Autor Thema: eigene Bilder posten  (Gelesen 18584 mal)

Offline cephalus

  • Team
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 7.684
  • Geschlecht: Männlich
    • muenchengefluester
    • Münchengeflüster
eigene Bilder posten
« am: 23.01.2024 13:59 »
In einem anderen Thread kam die Frage auf, warum man Fotos von sich zeigt bzw. warum nicht. Ich wollte Yoshis Thema nicht weiter zerlegen, aber vielleicht doch weiter darüber diskutieren

Auch wenn ich insgesamt mehr Kommentare auf meine Bilder - wie geschrieben - durchaus mir wünschen würde - es ist aber nicht der Grund, weshalb ich hier im Forum Bilder zeige.

Meine Haupttriebfeder, hier Fotos von meinen Outfits zu posten, ist, ein optisches Gegengewicht zu erzeugen zu anderen Entwürfen, die mich z.T. ganz und gar nicht überzeugen. Zu zeigen, was auch geht. Zu zeigen, welchen Stil man auch pflegen kann. Meinen Geschmack mit einzubringen.


Ich bin mal in mich gegangen und habe überlegt, warum ich gelegentlich Fotos zeige, und warum so (wenig?) häufig.

Manchmal kam bei mir schon der Gedanke auf ein optisches Gegengewicht zu anderen und etwas mehr Abwechslung liefern zu wollen.
Das waren aber eher seltene und vereinzelte Fälle.

Meine Hauptmotivation ist, Kommentare erhalten zu wollen um eigene Sichtweisen mit einer größeren Anzahl von anderen abzugleichen.
Mir ist dabei bewusst, dass es sich hier um eine eher unkritische und voreingenommene Blase handelt, die grundsätzlich dem Rock am Mann positiv gegenüber steht - was in der Welt draußen nicht  immer so ist.

ABER, es ist der einzige Rahmen in dem ich die Chance habe Meinungen zu hören. Rückmeldungen in meinem Alltag sind extrem selten und wenn es sie alle heilige Zeit mal gibt, sind sie sehr undifferenziert.

Genau hier kommt liegt auch der Grund, dass ich nicht öfters etwas zeige:
Dafür, dass auch hier nur wenige Rückmeldungen kommen, die meist auch sehr pauschal sind, ist mir oft der Aufwand zu hoch.
Kamera oder Handy aufstellen, Fotos machen, sie in den Rechner bringen, bearbeiten, auf den Server schieben und Beitrag erstellen, das geht kaum unter einer halben Stunde.

Außerdem langweilen mich meine Fotos vor der grünen Wand. Wolfgangs Bilder aus dem Leben finde ich spannender.
Mich aber selbst auffallend in der Öffentlichkeit abzulichten wäre mir unangenehm und Fotoequipment irgendwie in Position zu bringen zu mühsam, abgesehen davon bin ich selten an geeigneten Orten.
Supermarkt, Tankstelle, Auto, Zuhause, Arbeit. PUNKT

Das Ergebnis könnt ihr dort sehen.

Cephalus


Online hirti

  • Routinier
  • *****
  • Beiträge: 2.909
  • Geschlecht: Männlich
  • rockt.
  • Pronomen: Er
Antw:eigene Bilder posten
« Antwort #1 am: 23.01.2024 14:57 »
Oh, nun muss ich direkt nach der Art der gewünschten Antwort fragen:

Ich habe da natürlich die löbliche, öffentlichkeitstaugliche im Angebot:
So wie ich mich gefreut habe, am Beginn meiner Männerrockkarriere Bilder und Geschichten von anderen Rockern zu sehen, so möchte ich mit meinen Inspirationen auch andere Männer inspirieren und ihnen zeigen wie das unmögliche möglich wird.

Auch als "Erfahrener" freue ich mich immer noch über jedes einzelne gezeigte Bild und gebe auch gerne etwas zurück.

Und dann habe ich noch die geheime Antwort die ihr keinesfalls weiter erzählt:
Es tut auch meinem Ego gut, manchmal eine nette Rückmeldung zu einem Outfit zu erhalten das sonst niemand kommentiert. Manchmal freut man sich einfach über weniger ruppige Meldungen als vor der Teenager-Schule oder von der Ehefrau.
Und meiner Bodenhaftung tut es gut, auch mal auf respektvolle Weise zurechtgestutzt zu werden wenn ich es gar übertreibe oder danebengreife.

