Autor Thema: Könnte Euch dieses Kleid reizen und vor allem warum? Oder warum nicht?  (Gelesen 5727 mal)

Offline Skirtedman

  • Routinier
  • *****
  • Beiträge: 3.909
  • Geschlecht: Männlich
  • Mann ohne Hose muss nicht nackt oder sonstwas sein
Herzallerliebste Mitrockers!

In meiner Auseinandersetzung mit diesem Forum begegne ich immer mal wieder Werbeeinblendungen, denen ich nicht widerstehen möchte, sie anzuklicken.

Ein kleines Werbebildchen hat mich verführt, dort hin zu klicken und für einen Moment lang habe ich mich in dieses Kleid hineingeträumt:
Freizeitkleid JANE von Pepe Jeans bei Zalando

Da ich keinerlei Urheberrechte an den Bildern zu diesem Kleid habe, hoffe ich, dass dieser Link noch möglichst lange gültig ist.

Alternativ findet sich derzeit das Kleid z.B. noch hier, allerdings mit deutlich anderen Farbstichen abgelichtet:
Freizeitkleid JANE von Pepe Jeans bei Amazon
Freizeitkleid JANE von Pepe Jeans bei DressIn (sehr blaustichig)

Mich interessiert, falls Ihr es für Euch ebenso ansprechend findet, warum genau das Euch reizt, es zu tragen. Und warum Ihr es aber vielleicht trotz dieses Reizes nicht tragen werdet.

Ebenso interessiert mich, wer sich nicht in diesem Kleid vorstellen könnte und aus welchen Gründen das so ist.

Ich hoffe auf interessante Beiträge!

Edit: Geht bitte mal davon aus, es gäbe es in einer für Euch passenden Größe!

Offline Lars

  • Senior
  • ***
  • Beiträge: 457
Herzallerliebster Wolfgang ;-)
 
Ich könnte mir mich in diesem Kleid definitiv nicht vorstellen. Das sähe ganz sicher hochgradig albern aus.
Warum mich das Kleid nicht reizen würde? Keine Ahnung, wahrscheinlich weil es einfach so ist.
 
Aber für Dich wäre dieses Kleid möglicherweise tragbar. Es ist ja eher etwas für "zierlichere" Männer.
Obwohl, das Teil ist eigentlich eine typische Mädelsklamotte. Was aber für Dich sicher kein Ausschlusskriterium ist.
 
Viele Grüße,
Lars
 
Edith macht drauf aufmerksam:
<< mein Schnapsbeitrag

Offline culture skirt

  • Routinier
  • *****
  • Beiträge: 3.124
  • Geschlecht: Geschlechtsneutral
Der dünne Stoff. Das hauchzarte Gefühl von Transparenz oder Nichts. Die Bordüren die kurz über dem Po enden und viel Bein zeigen und den Blick auf den Schritt lenken? Die Fantasie, dass der Wind drunter weht und das Kleid anhebt und Frauen hinterher pfeifen und neidisch gucken. So ne gesunde Brise von leichten Exhibitionismus Gefühl?

Gruß
Jule

Offline culture skirt

  • Routinier
  • *****
  • Beiträge: 3.124
  • Geschlecht: Geschlechtsneutral
Der Reiz warum sich (manche) Männer da gern  rein träumen, wird wohl der Grund sein, auch mal als Junge für schön gehalten zu werden und sich einmal auch so schön zu fühlen wie Mädchen.


Online JJSW

  • Schwabenrocker
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 5.600
  • Geschlecht: Männlich
  • real men wear skirts
    • https://www.pinterest.de/schwabenrocker/
Herzallerliebster Wolfgang

Vom feinem Stöffchen und blumigem Muster her würde mich das eventuell schon reizen.
Aber um mich wohlzufühlen und entspannt damit zu flanieren, wäre es mir doch deutlich zu kurz.
Auch meine Frau findet es zu kurz. So will sie nicht mit mir rausgehen. Und sie selber damit auch nicht.
Wenn ich etwas kleiner und schlanker wär.
Für Jule würde es sicher passen. Aber dann pfeifen wieder alle Kerle hinterher.

Grüßchen
Jürgen

Laßt Euch nicht von Zweifeln plagen
und genießt das Röcketragen

Offline MAS

  • Für ein großherziges Forum ohne Ausgrenzung!
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 19.622
  • Geschlecht: Männlich
  • Toleranz ist gut, Respekt ist besser!
    • IFN
  • Pronomen: Unwichtig
Lieber Wolfgang,

ich glaube, die Ärmel wären mit zu eng.
Und es hat nicht so meine Farbe.


LG, Micha
Wer das Leben ernst nimmt, muss auch über sich lachen können.

ACHTUNG! Ich verbiete ausdrücklich, Texte oder Bilder, die ich hier einstelle, ohne meine ausdrückliche Erlaubnis auf andere Seiten zu kopieren!

