Autor Thema: Auch Männer tragen Strumpfhosen  (Gelesen 89726 mal)

Offline high4all

  • Mit meinem Gott kann ich über Mauern springen. (Psalm 18,30)
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 10.491
  • Geschlecht: Männlich
  • ΙΧΘΥΣ
  • Pronomen: Unwichtig
Re: Auch Männer tragen Strumpfhosen
« Antwort #165 am: 03.02.2015 22:12 »

Frauen tragen sowohl Röcke als auch Hosen. Deshalb werden bei Frauen zu kurzen Hosen keine haarigen, sondern glatte Beine assoziert, ähnlich wie bei Röcken..

Frauen TRUGEN nicht kurze Hosen.

Gruß
Gregor

Mindestens die letzten 50 Jahre tragen Frauen in Deutschland kurze Hosen. Meine Mutter hat schon sowas in den 1940/50ern getragen. Habe ich auf Erinnerungsfotos gesehen.
Herr, ich danke Dir dafür, dass ich wunderbar gemacht bin; wunderbar sind deine Werke; das erkennt meine Seele. (Psalm 139,14)

Never be limited by other people's limited imaginations. (Dr. Mae Jemison)

Wenn wir es recht überdenken, so stecken wir doch alle nackt in unsern Kleidern. (Heinrich Heine

androgyn

  • Gast
Re: Auch Männer tragen Strumpfhosen
« Antwort #166 am: 03.02.2015 22:46 »
Ich war heute mal gucken und habe doch tatsächlich schicke Bussinesshorts gesehen. Allerdings bei den Damen. Bei  den Herren sucht man vergebens. Nur lange schwarze Hosen, höchstens mal grau oder dunkelblau. Und die Verkäuferin meinte, dass wir Männer eine enorme Vielfalt zur Verfügung hätten. ::)

Offline Jo 7353

  • Hero
  • ****
  • Beiträge: 1.029
  • Geschlecht: Männlich
Re: Auch Männer tragen Strumpfhosen
« Antwort #167 am: 03.02.2015 22:59 »
Natürlich habe ich schon Frauen in Leggings gesehen, bei denen mir der Atem stockte. Denn deren Oberschenkel hatten ungefähr den doppelten Umfang von meinen Oberschenkeln. Aber es steht mir nicht zu, andere bzgl. ihres Outfits zu kritisieren. Besonders wildfremde Leute.
In der Tat ist sowas höchstens von Bedeutung, wenn jemand über die angeblich so häßlichen Männerbeine schimpft, weil er kein besseres Argument gegen den Rock am Mann findet wie:
Von vielen "Modestilisten" werden behaarte Beine jedoch als unästhetisch angesehen und somit kurze Hosen bei Männern als stillos bezeichnet.
Was unter Frauenröcken zu sehen ist ist besonders bei älteren Frauen oft auch nicht besser geformt als bei mir. Muskulös gut geformete Beine findet man besonders bei sportlichen Männern, und die kommen auch in Strumpfhosen gut zur Geltung.

Gruß,
Jo
Der Rock ist kein Geschlechtsmerkmal.

androgyn

  • Gast
Re: Auch Männer tragen Strumpfhosen
« Antwort #168 am: 03.02.2015 23:08 »
Was unter Frauenröcken zu sehen ist ist besonders bei älteren Frauen oft auch nicht besser geformt als bei mir. Muskulös gut geformete Beine findet man besonders bei sportlichen Männern, und die kommen auch in Strumpfhosen gut zur Geltung.

Gruß,
Jo
:o Jo, du wirst doch deine Beine nicht mit denen einer alten Frauen auf eine Stufe stellen? Omas mit Krampfadern oder Cellulite wird das Rocktragen ebenso mies gemacht.
da hat man aber als Mann immer den Druck trainierte Beine zu haben. Meine Beine verlieren schnell an Muskelmasse und sind dann wieder sehr schlank, trtz dass Konturen erhalten bleiben. aber ich kann doch nicht garantieren immer durchtrainierte Beine zu haben. Das kommt auch auf die Intensivität des Sports an.


Offline MAS

  • Für ein großherziges Forum ohne Ausgrenzung!
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 21.611
  • Geschlecht: Männlich
  • Toleranz ist gut, Respekt ist besser!
    • IFN
  • Pronomen: Unwichtig
Re: Auch Männer tragen Strumpfhosen
« Antwort #169 am: 03.02.2015 23:10 »

Frauen tragen sowohl Röcke als auch Hosen. Deshalb werden bei Frauen zu kurzen Hosen keine haarigen, sondern glatte Beine assoziert, ähnlich wie bei Röcken..

Frauen TRUGEN nicht kurze Hosen.