Hätte ich dieses Forum als Plattform nicht und würde ich Bilder hier nicht zeigen und sehen, ich hätte niemanden der mir hilft, meinen Stil zu entwickeln. Und den Mut, heute wieder mal in kurzem Lederrock und schönen Stiefeln im Büro zu sein hätte ich vermutlich auch nicht gewonnen.

Offline Timper

  • Routinier
  • *****
  • Beiträge: 2.229
  • Geschlecht: Männlich
  • Gleichberechtigung für alle!
  • Pronomen: Er
Antw:eigene Bilder posten
« Antwort #2 am: 23.01.2024 16:19 »
Ich finde es einfach langweilig immer wieder Fotos von mir zu posten die sich nur geringfügig unterscheiden.
Ich habe auch keinen explodierenden Kleiderschrank. Und es muss auch nicht jeder Fummel abgelichtet werden. Das macht Aufwand und ich finde es eben uninteressant. Ich brauche auch keine Stilkritik da sowieso jeder eine andere Meinung hat. Ich bin auch nicht ständig mit diesen Klamotten unterwegs, da gibt’s also auch nur wenige Fotogelegenheiten.
So ist das bei mir.
Sushi Rolls Not Gender Rols.

Rock tragen? Ich darf das!

Offline JJSW

  • Schwabenrocker
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 7.423
  • Geschlecht: Männlich
  • real men wear skirts
    • https://www.pinterest.de/schwabenrocker/
Antw:eigene Bilder posten
« Antwort #3 am: 23.01.2024 16:51 »
Zu diesem Thema wollte ich gestern noch was schreiben, hab es dann verworfen, da ich nicht Yoshis Thema nicht weiter belasten wollte.

Ich stimme da Hirti zu, auch ich fand mit Hilfe anderer (Vor)Bilder den Mut, Rock und nun Kleid zu tragen und möchte da nun auch meinen Beitrag leisten.

Einerseits zeige ich auch gerne Bilder, andererseits kommen mir auch manchmal Zweifel, warum ich das tue.
Bilder können hier eh nur angemeldete Mitglieder sehen, die mindestens 25 Beiträge geleistet haben, also ein gewisses Interesse an der Thematik haben, also eigentlich nur eine kleine Blase.
Deswegen hab ich noch eine kleine Pinterest-Galerie, auch 'ne Blase, nur bissle größer.

Deswegen stelle ich gelegentlich stelle ich ausgewählte Bilder als Link rein, damit auch Gäste oder Wenigschreiber auch mal was sehen können.

Aus dem "Was habt ihr gestern getragen" Thread ziehe ich mich etwas zurück, gegen die Omnipräsenz der Hauptschreiber dort komme ich nicht an. Wenn ich da ein Bild reinstelle, geht es schnell in der Masse unter.
Da nutze ich andere Themen oder mache eigene auf.

Der Aufwand für Bilder ist dank Smartphone nur gering. Und wenn mal gutes Netz oder Wlan vorhanden ist, ist das Bild über picr auch schnell im Forum. Am Besten ist es, wenn meine Frau mit dabei ist.
Heut gibts aber kein Bild.

Grüßle
Jürgen
Laßt Euch nicht von Zweifeln plagen
und genießt das Röcketragen


Offline Skirtedman

  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 10.141
  • Geschlecht: Männlich
  • Mann ohne Hose muss nicht nackt oder sonstwas sein
Antw:eigene Bilder posten
« Antwort #4 am: 23.01.2024 17:22 »
Aus dem "Was habt ihr gestern getragen" Thread ziehe ich mich etwas zurück, gegen die Omnipräsenz der Hauptschreiber dort komme ich nicht an. Wenn ich da ein Bild reinstelle, geht es schnell in der Masse unter.

Die Omnipräsenz der Hauptschreiber könnte aber gerne noch Unterstützung durch andere Outfits, Ideen und Stile (und somit User) bekommen.
Ich finde es schön, wenn jeden Tag ein paar neue, unterschiedliche Bilder zu sehen sind.

Und wenn dann eine Woche lang irgendwie gar keine Reaktion auf meine Bilder und Begleitinfos kommt, stelle ich mir auch manchmal die Frage "wozu?"

Aber irgendjemanden wird es interessieren, heute, morgen oder in 5 Wochen. Die andern können ja wegsehen oder es einfach überlesen.