Offline Skirtedman

  • Routinier
  • *****
  • Beiträge: 3.909
  • Geschlecht: Männlich
  • Mann ohne Hose muss nicht nackt oder sonstwas sein
Der Reiz warum sich (manche) Männer da gern  rein träumen, wird wohl der Grund sein, auch mal als Junge für schön gehalten zu werden und sich einmal auch so schön zu fühlen wie Mädchen.

Hm, Jule, bei der Themeneröffnung hatte ich es versäumt, alle mögliche Entgleisungen vorher zu bedenken. Nein, Entgleisungen ist extrem zu hart, ja gänzlich falsch formuliert. Aber versäumt, mein Thema so zu definieren, dass ich alles so klar dargelegt habe, wie ich es gemeint habe.

Drum möchte ich noch nachträglich konkretisieren:

Es geht mir nicht um theoretische Betrachtungen über was wer warum wie wohl machen könnte oder fühlen oder denken.
Sondern es geht mir genau einzig und nur darum, was jeder einzelne von Euch damit verbindet, was den Reiz ausmacht, dieses Kleid tragen zu wollen oder eben nicht.

Gäbe es in diesem Forum die Möglichkeit, in einen Thread pro Benutzer genau nur einen Beitrag schreiben zu können, dann hätte ich diese Funktion hier eingestellt.

Denn im Grunde kann jeder von Euch Mitrockers da sein eigenes Gefühl, seine eigenen Gedanken dazu äußern. Ohne die Äußerungen von anderen vorzudenken oder nachzudenken oder zu bewerten.

Dennoch wäre eine weitere kleine Antwort von Jule mir noch wichtig. Denn beim jetzt zitierten Beitrag bleibt mir noch eine Frage offen:

Der dünne Stoff. Das hauchzarte Gefühl von Transparenz oder Nichts. Die Bordüren die kurz über dem Po enden und viel Bein zeigen und den Blick auf den Schritt lenken? Die Fantasie, dass der Wind drunter weht und das Kleid anhebt und Frauen hinterher pfeifen und neidisch gucken. So ne gesunde Brise von leichten Exhibitionismus Gefühl?

Gruß
Jule

Danke für Deinen wertvollen Beitrag, Jule.

Ich stelle mir die Frage: Warum setzt Du Fragezeichen?

1.) Setzt Du Fragezeichen, weil Du Dir noch nicht abschließend sicher bist, weshalb für Dich dieses Kleid so reizvoll ist, es zu selbst zu tragen?
2.) Oder setzt Du die Fragzeichen, weil Du mir eine Erklärung liefern willst, weshalb es für mich reizvoll sein könnte?

In letzterem Fall will ich klar ausdrücken - und das habe ich bei der Threaderöffnung wohl versäumt -, dass ich für mich selbst weiß, was die Gründe sind, weshalb mich dieses Kleid reizt bzw. gereizt hat. Das werde ich auch im Laufe der Zeit hier genauer hier reinschreiben, nachdem einige User von Euch hier ihre Gründe genannt haben.

Mich interessiert - und hier wiederhole ich mich erneut -, aus welchen Gründen jeder Einzelne von Euch dieses Kleid für sich so reizvoll findet oder auch nicht.

Offline culture skirt

  • Routinier
  • *****
  • Beiträge: 3.124
  • Geschlecht: Geschlechtsneutral
Lieber Wolfgang,

ich glaube, die Ärmel wären mit zu eng.
Und es hat nicht so meine Farbe.


LG, Micha
"Edit: Geht bitte mal davon aus, es gäbe es in einer für Euch passenden Größe!"

Du solltest sagen, welchen  Reiz das Kleid auf dich ausübt, oder du dich in diesem Kleid nicht vorstellen kannst und aus welchen Gründen das so ist. Unabhängig ob es dir passt.

Gruß
Jule

Offline culture skirt

  • Routinier
  • *****
  • Beiträge: 3.124
  • Geschlecht: Geschlechtsneutral
2.) Oder setzt Du die Fragzeichen, weil Du mir eine Erklärung liefern willst, weshalb es für mich reizvoll sein könnte?
Ja. Und was der wahre Grund ist, welchen Reiz für Mädchen und Frauen sowas eigentlich ausmacht solche Kleider zu tragen.
Nur aus pragmatischen Gründen wirds nicht sein. Aus welchen Gründen ich das Kleid reizvoll finde, habe ich schon aufgezählt.

Gruß

Offline high4all

  • Mit meinem Gott kann ich über Mauern springen. (Psalm 18,30)
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 9.993
  • Geschlecht: Männlich
  • ΙΧΘΥΣ
  • Pronomen: Unwichtig
Die Länge (bzw. Kürze) und der Volant wären für mich ein Grund, das Kleid zu tragen. Weil es eine Figur freundliche Grundform hat und ich die passenden Beine dazu. Auch das Muster finde ich schön romantisch und passt deshalb zu mir.

