Autor Thema: Geht raus, feiert euch und lasst euch feiern!  (Gelesen 2543 mal)

Offline Lars

  • Senior
  • ***
  • Beiträge: 457
Moinsen!
 
So, wie Wolfgang mit einer bemerkenswerten Selbstverständlichkeit leichte und durch Spaghetti-Träger am Körper gehaltene Sommerkleider dem geneigten Publikum präsentiert, so mache ich das momentan mit weiten und ausufernd mit Petticoats unterfütterten Tellerröcken. Mann pur mit außergewöhnlicher Bekleidung eben. Und das wird regelrecht gefeiert. Was ich heute auf wenigen Kilometern Stadtspaziergang durch Treptow und Kreuzberg erlebt habe, ist einfach unglaublich. Vorsichtig geschätzt waren es bestimmt 25 Kommentare und Reaktionen, die ich heute binnen anderthalb Stunden bekommen habe. Teilweise kam da eine überschwängliche Begeisterung durch, das war eine richtige Freude für alle Beteiligten. Eine Dame ist nochmal zu mir zurückgekommen, mit den Worten: "Das sieht richtig schön aus!" Mit zwei weiteren Damen war ich im Gespräch, einer der beiden gefiel nicht nur mein Rock, sondern auch die Art, wie ich ihn trage. Und sie ging völlig mit mir konform, daß es nur auf das WIE, und nicht auf das WAS ankommt. Ein Mädchen hat mir mit hocherfreuter Gestik Handküsse "zugeworfen" und gesagt, das Outfit sei "eine Bombe". Es war wirklich ein Feuerwerk heute und fast nicht zu glauben. Auf der Rückfahrt in der S-Bahn trat dann noch ein junger Mann an mich heran und sagte: "Respekt, daß Sie Sie selber sind. Das sieht man selten und da gehört eine Menge Mut dazu ..."
Am Ende der Fahrt habe ich dann in dem bekannten Abfertigungsspiegel, in dem die S-Bahnfahrer den am Bahnsteig stehenden Zug überblicken können, ein Foto geschossen. Natürlich erst, nachdem die Bahn verschwunden war:
 
Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.

 
Auf dem Bild sieht es nicht so voluminös aus, wie es in natura ist. Der Rock ist selbstgenäht, die zwei Petticoats drunter sind maßgefertigt, das T-Shirt und die Schuhe sind aus der Herrenabteilung von engbers und Rieker. Und darin "Mann pur", ohne Schnick und ohne Schnack. Die Leute lieben es, wie ich heute unmissverständlich erfahren durfte ...
 
Viele Grüße,
Lars

Offline culture skirt

  • Routinier
  • *****
  • Beiträge: 3.124
  • Geschlecht: Geschlechtsneutral
Antw:Geht raus, feiert euch und lasst euch feiern!
« Antwort #1 am: 29.06.2021 02:41 »
Das gleiche musst du mal in meiner Stadt probieren ob da die selben Komplimente kommen.

Gruß
Jule

Online JJSW

  • Schwabenrocker
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 5.597
  • Geschlecht: Männlich
  • real men wear skirts
    • https://www.pinterest.de/schwabenrocker/
Antw:Geht raus, feiert euch und lasst euch feiern!
« Antwort #2 am: 29.06.2021 05:39 »
Hallo Lars
Sehr schön. So soll es sein. Besser gehts nimmer 👍

Hallo Jule
In Deiner Stadt war ich schonmal im Kleid. Da gabs zwar nicht so viele Komplimente wie in der Weltstadt, aber ich konnte nix negatives berichten. War ein schöner entspannter Tag.

(Ach ja, ich vergaß es liegt an meinem Alter. Da kann mann sich alles erlauben)
;)

Grüßle
Jürgen
Laßt Euch nicht von Zweifeln plagen
und genießt das Röcketragen

Offline Lutz Andreas

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 70
  • Geschlecht: Männlich
  • Emanzipation ist keine Einbahnstraße
Antw:Geht raus, feiert euch und lasst euch feiern!
« Antwort #3 am: 29.06.2021 06:43 »
Hallo Lars,

cooles Outfit. Dann weiß ich doch jetzt schon wo mich meine nächste Hunderunde hinführt.

Gruß Lutz
Das einzig perfekte ist ein Kreis


Offline Scott

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 52
  • Geschlecht: Männlich
  • Pronomen: Er
Antw:Geht raus, feiert euch und lasst euch feiern!
« Antwort #4 am: 29.06.2021 07:46 »
Hallo Lars,

absolute Klasse! Die Kommentare der Passanten sind natürlich auch ein ganz besonderes Erlebnis. Daumen hoch!!!

