Autor Thema: mal wieder was anprobiert, aber nichts gekauft  (Gelesen 8527 mal)

Offline Olivier

  • Senior
  • ***
  • Beiträge: 369
  • Geschlecht: Männlich
  • Pronomen: Unwichtig
Antw:mal wieder was anprobiert, aber nichts gekauft
« Antwort #15 am: 30.11.2021 16:19 »
War heute in einem Fashion Outlet und wollte eigentlich Leggings oder Strumpfhosen in freundlichen Farben. Pustekuchen. Entweder pink oder grau/anthrazit/schwarz Tarnfarbe. Da muß ich wohl bis zum Frühling warten.
"The presence of those seeking the truth is infinitely to be preferred to the presence of those who think they’ve found it." - Terry Pratchett

Online Skirtedman

  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 5.411
  • Geschlecht: Männlich
  • Mann ohne Hose muss nicht nackt oder sonstwas sein
Antw:mal wieder was anprobiert, aber nichts gekauft
« Antwort #16 am: 08.12.2021 18:17 »
Naja, dann die pinken kaufen und mit Schwarztee nachfärben... ;)

Online Skirtedman

  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 5.411
  • Geschlecht: Männlich
  • Mann ohne Hose muss nicht nackt oder sonstwas sein
Antw:mal wieder was anprobiert, aber nichts gekauft
« Antwort #17 am: 08.12.2021 18:28 »
Unterdessen habe ich mich mal wieder erdreistet: was anprobiert, aber nicht gekauft!!!

Und zwar dies aus gutem Grund:

Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Da wir unter uns sind ;) habe ich nach anfänglichem Zögern dieses erste Bild hier eingestellt. Die Gründe, weshalb ich das Kleid nicht kaufte, liegen wohl ganz klar auf der Hand. Wer es anders sieht, darf sich gerne melden.

Anders bei dem nächsten. In Wallungen überkam es mich, das Kleid zu kaufen. Was ich aber letztendlich nicht tat. Wäre interessant gewesen für die 24.12.- oder 31.12.-Party. Wäre mein erstes echtes Paillettenkleid gewesen...:

Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Meine Berührungsängste mit tiefgezogenem V-Ausschnitt halten sich inzwischen sehr in Grenzen. Mit Kauf dieses Kleids wäre es womöglich das kürzeste Kleid in meiner Kleidersammlung gewesen. Zum kessen Kleid gehört das rosa Innenfutter, das ein Innenhöschen für den Sichtschutz bildet. Irgendwie ist es dann doch zumindest am tiefen V-Ausschnitt gescheitert... ;) :

Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.

Offline Ludwig Wilhem

  • Hero
  • ****
  • Beiträge: 803
  • Geschlecht: Männlich
Antw:mal wieder was anprobiert, aber nichts gekauft
« Antwort #18 am: 08.12.2021 18:39 »
Hallo, irgendwie finde ich die 3 Bilder toll, aber Du hast recht, wann und wo soll Mann das anziehen - nur Zuhause? Aber trotzdem find ich es hilfreich solche Bilder zu sehen, denn das schärft den eigenen Blick. Leider kann ich nichts neues beisteuern. LG Ludwig
Ich trage Röcke oder Kleider gerne, denn es sind Kleidungsstücke für uns alle.


Offline vortex

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 80
  • Geschlecht: Männlich
Antw:mal wieder was anprobiert, aber nichts gekauft
« Antwort #19 am: 09.12.2021 10:50 »
Unterdessen habe ich mich mal wieder erdreistet: was anprobiert, aber nicht gekauft!!!
Und zwar dies aus gutem Grund:

Ok, also das orange ist problematisch. Das ist auch genau der Grund weshalb ich bei Röcken eher
weite Schnitte die etwas faltig fallen bevorzuge.
Das rote sieht recht chic aus.
Du trägst oft so lange Strickjacken und sowas (cardigan heißt das glaub ich). Ich habe immer meine
Zweifel ob das gut ist. Also ich meine ob es zusammen passt. Wäre da nicht grade was kürzeres viel besser?
Und das dritte. hm. da geht es mir mit dem Ausschnitt ähnlich. Ich finde das rote steht dir besser.
Wobei es gerade bei dem letzten auf den Anlass ankommt. Ich würde damit sicher nicht zum Einkaufen
gehen. Schwierig.
Ach, hauptsache es gefällt dir.


