Autor Thema: WMN: Brad Pitt & Harry Styles: So kombiniert man Röcke für Männer  (Gelesen 1907 mal)

Online rockfreund

  • Senior
  • ***
  • Beiträge: 271
  • Geschlecht: Männlich
  • Rock für Jedermann
  • Pronomen: Er
Nur wer selbst Rock trägt, weiss was drunter ist ;-)

Online Holger Haehle

  • Routinier
  • *****
  • Beiträge: 2.393
  • Geschlecht: Männlich
Das sind doch mal überzeugende Argumente:
- Die perfekte Sommer-Alternative zur Hose
- Männerröcke: Kein Zeichen von Weiblichkeit, sondern von Fortschritt

Absolut lesenswert!

Offline MAS

  • Für ein großherziges Forum ohne Ausgrenzung!
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 21.607
  • Geschlecht: Männlich
  • Toleranz ist gut, Respekt ist besser!
    • IFN
  • Pronomen: Unwichtig
Kein Zeichen von Weiblichkeit, sondern von Fortschritt

Das klingt aber komisch!

LG, Micha
Wer das Leben ernst nimmt, muss auch über sich lachen können.

ACHTUNG! Ich verbiete ausdrücklich, Texte oder Bilder, die ich hier einstelle, ohne meine ausdrückliche Erlaubnis auf andere Seiten zu kopieren!

Offline Peter55Muc

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 48
  • Geschlecht: Divers
Ich finde nicht, dass das komisch klingt, endlich bewegt sich was !


Offline MAS

  • Für ein großherziges Forum ohne Ausgrenzung!
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 21.607
  • Geschlecht: Männlich
  • Toleranz ist gut, Respekt ist besser!
    • IFN
  • Pronomen: Unwichtig
Ich finde, es klingt, als sei es ein Gegensatzpaar von zwei Merkmalen, die einander ausschließen: Entweder ist man weiblich oder fortschrittlich.

Also nur diese Formulierung, nicht der Artikel.

LG, Micha

PS: Bei dem Artikel solperte ich über die Begriffe "Gen Y und Gen Z" und fand heraus, dass das keine Geschlechts-Chromosomen, sondern Generationen sind. Dahinter gibt es einen Link, der zu einem Test führt, in welchem Fragen gestellt werden, um herauszufinden, ob man ein Millenial oder ein Mitglied der Generation Z ist. Bei "Z" dachte ich zuerst an Russland. Aber nein, irgendwas anderes ist gemeint. Jedenfalls soll man immer zwischen zwei Antworten wählen, aber bei mir traf meistens gar nichts der beiden zu. Und beim ersten Harry, den ich jemand geliebt habe (also hier im Sinne von "gemocht") viel mir Fritz Wepper als Harry in "Der Kommissar" ein.  ;D
Wer das Leben ernst nimmt, muss auch über sich lachen können.

ACHTUNG! Ich verbiete ausdrücklich, Texte oder Bilder, die ich hier einstelle, ohne meine ausdrückliche Erlaubnis auf andere Seiten zu kopieren!

Online Holger Haehle

  • Routinier
  • *****
  • Beiträge: 2.393
  • Geschlecht: Männlich
Kein Zeichen von Weiblichkeit, sondern von Fortschritt

Das klingt aber komisch!

LG, Micha

Der Rock war ein Zeichen von Weiblichkeit. Das ist er nicht mehr. Die Jungs der Generationen Y und Z machen sich mit dem Rock somit nicht mehr weiblich. Die Geschlechtlichkeit ist für den Rock aufgehoben. Stattdessen ist der Rock die Zukunft, oder einfach fortschrittlich, weil er die Ausdrucksmöglichkeiten für Männer erweitert. Die kommen jetzt so langsam dahin, wo die Frauen schon längst stehen. Und deren Emanzipation war auch schon ein Fortschritt.

Offline MAS

  • Für ein großherziges Forum ohne Ausgrenzung!
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 21.607
  • Geschlecht: Männlich
  • Toleranz ist gut, Respekt ist besser!
    • IFN
  • Pronomen: Unwichtig
Lieber Holger,

ich verstehe, wie es gemeint ist. Nur so diese kurze Formulierung klingt für mich komisch, so bei der ersten spontanen Assoziation beim Lesen des Satzes, noch bevor ich den Artikel gelesen habe.

LG, Micha

Wer das Leben ernst nimmt, muss auch über sich lachen können.

ACHTUNG! Ich verbiete ausdrücklich, Texte oder Bilder, die ich hier einstelle, ohne meine ausdrückliche Erlaubnis auf andere Seiten zu kopieren!

skortsandtights

  • Gast
Ich finde nicht, dass das komisch klingt, endlich bewegt sich was !

