Autor Thema: Jetzt in Bayern 2: Sendung über Männer und Mode  (Gelesen 6077 mal)

Offline Ben

  • Hero
  • ****
  • Beiträge: 1.445
  • Geschlecht: Männlich
Hallo,

noch bis 17 Uhr läuft in Bayern2 die Sendung RadioMax zum Thema "Mode, Marken, Labels".

Gruß

Collantix Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.

Offline Ben

  • Hero
  • ****
  • Beiträge: 1.445
  • Geschlecht: Männlich
Re: Fazit
« Antwort #1 am: 07.04.2004 17:31 »
Hallo,

neue Erkenntnisse hat die Sendung nicht zutage gefördert.

Es gab einen kurzen Bericht über die Ausstellung von [b}Pfau zu Pfau[/b] im Münchner Stadtmuseum, in dem immerhin bemerkt wurde, wie grau und trist die Männermode im Verlauf der Zeit geworden ist.
Die Sommermode für Damen und Herren wurde vorgestellt. Es darf für beide Geschlechter diese Saison etwas bunter sein.
Ein Damen-Modeschöpfer (laut Moderator ganz leger in weißem, oben aaufgeknöpften Hemd und Blue-Jeans bekleidet) berichtete über seine Erfahrungen als Praktikant bei Vivienne Westwood.
Zum Schluß wurde noch der Marken-Wahn bei den Kindern und Jugendlichen angeschnitten.

Kurzweilig war's trotzdem.

Gruß

Collantix Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Offline Gatito

  • Hero
  • ****
  • Beiträge: 628
  • Geschlecht: Männlich
  • Nieder mit der Angst, sich lächerlich zu machen!
    • Männerkosmetik & more
Re:Jetzt in Bayern 2: Sendung über Männer und Mode
« Antwort #2 am: 08.04.2004 23:00 »
Warum tragen wir Fernsehsendungen nicht in den Kalaneder ein? Es ist doch meistens so, dass man Hinweise auf Fernsehsache erst dann sieht, wenn alles vorbei ist!

adios, Gatito
Vielleicht müssen wir erst das loslassen was wir waren um das zu werden was wir sein werden. Carrie Bradshaw

Offline Ben

  • Hero
  • ****
  • Beiträge: 1.445
  • Geschlecht: Männlich
Re:Jetzt in Bayern 2: Sendung über Männer und Mode
« Antwort #3 am: 09.04.2004 01:56 »
Hallo Gatito,

wenn ich von der Sendung früher gewußt hätte, hätte ich sie auch rechtzeitig bekanntgegeben. Ich habe aber von dieser Sendung erst unmittelbar davor erfahren.
Außerdem war's eine Radiosendung... :P

Generell ist es aber eine sinnvolle Anregung.

Gruß

Collantix Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Offline Gatito

  • Hero
  • ****
  • Beiträge: 628
  • Geschlecht: Männlich
  • Nieder mit der Angst, sich lächerlich zu machen!
    • Männerkosmetik & more
Re:Jetzt in Bayern 2: Sendung über Männer und Mode
« Antwort #4 am: 09.04.2004 05:41 »
@Collantix:

Ist doch klar. Auf 99,9% aller Medienbeiträge ger#t man erst wenn man zufällig gerade zappt!

adios, Gatito
Vielleicht müssen wir erst das loslassen was wir waren um das zu werden was wir sein werden. Carrie Bradshaw

Offline Ferdi

  • Hero
  • ****
  • Beiträge: 996
  • Geschlecht: Männlich
  • "Schade dass ich am Hintern keine Augen habe"
    • Emanzipation ist keine Einbahnstrasse
Re:Jetzt in Bayern 2: Sendung über Männer und Mode
« Antwort #5 am: 09.04.2004 12:23 »
Guten Tag zusammen!

@Gatito: Ich habe die Sendung auch gehört. Wenn Du glaubst, da wäre nur eine Millisekunde lang über erweiterte Herrenmode (Röcke etc) gesprochen worden dann hast Du Dich gewaltig geirrt. Nur Damenmode . . Damenmode . . .Damenmode . . .Periode!

Damenmode über alles
über alles in der Welt
Höschen, Hemdchen Schuh und Kleidchen
was sie so zusammenhält.
Von Kaufhof, Karstadt bis zu Orsays
von H und M bis Pimkie's Shop
blüh' im Glanze ew'gen Daseins
denn Herrenmode ist ein Flop

   :P BÄÄÄH!

Gruss,
Ferdi
Freiheit heißt, sich von anderen unterscheiden zu dürfen.

