Autor Thema: barfuß  (Gelesen 450 mal)

Offline MAS

  • Für ein großherziges Forum ohne Ausgrenzung!
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 21.421
  • Geschlecht: Männlich
  • Toleranz ist gut, Respekt ist besser!
    • IFN
  • Pronomen: Unwichtig
barfuß
« am: 03.07.2022 23:54 »
Gude zusammen,

wir waren heute aus der S-Bahn gestiegen, einen längeren Spaziergang bzw. eine kleine Wanderung vor uns habend, da riss mir ein Riemen meiner linken Sandale. Selbige saß nun subotimal fest am Fu0 und zu Beginn eines Wegteils über eine Wiese entschloss ich mich, barfuß zu gehen. Das frisch gemäßte Gras piexte hier und da, dann auf dem Waldweg, der gerade in Reparatur war, gab es angenehme Passagen mit Sand oder weicher Erde, aber auch Steinchen, weiter oben entland der Straße gab es schön glatten Straßenbelag, der aber teils sehr heiß von der Sonne war, so dass ich Schatten sehr begrüßte. Hier und da lagen Kirschen auf dem Boden, an welchen Wespen sich gütlich taten, und ich gab acht, nicht auf eine solche zu treten. Im Ort Bödingen suchten wir hin und her unsern Weg, und irgendwann wurde mir das Barfußgehen zu langsam, zu schmerzlich und unbequem, so dass ich doch die Sandalen wieder anzog. Das ging einigermaßen, aber mein linkes Fußgelenk verkrampfte etwas, da ich ständig versuchte, den verbleibenden Riemen zu schonen. Na ja, wir kamen am Ziel an und ich hatte einige Erfahrungen mehr im Barfußgehen und der Frage, ob Sandalen aus der Damenabteigung dem Körper eines Mannes gewachsen sind.

LG, Micha
Wer das Leben ernst nimmt, muss auch über sich lachen können.

ACHTUNG! Ich verbiete ausdrücklich, Texte oder Bilder, die ich hier einstelle, ohne meine ausdrückliche Erlaubnis auf andere Seiten zu kopieren!

Offline Skirtedman

  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 5.480
  • Geschlecht: Männlich
  • Mann ohne Hose muss nicht nackt oder sonstwas sein
Antw:barfuß
« Antwort #1 am: 04.07.2022 02:52 »
Haa haha,

nette Geschichte. Vor allem die Frage, die Du aus Deiner Geschichte her ableitest.

Mir sind auch schon Riemen gerissen. Selbst wenn da lebenslange Produktqualität versprochen wurde. Selbst dann, wenn dies eindeutige Männersandalen waren.

Offline MAS

  • Für ein großherziges Forum ohne Ausgrenzung!
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 21.421
  • Geschlecht: Männlich
  • Toleranz ist gut, Respekt ist besser!
    • IFN
  • Pronomen: Unwichtig
Antw:barfuß
« Antwort #2 am: 04.07.2022 09:03 »
Ich hatte mal Männersandalen von Birkenstock, nicht aus Leder, sondern einem neuen Material, da war ein Riemen schnell gerissen und bei den umgetauschten auch schnell wieder. Bei den jetzigen Damensandalen sind die Riemen aus Leder, aber aus ganz dünnem und die Riemen selbst sind auch sehr dünn. Gemeinsam hatten beide Sandalenpaare die blaue Farbe.

Sonst brachen mir meistens irgendwann die Sohlen, aber die Riemen bis her nicht oder kaum. Doch einmal in Schottland auf einem schrägen Felsen. Die Sandalen waren nicht blau, sondern braun.

LG, Micha
Wer das Leben ernst nimmt, muss auch über sich lachen können.

ACHTUNG! Ich verbiete ausdrücklich, Texte oder Bilder, die ich hier einstelle, ohne meine ausdrückliche Erlaubnis auf andere Seiten zu kopieren!

Offline Skirtedman

  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 5.480
  • Geschlecht: Männlich
  • Mann ohne Hose muss nicht nackt oder sonstwas sein
Antw:barfuß
« Antwort #3 am: 04.07.2022 09:24 »
Hm,

könnte es also an der Farbe liegen, wann und wo Sandalen kaputtgehen?

 :D


Offline MAS

  • Für ein großherziges Forum ohne Ausgrenzung!
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 21.421
  • Geschlecht: Männlich
  • Toleranz ist gut, Respekt ist besser!
    • IFN
  • Pronomen: Unwichtig
Antw:barfuß
« Antwort #4 am: 04.07.2022 10:43 »
Hm,

könnte es also an der Farbe liegen, wann und wo Sandalen kaputtgehen?

 :D

Der Gedanke kam mir auch schon! ;D

Eben bekam ich eine E-Mail von Schuhplus, dass sie mir ein Ersatzpaar schicken wollen. Dann bin ich mal gespannt. wie lange da der Riemen hält!