Scott

Offline Albis

  • Hero
  • ****
  • Beiträge: 590
  • Geschlecht: Männlich
Antw:Geht raus, feiert euch und lasst euch feiern!
« Antwort #5 am: 01.07.2021 21:17 »
Glückwunsch zu Deinem erfolgreichen Ausflug, Lars! Echt beneidenswert. Dennoch denke ich analog zu Jule, dass Du mit Berlin eine der liberalsten und schrägsten Städte hast, in der Du Dich austoben kannst.

Vor zwei Jahren, als ich noch etwas gehemmter war, hatte ich mal einen dienstlichen Termin in Berlin, den ich brav in Hosen wahrgenommen hatte. Aber kaum war ich da fertig, habe ich mir die nächste öffentliche Toilette gesucht und die Hosen gegen einen Rock getauscht, mit dem ich dann den ganzen Nachmittag bis in den Abend hinein in Mitte, Prenzlauer Berg und Friedrichshain unterwegs war. Ich habe zwar keine Komplimente bekommen, aber es schon ein gewisses Gefühl von Freiheit, das einfach mal machen zu können. Ich habe das sehr genossen. Ob das so in anderen Städten auch funktioniert hätte, bezweifle ich.

Offline Lars

  • Senior
  • ***
  • Beiträge: 457
Antw:Geht raus, feiert euch und lasst euch feiern!
« Antwort #6 am: 01.07.2021 21:47 »
Dennoch denke ich analog zu Jule, dass Du mit Berlin eine der liberalsten und schrägsten Städte hast, in der Du Dich austoben kannst.
...
Ob das so in anderen Städten auch funktioniert hätte, bezweifle ich.

Berlin ist natürlich etwas lockerer als andere Städte. ABER: Es funktioniert genauso in anderen Städten. Das habe ich nicht irgendwo gehört, sondern weiß es aus eigener Erfahrung. Jahrelang Köln gerockt, sehr oft Mainz, oft Hannover und ganz viele andere Städte (darunter übrigens auch Dresden). Vor zwei Wochen zehn Tage lang den Harz gerockt. Und auch bei mir im Dorf, am Rande von Berlin, ist es absolut kein Thema ...
Sprich: es geht überall im Lande!

Offline GregorM

  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 6.915
  • Geschlecht: Männlich
  • Die meisten meiner Röcke sind Kilts
    • Wie wär's mit einem Kilt?
  • Pronomen: Er
Antw:Geht raus, feiert euch und lasst euch feiern!
« Antwort #7 am: 01.07.2021 22:06 »
... gegen einen Rock getauscht, mit dem ich dann den ganzen Nachmittag bis in den Abend hinein in Mitte, Prenzlauer Berg und Friedrichshain unterwegs war. Ich habe zwar keine Komplimente bekommen, aber es schon ein gewisses Gefühl von Freiheit, das einfach mal machen zu können. Ich habe das sehr genossen. Ob das so in anderen Städten auch funktioniert hätte, bezweifle ich.

Ich bin in vielen Städten in vielen Ländern im Rock unterwegs gewesen. Es hat in sämtlichen bestens funktioniert.

Gruß
Gregor
https://www.dress2kilt.eu/de00.htm
https://blog-de.dress2kilt.

Übrigens meine ich, dass politische Diskussionen in diesem Forum untersagt sein sollten.

Offline Albis

  • Hero
  • ****
  • Beiträge: 590
  • Geschlecht: Männlich
Antw:Geht raus, feiert euch und lasst euch feiern!
« Antwort #8 am: 01.07.2021 22:20 »
Na dann mag es sein, dass es nur ein Gefühl von mir ist, was es mir in Berlin und vielleicht auch anderen großen Städten leichter macht, die Kleidungsfreiheit auszuleben. Vielleicht liegt es auch an der Anonymität der großen Stadt. Und in der Fremde ist es auch einfacher als zu Hause. Es kommt auch immer darauf an, was es für ein Rock ist: Je unauffälliger er ist, desto niedriger ist meine Hemmschwelle.

