Autor Thema: Warum ich Feinstrumpfhosen für Männer ungeeignet halte  (Gelesen 84343 mal)

Offline MasinAD

  • Hero
  • ****
  • Beiträge: 685
  • Geschlecht: Männlich
Re: Warum ich Feinstrumpfhosen für Männer ungeeignet halte
« Antwort #45 am: 13.02.2011 22:42 »
Hallo Ce!

da fällt mir die oft zu lesende / hörende Aussage ein
"ich bin ja sowas von tolerant - aber dass geht ja gar nicht"
alternativ
"ich bin ja die toleranteste Person - aber dass ist ja mal völlig daneben"
und diverse mehr Variationen ;)

Oder auch: "Ich habe ja nichts gegen Ausländer, aber können die nicht unter sich bleiben?"

Es scheint so eine typische menschliche Eigenschaft zu sein, sich selber keine schlechten Eigenschaften eingestehen zu können, stattdessen sogar das Gegenteil zu behaupten, und für das Ausleben dieser schlechten Eigenschaft dann eine Rationalisierung zu finden. Geizhälse geben so gut wie nie zu, dass sie geizig sind. Eifersüchtige erkennen sich nie als eifersüchtig, Schläger finden immer einen Grund, warum dieser eine Schlag notwendig war, Homophobiker haben ja nichts gegen Homosexualität, aber bitte nicht bei ihnen usw. usf.

ps.
warum werden eigentlich bezüglich "schön" immer weibliche Models mit männlichen (unter)Durchschnittstypen verglichen?
pps. und wieso sollte ich darauf hören?
;)

Zum PS: Menschen, die ungeübt sind in Sachen empirischer Untersuchung, suchen sich oftmals Vergleiche, die ihre implizite und unbewusste Annahme bestätigt. So wird darüber zu belegen versucht, dass jede Frau schöner oder friedfertiger sei als irgendein Mann. Wer genau hinhört, kann solche Argumentationen auch immer wieder im Bekanntenkreis hören (mein Liebling: "Junge Türken sind ja alle kriminell. Man liest ja immer in der Zeitung, dass junge Türken die Verbrechen begangen haben"). Das erfordert dann immer sehr viel Geduld und gute Beispiele.

zum PPS: Schon allein deswegen, weil es mit großer Sicherheit auch der Meinung vieler anderer empirisch Unbegabter entsprechen wird. Diese Denkmuster sind weit verbreitet, da sie einfache Sicherheiten bieten, was die eigene Position in Welt und Gesellschaft angeht. Aber niemand sollte sich nach dem Wunsch nach einfachen Sicherheiten anderer richten müssen. ;)

LG
Masin

Ingo_ZS

  • Gast
Re: Warum ich Feinstrumpfhosen für Männer ungeeignet halte
« Antwort #46 am: 13.02.2011 23:23 »


Oder auch: "Ich habe ja nichts gegen Ausländer, aber können die nicht unter sich bleiben?"

LG
Masin

Das machen die schon von sich aus!

Ingo

Offline Asterix

  • Routinier
  • *****
  • Beiträge: 2.702
Re: Warum ich Feinstrumpfhosen für Männer ungeeignet halte
« Antwort #47 am: 14.02.2011 01:15 »
Das machen die schon von sich aus!

Ingo

Was hat Masin gerade gesagt?
"Fröhlich sein, Gutes tun und die Spatzen pfeifen lassen" (Giovanni Bosco)

Ingo_ZS

  • Gast
Re: Warum ich Feinstrumpfhosen für Männer ungeeignet halte
« Antwort #48 am: 14.02.2011 13:01 »
Das machen die schon von sich aus!

Ingo

Was hat Masin gerade gesagt?

Einfach mal lesen
Ingo


Offline Asterix

  • Routinier
  • *****
  • Beiträge: 2.702
Re: Warum ich Feinstrumpfhosen für Männer ungeeignet halte
« Antwort #49 am: 14.02.2011 14:07 »
Einfach mal lesen

Das gilt wohl eher für Dich ;)

Asterix
"Fröhlich sein, Gutes tun und die Spatzen pfeifen lassen" (Giovanni Bosco)

Offline rockgeorg

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 44
  • Geschlecht: Männlich
  • Rockträger seit einiger Zeit - es macht süchtig
Re: Warum ich Feinstrumpfhosen für Männer ungeeignet halte
« Antwort #50 am: 14.02.2011 15:41 »
Ich akzeptiere dass Rockmusiker keine Feinstrumpfhosen mag.
Für mich jedoch ist eine Strumpfhose unter einem Rock oder einer Shorts mein bevorzugtes Outfit. Ich fühle mich darin "sauwohl" und ich kenne nichts bequemeres.