Was soll sich da bewegen wenn ein paar promis mal ein rock tragen?
Also ich glaube nicht daran aber wer weis auzuschliessen ist gar nichts :D

Offline MAS

  • Für ein großherziges Forum ohne Ausgrenzung!
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 21.607
  • Geschlecht: Männlich
  • Toleranz ist gut, Respekt ist besser!
    • IFN
  • Pronomen: Unwichtig
Ja, Hanna, wir haben es in den letzten über 20 Jahren so oft erlebt, dass rocktragende Männer, Promis und Normalos, in der Presse auf- und wieder abtauchten. Aber immerhin kommt es immer wieder vor, und steter Tropfen höhlt den Stein.

LG, Micha
Wer das Leben ernst nimmt, muss auch über sich lachen können.

ACHTUNG! Ich verbiete ausdrücklich, Texte oder Bilder, die ich hier einstelle, ohne meine ausdrückliche Erlaubnis auf andere Seiten zu kopieren!

skortsandtights

  • Gast
Das wäre eine modische revolution und das kann ich mir in der männermode beim besten willen nicht vorstellen  :)

Offline MAS

  • Für ein großherziges Forum ohne Ausgrenzung!
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 21.607
  • Geschlecht: Männlich
  • Toleranz ist gut, Respekt ist besser!
    • IFN
  • Pronomen: Unwichtig
Das wäre eine modische revolution und das kann ich mir in der männermode beim besten willen nicht vorstellen  :)

Warum nicht? Die Männermode hat sich schon oft verändert, streckenweise gründlichier als die Frauenmode. Und schießlich trugen Männer schon längst Röcke und Kleider, so dass es eigentlich gar nichts Neues ist.

LG, Micha
Wer das Leben ernst nimmt, muss auch über sich lachen können.

ACHTUNG! Ich verbiete ausdrücklich, Texte oder Bilder, die ich hier einstelle, ohne meine ausdrückliche Erlaubnis auf andere Seiten zu kopieren!

Offline Skirtedman

  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 5.648
  • Geschlecht: Männlich
  • Mann ohne Hose muss nicht nackt oder sonstwas sein
Aber immerhin kommt es immer wieder vor, und steter Tropfen höhlt den Stein.

Naja, immerhin berichtet jetzt auch der Spiegel davon und Spiegel online mit einer scheinbaren Vertiefung des Themas (kann es leider nicht lesen, ich habe kein Abonnement).

So werden bestimmt weitere Medien auf das Thema aufspringen. Fast hätte es im September einen weiteren Beitrag gegeben in einer kostenlosen monatlichen Stadtzeitung. Der Chefredakteur wollte es mit Nachdruck, die Redakteurin auch. Sie sagt, es sei schier unglaublich, dass Brad Pitt nun so im Rampenlicht stünde, aber sie würde mich schon seit 25 Jahren kennen, dass ich im Rock rumliefe. Aus einem kleinen Bündel von Gründen habe ich aber abgelehnt.

Offline Skirtedman

  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 5.648
  • Geschlecht: Männlich
  • Mann ohne Hose muss nicht nackt oder sonstwas sein
Kein Zeichen von Weiblichkeit, sondern von Fortschritt

Das klingt aber komisch!

LG, Micha

Im Gegenteil: das klingt obercool!!!

Ich habe 40 Jahre gebraucht, um leider noch immer nicht von selbst auf diesen coolen Satz gekommen zu sein!

Offline MAS

  • Für ein großherziges Forum ohne Ausgrenzung!
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 21.607
  • Geschlecht: Männlich
  • Toleranz ist gut, Respekt ist besser!
    • IFN
  • Pronomen: Unwichtig
Aus einem kleinen Bündel von Gründen habe ich aber abgelehnt.

Und woraus besteht dieser Bündel, Wolfgang?

LG, Micha

PS: Du schreibst sehr viel im Forum. Da wird es Dir doch sicher auch mal möglich sein, meine PN zu beantworten.

Wer das Leben ernst nimmt, muss auch über sich lachen können.

ACHTUNG! Ich verbiete ausdrücklich, Texte oder Bilder, die ich hier einstelle, ohne meine ausdrückliche Erlaubnis auf andere Seiten zu kopieren!

Offline MAS

  • Für ein großherziges Forum ohne Ausgrenzung!
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 21.607
  • Geschlecht: Männlich
  • Toleranz ist gut, Respekt ist besser!
    • IFN
  • Pronomen: Unwichtig
Kein Zeichen von Weiblichkeit, sondern von Fortschritt

Das klingt aber komisch!

LG, Micha

Im Gegenteil: das klingt obercool!!!

Ich habe 40 Jahre gebraucht, um leider noch immer nicht von selbst auf diesen coolen Satz gekommen zu sein!

Dann kamen Dir eben nicht die Assoziation, die mir kam.

LG, Micha
Wer das Leben ernst nimmt, muss auch über sich lachen können.

ACHTUNG! Ich verbiete ausdrücklich, Texte oder Bilder, die ich hier einstelle, ohne meine ausdrückliche Erlaubnis auf andere Seiten zu kopieren!

 

SMF 2.0.19 | SMF © 2020, Simple Machines | Bedingungen und Regeln

go up