Keine Reaktion heisst nicht, dass es niemanden interessiert. Auch wenn manche glauben, sie wüssten genau, was andere Menschen interessiert und nicht interessiert... 😉

Offline Jean

  • Hero
  • ****
  • Beiträge: 1.731
  • Geschlecht: Transgender
  • I love tights❤️
    • jeanmyberg
    • 194600840@N02/
    • Tights
  • Pronomen: Sie
Antw:eigene Bilder posten
« Antwort #5 am: 23.01.2024 23:41 »
Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Sehe ich auch so das keine reaktion noch lange nicht heisst das es niemanden interesssiert.
Ich trage im alltag auch was mir gefällt und erwarte keine reaktionen.
I will wear tights even if it's 100 degrees outside.
Tights are my safety blanket."
- Zooey Deschanel

Offline Skirtedman

  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 10.141
  • Geschlecht: Männlich
  • Mann ohne Hose muss nicht nackt oder sonstwas sein
Antw:eigene Bilder posten
« Antwort #6 am: 24.01.2024 13:16 »
Mich aber selbst auffallend in der Öffentlichkeit abzulichten wäre mir unangenehm und Fotoequipment irgendwie in Position zu bringen zu mühsam, abgesehen davon bin ich selten an geeigneten Orten.
Supermarkt, Tankstelle, Auto, Zuhause, Arbeit. PUNKT

Ja, eine gewisse Chuzpe gehört da schon mit dazu.

Ich versuche das dann doch, oft unentdeckt und unbeobachtet / unbeachtet zu tun, oftmals ums abgelegene Eck, manchmal aber inmitten von geschäftigen Leuten.

Ausserdem sind Leute, die auffällig irgendwelche Selfies von sich machen (Touris z.B.) dann doch auch für mich manchmal der Motivator, mein Handy an einer belebten Stelle irgendwo anzulehnen und 10 Schritte zurück zu machen. Auch auf die Gefahr hin, dass zwei Leute das beobachten und sich sonstwas bei denken.

... und erwarte keine reaktionen.

Auch wenn ich mehr Reaktionen wünschen würde ... habe ich hier ja auch schon im anderen Zusammenhang angesprochen ..., wenn ich hier Bilder einstelle, muss ich mit Reaktionen rechnen. Es wäre geradezu fatal, wenn in einem Forum (Ideen- u. Meinungsaustausch) keinerlei Reaktionen je kämen!

Und nicht jede Reaktion finde ich immer toll! Auch davon muss ich ausgehen.

Es findet mich ja auch nicht jeder toll. Nicht im Forum. Nicht auf der Straße. Damit muss ich umgehen. Ohne das dürfte ich hier nur Mitlesen und nur in angepassten Hosen auf die Straße gehen. Und selbst dann fände mich nicht jeder toll.

Offline BerlinerKerl

  • CIS-Mann
  • Routinier
  • *****
  • Beiträge: 2.421
  • Geschlecht: Männlich
  • That´s me!
  • Pronomen: Er
Antw:eigene Bilder posten
« Antwort #7 am: 24.01.2024 13:55 »
Jetzt antworte ich auch mal über mein Handy:

Ich zeige keine Bilder, weil ich auf Meinungen anderer nicht angewiesen bin. Meine Frau und meine Tochter sagen mir schon, wenn etwas gut oder schlecht ausgewählt wurde. Ist ein Outfit schon durch, dann kommt keine Reaktion.

Die Leute auf der Straße interessieren mich nicht, denn ich werde auch ihr Outfit nicht kommentieren.

73
Ich emanzipiere mich, wer kommt mit?

Offline Skirtedman

  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 10.141
  • Geschlecht: Männlich
  • Mann ohne Hose muss nicht nackt oder sonstwas sein
Antw:eigene Bilder posten
« Antwort #8 am: 24.01.2024 14:09 »
Das finde ich schade. Denn, Bilder zu zeigen, muss ja nicht nur auf Reaktionen hinauslaufen.
Bilder zu zeigen, finde ich vor allem wichtig, um zu sehen, wie andere Männer ihr Rocktragen gestalten.

Offline GregorM

  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 8.171
  • Geschlecht: Männlich
    • Wie wär's mit einem Kilt?
  • Pronomen: Er
Antw:eigene Bilder posten
« Antwort #9 am: 24.01.2024 15:06 »
Ich mache grundsätzlich nur Selfies, wenn ich ohne Beobachter sein kann, also im Wald, an der Küste etc., und selbst dann kommt es immer seltener vor,  denn wohin mit ihnen. 
Hier im Forum interessiert es kaum jemanden, ein Bild mit einem Mann im Rock zu sehen, geschweige von einem Mann im Kilt. Ist doch hier total von gestern oder vorgestern. Hier ist das Kleid König, und das ist auch ok, nur wird es ohne mich sein.
Gruß
Gregor

