Autor Thema: im Rock auf's Schiff?  (Gelesen 4262 mal)

Offline latino81

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 29
  • Geschlecht: Männlich
  • Pronomen: Er
im Rock auf's Schiff?
« am: 06.12.2023 17:25 »
Hallo Zusammen,

meine Frau und ich planen gerade unsere Urlaube für das kommende Jahr. Und eine der möglichen Optionen ist eine Kreuzfahrt mit MeinSchiff oder AIDA

Jetzt geht es mir explizit um den Dresscode an Board. Grundsätzlich steht ja überall "Herren Abends lange Hosen"
Weiß jemand wie die Crew mit Röcken am Mann umgeht? Hat das von euch schonmal jemand gemacht? Wie sind eure Erfahrungen? Von den Redereien bekommt man nur Standard-Antworten mit Verweis auf die Website und in den vielen Kreuzfahrtforen findet man nichts. Da geht es dann eher um das Thema der generell angemessenen Kleidung - was mich ja jetzt nicht wirklich weiterbringt ...

Viele Grüße
  :)


Offline Chris Schumann

  • Minister für Hochhackiges, Einröhriges und anderes Schickes
  • Hero
  • ****
  • Beiträge: 594
  • Geschlecht: Männlich
  • Wenn's die Mädels nicht tragen, tu ich das eben...
    • chrisschumann81
    • Das Forum: Männer auf hohen Absätzen
  • Pronomen: Er
Antw:im Rock auf's Schiff?
« Antwort #1 am: 06.12.2023 18:25 »
Ich kann nur von 2 Fähr-Fahrten über Nacht berichten. Kiel - Oslo und zurück. Da wüsste ich von keinem Dresscode und was permanent mit Rock und Heels unterwegs... War mit ColorLine...

Muss mal Bilder suchen...
Es ist schwieriger, eine vorgefasste Meinung zu zertrümmern, als ein Atom... (Einstein)

🎼🎤"Einer muss den Job ja machen..." (Udo Lindenberg)

Offline doppelrock

  • Hero
  • ****
  • Beiträge: 1.324
  • Geschlecht: Männlich
Antw:im Rock auf's Schiff?
« Antwort #2 am: 06.12.2023 18:59 »
Hallo,

was schreibt denn der Dresscode den Damen vor? Im Zweifel daran orientieren. 

Ich vermute eher, dass man mit diesem gezielten Hinweis vermeiden möchte, dass Männer in der gewohnten gammeligen bis schlampigen Freizeitkleidung (von wegen "lässig") an Bord kommen.
Hab allerdings keine persönlichen Erfahrungen mit diesen Anbietern, da das für uns kein Urlaub im Sinne von Erholung ist und man immer recht wenig von den besuchten Ländern sieht  Viele Leute auf engem Raum, Aufenthalt und Speisen im Schichtbetrieb wirkt mehr wie Arbeit, weniger wie Vergnügen.
Aber jedem das seine und für den Fall der Fälle ein/zwei Hosen mitnehmen...

Gruß
doppelrock

Offline Peter55Muc

  • Hero
  • ****
  • Beiträge: 578
  • Geschlecht: Männlich
  • Pronomen: Er
Antw:im Rock auf's Schiff?
« Antwort #3 am: 06.12.2023 19:16 »
Meine Frau und ich fahren 2024 auch mal wieder mit der Aida, dieses mal die Fjorde in Norwegen.
Ich werde bei der Fahrt keinen Rock tragen, da das meine Frau nicht mag, wenn sie dabei ist.
Ich denke aber, dass die Aida wohl das legerste Kreuzfahrtschiff ist, was die Garderobe betrifft, also warum nicht.

LG Peter


Offline cephalus

  • Team
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 7.630
  • Geschlecht: Männlich
    • muenchengefluester
    • Münchengeflüster
Antw:im Rock auf's Schiff?
« Antwort #4 am: 06.12.2023 19:50 »
Spannende Frage.

Ich bin frei von Kreuzfahrterfahrung, aber was man hört, ist Aida nicht so streng wie andere.

