Autor Thema: Druckfrisch - Beinfreiheit bei Hitze: Männer tragen jetzt Rock  (Gelesen 2493 mal)

Online Holger Haehle

  • Routinier
  • *****
  • Beiträge: 2.333
  • Geschlecht: Männlich
Gerade gefunden:

https://mannschaft.com/beinfreiheit-bei-hitze-maenner-tragen-jetzt-rock/

Mhhh, hätte ich jetzt unter Mannschaft ein Fussballmagazin  gefunden hätte ich den Bericht vermutlich höher bewertet als unter LGBTIQ-News ..... Das schiebt es für mich wieder in eine unerwünschte Ecke .... Oder wie Lars es so schön formuliert: ideologisierte Scheintoleranz....  ;)

Na dann lies doch lieber in der ARD bei Brisant weiter. Das Thema ist in allen Medien
https://www.mdr.de/brisant/promi-klatsch/brad-pitt-rock-100.html

Da wird auch ein Mann vom deutschen Modeinstitut zitiert. Für Carl Tillessen sind Rock, Ketten und Co. unter Männern keine oberflächliche Laune der Mode, sondern Ausdruck eines weitreichenden gesellschaftlichen Umbruchs.


Online Holger Haehle

  • Routinier
  • *****
  • Beiträge: 2.333
  • Geschlecht: Männlich
Ja, Jürgen, das könnte sein .... obwohl .... diese Zoomer sind meist im gesetzteren Alter, so daß sie sich die teuren Zoom-Scherben überhaupt leisten können ...  ;D

Diese Zoomer könnten eure Kinder sein, denn es ist die aktuelle Generation der Heranwachsenden. Sie lösen die Millenials, Generation Golf und Babyboomer ab. Welche Generation seid ihr denn gewesen?

Online JJSW

  • Schwabenrocker
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 6.148
  • Geschlecht: Männlich
  • real men wear skirts
    • https://www.pinterest.de/schwabenrocker/
Ah, dann meint der Holger mit diesen "Zoomern" die
Generation Z also  die zwischen 1998 und 2012 geborenen. Von Generation Z hab ich schon gehört und gelesen, von "Zoomern" noch nichts.
Die brauchen für ihre modischen Experimente auch wohl kein Forum mehr sondern teilen sich Videos auf Tiktok.

Bisschen Bescheid weiß ich auch, aber mit den ganzen neumodischen Fachbegriffen und Modewörtern kann ich nicht ganz mithalten (und möchte nicht alles in den Sprachschatz übernehmen). Da hab ich als gebürtiger 1968er auch mal Mut zur Lücke.
Aber auch ein alter Esel lernt dazu.

Meine Frau guckt zwar oft dieses Brisant aber gerade diesen Artikel hat sie wohl übersehen. Sicher hat sie gerade telefoniert oder was anderes wichtiges nebenher gemacht. Das ein Regisseur und eine Fußballerlegende gestorben sind konnte sie mir jedoch berichten.
Ich verpasse eh grad das meiste, was so in den Medien läuft, da ich in meiner kargen Freizeit lieber rausgehe (in Rock oder Kleid), gerade jetzt im Sommer. Aber dank Forum wurde ich ja bestens informiert  ;)

Gewesen bin ich noch nicht.
Ich bin immer noch. 😊

Grüßle
Jürgen
Laßt Euch nicht von Zweifeln plagen
und genießt das Röcketragen

Offline GregorM

  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 7.175
  • Geschlecht: Männlich
  • Die meisten meiner Röcke sind Kilts
    • Wie wär's mit einem Kilt?
  • Pronomen: Er
Die Z-Generation ist eine Abkürzung der Zoomer-Generation.

https://www.joincake.com/blog/zoomer/

Gruß
Gregor
https://www.dress2kilt.eu/de00.htm
https://blog-de.dress2kilt.

Übrigens meine ich, dass politische Diskussionen in diesem Forum untersagt sein sollten.