Gruss
RockGeorg

Offline GregorM

  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 6.917
  • Geschlecht: Männlich
  • Die meisten meiner Röcke sind Kilts
    • Wie wär's mit einem Kilt?
  • Pronomen: Er
Re: Warum ich Feinstrumpfhosen für Männer ungeeignet halte
« Antwort #51 am: 14.02.2011 15:54 »

Zum PS: Menschen, die ungeübt sind in Sachen empirischer Untersuchung, suchen sich oftmals Vergleiche, die ihre implizite und unbewusste Annahme bestätigt.

Nur die?
Das bin ich nicht so sicher.

Gruss
Gregor
https://www.dress2kilt.eu/de00.htm
https://blog-de.dress2kilt.

Übrigens meine ich, dass politische Diskussionen in diesem Forum untersagt sein sollten.

Offline Rockmusiker

  • Hero
  • ****
  • Beiträge: 565
  • Geschlecht: Männlich
Re: Warum ich Feinstrumpfhosen für Männer ungeeignet halte
« Antwort #52 am: 16.02.2011 23:03 »
Mir ist noch ein großer Nachteil von Feinstrumpfhosen eingefallen, das betrifft jedenfalls die günstigen aus dem Supermarkt, aber nicht nur die (ja, ich habe auch schon welche getragen, sogar mit Rock ausprobiert). Nach relativ kurzer Zeit rollt sich der obere Rand nach unten, denn er ist einfach zu lang. Außerdem ziehen die Beine alles nach unten, alles verrutscht und wird unbequem, man muß einen unbeobachteten Ort aufsuchen, um alles wieder ins Lot zu bringen. Mit einem perfekt sitzenden Body geht es zwar besser, aber wehe, wenn da mal was verrutscht, außerdem hat man dann schon drei Schichten zwischen den Beinen, wirklich komfortabel ist das nicht mehr. Ich habe auch mal die innere Schicht weggelassen, war aber froh, daß ich beim ersten Ziepen noch zuhause war. Sicherlich gibt es tragbare Designs ohne solche Probleme, aber hier argumentiere ich ja gegen Feinstrumpfhosen ;) .

Offline momo13

  • Grünschnabel
  • Beiträge: 17
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Warum ich Feinstrumpfhosen für Männer ungeeignet halte
« Antwort #53 am: 17.02.2011 14:54 »
Argument gegen Feinstumpfhosen ist für mich auch einfach, dass ich finde sie sind "unmännlich"
allerdings finde ichs vor allem wie in anderen rubriken gepostet wurde, dass sie auf jedenfall auch beim mann sinnvoll und empfehlenswert sind wenns hilft vor der kälte zu schützen und angeblich sogar besser als lange unterhosen etc!

Ganz furchtbar sehen unrasierte beine in feinstrumpfhosen aus, da ist es auch ganz egal wieviel DEN das sind  :-\

Sweety

  • Gast
Re: Warum ich Feinstrumpfhosen für Männer ungeeignet halte
« Antwort #54 am: 17.02.2011 15:26 »
Hi zusammen,
Zitat
Ganz furchtbar sehen unrasierte beine in feinstrumpfhosen aus, da ist es auch ganz egal wieviel DEN das sind  Undecided
O.K. es ist geschmackssache, aber ich kann nur zustimmen.
Zitat
Nach relativ kurzer Zeit rollt sich der obere Rand nach unten, denn er ist einfach zu lang.
Das liegt meist an der Qualität. Ich habe einige ausprobiert. Man(n) muß schon die Richtige finden.
Zitat
Außerdem ziehen die Beine alles nach unten, alles verrutscht und wird unbequem, man muß einen unbeobachteten Ort aufsuchen, um alles wieder ins Lot zu bringen
Wie oben. Passen muß sie aber auch. :D