Vermutlich will man nur den Badegammellook vermeiden. Ich denke mit einer eleganten Rock- / Kleidvariante wirst Du nicht anecken.
Schon alleine weil für den Anbieter die Gefahr zu groß ist, dass die divers/Gender/Gleichberechtigungskarte gezogen wird und es sich in verschiedenen Medien verbreitet.

Offline BerlinerKerl

  • CIS-Mann
  • Routinier
  • *****
  • Beiträge: 2.412
  • Geschlecht: Männlich
  • That´s me!
  • Pronomen: Er
Antw:im Rock auf's Schiff?
« Antwort #5 am: 06.12.2023 20:55 »
Eigentlich kein Problem. Der Dresscode bezieht sich nicht auf Hosen oder Röcke.

Man will anständige Kleidung sehen, keine Badebekleidung oder „Freizeit“ Kleidung.

Soll ja für alle ein Erlebnis sein.

Ich war im Rock beim Essen und habe von vielleicht ein Daumen hoch bekommen.
Ich emanzipiere mich, wer kommt mit?

Offline Albis

  • Hero
  • ****
  • Beiträge: 1.078
  • Geschlecht: Männlich
Antw:im Rock auf's Schiff?
« Antwort #6 am: 06.12.2023 22:29 »
@latino81: Ich habe zwar keine Kreuzfahrterfahrung, aber an Deiner Stelle würde ich es einfach ausprobieren. Vielleicht hast Du ja einen dunklen, knöchellangen Rock, der einer entsprechenden Hose recht nahe kommt. Und wenn Du uns dann von Deinen Erfahrungen berichten würdest, wäre das toll.  :)

Offline MAS

  • Für ein großherziges Forum ohne Ausgrenzung!
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 26.133
  • Geschlecht: Männlich
  • Toleranz ist gut, Respekt ist besser!
    • IFN
  • Pronomen: Unwichtig
Antw:im Rock auf's Schiff?
« Antwort #7 am: 07.12.2023 00:39 »
Keine Ahnung!

Ich verzichte auf solche Kreuzfahrten. Lieber mal eine Fähre von A nach B. Und da kenne ich keinen Dresscode.

LG, Micha
Wer das Leben ernst nimmt, muss auch über sich lachen können.

ACHTUNG! Ich verbiete ausdrücklich, Texte oder Bilder, die ich hier einstelle, ohne meine ausdrückliche Erlaubnis auf andere Seiten zu kopieren!

Offline JJSW

  • Schwabenrocker
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 7.397
  • Geschlecht: Männlich
  • real men wear skirts
    • https://www.pinterest.de/schwabenrocker/
Antw:im Rock auf's Schiff?
« Antwort #8 am: 07.12.2023 05:09 »
Hmm, Bodenseefähte im Rock und Fähre Norddeich-Nordeney war kein Problem im Rock. Mehr Schiffsreisen habe ich noch nicht gemacht  ;)

Grüßle
Jürgen
Laßt Euch nicht von Zweifeln plagen
und genießt das Röcketragen

Offline Tobl

  • Schreibfaul
  • Beiträge: 1
  • Geschlecht: Männlich
  • Pronomen: Er
Antw:im Rock auf's Schiff?
« Antwort #9 am: 07.12.2023 05:59 »
Hallo,

Wenn ich den Dresscode bei MeinSchiff richtig im Kopf habe, verlangen sie von Herren abends nicht in kurzen Hosen ins Restaurant zu gehen. Von daher wäre ein Rock ok, weil erja keine kurze Hose ist.
Ich selbst war auf MeinSchiff schon öfter im Kilt unterwegs und hatte selten Probleme damit, selbst im edlen Steak-House.
Ein einziges Mal wollte mich der Platzanweiser im Fischrestaurant mit dem Hinweis auf lange Hosen nicht hereinlassen. Und das ausgerechnet in einem schottischen Hafen, wo kurz vorher noch eine Dudelsackband an Bord war. Damals war es mir egal, wir sind einfach woanders zu Essen gegangen. Heute würde ich vielleicht andiskutieren, dass ich ja keine kurzen Hosen trage.