Online Skirtedman

  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 5.411
  • Geschlecht: Männlich
  • Mann ohne Hose muss nicht nackt oder sonstwas sein
Antw:mal wieder was anprobiert, aber nichts gekauft
« Antwort #20 am: 15.12.2021 03:33 »
... Schwierig.
Ach, hauptsache es gefällt dir.

Danke, Vortex!

Aber deswegen steht es ja hier im Thread 'mal wieder was anprobiert, aber nichts gekauft'! :)

Gewissermassen haben mir die Sachen ja zum Teil irgendwie gefallen, aber in letzter Konsequenz dann doch wieder nicht! Ausser Ihr und der Spiegel an der Wand wird mich die Welt in diesen Outfits niemals zu Gesicht bekommen... vermutlich...


Online Skirtedman

  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 5.411
  • Geschlecht: Männlich
  • Mann ohne Hose muss nicht nackt oder sonstwas sein
Antw:mal wieder was anprobiert, aber nichts gekauft
« Antwort #21 am: 15.12.2021 04:51 »
Und schon wieder das alles nicht gekauft...!

Und doch hat mich irgendwie dieser Rock gereizt, mal anzuziehen. Irgendwie erinnerte mich dieser Rock ganz extrem an Sarah Jessica Parker aus Sex and the City (nur andere Farbe des Rocks). Da konnte ich einfach nicht vorbeigehn ohne reinzuschlüpfen! - So viel zum Thema Inspiration  ;D

Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Aber diese Rockform hat nun endgültig mich überzeugt, dass ich da so schnell nicht noch mal einen ähnlich gebauten testen muss...!

Anders der nächste. Den hätte ich beinahe mitgenommen:

Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Es ist ein Wickelrock. Verdammt kurz übrigens, was hier im Bild noch nicht so richtig auffällt. Ich hab ihn aber dagelassen. Zum einen habe ich ein, zwei ähnlich geartete Winterwickelröcke. Zum andern gab es diesen nur in dieser Größe, die mir ein wenig zu groß erschien.

Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.
 Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Als nächstes kam dann das Kleid dran. Dieses hatte mich auch sehr gereizt. Wer weiß, welcher Inspirationscocktail mich da geritten hat. (Naja, zum Teil weiß ich´s. U.a. weil ich bereits auch ein, zwei Kleider dieser Bauart habe und recht zufrieden damit bin.) Aber: Transparenz-Alarm! Hier erschien mir die Transparenz am Saum allzu augenfällig!

Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.
 Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.
 Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.
 Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Transparenz-Alarm auch bei diesem gerade gezeigten Kleid. Und zwar eigentlich nicht, was die Arme angeht, sondern was untenrum den Saum angeht. Zu gewissen Transparenzen am Saum habe ich schon gelegentlich den Mut gehabt, aber irgendwie geht mir das an diesem Kleid dann doch auch wieder zu weit. Naja, nicht zuletzt an der ausgiebigen Transparenz ist ja auch der Sarah-Jessica-Parker-Rock von oben gescheitert.

Nächstes Kleid:

Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.
 Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.
 Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.
 Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Die Anzahl der Bilder scheint es auszudrücken: Ich druckste doch schon ganz schön rum, ehe ich mich entschied, dieses Kleid dazulassen. Ja, auch wieder diese deutliche untenrumige Saumtransparenz, aber das Muster und die Farben haben das auf mich eher weniger störend wirken lassen. Die Taille dieses dritten Kleides sass auch harmonischer an meinem Körper als beim ersten gezeigten Kleid - allerdings auch noch nicht so ganz optimal. Am besten sass die Taille des zweiten Kleides.