Offline ChrisBB

  • Hero
  • ****
  • Beiträge: 1.205
  • Geschlecht: Männlich
Antw:eigene Bilder posten
« Antwort #10 am: 24.01.2024 15:12 »
Hi Gregor,

ich bin auch (noch) jemand, der lieber Röcke als Kleider trägt. Mit letzteren habe ich allerdings auch so gut wie keine Erfahrung.
Bilder poste ich am liebsten von Events, die so manchmal vorkommen. Oder in der Rubrik "In welcher Stadt...".
Ich sehe Deine Bilder gerne an, Gregor.
Gruß,
ChrisBB

Offline Skirtedman

  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 10.141
  • Geschlecht: Männlich
  • Mann ohne Hose muss nicht nackt oder sonstwas sein
Antw:eigene Bilder posten
« Antwort #11 am: 24.01.2024 16:34 »
Ich auch!

Online high4all

  • Mit meinem Gott kann ich über Mauern springen. (Psalm 18,30)
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 11.788
  • Geschlecht: Männlich
  • ΙΧΘΥΣ
  • Pronomen: Unwichtig
Antw:eigene Bilder posten
« Antwort #12 am: 24.01.2024 17:00 »
Hier im Forum interessiert es kaum jemanden, ein Bild mit einem Mann im Rock zu sehen, geschweige von einem Mann im Kilt. Ist doch hier total von gestern oder vorgestern. Hier ist das Kleid König, und das ist auch ok, nur wird es ohne mich sein.
Von den beiden Omnirepräsentanten setzen sich die letzten etwa 100 Beiträge mit Bildern von Outfits wie folgt zusammen:

Mit Röcken: ca. 66
Mit Kleidern: ca. 32
Mit Hosen: 4

Mehrere Fotos mit den selben Look pro Beitrag habe ich als eins gezählt. War mühsam genug und erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit.

Im Übrigen poste ich Fotos, weil ich es will. Und es sind Fotos, auf denen ich mir gefalle. Wenn User*innen davon inspiriert werden, ist es ok. Wenn nicht, es es auch ok.
Herr, ich danke Dir dafür, dass ich wunderbar gemacht bin; wunderbar sind deine Werke; das erkennt meine Seele. (Psalm 139,14)

Never be limited by other people's limited imaginations. (Dr. Mae Jemison)

Wenn wir es recht überdenken, so stecken wir doch alle nackt in unsern Kleidern. (Heinrich Heine

Offline Lars

  • Hero
  • ****
  • Beiträge: 1.320
    • Kleider machen Männer
Antw:eigene Bilder posten
« Antwort #13 am: 24.01.2024 17:49 »
Auch wenn ich mehr Reaktionen wünschen würde ...

Dann schreib weniger!! Weniger ist manchmal mehr, schonmal gehört? Die Dosis macht´s ...
Die tägliche Bilderflut mit Unmengen von Text, der jede Falte deines Kleides einzeln beschreibt, geben sich sicher die wenigsten. Und entsprechend gering dürften die Reaktionen sein.
 
Wenige wohldosierte Bilder und nicht ganz so tiefschürfende Texte erwecken sicher erheblich mehr Interesse.
 
Und ein Grund, daß die meisten hier wenige Bilder zeigen, dürfte sein, daß viele keinen begehbaren Kleiderschrank haben und darin nicht 50 Kleider in jeweils zehn verschiedenen Farben. Und selbst wenn einer sowas hat, muß er nicht unbedingt jedes hier zeigen.
Schützen die Grünen die Natur?
Oder müssen wir die Natur vor den Grünen schützen?

Offline cephalus

  • Team
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 7.684
  • Geschlecht: Männlich
    • muenchengefluester
    • Münchengeflüster
Antw:eigene Bilder posten
« Antwort #14 am: 24.01.2024 17:57 »
Mit Röcken: ca. 66
Mit Kleidern: ca. 32
Mit Hosen: 4

Interessante Statistik, danke für Deine Mühe.
Ich habe meine persönliche Statistik gemacht, und Rock vs. Hose und Kleid Bilder der letzten Jahre auf meinem Server gezählt.
Wenn ich davon ausgehe, dass ich die meisten im Forum verlinkt habe, gibt es bei mir tatsächlich eine leichte Tendenz zu Kleidern.
Schlimm für Gregor ;), aber ich mag sie - und meine Frau kann sich mit den Kleidern auch besser anfreunden, als mit den Röcken.


 

SMF 2.0.19 | SMF © 2020, Simple Machines | Bedingungen und Regeln

go up