Viele Grüße
Bernd

Offline latino81

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 29
  • Geschlecht: Männlich
  • Pronomen: Er
Antw:im Rock auf's Schiff?
« Antwort #10 am: 07.12.2023 09:42 »
Danke euch schon mal für eure ersten Einschätzungen  :)

@cephalus:
Auf den Gleichberechtigungs-/Divers-Trichter bin ich noch gar nicht gekommen. Aber will ich mich an der Tür zum Restaurant auf Diskussionen einlassen? Ich weiß nicht   ::)
Meine Frau mag schon Diskussionen mit Kellnern nicht, wenn ich ein Steak zurückgehen lasse weil es nicht so gebraten ist wie bestellt 😅

@TobI:
Ins Fischrestaurant würde ich aus Prinzip nicht gehen. Bin dann doch eher der Typ: „Fleisch ist mein Gemüse“ 😅
Aber das ist ein anderes Thema…

@doppelrock:
Den Damen lässt man da relativ freie Hand bzw Bein.

Wir schauen mal.
Eine Entscheidung ist noch nicht gefallen.

Vielleicht hat noch irgendjemand anderes die ein oder andere Erfahrung.
Explizit MeinSchiff …

Offline cephalus

  • Team
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 7.630
  • Geschlecht: Männlich
    • muenchengefluester
    • Münchengeflüster
Antw:im Rock auf's Schiff?
« Antwort #11 am: 07.12.2023 10:47 »
Hallo Latino,

ich meinte auch nicht, dass Du die Diskussion führen solltest und musst, sondern eher, dass halbwegs geschultes Personal angehalten ist, solchen potentiellen Mienenfeldern für ein Unternehmen aus dem Weg zu gehen.

Etwa der Bildschlagzeile:

"Auf der Aida müssen Diverse hungern  weil das Unternehmen gegen Gleichberechigung ist."

Dabei ist unerheblich, dass Du dich nicht als divers verortest oder, ob es an anderer Stelle Essen gibt.

Findige Leute zaubern sowas zusammen und nicht immer ist schlechte Publicity gute Werbung.

Offline latino81

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 29
  • Geschlecht: Männlich
  • Pronomen: Er
Antw:im Rock auf's Schiff?
« Antwort #12 am: 07.12.2023 11:25 »
Ich hab dich schon richtig verstanden - alles gut :)

Ich meine damit nur, dass ich dann am Restauranteingang sicherlich keine Diskussion darüber anfangen werde.
Immerhin ist es Urlaub und man will eine schöne Zeit ohne Stress verbringen.




Offline Skirtedman

  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 10.014
  • Geschlecht: Männlich
  • Mann ohne Hose muss nicht nackt oder sonstwas sein
Antw:im Rock auf's Schiff?
« Antwort #13 am: 07.12.2023 14:01 »
Eben.

Und deswegen würde ich im Urlaub nicht freiwillig Situationen aufsuchen, die mir Kleidung vorschreiben will, in der ich mich unwohl fühle.

Offline latino81

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 29
  • Geschlecht: Männlich
  • Pronomen: Er
Antw:im Rock auf's Schiff?
« Antwort #14 am: 07.12.2023 15:14 »
Eben.

Und deswegen würde ich im Urlaub nicht freiwillig Situationen aufsuchen, die mir Kleidung vorschreiben will, in der ich mich unwohl fühle.

Das ist auch grundsätzlich meine Devise.

Ich wähle meine Urlaubsorte und Hotels idR danach aus ob ich dort Röcke tragen kann oder nicht und schaue ich mir den Dresscode (den im Normalfall jedes Hotel hat) an.
In der Vergangenheit hatte ich trotz der Angabe lange Hose keine Schwierigkeiten und auch nie Diskussionen. Weder mit Shorts noch mit Röcken

Auf Schiffen ticken aber Leute und Uhren anders - daher die Frage nach Erfahrungsberichten.

Alles andere bringt mich nicht oder nur wenig weiter



 

SMF 2.0.19 | SMF © 2020, Simple Machines | Bedingungen und Regeln

go up