Autor Thema: Orsay gibt's jetzt auch in großen Größen  (Gelesen 2558 mal)

Offline culture skirt

  • Routinier
  • *****
  • Beiträge: 4.001
  • Geschlecht: Geschlechtsneutral
Antw:Orsay gibt's jetzt auch in großen Größen
« Antwort #15 am: 11.05.2022 21:57 »
Wer ein Faible für Weibliches hat, kann ruhig bei seinen Jeans bleiben.

Gruß
Gregor
Die Männerjenas sehen anders und nicht so schön aus wie Damenjeans. Da Dänemark zuv den fortschrittlich gleichgesch.. gleichberechtigten Ländern gehört, wundert es mich nicht, dass dort die modische Differenz zwischen den Geschlechtern zu ungunsten für Männer kleiner wird und man dort so gut wie keine femininen angezogenen Frauen mehr sieht wie in den Oststaaten.

Online Skirtedman

  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 5.411
  • Geschlecht: Männlich
  • Mann ohne Hose muss nicht nackt oder sonstwas sein
Antw:Orsay gibt's jetzt auch in großen Größen
« Antwort #16 am: 12.05.2022 02:34 »

Aber klar müssen sie sich begrenzen. Röcke werden kaum noch getragen und deshalb noch weniger gefragt. Wenn ich in den letzten Tagen unterwegs gewesen bin, ist es mir aufgefallen, wie selten ich eine Frau im Rock gesehen habe.

Das mag in Dänemark so sein. Meiner Beobachtung entspricht es nicht.

Lass ich mal alle Hosenträger*innen aussen vor, so dominiert im Straßenbild zwar klar das Kleid vor Rock. Ich würde es so im Verhältnis 2,5:1 schätzen. Aber Röcke sehe ich überall.

Und gerade heute ist mir aufgefallen, wie wenig Frauen Hosen getragen haben. Ich schätze Kleid + Rock zu Hose etwa 5:3. War heute wirklich sehr auffällig.

Aber ja, haben wir ja schon festgestellt, im Handel gibt es bedeutend mehr Kleider als Röcke. Und im Straßenbild ist die Variation von getragenen Röcken auch sehr oft recht ähnlich im Gegensatz zu den Kleidern, die gibt es ja in einer schier unermesslichen Anzahl von Variationen.

Offline GregorM

  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 7.175
  • Geschlecht: Männlich
  • Die meisten meiner Röcke sind Kilts
    • Wie wär's mit einem Kilt?
  • Pronomen: Er
Antw:Orsay gibt's jetzt auch in großen Größen
« Antwort #17 am: 13.05.2022 14:26 »


Das mag in Dänemark so sein. Meiner Beobachtung entspricht es nicht.

Lass ich mal alle Hosenträger*innen aussen vor, so dominiert im Straßenbild zwar klar das Kleid vor Rock. Ich würde es so im Verhältnis 2,5:1 schätzen. Aber Röcke sehe ich überall.

Und gerade heute ist mir aufgefallen, wie wenig Frauen Hosen getragen haben. Ich schätze Kleid + Rock zu Hose etwa 5:3. War heute wirklich sehr auffällig.


Da haben wir wirklich zwei Welten. Schätzungsweise gestern in der Fußgängerzone bei Sonne und Temperaturen um die 15 Grad:

Frauen in Hosen 95%, Kleidern 4%, Röcken 1%.
 
Wenn es noch wärmer wird, werden wir vermutlich mehr Frauen in Shorts sehen und der Anteil von Kleidern und Röcken wird wohl auch größer als jetzt, aber so wie bei euch nie. In sehr vielen Läden für Frauen gibt es keine Röcke mehr überhaupt zu kaufen, dafür viele Kleider, die aber offensichtlich schlecht verkaufen oder daheim im Schrank bleiben.

Gruß
Gregor
https://www.dress2kilt.eu/de00.htm
https://blog-de.dress2kilt.

Übrigens meine ich, dass politische Diskussionen in diesem Forum untersagt sein sollten.

Offline cephalus

  • Team
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 5.861
  • Geschlecht: Männlich
    • Münchengeflüster
Antw:Orsay gibt's jetzt auch in großen Größen
« Antwort #18 am: 13.05.2022 14:48 »
15°C...

Das ist eine Temperatur bei der man auch in meiner Umgebung wenige Frauen in einem Rock oder Kleid sieht.

Wir hatten gestern deutlich über 20°C und genau 0% der Kolleginnen trugen Röcke, aber 100% Kleider.
Auch auf er Straße war die einröhrige Quote hoch,  wobei auch bei mir im Umfeld eindeutig das Kleid den Rock dominiert.

Ich habe über die Jahre mal beobachtet,  wie temperaturabhängig sich Frauen statistisch gesehen kleiden:
Bei etwa 23° ist der erste Kippunkt im Frühling, an dem schlagartig die Rockquote steigt. Bei 30° ist der 2. Kippunkt, an dem nahezu 80-90% erreicht werden. Gegen Herbst steigen die Kipptemperaturen an: Ende August tragen die meisten Frauen auch bei 25° wieder Hosen.