Gruß
Gregor

Nicht trUgen, aber trAgen, lieber Gregor.

LG, Michael
Wer das Leben ernst nimmt, muss auch über sich lachen können.

ACHTUNG! Ich verbiete ausdrücklich, Texte oder Bilder, die ich hier einstelle, ohne meine ausdrückliche Erlaubnis auf andere Seiten zu kopieren!

Offline Asterix

  • Routinier
  • *****
  • Beiträge: 2.836
Re: Auch Männer tragen Strumpfhosen
« Antwort #170 am: 04.02.2015 01:25 »
Früher habe ich meine Beine rasiert, da ich mir vorstellte, zum Rock müssten meine Beine glatt sein. Mittlerweile gefallen mir auch und sogar besser meine Beine, wenn sie in normalem behaarten Zustand sind. Das einzige, was ich rasiere, sind Haare in Hals- und Gesichtgegend. Auch meine Brust darf behaart sein ) Ich bin ich und ich fühl mich schön )

Als Beispiel:
"Fröhlich sein, Gutes tun und die Spatzen pfeifen lassen" (Giovanni Bosco)

Offline Ludwig Wilhem

  • Hero
  • ****
  • Beiträge: 826
  • Geschlecht: Männlich
Auch Männer tragen Strumpfhosen
« Antwort #171 am: 11.02.2015 16:16 »
Hallo
bin hier ziemlich neu und habe noch nichts geschrieben, trage aber schon seit Jahren Röcke oder Kleider - meist aber nur zu Hause, dazu dann eine schöne Strumpfhose, die macht auch haarige Männerbeine ansehnlich.
Freunde und Nachbarn haben sich an mein Outfit gewöhnt
Ich trage Röcke oder Kleider gerne, denn es sind Kleidungsstücke für uns alle.

Offline Dr.Heizer

  • Routinier
  • *****
  • Beiträge: 2.770
  • Geschlecht: Männlich
Re: Auch Männer tragen Strumpfhosen
« Antwort #172 am: 11.02.2015 17:04 »
Hallo
bin hier ziemlich neu und habe noch nichts geschrieben, trage aber schon seit Jahren Röcke oder Kleider - meist aber nur zu Hause, dazu dann eine schöne Strumpfhose, die macht auch haarige Männerbeine ansehnlich.
Freunde und Nachbarn haben sich an mein Outfit gewöhnt

Herzlich willkommen, idw0909! Es freut mich ausserordentlich zu hören, dass sich Nachbarn und Freunde bereits an Deine Outfits gewöhnt haben. Gibt es auch positive Reaktionen von denen oder nur einen Gewöhnungseffekt?
Viele Grüße aus dem Vogtland, Dr.Heizer

Offline Interstate67

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 29
  • Geschlecht: Männlich
Antw:Re: Auch Männer tragen Strumpfhosen
« Antwort #173 am: 09.07.2021 14:48 »
Ich trage im Winter auch oft FSH unter der Hose, in der Arbeit, der Wärme wegen. Tarnsocken inklusive.
Ich finde Tarnsocken sowas von unnötig! Wenn Du keine hautfarbenen Strumpfhosen trägst fällt das null auf und ausserdem interessiert sich sowieso niemand dafür. Das ist alles nur DEINE Angst.

Hatte ich schon mal angemerkt, doch ich wiederhole es gern: Lasst die Tarnsocken weg!

Kein Mensch hat ein Problem damit, welche Art Strümpfe sein Gegenüber unter der Hose trägt. Die Farbe oder Muster sind passend zu wählen, damit das Gesamtbild stimmig ist. Es interessiert keine Sau, ob du feine Strümpfe oder Baumwollsocken trägst. "Tarnsocken" ist ja so, wie eine Hose über dem Rock zu tragen...

Offline Mathias

  • carsandfashion
  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 93
  • Geschlecht: Männlich
    • WWW.instagram.com/carsandfashion
  • Pronomen: Er
Antw:Auch Männer tragen Strumpfhosen
« Antwort #174 am: 10.09.2022 11:04 »
Was ist sooo schlimm an Strumpfhosen? Socken zum Rock sehen einfach nicht so toll aus. Als ehemaliger Langstreckenradler rasieren ich mir seit längerer Zeit die Beine und die Arme.  Inzwischen bin ich auch beim epilieren mit dabei und finde das beharrte Beine einfach nicht in eine durchsichtige Strumpfhose gehören
Ein Tag ohne Rock ist möglich aber sinnlos

Offline Skirtedman

  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 5.654
  • Geschlecht: Männlich
  • Mann ohne Hose muss nicht nackt oder sonstwas sein
Antw:Auch Männer tragen Strumpfhosen
« Antwort #175 am: 10.09.2022 13:24 »
Naja, seit spätestens den Dreissiger, Vierziger Jahren sind Strumpfhosen an Frauen eben mit einem deutlichen Sexappeal aufgeladen.