Naja, ich habe noch mehr anprobiert. Zum Teil auch verschiedene Größen versucht. Das gestufte Jeanskleid will ich nicht an mir präsentieren, weil es dermassen enttäuschend wirkte als ich es an mir runterhängen sah.

Natürlich könnt Ihr Euch vorstellen, dass solch eine Anprobier-Session schon seine Zeit in Anspruch nimmt. Gerade, wenn man dann noch mal die Teile erneut ein zweites Mal anzieht, um sich ein detaillierteres Bild und eine abschließende Meinung dazu zu bilden.

Gefühlt die ersten fünf Minuten aber hatte ich schon alleine damit verbracht, die Teile rund um mich herum an der Kabine zu drapieren, weil sich die Bügel beim Einhörnchensammeln draussen zwischen den Ständern und in den zwei Sammeletagen dermassen verhakt hatten...  ;D ;D ;D

Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.
 Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Zusammenfassend: alles gezeigte ist im Laden geblieben!

Das, was mir an mir am besten gefallen hat, war aber der wattierte Wickelrock, also Bild Nr. 2 von oben...

Offline hirti

  • Routinier
  • *****
  • Beiträge: 2.064
  • Geschlecht: Männlich
  • rockt.
  • Pronomen: Er
Antw:mal wieder was anprobiert, aber nichts gekauft
« Antwort #22 am: 15.12.2021 09:57 »
Hi!
Tja, und wieder mal sieht man das Erfolgsgeheimnis des kreativ gekleideten Mannes:
Nicht einmal dem Wolfgang passt alles, der geht nur so oft probieren bis ihm etwas richtig gut steht.

Natürlich weiß man mit der Zeit was einem steht und was nicht, aber feinen die Nuancen zwischen "richtig cool" und "ich schau zwar nicht wie ein Depp aus, aber schön isses nich" findet man speziell bei Kleidern halt doch nur beim Probieren heraus.
Das ist aber auch kein Problem weil probieren ja soo viel Spaß macht!

Ich finde:
- Sarah Jessica Parker: ist cool, es probiert zu haben. Ich müsste aber schon verdammt kreativ bei Wahl von Oberteil und Schuhen sein damit mir das an mir gefällt. Würd ich mir nicht kaufen.

- Stepprock.
Erinntert mich an den Spruch "unter der kleinsten Steppdecken kann der größte Depp stecken". - Haha
Ich finde ihn cool, mag aber selber keine Röcke die kürzer sind als meine Jacke weil ich dann aussehe als hätte ich die Hose zuhause vergessen.

- Blümchenkleider
das blaue finde ich voll schräg, das braune mit dem hochgeschnittenen Kragen hat was...
Transparenz ist aber für mich ein fragwürdiges Modethema...

Offline cephalus

  • Team
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 5.861
  • Geschlecht: Männlich
    • Münchengeflüster
Antw:mal wieder was anprobiert, aber nichts gekauft
« Antwort #23 am: 15.12.2021 12:03 »
Schade eigentlich, ich hätte für Dich schon was gefunden ;)

Das "voll schräge" blaue Kleid ist zwar irgendwie sehr eigen, aber ich finde es steht Dir .
Den Stepprock finde ich auch gut, veilleicht vor allem weil er vom Gezeigten am ehesten in mein Beuteschema fällt.

Aber man muss ja nicht immer etwas kaufen 8)

Online Skirtedman

  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 5.411
  • Geschlecht: Männlich
  • Mann ohne Hose muss nicht nackt oder sonstwas sein
Antw:mal wieder was anprobiert, aber nichts gekauft
« Antwort #24 am: 15.12.2021 13:05 »
Ja, das dachte ich ja auch - ich nehme an, Du meinst das hellblaue gestufte Jeanskleid. Aber es sah an mir extrem grauenhaft aus.

Ja, man muss nicht immer was kaufen. Gerade auch in einer mir selbst auferlegten Kauffastenzeit...

