Autor Thema: Endlich traut sich eine: Kreative Hochzeitsmode  (Gelesen 4402 mal)

Offline Ferdi

  • Hero
  • ****
  • Beiträge: 996
  • Geschlecht: Männlich
  • "Schade dass ich am Hintern keine Augen habe"
    • Emanzipation ist keine Einbahnstrasse
Hallo Freunde!

Heute fand ich in der Sonntagsbeilage des Bonner General-Anzeigers einen ausführlichen Bericht über die Designerin Kaska Hass, die kreative Braut- und Bräutigamsmode anbietet. "Eine Kolonie Pinguine ist nichts dagegen. Bei Männern im Hochzeitsstaat lautet die Frage allenfalls noch: Uniform oder Frack". Und weiter heisst es in dem Beitrag: "Damen im Anzug oder beide im Kleid? Alles ist möglich."

Also bitte, es geht ja doch auch anders. Kaska Hass bietet nicht nur Hochzeitsmode an, sondern auch alles andere, was kreativ, alternativ und auffallend ist - und was so manchem gefallen könnte.
Seht Euch mal die Kollektion und die Bilder auf ihrer Webseite an. Es geht nicht nur um Röcke und Kleider, es geht um eine ganze Menge individueller Kleidung, die es wirklich erlaubt, eine persönliche, unverwechselbare Note in seine Kleidung zu bringen.

Viel Vergnügen!

Schöne Grüsse,
Ferdi
Freiheit heißt, sich von anderen unterscheiden zu dürfen.

Offline MAS

  • Für ein großherziges Forum ohne Ausgrenzung!
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 21.634
  • Geschlecht: Männlich
  • Toleranz ist gut, Respekt ist besser!
    • IFN
  • Pronomen: Unwichtig
Re:Endlich traut sich eine: Kreative Hochzeitsmode
« Antwort #1 am: 01.03.2004 21:25 »
Hi Ferdi,

leider habe ich da kein Foto von einem Hochzeitskleid für Männer gefunden.

Ich will ja demnächst auch noch mal einröhrig meiner Holden das Jawort geben. Hast Du eine Idee, wo ich preisgünstig einen langen schwarzen Rock im Anzugsstoff her bekomme. Hast Du die Schneiderin in der Rathausgasse mal ausprobiert?

Liebe Grüße,

Michael
Wer das Leben ernst nimmt, muss auch über sich lachen können.

ACHTUNG! Ich verbiete ausdrücklich, Texte oder Bilder, die ich hier einstelle, ohne meine ausdrückliche Erlaubnis auf andere Seiten zu kopieren!

Offline Ferdi

  • Hero
  • ****
  • Beiträge: 996
  • Geschlecht: Männlich
  • "Schade dass ich am Hintern keine Augen habe"
    • Emanzipation ist keine Einbahnstrasse
Re:Endlich traut sich eine: Kreative Hochzeitsmode
« Antwort #2 am: 01.03.2004 23:40 »
Hi Michael!

Komm doch mal zu dem Treffen mit Gundi am 21. März um 17 Uhr ins Cafe Tiferet. Dort können sich interessierte Männer von Gundi beraten lassen und sich einen Wunschrock auf den Leib schneidern lassen. Sag ihr, was für einen Rock Du haben möchtest und Du wirst ihn bekommen. Dann wärst Du nach Yogibear auf Helgoland der zweite, der im Rock heiraten wird (Petra muss dann aber einen Anzug tragen).

Liebe Grüsse,
Ferdi

PS: Wegen dem Treffen werde ich in Kürze noch Informationen in die Foren stellen.
Freiheit heißt, sich von anderen unterscheiden zu dürfen.

Offline MAS

  • Für ein großherziges Forum ohne Ausgrenzung!
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 21.634
  • Geschlecht: Männlich
  • Toleranz ist gut, Respekt ist besser!
    • IFN
  • Pronomen: Unwichtig
Re:Endlich traut sich eine: Kreative Hochzeitsmode
« Antwort #3 am: 02.03.2004 09:33 »
Hi Ferdi,

ja, dann werden wir wohl dahin kommen. Aber Petra will auch einröhrig heiraten.

Liebe Grüße,

Michael
Wer das Leben ernst nimmt, muss auch über sich lachen können.

ACHTUNG! Ich verbiete ausdrücklich, Texte oder Bilder, die ich hier einstelle, ohne meine ausdrückliche Erlaubnis auf andere Seiten zu kopieren!


 

SMF 2.0.19 | SMF © 2020, Simple Machines | Bedingungen und Regeln

go up