Offline GregorM

  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 7.175
  • Geschlecht: Männlich
  • Die meisten meiner Röcke sind Kilts
    • Wie wär's mit einem Kilt?
  • Pronomen: Er
Im Spielfilm Troja (2004) trugen die Schauspieler Rock- oder Kleid-ähnliche Kostüme einschließlich der Hauptdarsteller Brad Pitt, und es wurden zahlreiche Fotos von ihm im Rock publiziert.

https://c8.alamy.com/comp/2GX9RRA/brad-pitt-on-the-set-of-troy-in-malta-2GX9RRA.jpg

In Interviews wurde Brad Pitt nachher gefragt, ob er sich auch vorstellen könne, privat einen Rock zu tragen, was Jennifer Aniston (seine damalige Frau) von ihm im Rock meine usw.

In der britischen Vogue gab er diese Antwort:

„Men will be wearing skirts by next summer. That’s my prediction and proclamation. The film answers to both genders. We were going for realism and Greeks wore skirts all the time then.”
https://www.gq.com/story/brad-pitt-skirt-haans-nicholas-mott-interview

Es ist ja nicht auszuschließen, dass er, wie so viele von uns, damals die Vorteile eines Rocks erkannt haben könnte und dem Gedanken, Röcke zu tragen, nicht mehr loswerden.

In diesen Tagen wird in Medien überall in der Welt von seinem Auftreten im Rock gesprochen.

Gruß
Gregor
https://www.dress2kilt.eu/de00.htm
https://blog-de.dress2kilt.

Übrigens meine ich, dass politische Diskussionen in diesem Forum untersagt sein sollten.

Offline GregorM

  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 7.175
  • Geschlecht: Männlich
  • Die meisten meiner Röcke sind Kilts
    • Wie wär's mit einem Kilt?
  • Pronomen: Er
Grund zum Tragen

https://twitter.com/i/status/1549623792044888065

The Breeze. Die Luftigkeit.

Gruß
Gregor
https://www.dress2kilt.eu/de00.htm
https://blog-de.dress2kilt.

Übrigens meine ich, dass politische Diskussionen in diesem Forum untersagt sein sollten.

Offline Ludwig Wilhem

  • Hero
  • ****
  • Beiträge: 803
  • Geschlecht: Männlich
Hallo, die Medien scheinen sich jetzt zu überbieten, die NOZ (Neue Osnabrücker Zeitung) mit ihren Ablegern hat heute diesen Artikel, der den vorherigen recht ähnlich ist. LG Ludwig
https://www.e-pages.dk/delmenhorsterkreisblatt/1398/article/1627501/20/1/render/?page_url=https%3A%2F%2Fwebepaper.dk-online.de%2Ftitles%2Fdelmenhorsterkreisblatt%2F9514%2Fpublications%2F1398%2Fpages%2F20&token=12291646996f7f2196908b9adb96ab15
Ich trage Röcke oder Kleider gerne, denn es sind Kleidungsstücke für uns alle.

Online Holger Haehle

  • Routinier
  • *****
  • Beiträge: 2.333
  • Geschlecht: Männlich
Grund zum Tragen

https://twitter.com/i/status/1549623792044888065

The Breeze. Die Luftigkeit.

Gruß
Gregor

Interessant, dass der Reporter ihn nach Kilt und nicht nach Rock fragt.

Brad gibt ja schon einen guten Grund zum Rocktragen an. Noch treffender finde ich die folgende Formulierung:
"I wear skirts for superior crotch ventilation."

Offline MAS

  • Für ein großherziges Forum ohne Ausgrenzung!
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 21.317
  • Geschlecht: Männlich
  • Toleranz ist gut, Respekt ist besser!
    • IFN
  • Pronomen: Unwichtig
Zitat
Realistischerweise werden sich aber vor allem jüngere Männer diese Kleidungselemente aneignen, um traditionelle Geschlechterbilder aufzubrechen“,

Das sieht man ganz klar am Altersdurchschnitt unseres Forums! ;D

LG, Micha
Wer das Leben ernst nimmt, muss auch über sich lachen können.

ACHTUNG! Ich verbiete ausdrücklich, Texte oder Bilder, die ich hier einstelle, ohne meine ausdrückliche Erlaubnis auf andere Seiten zu kopieren!

Online JJSW

  • Schwabenrocker
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 6.148
  • Geschlecht: Männlich
  • real men wear skirts
    • https://www.pinterest.de/schwabenrocker/
Wahrscheinlich gibts inzwischen außerhalb des Forums mehr Rockträger als im Forum.
Und die jungen Leute bedienen sich wohl anderer Medien, z. B. TikTok.