Offline cephalus

  • Team
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 5.861
  • Geschlecht: Männlich
    • Münchengeflüster
Antw:mal wieder was anprobiert, aber nichts gekauft
« Antwort #25 am: 15.12.2021 15:12 »
Ja, das dachte ich ja auch - ich nehme an, Du meinst das hellblaue gestufte Jeanskleid. Aber es sah an mir extrem grauenhaft aus.

Ja, man muss nicht immer was kaufen. Gerade auch in einer mir selbst auferlegten Kauffastenzeit...

Nein das von Hirti erwähnte und mit "schräg" bezeichnete, meine ich. Das Jeanskleid hast Du ja gar nicht vorgestellt.


Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Offline rockandheels

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 97
  • Geschlecht: Männlich
  • Pronomen: Er
Antw:mal wieder was anprobiert, aber nichts gekauft
« Antwort #26 am: 15.12.2021 15:22 »
Den gesteppten Wickelrock hätte ich wohl mitgenommen.
Mit Kleidern mit kleinen (Blümchen-)Mustern habe ich so meine Probleme - auch bei meiner Frau.

Online Skirtedman

  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 5.411
  • Geschlecht: Männlich
  • Mann ohne Hose muss nicht nackt oder sonstwas sein
Antw:mal wieder was anprobiert, aber nichts gekauft
« Antwort #27 am: 15.12.2021 16:08 »
Na, das fragliche blaue 'schräge' Kleid habe ich in seiner Gänze Euch präsentiert, um vor allem auch die vorhandenen Transparenzen vorzuführen.

In aller Regel trage ich vollgeblümte Kleider überwiegend so, dass ich sie noch mit einer Strickjacke und/oder einer Überjacke / einem Mantel kombiniere. Da tritt das Vollgeblümte etwas in den Hintergrund und tritt kontrastierend zum dazu kombinierten dann recht keck mit seiner frischen, frechen Blumigkeit ergänzend in Erscheinung. Diese Trageweise ist meine bevorzugte, solche Blümchenkleider einzusetzen. Das ergibt mehr Pepp als ein solitär getragenes vollgeblümtes Kleid - finde ich.

Online Asterix

  • Routinier
  • *****
  • Beiträge: 2.796
Antw:mal wieder was anprobiert, aber nichts gekauft
« Antwort #28 am: 15.12.2021 17:06 »

Paillettenkleid

Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Die beiden gefallen mir. Wo gibt es die?

Danke

Gruß
"Fröhlich sein, Gutes tun und die Spatzen pfeifen lassen" (Giovanni Bosco)

Offline JJSW

  • Schwabenrocker
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 6.148
  • Geschlecht: Männlich
  • real men wear skirts
    • https://www.pinterest.de/schwabenrocker/
Antw:mal wieder was anprobiert, aber nichts gekauft
« Antwort #29 am: 15.12.2021 17:32 »
Hallo Wolfgang
Hast ja wieder ganz schön viel anprobiert  :)

Zu den Paillettenkleidern:
Das rote gefällt mir richtig gut, das rosane wäre mir
wohl zu kurz und zu weit ausgeschnitten, um mich wohl zu fühlen. Und die Farbe ist nicht so meins.

Aber vielen Dank fürs Zeigen.

Letztes Jahr um diese Zeithatte ich mir überlegt, bei Bonprix ein schwarzes Glitzerkleid voller Pailletten zu bestellen.
Hab es aber dann doch nicht bestellt. Aber paar glänzende Sachen hab ich ja schon.

Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Also ich meine auch, das Dir das Kleid gut steht.
Anprobiert hätte ich es vielleicht auch. Ich bin bei diesem Kleid auch hin- und hergerissen.
Einerseits reizt mich die Transparenz, andererseits fehlt mir dazu wieder der Mut  ::)

Vielen Dank für die vielen Bilder und mach so weiter, irgendwann musst aber doch wieder mal was kaufen, um die Ladenleute nicht zu vergraulen  ;)  :D

Grüßle
Jürgen



Laßt Euch nicht von Zweifeln plagen
und genießt das Röcketragen

 

SMF 2.0.19 | SMF © 2020, Simple Machines | Bedingungen und Regeln

go up