Offline stevie

  • Junior
  • **
  • Beiträge: 131
  • Geschlecht: Männlich
  • Ich mag`s rockig
Re:Jetzt in Bayern 2: Sendung über Männer und Mode
« Antwort #6 am: 10.04.2004 00:21 »
An Ferdi von Fallersleben,

Einmal wird es dann gelingen,
Rock und Mann als das zu sehn,
zur normalen Kleidung strebend,
wird der Mann im Rock da stehn.

stevie

PS: Ich glaube, wir sollten noch eine Rubrik mit Lyrik und Poesie einrichten. Vielleicht kann ja jemand vorhandene Songtexte und Melodien umtexten.


 ::) ::) ::)

Offline Matthias

  • Site-Admin
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 6.073
  • Geschlecht: Männlich
  • 🇺🇦 No place for war!
    • Schreibs.net
  • Pronomen: Er
Re:Jetzt in Bayern 2: Sendung über Männer und Mode
« Antwort #7 am: 10.04.2004 02:53 »
Eure Gedichte sind einfach klasse ;)

Gruss
Matthias
Politische und kritische Themen haben im befreundeten Forum viel mehr Platz als hier...
Give respect to get respect.
Gewohnheiten zu verlassen bedeutet Neue zu gewinnen.

Offline Gatito

  • Hero
  • ****
  • Beiträge: 628
  • Geschlecht: Männlich
  • Nieder mit der Angst, sich lächerlich zu machen!
    • Männerkosmetik & more
Re:Jetzt in Bayern 2: Sendung über Männer und Mode
« Antwort #8 am: 10.04.2004 18:46 »
@Ferdi, also neben meinen Bett stapeln sich allmonatlich die entsprechenden Frauenzeitschriften, habe viorhin erst die heute erschiene Glamour rausgepackt.

Nur "Damenkram" sehe ich schon unter Herrentauglichen Merkmalen (frei nach Texxis Definition von Gatito)  :D

adios, Gatito
Vielleicht müssen wir erst das loslassen was wir waren um das zu werden was wir sein werden. Carrie Bradshaw

Offline Ferdi

  • Hero
  • ****
  • Beiträge: 996
  • Geschlecht: Männlich
  • "Schade dass ich am Hintern keine Augen habe"
    • Emanzipation ist keine Einbahnstrasse
Noch 'n Gedicht
« Antwort #9 am: 10.04.2004 22:03 »
Hi all!

Wo wir schon dabei sind, hier noch ein nettes Gedicht, das von MAS geschrieben wurde:


Wer rockt so spät durch Nacht und Wind?
Es ist der Ferdi auf einem Rind.
Das Rind das stolpert vor Schreck und Schock
denn vor ihm steht ganz ohne Rock
der Smeargol in ganz schlimmer Pose
denn statt dem Rock trägt er ´ne Hose.
Das Rind das denkt: "Oh welch ein Schitt,
der Smeargol ist ein Transvestit!"

Doch was das Rind nicht wissen kann,
auch Hosen stehen einem Mann,
denn vor vielen hundert Jahren
sah man behoste Kerls in Scharen.

Doch das ist wirklich lange her
dank Ferdi nur noch eine Mär,
und wer heut´ noch die Hosen trägt
am Wert der Manneswürde sägt.

Doch Smeargol ist ein Pionier
trinkt nicht nur Saft sondern auch Bier
Das Rind, das spürt´s in seinem Pansen:
der will glatt aus der Reihe tanzen.

Wenn es könnt, dann würd´es lachen
über solche Weibersachen,
doch da das Rind nicht lachen kann
steht es erstaunt vor diesem Mann.

Doch Ferdi sagt: "Nun mal ruhig Blut,
die Hosen stehn dem Smeargol gut,
den wahren Mann es nicht viel kümmert,
worüber so ein Rind viel wimmert.

Du bist ein Rind und trägst Dein Fell,
ich trag ´nen Rock, ganz schick ist´s, gell?
Soll jeder tragen was er will"!
Da war das Herdenrindvieh still.

Gedicht von MAS (Michael)

Gruss,
Ferdi :D
Freiheit heißt, sich von anderen unterscheiden zu dürfen.

TomC

  • Gast
Re:Jetzt in Bayern 2: Sendung über Männer und Mode
« Antwort #10 am: 10.04.2004 23:48 »
Ein Rocker
sass auf einem Hocker
und freut sich das er wart ein Schocker.

Wißt ihr
weshalb?

Das Mondkalb
verriet es mir
im Stillen:

Der Mann
tat's um des Reimes willen.

 

SMF 2.0.19 | SMF © 2020, Simple Machines | Bedingungen und Regeln

go up