Offline GregorM

  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 6.915
  • Geschlecht: Männlich
  • Die meisten meiner Röcke sind Kilts
    • Wie wär's mit einem Kilt?
  • Pronomen: Er
Antw:Geht raus, feiert euch und lasst euch feiern!
« Antwort #9 am: 01.07.2021 22:28 »
Na dann mag es sein, dass es nur ein Gefühl von mir ist, was es mir in Berlin und vielleicht auch anderen großen Städten leichter macht, die Kleidungsfreiheit auszuleben. Vielleicht liegt es auch an der Anonymität der großen Stadt. Und in der Fremde ist es auch einfacher als zu Hause.

Ja, genau. Großstädte, Anonymität und fern vom Zuhause.

Gruß
Gregor
https://www.dress2kilt.eu/de00.htm
https://blog-de.dress2kilt.

Übrigens meine ich, dass politische Diskussionen in diesem Forum untersagt sein sollten.

Offline Asterix

  • Routinier
  • *****
  • Beiträge: 2.702
Antw:Geht raus, feiert euch und lasst euch feiern!
« Antwort #10 am: 02.07.2021 00:19 »
Schöner Bericht
"Fröhlich sein, Gutes tun und die Spatzen pfeifen lassen" (Giovanni Bosco)

Offline GregorM

  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 6.915
  • Geschlecht: Männlich
  • Die meisten meiner Röcke sind Kilts
    • Wie wär's mit einem Kilt?
  • Pronomen: Er
Antw:Geht raus, feiert euch und lasst euch feiern!
« Antwort #11 am: 02.07.2021 07:22 »
Hallo Lars,

aus irgeneinem Grund sehe ich kein Bild. Aber dein Bericht ist schön.

Gruß
Gregor
https://www.dress2kilt.eu/de00.htm
https://blog-de.dress2kilt.

Übrigens meine ich, dass politische Diskussionen in diesem Forum untersagt sein sollten.

Offline cephalus

  • Team
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 5.245
  • Geschlecht: Männlich
    • Münchengeflüster
Antw:Geht raus, feiert euch und lasst euch feiern!
« Antwort #12 am: 02.07.2021 09:18 »
Hallo Lars,
Schön zu lesen,  was Du schreibst,  aber ehrlich gesagt überrascht mich  das Feedback nicht.

Mich erinnern deine Röcke/Kleider immer etwas an Renaissancekleider, deren Formsprache sie durch die Silhouette in modernersierter Form aufnehmen.

Sowas gibt es derzeit nicht mehr, wodurch eine besondere Auffälligkeit resultiert.
Dazu kommt,  dass viele Menschen diese historischen Kleider toll finden (ich kann mich daran nicht satt sehen ;)).

Was besonders auffällt wird am ehesten kommentiert,  wenn es dann auch noch positiv besetzt ist... ;D

Ich hatte vor ein paar Tagen den genauen Gegenentwurf:
Am Tag nach einem Treffen mit einem Bekannten kamen wir am Telefon auf das Thema Kleidung und er bemerkte "stimmt, das war ja eigentlich ein Kleid das du an hattest " .
Nicht gefeiert, aber trotzdem ok. ;)





Offline hirti

  • Hero
  • ****
  • Beiträge: 1.700
  • Geschlecht: Männlich
  • rockt.
  • Pronomen: Er
Antw:Geht raus, feiert euch und lasst euch feiern!
« Antwort #13 am: 05.07.2021 12:09 »
.... Ich habe das sehr genossen. Ob das so in anderen Städten auch funktioniert hätte, bezweifle ich.

Ich sehe in deinem Profil dass du in Magdeburg zuhause bist. Diese Stadt ist seit anderthalb Jahrzehnten für mich ein Pflaster wo ich gerne mit Rock- und Kleid- Outfits unterwegs bin und auch schon diverses ausprobiert habe. Ich betreue dort ein Unternehmen wo ich ab und an für mehrtägige Dienstreisen sein darf.

Offline Albis

  • Hero
  • ****
  • Beiträge: 590
  • Geschlecht: Männlich
Antw:Geht raus, feiert euch und lasst euch feiern!
« Antwort #14 am: 06.07.2021 22:08 »
@hirti: Richtig! Und natürlich trage ich alle meine Röcke zuallererst auch hier. Nur nicht jeden Rock zu jeder Uhrzeit in jedem Stadtteil. Aber das wird auch in anderen Städten so sein. Es freut mich in jedem Fall, dass Du Dich in Magdeburg ja offensichtlich wohl fühlst. Wenn Du mal wieder hier bist, kannst Du Dich ja mal melden, dann könnten wir uns ja vielleicht mal treffen.

 

SMF 2.0.17 | SMF © 2020, Simple Machines
SMFAds for Free Forums


go up