Zitat
Argument gegen Feinstumpfhosen ist für mich auch einfach, dass ich finde sie sind "unmännlich"
http://tights-for-men.com/index.php?main_page=popup_image&pID=159
Ich hoffe man kann das Bild sehen, was ist daran unmännlich?
Gruß,
Jürgen

Offline tirkk

  • Junior
  • **
  • Beiträge: 222
  • Geschlecht: Männlich
    • Ich fühle mich wohl im Rock
Re: Warum ich Feinstrumpfhosen für Männer ungeeignet halte
« Antwort #55 am: 17.02.2011 16:10 »
Für mich jedoch ist eine Strumpfhose unter einem Rock oder einer Shorts mein bevorzugtes Outfit. Ich fühle mich darin "sauwohl" und ich kenne nichts bequemeres.
Gruss
RockGeorg

Das kann ich bedenkenlos unterschreiben. Ich habe den ganzen Winter unter der Hose Strumpfhosen bzw heuer Leggins aus dem gleichen Material an.

LG smart-rocker

Männlich ist, sich auch im Rock wohl zu fühlen. Ich nehme mir die Freiheit, ANDERS zu sein!

Offline Ce_Jäger

  • 777
  • Hero
  • ****
  • Beiträge: 911
  • Geschlecht: Männlich
  • -_-
Re: Warum ich Feinstrumpfhosen für Männer ungeeignet halte
« Antwort #56 am: 17.02.2011 16:41 »
auch wenn ich die "unmännlich"-sichtweise absolut nicht nachvollziehen kann und absolut nicht zustimme...
bei meinen Strumpfhosen aus Aldi-Lidl-Norma-usw. hab ich weder das "einrollen" noch das exzessive Rutschen nicht bemerkt.


was ich absolut genial finde: das Muster das die liegenden Haare unter einer durchsichtigen Strumpfhose bilden.
 - Andere zahlen viel Geld für gemusterte Strumpfhosen  ;D ;D

gruß
Ce-
...ob Hose oder Rock - was sollte es denn für einen Unterschied für mich machen?

Offline Rockmusiker

  • Hero
  • ****
  • Beiträge: 565
  • Geschlecht: Männlich
Re: Warum ich Feinstrumpfhosen für Männer ungeeignet halte
« Antwort #57 am: 17.02.2011 17:24 »
http://tights-for-men.com/index.php?main_page=popup_image&pID=159
Ich hoffe man kann das Bild sehen, was ist daran unmännlich?

Das sieht ok aus, aber der Mix macht es ja. Außerdem ist das eine Leggings mit offenem Schritt, wo die Form der Unterhose und die Füße als eindeutig männliche Merkmale hervorstechen. Zieh dem Herrn einen knielangen Rock und Ugg-Boots an und verdecke den Oberkörper, dann wird man kaum noch darauf kommen, daß es ein Mann ist.

Offline momo13

  • Grünschnabel
  • Beiträge: 17
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Warum ich Feinstrumpfhosen für Männer ungeeignet halte
« Antwort #58 am: 18.02.2011 11:04 »
oh gott bitte keine ugg boots   :(

ja also um mal meine meinung "gegen " feinstrumpfhosen wegen unmännlicher wirkung ein stück weit zu revidieren: bei balletttänzern sind sowohl leggins, als auch alle arten von (fein)strumpfhosen durchaus ziemlich sexy :)

das bild das du (Jürgen) gepostet hast hat meine gedanken dahin gebracht :)
also: geht auch sexy, das stimmt wohl.

aber das argument mit rock und boots find ich absout richtig ... sry..

Offline Rockmusiker

  • Hero
  • ****
  • Beiträge: 565
  • Geschlecht: Männlich
Re: Warum ich Feinstrumpfhosen für Männer ungeeignet halte
« Antwort #59 am: 18.02.2011 20:05 »
oh gott bitte keine ugg boots  (...) aber das argument mit rock und boots find ich absout richtig

Ugg Boots war für mein Beispiel die beste Wahl, weil unisex ;)

PS: Ich finde Ugg Boots auch nicht so schön, es gibt ähnliche Stiefel, die wesentlich besser aussehen, aber natürlich wieder nur bis Größe 41 oder maximal 42.

 

SMF 2.0.17 | SMF © 2020, Simple Machines
SMFAds for Free Forums


go up