Leider alles nur eine vage Beobachtung - wenn ich mal viel Zeit habe, mache ich mal eine wissenschaftlich fundierte Feldstudie daraus ;D


Offline GregorM

  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 7.175
  • Geschlecht: Männlich
  • Die meisten meiner Röcke sind Kilts
    • Wie wär's mit einem Kilt?
  • Pronomen: Er
Antw:Orsay gibt's jetzt auch in großen Größen
« Antwort #19 am: 13.05.2022 21:40 »
15 Grad sind bei uns eigentlich nicht schlecht, und ich glaube, dass ich nie früher erlebt habe, dass so viele Männer Shorts getragen haben. Schon im Januar bei 4-5 Grad sah man die ersten im Straßenbild. Zwar frieren Frauen mehr als Männer, aber ich denke, dass die Hauptursache ist, dass die neue lange Mode einfach schlecht akzeptiert worden ist. Deshalb tragen Frauen im Alltag fast ausnahmslos Hosen - was mir verständlich ist. 

Gruß
Gregor
https://www.dress2kilt.eu/de00.htm
https://blog-de.dress2kilt.

Übrigens meine ich, dass politische Diskussionen in diesem Forum untersagt sein sollten.

Online Skirtedman

  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 5.411
  • Geschlecht: Männlich
  • Mann ohne Hose muss nicht nackt oder sonstwas sein
Antw:Orsay gibt's jetzt auch in großen Größen
« Antwort #20 am: 14.05.2022 02:19 »
Nun, Gregor, gestern waren es bei uns gut 5 Grad kühler. Und so um die 25 Grad haben deutlich mehr Frauen Hosen getragen als einen Tag zuvor.

Ich glaube, das hatte nicht nur mit weniger Wärme zu tun, ich denke, einigen war das vorgestern dann doch zu flatterhaft bei dem frischen Wind (frisch im Sinne von Geschwindigkeit, nicht im Sinne von Temperatur). Ich hatte ja vorgestern etliche Mädels und Frauen beobachtet, wie sie vorsorglich immer mal wieder sich die Säume untengehalten haben.

Allerdings setzte sich das von gestern heute fort. Bei einer Veranstaltung heute Abend haben von den 18 Frauen tatsächlich nur 3 ein Kleid getragen. Ein Rock war gar nicht vertreten. Und ein Mann trug auch noch ein Kleid (ich).

Aber Cephalus, Deine Beobachtung bzw. die abgeleitete Theorie mit den Kipppunkten, also Temperaturmarken, wo sich das Bekleidungsverhalten der Frauen in Sachen Hosen versus Röcke/Kleider verschieben, kann ich ziemlich ähnlich auch durch meine Beobachtung bestätigen.

Richtung Norden verschieben sich diese Kipppunkte vielleicht auf der Temperaturskala leicht nach unten. In Island tragen bei 8 oder 10 Grad die Männer ja lediglich T-Shirts.

Dass der Absolute Kipppunkt in Dänemark schon bald erreicht ist, dass Röcke total verschwinden und Kleider auch bald den Hosen weichen, finde ich schade für das Straßenbild.

Dass Orsay verschwinden wird - ha! es gibt ja noch ein Thread-Thema! - finde ich schade. Mal schaun ob das auch meinen Heimat-Orsay betrifft. Da habe ich ziemlich regelmässig immer mal wieder was interessantes gefunden (besonders eben Kleider).

Online Skirtedman

  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 5.411
  • Geschlecht: Männlich
  • Mann ohne Hose muss nicht nackt oder sonstwas sein
Antw:Orsay gibt's jetzt auch in großen Größen
« Antwort #21 am: 15.05.2022 11:43 »
Mal schaun ob das auch meinen Heimat-Orsay betrifft. Da habe ich ziemlich regelmässig immer mal wieder was interessantes gefunden (besonders eben Kleider).

Nun, ich habe geschaut.

Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Orsay hat bei mir schon ziemlich lange dicht. Ich verwechsle Opus, Only und Orsay recht häufig.

Diese Verwechslung hat mir ja, wie irgendwann mal beschrieben, ja einen ziemlich langen Leidensweg eingebracht zur Beschaffung von diesen drei Kleidern (1, 2, 3).

Und Opus, Only und Orsay (war) sind alle recht eng beieinander bei mir in der Stadt. Only ist der Laden, den ich meinte, wo ich ziemlich regelmässig was interessantes finde. Auch gestern. Da war mir aber zu voll, da schlängelte sich die Warteschlange vor der Anprobe durch den halben Laden.

Opus ist in der selben kleinen Ladenzeile wie Orsay es war. Vielleicht ist es sogar im selben Laden wie einst Orsay. Orsay verabschiedete sich von mir aber schon vor etlicher Zeit aus meiner Stadt.

Ich finde gerade den Bilderteppich "Alles ist erlaubt" inspirierend. Auch wenn diese Inspiration gelegentlich in anderen Threads besser reinpassen würde. Jeweils mit im Bild: Kleid 3 von der Erwähnung oben.

Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


 

SMF 2.0.19 | SMF © 2020, Simple Machines | Bedingungen und Regeln

go up