Grüßle
Jürgen
Laßt Euch nicht von Zweifeln plagen
und genießt das Röcketragen

Online Holger Haehle

  • Routinier
  • *****
  • Beiträge: 2.333
  • Geschlecht: Männlich
Unter meinen Studenten gibt es immer wieder den einen oder anderen Mann im Rock. Und meine Neffen berichten mir auch gelegentlich von Männern im Rock, die sie in Clubs gesehen haben.

Im Berliner KitKatClub kommen Männer vor allem in engen Latexröcken häufiger vor und auch im Berghain wurden von meinen Austauschstudentinnen häufiger Männer im Rock gesichtet.

Offline MAS

  • Für ein großherziges Forum ohne Ausgrenzung!
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 21.317
  • Geschlecht: Männlich
  • Toleranz ist gut, Respekt ist besser!
    • IFN
  • Pronomen: Unwichtig
Wahrscheinlich gibts inzwischen außerhalb des Forums mehr Rockträger als im Forum.
Und die jungen Leute bedienen sich wohl anderer Medien, z. B. TikTok.

Grüßle
Jürgen

Der Rocker in Rudolstadt, der meint, er sei 2000 der erste im Rock auf dem Festival gewesen, kannte unser Forum ja auch noch nicht. Jung war er aber auch nicht mehr.

LG, Micha
Wer das Leben ernst nimmt, muss auch über sich lachen können.

ACHTUNG! Ich verbiete ausdrücklich, Texte oder Bilder, die ich hier einstelle, ohne meine ausdrückliche Erlaubnis auf andere Seiten zu kopieren!

Online Hanna

  • Hero
  • ****
  • Beiträge: 1.045
  • Geschlecht: Weiblich
  • I love tights!
    • tightseverysingleday/
  • Pronomen: Sie
Was interessiert mich ein  Brad Pitt der mal einen rock trägt weil er auf einem event unbedingt auffallen will  :)
Spannend finde ich männer wie ihr die ihre röcke im alltag tragen und so ihren eigenen stil haben.

Offline MAS

  • Für ein großherziges Forum ohne Ausgrenzung!
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 21.317
  • Geschlecht: Männlich
  • Toleranz ist gut, Respekt ist besser!
    • IFN
  • Pronomen: Unwichtig
Genau, Hanna, das meinte ich ja, als ich schrieb, dass ich den Gewinnspielteilnehmer im Rock für interessanter halte, weil er kein Promi ist.
Aber für viele mag so ein rocktragender Promi ein Vorbild oder eine Inspirationsquelle sein.

LG, Micha
Wer das Leben ernst nimmt, muss auch über sich lachen können.

ACHTUNG! Ich verbiete ausdrücklich, Texte oder Bilder, die ich hier einstelle, ohne meine ausdrückliche Erlaubnis auf andere Seiten zu kopieren!

Offline Skirtedman

  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 5.412
  • Geschlecht: Männlich
  • Mann ohne Hose muss nicht nackt oder sonstwas sein
Was interessiert mich ein  Brad Pitt der mal einen rock trägt weil er auf einem event unbedingt auffallen will  :)
Spannend finde ich männer wie ihr die ihre röcke im alltag tragen und so ihren eigenen stil haben.

Hanna, das mag für Dich, ja, für andere auch spannend sein.

Aber immerhin haben diese Prominenten es geschafft, ein großes Medienecho, also breite Aufmerksamkeit für dieses Thema Rock am Mann zu erzeugen.

Und solch ein breites Medienecho knüpft auch noch ein bisschen an unserer eigenen Erscheinung an, wie die Menschen auf uns Männern in Röcken blicken.

Noch dazu kommt, dass viele dieser Prominente auch in der öffentlichen Wahrnehmung so gar nicht mit "queeren Elementen" in Verbindung gebracht werden - und trotzdem Rock / Kleid tragen. Auch wenn diese meine Aussage soeben den Menschen, die sich der "queeren Community" zuordnen, jetzt unheimlich weh tut, so ist es gesamtgesellschaftlich wichtig, dass Bekleidungsfreiheiten auch für den Mann nicht ausschließlich mit Queersein verknüpft werden. Und genau dafür sind solche Menschen wie Brad Pitt wichtig.

Für mich jedenfalls. Wenn auch nicht für Dich.

 

SMF 2.0.19 | SMF © 2020, Simple Machines | Bedingungen und Regeln

go up