Über das Barfußgehen haben wir uns jetzt gar nicht ausgetauscht. Das war aber auch spannend, denn man empfindet den Weg nochmal ganz anders als mit Schuhen.

LG, Micha
Wer das Leben ernst nimmt, muss auch über sich lachen können.

ACHTUNG! Ich verbiete ausdrücklich, Texte oder Bilder, die ich hier einstelle, ohne meine ausdrückliche Erlaubnis auf andere Seiten zu kopieren!

Offline Skirtedman

  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 5.480
  • Geschlecht: Männlich
  • Mann ohne Hose muss nicht nackt oder sonstwas sein
Antw:barfuß
« Antwort #5 am: 04.07.2022 11:34 »
Ja, stimmt das Thema ist ja 'barfuß'!

Ich habe ja aus Gründen erhöhter Feuchtigkeitsabgabe über meine Haut auch meinen Weg so langsam gefunden zu Sandalen mit immer weniger Material - also auch zu möglichst wenig und dünne Riemen und eher Naturmaterialien. Da führt der Weg dann automatisch zu Damensandalen / -sandaletten.

Und manche bestehen dann wirklich nur noch aus einem Söhlchen und zwei, drei Riemchen. Da drin zu laufen ist quasi schon fast Barfußgehen!

Ich für mich hasse aber reines Barfußgehen. Aus den vorgenannten Gründen funktionieren meine Fußsohlen besser als jeder Staubsauger. An meinen Füßen bleibt jedes Staubkorn kleben!

Offline MAS

  • Für ein großherziges Forum ohne Ausgrenzung!
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 21.421
  • Geschlecht: Männlich
  • Toleranz ist gut, Respekt ist besser!
    • IFN
  • Pronomen: Unwichtig
Antw:barfuß
« Antwort #6 am: 04.07.2022 11:42 »
Ich für mich hasse aber reines Barfußgehen. Aus den vorgenannten Gründen funktionieren meine Fußsohlen besser als jeder Staubsauger. An meinen Füßen bleibt jedes Staubkorn kleben!

Das ist doch praktisch zu Hause: Du gehst einfach barfuß über den Teppich und klopfst hinterher die Sohlen draußen ab. Dann sparst Du Strom und Staubsaugerbeutel! 8)

LG, Micha
Wer das Leben ernst nimmt, muss auch über sich lachen können.

ACHTUNG! Ich verbiete ausdrücklich, Texte oder Bilder, die ich hier einstelle, ohne meine ausdrückliche Erlaubnis auf andere Seiten zu kopieren!

Offline Skirtedman

  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 5.480
  • Geschlecht: Männlich
  • Mann ohne Hose muss nicht nackt oder sonstwas sein
Antw:barfuß
« Antwort #7 am: 04.07.2022 12:54 »
Haa haha...!!!!

Ich lache vor allem, weil just beim Lesen Deines Beitrags ich die passende Werbung eingeblendet bekommen habe.

Matthias: Werbeeinblendungen? Läuft!

Ich habe nämlich noch nie irgendwie nach Staubsaugern oder Teppichreinigung gegoogelt oder so. Die Werbung wurde rein aus den Forumsinhalten generiert...  :D

Achtung, angehängter Anhang enthält Werbung!

Offline MAS

  • Für ein großherziges Forum ohne Ausgrenzung!
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 21.421
  • Geschlecht: Männlich
  • Toleranz ist gut, Respekt ist besser!
    • IFN
  • Pronomen: Unwichtig
Antw:barfuß
« Antwort #8 am: 04.07.2022 17:19 »
Da könnte man sich ja jetzt einen Spaß draus machen und Wörter verwenden, um bestimmte Werbungen hervorzurufen. Ich bekam natrlich schon eine Sandalenwerbung, aber noch keine Barfußwerbung, auch keine von den barfüßigen Karmelitern oder von den Bläck Fööss.

LG, Micha
Wer das Leben ernst nimmt, muss auch über sich lachen können.

ACHTUNG! Ich verbiete ausdrücklich, Texte oder Bilder, die ich hier einstelle, ohne meine ausdrückliche Erlaubnis auf andere Seiten zu kopieren!

Offline Rockie

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 77
  • Geschlecht: Männlich
Antw:barfuß
« Antwort #9 am: 05.07.2022 08:25 »
Die Damen-Sandalen die ich so trage haben bisher alle überlebt und nichts ist gerissen obwohl manches Riemchen schon bedenklich schmal ist :-)
Barfusslaufen habe ich eine zeitlang gerne gemacht. Leider ist es aber so, das man recht schnell viel Hornhaut am Fuss bekommt. Klar, zum barfusslaufen
ist das ideal, aber optisch dann wieder nicht. Und die Hornhaut wieder loszuwerden ist leider schwieriger als sie zu bekommen. Ist wie beim zunehmen:
Das Fett hast du schnell drauf, aber es loswerden ist mühsam.

 

SMF 2.0.19 | SMF © 2020, Simple Machines | Bedingungen und Regeln

go up