Autor Thema: Landtagswahlen  (Gelesen 28769 mal)

Online Skirtedman

  • Routinier
  • *****
  • Beiträge: 3.465
  • Geschlecht: Männlich
  • Nichts ist so relativ wie die eigene Position
Antw:Landtagswahlen
« Antwort #135 am: 02.03.2021 22:35 »
Hm, wenn Du Dir den Aufmacher von Luan anschaust, dann nicht.

Das ist eindeutig ein Erfahrungsbericht.

Edit: Ja, und Deine Anmerkung in der Beitragsänderung kommt noch erschwerend hinzu ;)

Offline JJSW

  • Schwabenrocker
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 5.378
  • Geschlecht: Männlich
  • real men wear skirts
    • https://www.pinterest.de/schwabenrocker/
Antw:Landtagswahlen
« Antwort #136 am: 02.03.2021 22:52 »
Ja stimmt, es hat als Erfahrungsbericht angefangen. Doch dann ist es sehr ins Politische abgedriftet. Ja bei uns ist es bald soweit. Es wird ein Mann. Entweder Kretschmann oder Eisenmann 😉
Grüßle
Jürgen
Laßt Euch nicht von Zweifeln plagen
und genießt das Röcketragen

Offline Matthias

  • Site-Admin
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 5.853
  • Geschlecht: Männlich
    • Schreibs.net
  • Pronomen: Er
Antw:Landtagswahlen
« Antwort #137 am: 02.03.2021 23:43 »
Ja, da wurde aus den Tiefen des Forums ein "Cold case" ausgegraben!
Als der Thread gestartet wurde, war die Aufteilung der Boards tatsächlich noch ganz anders.  ::)

Macht also bitte nicht hier mit politischen Themen weiter, sondern im entsprechenden Board.

Falls jemand im Rock gewählt hat und das mit Bildern belegen kann, darf das gerne hier im Board Erfahrungsberichte gepostet werden.
Natürlich darf es dabei nur um den Gang zur Wahlurne ohne jegliche parteipolitischen Andeutungen gehen!
Give respect to get respect.
Gewohnheiten zu verlassen bedeutet neue zu gewinnen.

Offline JJSW

  • Schwabenrocker
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 5.378
  • Geschlecht: Männlich
  • real men wear skirts
    • https://www.pinterest.de/schwabenrocker/
Antw:Landtagswahlen
« Antwort #138 am: 02.03.2021 23:49 »
Hmm, diesmal wähle ich Brief. Aber die Briefwahlunterlagen hol ich in Rock oder Kleid.
Grüßle
Jürgen
Laßt Euch nicht von Zweifeln plagen
und genießt das Röcketragen


Online Skirtedman

  • Routinier
  • *****
  • Beiträge: 3.465
  • Geschlecht: Männlich
  • Nichts ist so relativ wie die eigene Position
Antw:Landtagswahlen
« Antwort #139 am: 03.03.2021 00:08 »
Ich habe keine Bilder davon, hoffentlich darf ich aber trotzdem davon einen Erfahrungsbericht abgeben.

Natürlich gehe ich seit X Legislaturperioden schon im Rock wählen. Vielleicht war auch mal ein Kleid dabei.

Oh nein, ich glaube, mein Erfahrungsbericht bezieht sich gar nicht auf die letzte Landtagswahl, sondern es war die letzte Kommunalwahl!
Da war ich im kurzen Rock Briefwählen!

Ja, ich war selbst überrascht. Denn ich hatte keinen Bock, auf dem Postweg die Briefwahlunterlagen anzufordern. Ich entdeckte, dass es im Rathaus ein Briefwahlbüro gab. Dort ging ich hin, um meine Briefwahlunterlagen abzuholen.

Ich musste draussen eine gehörige Weile warten in einer längeren Schlange. Dann gab´s einen Türsteher, der dann auch mich irgendwann reinliess. Dort bekam ich meine Briefwahlunterlagen und gesagt, wenn ich wolle, könne ich sofort wählen und die Sachen dalassen. Da stand ich nochmal eine kurze Weile, bis eine der Wahlkabinen links oder rechts frei wurden. Dann kam ich dran. Setzte mich hin, studierte die Unterlagen, ich hatte glaub ich 77 Stimmen zu vergeben. Es dauerte schon eine ganze Weile. Und die Wartenden nach mir sahen dann unter dem Tisch meine Beine und den kurzen (ich glaube weissen) Rock rauslugen.

Hätte ich gewusst, dass ich da so sitzen werde, hätte ich mir möglicherweise einen anderen Rock angezogen. Aber anschließend war ich befreit, ich konnte den Wahlsonntag die Unternehmung unternehmen, die ich unternehmen wollte oder sollte. Und ich war ein ganz normaler Teil der Gesellschaft. Mit gleichen Rechten und Pflichten. Auch in diesem kurzen Rock.

Offline GregorM

  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 6.703
  • Geschlecht: Männlich
  • Die meisten meiner Röcke sind Kilts
    • Wie wär's mit einem Kilt?
  • Pronomen: Er
Antw:Landtagswahlen
« Antwort #140 am: 03.03.2021 07:44 »
Ja, da wurde aus den Tiefen des Forums ein "Cold case" ausgegraben!

Hallo Matthias,

mein Vorschlag, schließe Themen ab, wenn sie einige Monate ohne Aktivität sind. Das macht man zum Beispiel beim amerikanischen Kiltforum XMarksTheScot - und wo politische Debatte übrigens untersagt sind. Kein Wort wurde deshalb über Trump und Biden und andere Politiker während des ganzen Walhkampfes geschrieben. Hätte auch das Forum zersplittert.

Gruß
Gregor
https://www.dress2kilt.eu/de00.htm
https://blog-de.dress2kilt.

Übrigens meine ich, dass politische Diskussionen in diesem Forum untersagt sein sollten.

 

SMF 2.0.17 | SMF © 2020, Simple Machines
SMFAds for Free Forums


go up