Punkt.

Kurz genug, Wolfgang? ;)
Herr, ich danke Dir dafür, dass ich wunderbar gemacht bin. (Psalm 139,14)

Never be limited by other people's limited imaginations. (Dr. Mae Jemison)

Wenn wir es recht überdenken, so stecken wir doch alle nackt in unsern Kleidern. (Heinrich Heine)

Offline MAS

  • Für ein großherziges Forum ohne Ausgrenzung!
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 19.622
  • Geschlecht: Männlich
  • Toleranz ist gut, Respekt ist besser!
    • IFN
  • Pronomen: Unwichtig
Lieber Wolfgang,

ich glaube, die Ärmel wären mit zu eng.
Und es hat nicht so meine Farbe.


LG, Micha
"Edit: Geht bitte mal davon aus, es gäbe es in einer für Euch passenden Größe!"

Du solltest sagen, welchen  Reiz das Kleid auf dich ausübt, oder du dich in diesem Kleid nicht vorstellen kannst und aus welchen Gründen das so ist. Unabhängig ob es dir passt.

Gruß
Jule

Dann wäre es nicht mehr dieses Kleid, denn dann würden sich die Proportionen ändern.
Aber die Farbe bliebe, und die sagt mir für mich nicht so zu.

LG, Micha
Wer das Leben ernst nimmt, muss auch über sich lachen können.

ACHTUNG! Ich verbiete ausdrücklich, Texte oder Bilder, die ich hier einstelle, ohne meine ausdrückliche Erlaubnis auf andere Seiten zu kopieren!

Waldi

  • Gast

Du solltest sagen, welchen  Reiz das Kleid auf dich ausübt, oder du dich in diesem Kleid nicht vorstellen kannst und aus welchen Gründen das so ist. Unabhängig ob es dir passt.

Gruß
Jule

Magst Du mal erklären, warum Deine Wünsche nach Info sich oft wie Befehlstöne anhören?

Auch von mir hats Du in dem Duktus schon Infos verlangt, die so selbstverständlich nicht kommen.

Offline MAS

  • Für ein großherziges Forum ohne Ausgrenzung!
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 19.622
  • Geschlecht: Männlich
  • Toleranz ist gut, Respekt ist besser!
    • IFN
  • Pronomen: Unwichtig

Du solltest sagen, welchen  Reiz das Kleid auf dich ausübt, oder du dich in diesem Kleid nicht vorstellen kannst und aus welchen Gründen das so ist. Unabhängig ob es dir passt.

Gruß
Jule

Magst Du mal erklären, warum Deine Wünsche nach Info sich oft wie Befehlstöne anhören?

Auch von mir hats Du in dem Duktus schon Infos verlangt, die so selbstverständlich nicht kommen.

Das, lieber Waldi, kann Jule wahrscheinlich nicht sagen. Ich nehme das nicht persönlich, sondern hake es als Teil ihres Persönlickeitsbildes ab.

Aber dennoch Jule, könntest Du es ja versuchen, etwas freundlicher zu schreiben.

LG, Micha
Wer das Leben ernst nimmt, muss auch über sich lachen können.

ACHTUNG! Ich verbiete ausdrücklich, Texte oder Bilder, die ich hier einstelle, ohne meine ausdrückliche Erlaubnis auf andere Seiten zu kopieren!

Offline culture skirt

  • Routinier
  • *****
  • Beiträge: 3.124
  • Geschlecht: Geschlechtsneutral
Aber dennoch Jule, könntest Du es ja versuchen, etwas freundlicher zu schreiben.

LG, Micha
Das ist doch freundlich geschrieben. Wen du es als unfreundlich interpretierst, kann ich doch nichts dafür.

Gruß
Jule

Offline MAS

  • Für ein großherziges Forum ohne Ausgrenzung!
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 19.622
  • Geschlecht: Männlich
  • Toleranz ist gut, Respekt ist besser!
    • IFN
  • Pronomen: Unwichtig
Aber dennoch Jule, könntest Du es ja versuchen, etwas freundlicher zu schreiben.

LG, Micha
Das ist doch freundlich geschrieben. Wen du es als unfreundlich interpretierst, kann ich doch nichts dafür.

Gruß
Jule

Ach Jule ...

LG, Micha
Wer das Leben ernst nimmt, muss auch über sich lachen können.

ACHTUNG! Ich verbiete ausdrücklich, Texte oder Bilder, die ich hier einstelle, ohne meine ausdrückliche Erlaubnis auf andere Seiten zu kopieren!

 

SMF 2.0.17 | SMF © 2020, Simple Machines
SMFAds for Free Forums


go up