ja, beispielsweise Hajo, sich gerne schminkt.

Ich bevorzuge auch eher die ungeschminkte Wahrheit  ;D

Aber was ich ziemlich bescheuert finde, ist, wenn sich jemand hinstellt und quasi "allgemeingültige" Regeln für sowas aufstellt.

Hingegen kann auch eine Frau Schöneberger ihre persönliche Meinung kundtun, wenn sie meint, das tun zu müssen.
Aber dann könnte sie halt bei der Wortwahl ein bisschen sorgfältiger sein und muss eben auch mit anderen Meinungen rechnen.

Viele Grüße
MickyBlueEyes

Goldie

  • Gast
Re: Barbara Schöneberger und das Männer-Makeup
« Antwort #41 am: 04.11.2019 14:44 »
Ich finde gerade die Menschen die oft vor der Kamera stehen sollten doch am meisten Verständnis dafür aufbringen das sich geschminkt wird. Jeder Moderator oder sogar die Kandidaten in den unzähligen TV-Shows werden vor ihrem Auftritt geschminkt und gepudert. Ich bin fast sicher das sie bei ihren Kollegen dann eine Ausnahme fordern würde  8) - denn bei DENEN wäre es ja was anderes blablabla  ;)

Offline Mac

  • Laird of Glencairn
  • Senior
  • ***
  • Beiträge: 316
  • Geschlecht: Männlich
  • Mo bhean, mo chù agus mise
  • Pronomen: Er
Re: Barbara Schöneberger und das Männer-Makeup
« Antwort #42 am: 04.11.2019 14:51 »
@ Micky

Ich habe (einmal wieder) nur meine Meinung dazu gesagt(geschrieben).
So auch diese Frau Schöneberger.
Ob man die jetzt mag, oder nicht. :o

Wer wegläuft, stirbt nur müde!

Ein Kilt ist Knielang und schließt nach Rechts. :-)

Offline MickyBlueEyes

  • Senior
  • ***
  • Beiträge: 396
  • Geschlecht: Männlich
Re: Barbara Schöneberger und das Männer-Makeup
« Antwort #43 am: 04.11.2019 15:09 »
@Mac:

Etwas anderes als Deine Meinung hab ich darin auch nicht gesehen und  wollte sogar mit meinen Worten nur noch betonen, dass ein jeder seine Meinung doch auch bitteschön sagen dürfen soll.

Wenn meine Worte missverständlich waren, war das keine Absicht und ich wüsste aber auch nicht, wo (welche).

Viele Grüße
MickyBlueEyes

Offline Mac

  • Laird of Glencairn
  • Senior
  • ***
  • Beiträge: 316
  • Geschlecht: Männlich
  • Mo bhean, mo chù agus mise
  • Pronomen: Er
Re: Barbara Schöneberger und das Männer-Makeup
« Antwort #44 am: 04.11.2019 15:11 »
Alles Gut! ;)
Wer wegläuft, stirbt nur müde!

Ein Kilt ist Knielang und schließt nach Rechts. :-)

 

SMF 2.0.17 | SMF © 2020, Simple Machines
SMFAds for Free Forums


go up