Jedenfalls, was Strumpfhosen aus feinen Materialien angeht.

Und das ist eben das, was das Tragen von Feinstrumpfhosen bei Männern so gesellschaftlich anrüchig macht.

Je mehr Männer sowas aber tragen, desto weniger anrüchig wird das. Und ganz viele Radler / Fahrradkuriere haben ja ähnliche Strumpfhosen (wenn auch selten transparente, aber solche tights, enganliegende eben) an. Da gewöhnt sich das Auge an enganliegende Beinbekleidung auch bei Männern!

Offline Mathias

  • carsandfashion
  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 93
  • Geschlecht: Männlich
    • WWW.instagram.com/carsandfashion
  • Pronomen: Er
Antw:Auch Männer tragen Strumpfhosen
« Antwort #176 am: 10.09.2022 14:04 »
Ich sehe das mit dem Eingriff oder der Frontnaht so wie Hugo,  braucht kein Mensch!! Damit der Sack immer schön in der Mitte bleibt,  trage ich eh keine (Männer)- Unterhosen mehr
Ein Tag ohne Rock ist möglich aber sinnlos

Offline GregorM

  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 7.254
  • Geschlecht: Männlich
  • Die meisten meiner Röcke sind Kilts
    • Wie wär's mit einem Kilt?
  • Pronomen: Er
Antw:Auch Männer tragen Strumpfhosen
« Antwort #177 am: 10.09.2022 14:58 »
Was ist sooo schlimm an Strumpfhosen? Socken zum Rock sehen einfach nicht so toll aus.

Nichts mit Strumpfhosen, allerdings nicht  mit den Blickdichten, die ja schon von Männern in vielen Situationen getragen werden, wie auch geschrieben. Mit Socken sehe ich aber auch nicht Falsches. Sie werden von vielen jungeren Frauen in Shorts (und Röcken) in Verbindung mit Sneakers getragen, und mir sehen sie absolut gut aus.

Gruß
Gregor
https://www.dress2kilt.eu/de00.htm
https://blog-de.dress2kilt.

Übrigens meine ich, dass politische Diskussionen in diesem Forum untersagt sein sollten.

Offline Janna

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 92
  • Geschlecht: Weiblich
  • I love tights, miniskirts and shorts!
    • tightshiker
  • Pronomen: Sie
Antw:Auch Männer tragen Strumpfhosen
« Antwort #178 am: 11.09.2022 20:54 »
Naja, seit spätestens den Dreissiger, Vierziger Jahren sind Strumpfhosen an Frauen eben mit einem deutlichen Sexappeal aufgeladen.

Jedenfalls, was Strumpfhosen aus feinen Materialien angeht.

Und das ist eben das, was das Tragen von Feinstrumpfhosen bei Männern so gesellschaftlich anrüchig macht.

Je mehr Männer sowas aber tragen, desto weniger anrüchig wird das. Und ganz viele Radler / Fahrradkuriere haben ja ähnliche Strumpfhosen (wenn auch selten transparente, aber solche tights, enganliegende eben) an. Da gewöhnt sich das Auge an enganliegende Beinbekleidung auch bei Männern!

Tja nur gabs in den 30 und 40 er jahren noch keine strumpfhosen.

Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.
1930s by Vintage Cars & People, auf Flickr

Die frauen trugen lange strümpfe.
Aber es ging da nicht um  sexappeal sondern die beine möglichst chic zu präsentieren.
Darüber hinaus war es einfach üblich das eine frau lange strümpfe trug.
Socken waren primär kinder und herrenbekleidung nur zum sport trugen frauen wenn überhaupt socken.
A woman is as young as her knees.
Mary Quant

Offline MAS

  • Für ein großherziges Forum ohne Ausgrenzung!
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 21.611
  • Geschlecht: Männlich
  • Toleranz ist gut, Respekt ist besser!
    • IFN
  • Pronomen: Unwichtig
Antw:Auch Männer tragen Strumpfhosen
« Antwort #179 am: 11.09.2022 23:42 »
Barfuß, Socken, Strümpfe, Strumpfhosen, Leggings, ... geht doch alles. Jeder nach seinem Geschmack oder seiner Praktiabilität.

LG, Micha
Wer das Leben ernst nimmt, muss auch über sich lachen können.

ACHTUNG! Ich verbiete ausdrücklich, Texte oder Bilder, die ich hier einstelle, ohne meine ausdrückliche Erlaubnis auf andere Seiten zu kopieren!

 

SMF 2.0.19 | SMF © 2020, Simple Machines | Bedingungen und Regeln

go up