Autor Thema: Spanische Lehrer im Rock, zur Unterstützung eines Schülers  (Gelesen 713 mal)


Offline GregorM

  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 6.915
  • Geschlecht: Männlich
  • Die meisten meiner Röcke sind Kilts
    • Wie wär's mit einem Kilt?
  • Pronomen: Er
Danke für den Link, Cephalus.

Ein gutes Beispiel, dass selbst in Europa gibt es noch zurückstehende Länder oder zumindest Regionen. Aber auch zeigen die Reaktionen, und erfreulicherweise, dass Neudenken im Kommen ist.

Gruß
Gregor
https://www.dress2kilt.eu/de00.htm
https://blog-de.dress2kilt.

Übrigens meine ich, dass politische Diskussionen in diesem Forum untersagt sein sollten.

Offline Holger Haehle

  • Hero
  • ****
  • Beiträge: 1.885
  • Geschlecht: Männlich
Lieber Cephalus,

wo genau hast du es auf Instagram gefunden? Ich würde den Link gerne  für einen Repost bei @progressive_mens_fashion nutzen.

Danke

Offline cephalus

  • Team
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 5.245
  • Geschlecht: Männlich
    • Münchengeflüster
wo genau hast du es auf Instagram gefunden?

Bitteschön  ;D :

@kramer_pollack


Offline Holger Haehle

  • Hero
  • ****
  • Beiträge: 1.885
  • Geschlecht: Männlich
Danke,

habe gleich daraus zwei Post gemacht auf englisch und spanisch. Nach etwa 10 Min hatte ich zusammen ca. 50 Like-it's.
Wer es sehen will gehe zu @progressive_mens_fashion.
Ja, der Support da draußen nimmt zu, wenn man sichtbar ist. Das ist auch eine verbreitete queere Strategie.

Offline radix

  • Hero
  • ****
  • Beiträge: 649
  • Geschlecht: Männlich
  • Ich trage Röcke - nicht immer, aber immer öfter.
Hallo cephalus,

vielen Dank für den Link zu diesem exzellenten Artikel! Das darin dargestellte Verhalten der Pädagogen ist wirklich vorbildlich solidarisch.

Viele Grüße

Radix

Offline MAS

  • Für ein großherziges Forum ohne Ausgrenzung!
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 19.622
  • Geschlecht: Männlich
  • Toleranz ist gut, Respekt ist besser!
    • IFN
  • Pronomen: Unwichtig
Ja, ich schließe mich dem Lob an. Das Beispiel zeigt, wie gesellschaftspolitisch wichtig und wirksam das Rocktragen sein kann. Und wie sehr es Teil einer größeren Bewegung der Gendergerechtigkeit ist.

Was ist aber nun mit dem Schüler? Ist er rehabilitiert?

LG, Micha

PS: Zudem zeigen diese Lehrer, wie normal Männer in Röcken aussehen können.
Wer das Leben ernst nimmt, muss auch über sich lachen können.

ACHTUNG! Ich verbiete ausdrücklich, Texte oder Bilder, die ich hier einstelle, ohne meine ausdrückliche Erlaubnis auf andere Seiten zu kopieren!

Offline Skirtedman

  • Routinier
  • *****
  • Beiträge: 3.909
  • Geschlecht: Männlich
  • Mann ohne Hose muss nicht nackt oder sonstwas sein
PS: Zudem zeigen diese Lehrer, wie normal Männer in Röcken aussehen können.

Besonders gute Figur macht der eine Lehrer im englischsprachigen Artikel, ich meine den Lehrer rechts.

Viele würden sagen: "Das ist aber ein Mädchenrock" - auf diese Weise, wie er diesen Rock aber trägt/kombiniert, finde ich, kommt mit diesem Rock ein vollkommen männliches Gesamtbild zustande.

Offline MAS

  • Für ein großherziges Forum ohne Ausgrenzung!
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 19.622
  • Geschlecht: Männlich
  • Toleranz ist gut, Respekt ist besser!
    • IFN
  • Pronomen: Unwichtig
Ja, genau, Wolfgang. Aber auch der sehr kuzre Latzrock steht dem Kollegen links sehr gut, auch auf dem andern Foto im spanischsprachigen Artikel: https://elpais.com/educacion/2021-05-26/profesores-que-fueron-a-clase-con-falda-y-otros-gestos-que-fomentan-el-respeto.html

LG, Micha
Wer das Leben ernst nimmt, muss auch über sich lachen können.

ACHTUNG! Ich verbiete ausdrücklich, Texte oder Bilder, die ich hier einstelle, ohne meine ausdrückliche Erlaubnis auf andere Seiten zu kopieren!

 

SMF 2.0.17 | SMF © 2020, Simple Machines
SMFAds for Free Forums


go up